DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Donnerstag, 30.10.2014

Suchformular
 
 
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Straßenfastnacht in Viernheim

Die eisigen Temperaturen konnten den närrischen Besuchern der Viernheimer Straßenfastnacht die Stimmung nicht trüben: Sie feierten ausgelassen bis in den späten Abend hinein.

Montag, 11.02.2013

Viernheim Apostelplatz Strassenfastnacht 10/02/13 Bild:Schwetasch auf der Rutsche....

© Marcus Schwetasch
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 18 Uhr

Das Wetter am 30.10.2014 in Mannheim: wolkig
MIN. 6°
MAX. 16°
 
 
 
Elektronik statt Vignette

Nachrichten

Dobrindt erwartet 500 Millionen Maut-Euro

Berlin (dpa) - Die umstrittene Pkw-Maut soll für Autofahrer einfacher werden - ohne Vignette für die Windschutzscheibe. Die Gebühr wird elektronisch verbucht und über das Nummernschild kontrolliert. Das sieht der Gesetzentwurf vor, den Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) vorstellte… [mehr]

Börsenticker

DAX
DAX 9.097,00 +0,16%
TecDAX 1.225,00 +0,70%
EUR/USD 1,2612 -0,21%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Küchenbrand (Mit Fotostrecke)

Baby per Drehleiter gerettet

Feuerwehreinsatz am Luisenring nach Küchenbrand: Ein technischer Defekt an einer Dunstabzugshaube war die Ursache für einen Brand in einem Mehrfamilienhaus am Luisenring. Ein Baby musste per Drehleiter gerettet werden. Das kleine Mädchen und eine weitere leicht Verletzte sind inzwischen wieder… [mehr]

Nachschub

Politik

Erste Peschmerga überqueren Grenzübergang nach Kobane

Kobane (dpa) - Die ersten Peschmerga aus dem Nordirak sind zur Verstärkung im nordsyrischen Kobane eingetroffen. Zehn Kämpfer kamen nach Angaben der syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte in der belagerten Stadt an. Die Peschmerga haben schwere Waffen dabei und sollen helfen, die Kobane… [mehr]

Teotihuacán-Kultur

Mexikanische Forscher entdecken Eingang zur «Unterwelt»

Mexiko (dpa) - Wissenschaftler haben in einer historischen Tempelanlage im Zentrum von Mexiko den Eingang zur «Unterwelt» der Teotihuacán-Kultur entdeckt. In dem Tunnel zwischen der Sonnenpyramide und dem Tempel der gefiederten Schlange nordöstlich von Mexiko-Stadt seien rund 50 000 Opfergaben… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR