DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Sonntag, 23.11.2014

Suchformular
 
 
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Neu-Edingen: Benefiz-Fasnacht bei Real

„Fasnacht feiern für eine gute Sache“ könnte man die Veranstaltung betiteln, die am Samstag in einem großen Zelt auf dem Parkplatz des Real-Markts in Neu-Edingen stattfand. Ein kunterbuntes Programm lockte viele Gäste an, kurz nach Mittag gab es stundenlang nur noch Stehplätze. Premiere hatte die Veranstaltung im vergangenen Jahr, als durch die Aktion 2000 Euro an den Heidelberger Verein „Aktion für krebskranke Kinder“ abgeführt werden konnten. Dieses Jahr wird das Kinderhospiz „Sterntaler“ Nutznießer sein. (ths)

Sonntag, 23.11.2014

Neu-Edingen, 9.2.2013, Benefiz-Fasnacht bei Real, Einzug der Kummetstolle

© Achim Wirths
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 15 Uhr

Das Wetter am 23.11.2014 in Mannheim: leicht bewölkt
MIN. 4°
MAX. 12°
 
 
 
Nico Rosberg

Nachrichten

Rosberg fährt mit «Wunderrunde» zur Pole Position

Abu Dhabi (dpa) - Mit einer «Wunderrunde» hat Nico Rosberg seinen Titelrivalen Lewis Hamilton geschockt und die Pole Position für das Formel-1-Saisonfinale erobert. Fast ungläubig rauschte der Mercedes-Fahrer in Abu Dhabi zurück zur Box, als er vom unerwartet großen Vorsprung auf den WM… [mehr]

Börsenticker

DAX
DAX 9.725,00 -0,08%
TecDAX 1.327,00 -0,15%
EUR/USD 1,2391 ±0,00%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Graffiti in Mannheim

Waldhof-Gesichter fordern Toleranz

Überdimensionale Gesicht in den Vereinsfarben Schwarz-Weiß-Blau: Mit einem großen Graffiti-Kunstwerk an der Riedbahnbrücke will der Fan-Dachverband "Pro Waldhof" für Toleranz werben. [mehr]

Hans-Georg Maaßen

Politik

60 Terrorkämpfer aus Deutschland in Syrien und im Irak getötet

Berlin (dpa) - In Syrien und im Irak sind inzwischen mindestens 60 deutsche Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) getötet worden. Neun von ihnen starben bei Selbstmordanschlägen, wie Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen der «Welt am Sonntag» sagte. [mehr]

Busunfall auf der A10

Elf Schwerverletzte bei Busunfall in Brandenburg

Niederlehme (dpa) - Elf Menschen sind bei einem Busunfall auf der Autobahn 10 bei Niederlehme in Brandenburg am Sonntagmorgen schwer verletzt worden. Laut der Polizei war ein polnischer Bus aus ungeklärter Ursache nahe Berlin von der Fahrbahn abgekommen, in die Böschung gefahren und auf die Seite… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR