DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Freitag, 22.08.2014

Suchformular
 
 

Interview

„Es gibt erhebliche Barrieren“

Frankfurt/Mainz. Zeljko Cunovic (51) weiß, was Migration bedeutet. Der in der Nähe von Zagreb geborene Psychiater und Psychoanalytiker sitzt in seiner Praxis im Frankfurter Westend. Neben ihm steht die blaue Couch, auf der schon viele Einwanderer lagen. Vor allem Menschen aus dem ehemaligen… [mehr]

Flugverkehr

Mainz sichert Hilfen zu

Zweibrücken. Wegen der Turbulenzen des Flughafens Zweibrücken will die rheinland-pfälzische Landesregierung die Wirtschaft in der Region ankurbeln - mit Geld von Bund und Land. Bei der Infrastruktur für Gewerbegebiete oder im Tourismus sei dies bereits möglich, sagte eine Sprecherin des… [mehr]

Verkehr

Ersatz für 20 Talbrücken

Wiesbaden. Mehr als 30 Brückensanierungen auf der Autobahn 45 werden Autofahrer in Hessen und Nordrhein-Westfalen in den nächsten Jahren ausbremsen. Auf der vielbefahrenen "Sauerlandlinie" müssten allein auf hessischer Seite 20 der 22 großen Talbrücken ersetzt werden, teilte Verkehrsminister Tarek… [mehr]

Interview

1800 Stellen im Landesdienst sollen wegfallen

Wiesbaden. Hessen muss den Gürtel enger schnallen, um ab 2019 keine neuen Schulden mehr machen zu müssen. Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) will auf dem Weg dahin an mehreren Stellschrauben drehen. Herr Schäfer, wann beginnen die konkreten Verhandlungen über den nächsten Haushalt? Thomas Schäfer… [mehr]

Klimaerwärmung

Aktion zum Schutz der Fische

Karlsruhe. "Das ist wirklich kein Sommer, um ein Wärmemodell zu rechtfertigen", sagt Margareta Barth. Die Präsidentin der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz (LUBW) will gerade in Karlsruhe ein Prognosesystem für Hitzeperioden vorstellen. Die Temperatur in Rhein und Neckar soll… [mehr]

Nürburgring

Capricorn wartet auf Entscheidung der EU

Nürburg. Die sich hinziehende Entscheidung der EU-Kommission zum Nürburgring wirkt sich auf die Umsetzung des Kaufvertrages zwischen den Ring-Sanierern und Capricorn aus. Eine zweite Rate des Kaufpreises in Höhe von fünf Millionen Euro, welche die Capricorn Nürburgring GmbH (CNG) eigentlich bis… [mehr]

Studie

Kassenlage verbessert

Frankfurt/Wiesbaden. Die Kassenlage der meisten Haushalte von Ländern und Kommunen hat sich im vergangenen Jahr spürbar verbessert. Das geht aus einer gestern in Frankfurt veröffentlichten Studie der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) hervor. [mehr]

Finanzen

Zwei Länder, ein Orchester

Mainz. Die Zusammenlegung der Landespolizeiorchester in Rheinland-Pfalz und Hessen fordert der Bund der Steuerzahler (BdSt). Das Einsparpotenzial durch einen Zusammenschluss liege bei mindestens zwei Millionen Euro pro Jahr, teilten die BdSt-Landesverbände Hessen und Rheinland-Pfalz gestern… [mehr]

Frankfurt

Ein Stadtteil im Aufbruch

Frankfurt. Die Künstlerin Eva Köstner arbeitet seit rund zwei Jahren in ihrem Atelier im Frankfurter Bahnhofsviertel. "Hier kann man gut einkaufen und hat ein Café direkt vor der Tür", beschreibt die Zeichnerin Vorzüge des Quartiers, dessen Ruf unter Rotlicht und Drogen leidet. "Und hier sind meine… [mehr]

Studie

Hessen verbessert sich leicht

Frankfurt/Berlin. Die Bildungssysteme der Länder auf dem Prüfstand: Das arbeitgebernahe Institut der deutschen Wirtschaft und die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft haben gestern in Berlin ihren alljährlichen Bildungsmonitor vorgestellt. Hessen hat sich im Vergleich zum vergangenen Jahr zwar… [mehr]

Todesfall

Behinderter stirbt nach Polizeieinsatz

Koblenz. Ein körperlich behinderter 50-Jähriger ist Ende Mai einige Tage nach einem Polizeieinsatz in Neuwied gestorben. Nun beschäftigt der Fall die Koblenzer Staatsanwaltschaft. Beamte waren damals zu einem Nachbarschaftsstreit im Ortsteil Heimbach-Weis gerufen worden und sollen den Mann überhart… [mehr]

Demografischer Wandel

Rückgang der Bevölkerung

Mainz/Bad Ems. Trotz mehr Zuwanderung in Rheinland-Pfalz rechnen Statistiker mit Bevölkerungsschwund. 2012 gab es in Rheinland-Pfalz zwar binnen Jahresfrist ein leichtes Plus von 245 auf 3 990 278 Einwohner. Und auch 2013 könnte sich laut Statistischem Landesamt ein geringfügiger Zuwachs ergeben… [mehr]

Wirtschaft

Attraktives Reiseziel

Wiesbaden. Der Tourismusboom in Hessen hält an. Rund 14,6 Millionen Übernachtungen wurden im ersten Halbjahr 2014 im Land gezählt, wie das Statistische Landesamt gestern in Wiesbaden mitteilte. Das waren 2,4 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Mit dem Zuwachs hält die positive Entwicklung der… [mehr]

Geschichte

Stausee wird 100 Jahre alt

Waldeck. Zehn Meter unter der Wasseroberfläche steht sie plötzlich mitten im Edersee - eine alte Klostermauer, meterhoch. Eines von wenigen erhaltenen Relikten einer vergangenen Zeit, als der Edersee noch das Edertal war und statt Wasser Bäume beherbergte - und die drei Dörfer Bringhausen, Berich… [mehr]

NSU-Ausschuss

Noch viele Fragen zum Mordfall Halit Yozgat

Wiesbaden. Die Rolle des bei dem NSU-Mord in Kassel anwesenden Verfassungsschutz-Mitarbeiters will die SPD im Untersuchungsausschuss des Hessischen Landtags noch einmal genauer unter die Lupe nehmen. Die Obfrau der Sozialdemokraten in dem Gremium, Nancy Faeser, beruft sich bei dem Vorhaben vor… [mehr]

Energie

Ursache für Explosion weiter unklar

Großkrotzenburg. Die Ursachensuche für die Dampfexplosion im Kohlekraftwerk Staudinger in Großkrotzenburg wird noch bis Jahresende dauern. "Es müssen detaillierte Untersuchungen aller Bauteile vorgenommen werden. Das ist eine sehr kleinteilige Arbeit", sagte eine Sprecherin des Energiekonzerns Eon… [mehr]

Justiz

Frau muss Mandat abgeben

Koblenz. Wer bei einer Gemeinde hauptamtlich beschäftigt ist, darf nicht auch Wahlmandate in den Räten der Kommune wahrnehmen. Das entschied das Oberverwaltungsgericht (OVG) Rheinland-Pfalz in Koblenz in einem gestern veröffentlichten Beschluss und bestätigte damit eine Entscheidung des… [mehr]

Tiere

Nilgänse bekommen Markierung

Koblenz. Für Forschungszwecke sind gestern an der Mosel in Koblenz junge Nilgänse mit Vogelringen markiert worden. Insgesamt hätten sechs Tiere, die noch nicht flügge seien, Plastikringe mit Identifikationsnummern bekommen, sagte der Biogeograf Sönke Twietmeyer. Er will mit Hilfe der Ringe mehr… [mehr]

Kriminalität

Bluttat jährt sich zum 20. Mal

Frankfurt. Einziger Zeuge des Sechsfachmords in einem Frankfurter Bordell war ein schwarzer Pudel-Mischling. Vier Prostituierte sowie das Betreiberpaar des Privatclubs sind in der Nacht zum 15. August vor 20 Jahren in dem Sex-Club im noblen Westend mit Elektrokabeln erdrosselt worden - eine der… [mehr]

Verkehr

Bahnstrecken sollen reaktiviert werden

Wiesbaden. Als Kurort war Bad Schwalbach Ende des 19. Jahrhunderts in betuchten Kreisen einst weltbekannt, wie Wiesbaden. Mit der 1889 gebauten Aartalbahn konnten die gekrönten Häupter bequem zwischen beiden Orten reisen. Inzwischen ist Bad Schwalbach ein kleines Provinzstädtchen im Taunus, dem… [mehr]

Parteien

SPD wählt Vorstand neu

Mainz. Die rheinland-pfälzische SPD-Spitze wird bei der Vorstandswahl im November wohl ein neues Gesicht bei den Stellvertreterposten bekommen: Sozialminister Alexander Schweitzer will als Vize-Landesvorsitzender kandidieren. SPD-Sprecher Henning Henn bestätigte gestern die Pläne des 40-Jährigen. [mehr]

Flugverkehr

SPD kündigt Anhörung an

Wiesbaden. Die SPD hat im Landtag eine eigene Anhörung zum Bau des umstrittenen Terminals 3 am Frankfurter Flughafen angekündigt. Die schwarz-grüne Koalition verhindere die notwendige Transparenz bei der Planung des Großprojekts, begründete Oppositionsführer Thorsten Schäfer-Gümbel gestern diesen… [mehr]

Finanzen

Kein Geld vom Bund

Berlin. Hessen kann beim Länderfinanzausgleich auf keine Entlastung durch höhere Zahlungen des Bundes an finanzschwache Länder hoffen. Das geht nach Angaben des SPD-Finanzpolitikers Joachim Poß aus einer Antwort des Bundesfinanzministeriums hervor. Darin werde der "immer wieder vorgetragenen… [mehr]

Ausbildungsmarkt

Zähe Suche nach Lehrstellen

Frankfurt. Auf dem hessischen Ausbildungsmarkt zeichnet sich in diesem Jahr etwas Entspannung ab. Einer etwas kleiner gewordenen Menge von Bewerbern stand zuletzt eine um 1,8 Prozent gewachsene Zahl von Ausbildungsangeboten gegenüber. Aber die Beteiligten kommen nur langsam zusammen: Die… [mehr]

Biblis

RWE bereitet Klage vor

Wiesbaden. Der Untersuchungsausschuss zu der rechtswidrigen Stilllegungsvergügung für das Atomkraftwerk Biblis kann in die Sacharbeit einsteigen. 53 Aktenbände liegen den insgesamt 13 Ausschussmitgliedern aus allen Fraktionen vor. Für die SPD steht schon nach einem ersten Studium dieser Akten fest… [mehr]

Haushalt

Gemeinde behält Sparkurs bei

Grebenhain. Nach der Millionen-Spende eines Milliardärs für seine klamme Heimatgemeinde Grebenhain hat die mittelhessische Kommune die daran geknüpften Bedingungen bislang nicht verletzt. "Wir verstoßen gegen keine Auflagen und sehen keine Veranlassung, etwas zurückzahlen zu müssen", sagte… [mehr]

Zweibrücken

CDU fordert Soforthilfe

Zweibrücken. Soforthilfe für den angeschlagenen Flughafen Zweibrücken und die Region haben die rheinland-pfälzische CDU-Chefin Julia Klöckner und ihr Vize Christian Baldauf gefordert. "Wir erwarten von der Landesregierung, auch wenn Ferienzeit ist, dass sie sich über ein Sofortprogramm für Stadt… [mehr]

Energie

Juwi drängt ins Ausland

Wörrstadt. Der angeschlagene Ökoenergie-Spezialist Juwi setzt verstärkt aufs Ausland: Im südamerikanischen Uruguay baut er einen der größten Windparks seiner Firmengeschichte. "Wir sind auf dem Weg, den Anteil unseres Umsatzes im Ausland auf über 50 Prozent zu steigern. Jetzt sind es 40 bis 45… [mehr]

Umwelt

Vogelarten gehen zurück

Frankfurt. Die meisten Vogelarten in Hessen sind auf dem Rückzug, aber einige Hoffnungsschimmer gibt es doch: Noch vor Jahren gefährdete Arten vermehren sich wieder, und das vor 100 Jahren verschwundene Zwergsumpfhuhn ist wieder zurück. Insgesamt sei die Lage der meisten Vogelarten in Hessen aber… [mehr]

Frankfurter Flughafen

Fraport AG darf bauen

Wiesbaden. Jetzt ist die schwarz-grüne Koalition in Hessen ganz auf das Wohlwollen des Flughafenbetreibers Fraport AG angewiesen: Die Stadt Frankfurt hat gestern die Baugenehmigung für ein drittes Terminal am Frankfurter Flughafen erteilt. Rein rechtlich gesehen kann Fraport jetzt jeden Tag mit dem… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 3 Uhr

Das Wetter am 22.8.2014 in Mannheim: leicht bewölkt
MIN. 9°
MAX. 22°
 

Landtagswahl Hessen 2013

Weiter zur Landtagswahl Hessen 2013

Bundestagswahl 2013

Weiter zur Bundestagswahl 2013

Atomkraftwerke

SPD gibt Bouffier Schuld an Biblis-Affäre

Im Biblis-Untersuchungsausschuss soll Mitte September festgelegt werden, welche Zeugen geladen werden. Die Liste der SPD verspricht prominente Namen. Als Hauptverantwortlichen hat die Partei Ministerpräsident und CDU-Chef Bouffier im Visier. [mehr]

Thüringen

NSU-Aufklärer wollen mehr

Erfurt. Dorothea Marx sitzt vor einem dicken Stapel Papier - 1800 Blatt. Nächtelang hat sie als Vorsitzende des Thüringer NSU-Untersuchungsausschusses am Abschlussbericht des Landtagsgremiums geschrieben. Er stellt den Fahndungsbehörden bei der Verfolgung der Mitglieder und Unterstützer der rechten… [mehr]

Belgiens Premier bestohlen

Belgiens Premier Elio Di Rupo sind Dokumente gestohlen worden. Sein Sprecher bestätigte gestern der Nachrichtenagentur Belga, vor allem "persönliche Notizen und einige Arbeitsdokumente" seien entwendet worden. "Es geht nicht um als geheim eingestufte Informationen oder Staatsgeheimnisse… [mehr]

Hintergrund

Rechtsextreme im Internet präsenter denn je

Rechtsextreme sind im Netz präsenter denn je. Das geht aus einem Bericht der Initiative jugendschutz.net hervor. Auch Gruppierungen der Region Rhein-Neckar betreiben Internetauftritte. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR