DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Samstag, 29.11.2014

Suchformular
 
 
  • Drucken
  • Senden

Geisterfahrer verursacht Unfall mit sechs Toten

Ein Geisterfahrer hat bei einem Horror-Unfall auf der Autobahn 5 bei Offenburg fünf Insassen eines Kleinbusses mit in den Tod gerissen. Eine Frau, die helfen wollte, wurde am frühen Sonntagmorgen von einem Auto erfasst und schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Sonntag, 18.11.2012

Rettungskräfte und Einsatzfahrzeuge stehen auf der Autobahn A5 bei Offenburg (Baden-Württemberg).

© Patrick Seeger
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 12 Uhr

Das Wetter am 29.11.2014 in Mannheim: stark bewölkt
MIN. -1°
MAX. 5°
 
 
 
Piloten-Streik bei Lufthansa

Nachrichten

Bei der Lufthansa drohen ab sofort wieder Streiks

Frankfurt/Main (dpa) - Lufthansa-Reisende müssen sich in der Vorweihnachtszeit auf neue Streiks einstellen. Die Tarifverhandlungen der Vereinigung Cockpit (VC) mit der Fluglinie um die Übergangsversorgung der Piloten scheiterten erneut. «Ab sofort muss jederzeit wieder mit Streikmaßnahmen bei… [mehr]

Börsenticker

DAX
DAX 9.945,00 -0,36%
TecDAX 1.342,50 -0,34%
EUR/USD 1,2452 -0,09%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Mannheim: Neue Klinikum-Geschäftsführer nach Hygieneskandal

Blattmann und Wenz lösen Dänzer ab

Künftig wird es am Universitätsklinikum zwei gleichberichtigte Geschäftsführer geben. Heute haben sich die Aufsichtsräte für eine Doppelspitze entschieden: Der von außen geholte Dr. Jörg Blattmann (57, Bild li.) und Professor Dr. Frederik Wenz (48, Bild re.), Direktor der Klinik für… [mehr]

«Seweromorsk»

Politik

Russland setzt Raketentests und Marine-Übung fort

Moskau/Berlin (dpa) - Mit einer Marine-Übung im Ärmelkanal und einem Raketentest hat Russland seine seit Wochen andauernden militärischen Muskelspiele fortgesetzt. Der Ankündigung des Manövers eines Schiffsverbandes folgte der Abschuss einer Interkontinentalrakete in der Barentssee. [mehr]

Glienicker Brücke - Dreharbeiten

Glienicker Brücke: Agentenaustausch für Hollywood

Potsdam (dpa) - Die Brücke liegt im Nebel. Die Auffahrt ist von Stacheldraht umgeben. Am Bogen der Eisen-Stahl-Konstruktion hängt das Staatswappen der DDR. 25 Jahre nach dem Mauerfall ist die Glienicker Brücke wieder Sperrgebiet. Für seinen Agenten-Thriller «St. James Place» (Arbeitstitel… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR