DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 24.08.2016

Suchformular
 
 

Verkehr

Hessen fördert E-Mobilität in den Kommunen

Wiesbaden. Die Bundesregierung finanziert eine Prämie beim Kauf von Elektroautos bis zu 4000 Euro. Das Land Hessen will jetzt das Seine dafür tun, um mehr der umweltfreundlichen Fahrzeuge auf die Straßen zu bringen. Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Bild/Grüne) stellte dafür gestern in Wiesbaden… [mehr]

Bildung

Mainz plant einen Runden Tisch

Mainz. Das Bildungsministerium in Rheinland-Pfalz will mehr Mädchen für Naturwissenschaften und Technik begeistern und dazu unterschiedliche Teilnehmer an einem Runden Tisch zusammenbringen. "Wir wollen die bestehenden Initiativen zusammenbringen und vernetzen", sagte Bildungsministerin Stefanie… [mehr]

Flughafen Hahn

Hoffnung auf 20 Interessenten

Mainz. Mehr als ein Dutzend potenzielle Investoren haben nach Angaben der rheinland-pfälzischen FDP-Landtagsfraktion Interesse am staatlichen Flughafen Hahn. "Ich bin guter Hoffnung, dass von den wohl etwa 15 bis 20 Interessenten die Hälfte ein Angebot abgeben wird", sagte FDP-Fraktionschef Thomas… [mehr]

Porträt

Engagiert für den Tierschutz

Grünen-Umweltministerin Priska Hinz kündigt neue Initiativen an und will sich auch vom Bund nicht unterkriegen lassen [mehr]

S-Bahn-Tunnel

Ab Freitag rollen die Züge wieder

Frankfurt. Wenige Tage vor dem Ende der S-Bahn-Tunnelsperrung in Frankfurt liegen die unterirdischen Arbeiten im Zeitplan. "Wenn nichts Unvorhergesehenes mehr passiert, können wir die Sperrung pünktlich aufheben", sagt Deutsche-Bahn-Sprecher Thomas Bischoff. Bis zum Betriebsschluss am Donnerstag… [mehr]

Kriminalität

Belgien liefert Mörder aus

Limburg/Mainz. Knapp drei Monate nach seiner spektakulären Flucht ist ein verurteilter Vergewaltiger und Mörder an Deutschland ausgeliefert worden. Die belgischen Justizbehörden übergaben den 47-Jährigen gestern am Grenzübergang Aachen ihren deutschen Kollegen, wie das Landeskriminalamt in Mainz… [mehr]

Kommunen

„Der Abbau lohnt sich einfach nicht“

Korbach. Es ist nur eine zarte Spur, die ohne Hinweis wohl fast jeder Unkundige leicht übersehen würde. "Hier ist ein etwa ein Zentimeter dickes Goldlager", sagt Bergwerkführer Walter Hellwig (71) und zeigt auf die extra mit Neonfarbe gekennzeichnete Stelle. Das Gold liegt gut gesichert im Dunkel… [mehr]

Kita

Wieder im Dienst

Worms. Die drei Mitarbeiterinnen einer Wormser Kindertagesstätte, die im Juni wegen Vorwürfen zweier Familien vom Dienst freigestellt worden waren, werden am Montag wieder ihre Arbeit aufnehmen. "Nach derzeitigem Kenntnistand ist nicht davon auszugehen, dass sich die Vorwürfe bestätigen", teilte… [mehr]

Buga im Rheintal

Hessen könnte mitmachen

Wiesbaden/Mainz. Die von Rheinland-Pfalz vorgeschlagene Bundesgartenschau im Oberen Mittelrheintal im Jahr 2031 könnte zusammen mit Hessen ausgerichtet werden. Eine gemeinsame Bewerbung sei vorstellbar, sagte ein Sprecher des hessischen Wirtschaftsministeriums gestern in Wiesbaden. Eine… [mehr]

Migration

Integration schon in der Ausbildung

Frankfurt. Adil Amrar unterrichtet in seiner Klasse im Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main mehr als 20 junge Männer aus knapp einem Dutzend Nationen. Um sich Gehör zu verschaffen, muss er sich dennoch nicht weiter anstrengen. Aufmerksam und mit Engagement wird in der… [mehr]

Kriminalität

Passant erkennt Ausbrecher

Ingelheim. Der aus der Abschiebehaft in Ingelheim geflohene Häftling ist nach kurzer Zeit wieder gefasst worden. Wie die Polizei gestern mitteilte, wurde der aus Hessen kommende 38-Jährige am Mittwochabend festgenommen, nachdem er in Ingelheim (Kreis Mainz-Bingen) einen Mann auf der Straße darum… [mehr]

Gesellschaft

Viele Bieter erwartet

Wiesbaden. Die Versteigerung des Nachlasses von Showmaster Heinz Schenk wird morgen in Wiesbaden zu einem großen Treffen von Fans des einstigen Fernsehstars. "Wir rechnen mit mehreren hundert Bietern", sagte Auktionator Stefan Niederauer. In Schenks früherem Wohnhaus im Stadtteil Naurod wird sein… [mehr]

Prozess

Kagida-Organisator verurteilt

Kassel. Weil er bei Facebook gegen Juden gehetzt hat, hat das Amtsgericht Kassel den Organisator der Kasseler Pegida-Demonstrationen zu einer Geldstrafe verurteilt. In dem Internet-Eintrag war unter anderem von "Judenpack" die Rede. Der Kommentar sei zudem geeignet zur Aufstachelung gewesen, sagte… [mehr]

Kommunaler Finanzausgleich

Rheinland-Pfalz lässt Reform überprüfen

Mainz. Die Idee ist großartig: Die Mittel für die Städte und Dörfer in Rheinland-Pfalz werden so verteilt, dass ärmere Kommunen mehr bekommen als wohlhabende. Darin spiegele sich Solidarität zwischen den Kommunen, aber auch die Einsicht, "dass die vielen öffentlichen Aufgaben nur gemeinsam erfüllt… [mehr]

Illegale Autorennen

Mainz nimmt Raser ins Visier

Mainz. Oft reicht ein Blick, die Fahrer treten aufs Gas und rasen los - mitten durch die Stadt oder das Industriegebiet. Erst kürzlich sollen Unbekannte auf der A 6 bei Kaiserslautern um die Wette gefahren sein. Illegale Autorennen haben schon mehrfach tödliche Folgen gehabt: Anfang des Jahres kam… [mehr]

Bluttaten

Dieselbe Täterin bei drei Raubmorden?

Gießen/Düsseldorf. Die mutmaßliche Mörderin eines 79-Jährigen in Gießen soll auch zwei Frauen in Düsseldorf umgebracht haben. Das teilten Staatsanwaltschaft und Polizei in Gießen gestern mit. Die Ermittler hatten in der Wohnung der 35-Jährigen in Aachen zwei fremde EC-Karten gefunden. Die Karten… [mehr]

Flüchtlinge

Großes Erbe einer kleinen Stadt

Bad Karlshafen. Weiße Häuserreihen und französische anmutende Architektur rund um den historischen Hafen - Bad Karlshafen unterscheidet sich architektonisch deutlich vom Fachwerk der umliegenden Gemeinden in Nordhessen. 1699 gründet Landgraf Carl zu Hessen den Ort, um dort protestantische… [mehr]

Natur

Luchse kämpfen mit Krankheiten

Wiesbaden. Nach mehreren Jahren mit erfreulichen Neuigkeiten zu den hessischen Luchsen muss der Bestand nun einen empfindlichen Rückschlag verkraften. Sehr wahrscheinlich hat kein Jungtier die Saison 2015/2016 überlebt, wie die Experten von Hessenluchs gestern in Wiesbaden erklärten. Die Population… [mehr]

Statistik

20,5 Prozent weniger Verkehrstote

Wiesbaden. Die Zahl der Verkehrstoten ist in den ersten sechs Monaten des Jahres in Hessen um ein Fünftel zurückgegangen. Während im ersten Halbjahr 2015 noch 112 Menschen starben, waren es nun 89, wie das Statistische Landesamt gestern in Wiesbaden mitteilte. Das bedeute einen Rückgang von 20,5… [mehr]

Minderheiten

Landfahrer ziehen weiter

Eppstein-Niederjosbach. Ein Teil der irischen Landfahrer aus Ginsheim-Gustavsburg ist weitergezogen und hat in der Nacht auf gestern im Main-Taunus-Kreis für Ärger gesorgt. Nach Angaben der Polizei haben sich rund 100 Personen auf einem Campingplatz in Eppstein-Niederjosbach als Gäste einquartiert… [mehr]

Grube Messel

Urpferd in Ausstellung

Frankfurt/Messel. Das Besucherzentrum der Unesco-Welterbestätte Grube Messel bei Darmstadt ist um ein wertvolles Exponat reicher. Bis Anfang nächsten Jahres wird als Sonderausstellung ein weiteres weltbekanntes Urpferd gezeigt, wie die Frankfurter Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung gestern… [mehr]

Ermittlung

Rätsel um BMW bleibt ungelöst

WETZLAR/LAHNAU. Warum ist vor mehr als 25 Jahren ein damals ziemlich neuer BMW in der Lahn zwischen Gießen und Wetzlar gelandet? Wem hat er gehört? Das Wrack ist aus dem Fluss gehoben, doch die Ermittlung blieb erfolglos. Die Beamten des Wasserschutzpolizeipostens Weilburg haben eine wahre… [mehr]

Minderheiten

Irische Landfahrer verlassen Camp – Ziel unbekannt

Ginsheim-Gustavsburg. Nach mehrtägiger Aufregung und etlichen Klagen von Anwohnern haben Hunderte irische Landfahrer ihr wildes Camp in Ginsheim-Gustavsburg (Kreis Groß-Gerau) wieder verlassen. Gestern Morgen zwischen 8.00 und 9.00 Uhr waren die bis zu 600 Männer, Frauen und Kinder plötzlich weg… [mehr]

Kriminalität

Schlag gegen Drogenbandeim Internet

Koblenz. Einen regelmäßigen Lieferservice für Drogen sollen vier Beschuldigte im Darknet aufgebaut haben, die in der Nähe von Regensburg verhaftet wurden. Ihr deutschsprachiges "Darknet Market Forum" soll Cannabis, Amphetamin, Heroin, Kokain und Ecstasy-Pillen vertrieben haben, wie gestern die… [mehr]

AfD-Abgeordnete

Landtag hebt Immunität auf

Mainz. Die Koblenzer Staatsanwaltschaft kann Ermittlungen gegen die rheinland-pfälzische AfD-Landtagsabgeordnete Gabriele Bublies-Leifert aufnehmen. Der Rechtsausschuss des Mainzer Landtags hat die Immunität der 49-jährigen Hundezüchterin aufgehoben, wurde dieser Zeitung gestern bestätigt. Bei dem… [mehr]

Kriminalität

Reiche Beute mit Medizintechnik

Frankfurt. Unerkannt steigen Diebe in die Abteilung eines hessischen Krankenhauses ein, wo sie reiche Beute vermuten. Sie finden auch, wonach sie suchen, und stehlen Endoskope im Wert von mehr als 300 000 Euro. Nicht nur die Klinik in Dillenburg ist so zum Tatort geworden - eine Serie von… [mehr]

Sicherheit

Klöckner dringt auf Burka-Verbot

Mainz. Die stellvertretende CDU-Vorsitzende Julia Klöckner hält trotz der Skepsis von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) an ihrer Forderung nach einem Burka-Verbot fest. "Frauen, die sich, ihren weiblichen Körper und Gesicht verhüllen müssen, werden in ihrem Frausein abgewertet", teilte… [mehr]

Urteil

Vater zu Mithilfe verdonnert

Bad Hersfeld. Zum Schutz vor sexueller Belästigung über Messenger-Programme auf den Smartphones seiner Töchter ist ein Vater zu präventiver Mithilfe verdonnert worden. Das Amtsgericht Bad Hersfeld verurteilte ihn deswegen, Apps wie WhatsApp und andere von den Geräten zu entfernen, um seine… [mehr]

Trend

Sport lieber gemeinsam treiben

Mainz. Der Wind bläst über den Rhein und fährt unter die dünnen Funktionshemden. Aus den tief hängenden Wolken löst sich immer wieder Regen und platscht zusammen mit Schweißtropfen auf die Knochensteine des Basketballfeldes. Die rund 60 Sportler der Gruppe "Draußensport Mainz" lassen sich davon… [mehr]

Tourismus

Wirte versprechen „144 Meter Lebensfreude“

Rüdesheim. Die Wirte in der Rüdesheimer Drosselgasse setzen auf ur-deutsche Gemütlichkeit. In dem nur zwei Meter schmalen Sträßchen haben sie eine Art Konzentrat davon geschaffen: Wirtshäuser bieten Sauerbraten und Schunkelmusik, Kioske Kuckucksuhren, Nussknacker und verzierte Zinnkrüge. Scharen… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 12 Uhr

28°

Das Wetter am 24.8.2016 in Mannheim: sonnig
MIN. 15°
MAX. 31°
 

 

Sicherheit

Schlamperei in Atommeilern

Stuttgart/Wiesbaden. In den Kernkraftwerken Philippsburg und Biblis haben Mitarbeiter vorgeschriebene Überprüfungen nur vorgetäuscht. Das hessische Umweltministerium bestätigte gestern auf Nachfrage, dass die Aufsicht schon im Mai 2015 von den vorgetäuschten Sicherheitsüberprüfungen in Biblis… [mehr]

Türkische Panzer

Politik

Türkische Panzer in Nordsyrien

Die Türkei verstärkt ihr militärisches Engagement im syrischen Bürgerkrieg. Die Offensive richtet sich gegen die Terrormiliz IS. Tatsächlich aber dürfte Ankara vor allem die Kurden aufhalten wollen. [mehr]

Thomas de Maizière

Kabinett beschließt umstrittenes Konzept zur Zivilverteidigung

Die Regierung will das Land besser auf mögliche Terrorattacken oder Cyberangriffe vorbereiten. Über das Konzept hat es in den vergangenen Tagen bereits große Diskussionen gegeben. Die Opposition sprach von «Panikmache». [mehr]

Streng vertraulich?

Kretschmann wegen Nebenabsprachen in Defensive

Diese harsche Kritik dürfte Ministerpräsident Kretschmann die Urlaubslaune vermiesen: Er führe die Öffentlichkeit hinters Licht, heißt es da. Geheime Nebenabreden zum Koalitionsvertrag machen dem Grünen richtig Ärger - in einem Brief verteidigt er das Vorgehen. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR