DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Montag, 20.10.2014

Suchformular
 
 
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Freude an der Cocabana - Rio feiert Olympia 2016

An der Copacabana ging die Strandparty erst richtig los, als IOC-Präsident Jacques Rogge Rio de Janeiro zur Olympia-Stadt 2016 ausrief. Jubelstürme, Freudentränen, Sambatrommeln und Konfetti-Regen. Die Cariocas, wie die Einwohner Rios heißen, lagen sich in den Armen. In diesem Jahr, so scheint es, feiert die "Cidade Maravilhosa", die Wunderbare Stadt, gleich zweimal Karneval, und die Party in Rio geht jetzt nahtlos ins Wochenende über. Grund zum Feiern gibt es genug: Rio holte die Spiele nicht nur nach Brasilien, sondern erstmals in der Olympia-Geschichte nach Südamerika. (Bilder: dpa)

Samstag, 03.10.2009

Party an der Copacabana: Zehntausende feiern das zweite sportliche Großereignis in Brasilien im kommenden Jahrzehnt. 2014 findet dort auch die Fußball-WM statt.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 21 Uhr

12°

Das Wetter am 20.10.2014 in Mannheim: bedeckt
MIN. 12°
MAX. 20°
 
 
 
Lufthansa

Nachrichten

Piloten verschärfen Streiks bei Lufthansa - Lokführerausstand beendet

Frankfurt/Berlin (dpa) - Wenige Stunden nach dem Ende des Lokführerstreiks sind am Montag wieder die Lufthansa-Piloten in den Ausstand getreten und haben erneut Tausende Passagiere warten oder ganz stehen lassen. Am Mittag begann der 35-stündige Streik der Flugkapitäne zunächst auf der Kurz- und… [mehr]

Börsenticker

DAX
DAX 8.776,50 -0,83%
TecDAX 1.169,50 +0,43%
EUR/USD 1,2802 +0,37%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

NRW-Flüchtlingsgipfel in Essen

Politik

NRW stärkt Flüchtlingsarbeit der Kommunen mit Millionen

Essen (dpa) - Nordrhein-Westfalen stockt die Hilfen für die Flüchtlingsarbeit der Kommunen auf. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) kündigte nach einem Spitzentreffen auf Landesebene in Essen an, die Zahlungen für die Unterbringung von Flüchtlingen in Kommunen um 25 Prozent zu erhöhen. Das… [mehr]

Oliver Welke

Bundestag erteilt «heute-show» keinen Zugang

Berlin (dpa) - Es gibt Streit um den Zugang für die ZDF-Satiresendung «heute-show» zum Deutschen Bundestag. Das Parlament hat einem Drehteam die Akkreditierung zur Pressetribüne und zur westlichen Lobby verweigert. «Ich kann die Entscheidung nicht nachvollziehen», sagte SPD-Generalsekretärin Yasmin… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR