DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 18.01.2017

Suchformular
 
 
  • Drucken
  • Senden

Nationalparks in Deutschland

Bereits 2011 hat der Naturschutzbund (NABU) den Nordschwarzwald als einziges mögliches Gebiet für einen neuen Nationalpark benannt. Denn nur hier werden alle Bedingungen erfüllt. So muss der Park nach internationalen Kriterien der IUCN (International Union for Conservation of Nature) mindestens 10.000 Hektar groß sein. Innerhalb von 25-30 Jahren soll die Natur 75 Prozent der Fläche wieder selbst regulieren können. Bis dahin muss der Mensch nachhelfen. Solch ein Entwicklungsnationalpark steht im Nordschwarzwald zur Diskussion - er wäre der erste in Baden-Württemberg. Das vorgeschlagene Gebiet sowie einige Beispiele der insgesamt 14 existierenden Nationalparks haben wir hier zusammengestellt.

Mittwoch, 23.01.2013
Nordschwarzwald: Ein Riesenbanner von Greenpeace-Aktivisten am Staudamm der Schwarzenbach-Talsperre

Nordschwarzwald: Ein Riesenbanner von Greenpeace-Aktivisten am Staudamm der Schwarzenbach-Talsperre bei Forbach im Nordschwarzwald wirbt für die Schaffung eines Nationalparks.

© Jan-Philipp Strobel
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 15 Uhr

-4°

Das Wetter am 18.1.2017 in Mannheim: leicht bewölkt
MIN. -7°
MAX. -3°
 

 

 
 

Börsenticker

DAX
Chart
DAX 11.569,00 +0,25%
TecDAX 1.832,50 -0,19%
EUR/USD 1,0672 -0,37%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Google Maps "verlegt" eine Mannheimer Straße

Wo Marder und Malve sich gute Nacht sagen

Google Maps "verlegt" eine Mannheimer Straße von der Gartenstadt nach Friedrichsfeld: Wer zum Marderweg im tiefen Süden möchte, kann schon mal im Malvenweg im hohen Norden landen. [mehr]

AfD-Politiker Höcke

Politik

Höcke löst mit Kritik an Holocaust-Gedenken Empörung aus

Björn Höcke ist für gezielte Provokationen bekannt. Schon oft hat sich der Thüringer AfD-Chef mit rechten Sprüchen hervorgetan. Mit einer Rede in Dresden testet er erneut Grenzen aus. [mehr]

Seismograph

Neue Erdbebenserie erschüttert Italien

Es liegt meterhoch Schnee und es ist eiskalt. Die Menschen in der Erdbebenregion in Mittelitalien sind längst am Rande ihrer Kräfte. Nun bebt der Boden wieder - gleich mehrere Male hintereinander. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR