DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Donnerstag, 02.10.2014

Suchformular
 
 
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

So soll Q6/Q7 einmal aussehen

Es ist das größte Projekt in der Mannheimer Innenstadt seit dem Bau des kurfürstlichen Schlosses: das neue Stadtquartier Q 6/Q 7. Nach einer über zweijährigen Verzögerung soll nun doch im Sommer dieses Jahres der Startschuss für das Mammut-Vorhaben fallen.  (scho)

Donnerstag, 26.04.2012

Bis Frühjahr 2016 soll in Q6/Q7 ein modernes Stadtquartier entstehen. Ein Modell vermittelt einen Eindruck des Großbauprojektes.

© Markus Prosswitz / masterpress
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 9 Uhr

19°

Das Wetter am 2.10.2014 in Mannheim: leicht bewölkt
MIN. 10°
MAX. 22°
 
 
 

Referendum

„Ich akzeptiere das Urteil des Volkes“

Schottland hat sich gegen die Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich entschieden. Dennoch haben die Schotten mit ihrem Referendum eine Föderalismusdebatte ausgelöst. Eine Nacht lang hielt ein Land den Atem an. Und am Morgen danach deutete auf den ersten Blick nichts darauf hin, dass Schottland… [mehr]

Börsenticker

DAX
DAX 9.332,00 -0,53%
TecDAX 1.236,00 -0,93%
EUR/USD 1,2620 +0,02%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Schützenswerte Tier-und Pflanzenarten

160 gefährdete Arten auf Coleman-Gelände

Die Biologen des Regierungspräsidiums (RP) waren selbst überrascht. Rund 160 gefährdete Tier- und Pflanzenarten haben sie auf dem Gelände der Coleman-Kaserne gefunden - eine Vielfalt von schutzwürdiger Flora und Fauna, wie es sie laut RP in Baden-Württemberg wohl sonst nirgends gibt. Die Behörde… [mehr]

Erdogan im Parlament

Politik

Türkisches Parlament stimmt über IS-Mandat ab

Ankara/Beirut/Kobane (dpa) - Trotz des Beschusses von Kampfflugzeugen setzt die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) ihren Vormarsch auf die nordsyrische Stadt Kobane fort. Der im Arabischen Ain al-Arab genannte Ort an der Grenze zur Türkei ist die letzte Bastion in einer Enklave, die bisher unter… [mehr]

Texas Health Presbyterian

Ebola-Fall in den USA: Klinik erkannte Krankheit nicht

Atlanta (dpa) - Für die USA ist ein Albtraum wahrgeworden: Der erste Ebola-Patient außerhalb Afrikas während der aktuellen Epidemie liegt auf einer Isolierstation im Texas Health Presbyterian Krankenhauses in Dallas. Er hatte sich schon am 26. September mit Symptomen dorthin begeben, war aber nicht… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR