DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 01.03.2015

Suchformular
 
 

Ressourcen

Suche nach hessischem Erdöl

Riedstadt. Ein einfacher Metallzaun begrenzt die Baustelle, in deren Mitte ein 36 Meter hohes Bohrgerät in den Himmel ragt. Gleich hinter dem Ortsschild von Riedstadt-Goddelau nicht weit von Darmstadt sucht Rhein Petroleum nach einem ergiebigen Erdöl-Feld. Gebohrt wird seit Ende Januar. Das Feld… [mehr]

Unglück

Zwillinge sterben nach Wohnungsbrand

Neuental. Familientragödie in Nordhessen: Ein zweijähriger Junge und seine Zwillingsschwester sind nach einem Wohnhausbrand in Neuental-Zimmersrode gestorben. Die Mutter kämpft um ihr Leben. Der Junge erlag gestern Morgen seinen schweren Verletzungen, so die Polizei. Seine Zwillingsschwester war am… [mehr]

Medizin

Appell für Impfschutz gegen Masern

Bad Hersfeld. Angesichts der grassierenden Masern-Welle und dem Tod eines Kleinkinds in Berlin appellieren die Eltern der todkranken Aliana aus Bad Hersfeld eindringlich, den Impfschutz nicht zu vernachlässigen. Frauen sollten unbedingt prüfen, ob sie ausreichend gegen Masern geimpft seien, bevor… [mehr]

Proteste

Erst Lärm, nun Demos

Frankfurt. Der Neubau der Europäischen Zentralbank im Frankfurter Ostend hat das Viertel zweifellos aufgewertet. Wo einst mehr einfache Kneipen für die Beschäftigten der Großmarkthalle zu finden waren, gibt es heute schicke Cafés und bessere Restaurants, doch auch die Mieten steigen. Die Anwohner… [mehr]

Erwerbslose

Arbeitslosenquote gesunken

Frankfurt. Hessens Arbeitsmarkt ist gut aus dem Winter gekommen. Die bereits milden Temperaturen haben dazu beigetragen, dass im Februar 2015 so wenige Menschen arbeitslos waren wie seit 22 Jahren in diesem Monat nicht mehr. Vor allem am Bau seien wegen des günstigen Wetters weniger Menschen… [mehr]

Prozess

Schläger nach Angriff vor Moschee verurteilt

Offenbach. Weil sie ein Fernsehteam vor einer Offenbacher Moschee angegriffen haben, sind zwei Männer zu je sechs Monaten Haft auf Bewährung und 80 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt worden. Das Amtsgericht Offenbach sprach die 24 und 25 Jahre alten Angeklagten gestern der gemeinschaftlichen… [mehr]

Schiersteiner Brücke

Hoffnung auf den Bund als Bauherrn

Wiesbaden/Mainz. Die hessische Landesregierung hofft darauf, dass der Neubau der gesamten Schiersteiner Brücke nicht durch mögliche Verzögerungen ausgebremst wird. "Die Schiersteiner Brücke hat erhebliche Bedeutung für den Straßenverkehr im Rhein-Main-Gebiet", teilte das Verkehrsministerium am… [mehr]

Neonazis

Rechte Bands im Land

Wiesbaden. Die hessischen Sicherheitsbehörden haben vergangenes Jahr acht von Rechtsextremisten veranstaltete Konzerte verzeichnet. Nach Angaben des Innenministeriums lud die NDP-Szene von Leun im Lahn-Dill-Kreis fünfmal zu Veranstaltungen ein, die als Hip-Hop-Party, Böhse-Onkelz-Party oder… [mehr]

Gesellschaft

Besuch in Anne Franks Zuhause

Frankfurt. Neugierig blickt Ingeborg Strauss durch das "Kläppchen", ein kleines Fenster in der Glastür zu ihrer Wohnung. Welche Gäste kommen wohl diesmal die Treppe herauf? Sie hat viel Besuch in diesen Tagen: Ingeborg Strauss lebt in der Wohnung, in der Anne Frank ihre ersten Lebensjahre… [mehr]

Prozess

Gericht wirft Wahrsager Betrug vor

Kassel. Ein angeblicher Magier und Wahrsager aus Kassel soll mehr als 200 000 Euro von einer Frau ergaunert haben. Wegen 28 Fällen gewerbsmäßigen Wuchers sowie in einem Fall wegen Erpressung muss sich der 66-Jährige seit gestern vor dem Amtsgericht Kassel verantworten. Zum ursprünglich geplanten… [mehr]

Schiersteiner Brücke

„In weite Ferne“

Mainz. Der Neubau der jetzt gesperrten Schiersteiner Brücke zwischen Wiesbaden und Mainz wird nach Ansicht von Rot-Grün in Rheinland-Pfalz später fertig als geplant. Das Baurecht sei "wahrscheinlich in weite Ferne" gerückt, sagte Verkehrsminister Roger Lewentz (SPD) gestern im Landtag in Mainz. Die… [mehr]

Rüsselsheim

Tierärzte bei Tigerdame

Rüsselsheim. Einsatz für eine Großkatze: Tierärzte in Rüsselsheim haben das Vorderbein einer rund 160 Kilogramm schweren Tigerdame durchleuchtet. Die knapp ein Jahr alte "Angela" lahmt, wie Tierarzt Ulf Riedel sagte. Die Röntgenbilder sollten helfen, die Ursache aufzuklären. Einen Bruch konnte… [mehr]

Main-Metropole

Lippische Hilfe für Frankfurter Fachwerk

Frankfurt/Lemgo. Unermüdlich setzt Holzbildhauermeister Wolfgang Koch (61) sein Werkzeug an. Er lässt einen Knüppel auf den scharfen Beitel niederfallen und schält so Schlag für Schlag filigrane Formen und Muster aus dem Stück Eichenholz vor ihm. Vierzig Stunden wird er brauchen, bis aus dem etwa… [mehr]

NSU-Mord

Bouffier: Habe nichts zu verbergen

Wiesbaden. Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat neue Vorwürfe zurückgewiesen, er habe Ermittlungen nach dem NSU-Mord in Kassel 2006 behindert. "Ich habe nichts zu verbergen", sagte ein sichtlich gereizter Bouffier gestern in Wiesbaden. Die Vorwürfe besagten im Kern, dass der… [mehr]

Steuerhinterziehung

Unternehmer gesteht vor Gericht

Darmstadt. Steuerhinterziehung im großen Stil hat ein Angeklagter vor dem Landgericht Darmstadt gestanden. Der 36-Jährige gab zum Prozessauftakt gestern zu, Umsatzsteuer von fast 24 Millionen Euro nicht angemeldet zu haben. "Das stimmt so weit", sagte er nach der Verlesung der Anklage. Der Mann… [mehr]

Ausschuss

Brisante NSU-Protokolle

Wiesbaden. Der hessische Verfassungsschutz gerät ins Zwielicht - und mit ihm die Regierung von Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU). Es könnte sein, dass der Verfassungsschutz mehr über die Morde des Nationalsozialistischen Untergrunds wusste. Das legen jedenfalls die Protokolle abgehörter… [mehr]

Kleiderfasten

Bloggerin will mit Verzicht anstecken

Frankfurt. Ein grüner Faltenrock mit schwarzer Spitze und eine dicke blaue Strickjacke - Hindi Kiflai hat nicht lange gebraucht, um ihre neuen Errungenschaften aus dem Angebot des Secondhand-Shops herauszufischen. Sie ist auch in Übung: Seit Jahresbeginn zeigt sich die Frankfurterin nur in… [mehr]

Verkehr

Schulbus in Graben gerutscht

Romrod. Auf schneebedeckter Fahrbahn ist ein Schulbus mit 13 Kindern an Bord bei Romrod (Vogelsbergkreis) in den Graben gerutscht. Ein Kind sowie die Fahrerin wurden leicht verletzt, wie die Polizei berichtete. Die übrigen Schüler seien wohlauf - zunächst waren die Beamten von drei verletzten… [mehr]

Castor

Hessen bietet Prüfung an

Wiesbaden. Im Streit um die Aufnahme des nach Deutschland zurückkehrenden Atommülls hat Hessen Bereitschaft signalisiert. "Die hessische Landesregierung hat wiederholt darauf hingewiesen, dass Hessen nach sachlicher und fachlicher Prüfung eine Zwischenlagerung von Castoren mit wiederaufbereitetem… [mehr]

Limburg

Bistum stellt neues Konzept vor

Limburg. Der Limburger Bischofssitz steht für den Skandal um Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst. Und nur für den Skandal. Das Bistum will das nun ändern und öffnet dafür die Türen der Residenz. Die bischöfliche Badewanne ist weiß, fast schlicht. Doch sie ist von ausgesuchter Qualität und edlem… [mehr]

Prozess

Ehedrama endet mit zwölf Jahren Haft

Wiesbaden. Zu zwölf Jahren Haft wegen Tötung seiner schwangeren Ehefrau hat das Landgericht Wiesbaden einen 41-jährigen Mann verurteilt. Der Vorsitzende Richter Jürgen Bonk stufte die Tat gestern als Totschlag ein, auch wenn die Staatsanwaltschaft lebenslang wegen Mordes gefordert hatte. [mehr]

Ausstellung

Grünes Band als Natur-Monument

Geisa. Früher war es ein Todesstreifen, heute ist es ein Grünes Band: Das ehemalige innerdeutsche Grenzgebiet ist Thema einer neuen Dauerausstellung in der Gedenkstätte Point Alpha. Die Schau wurde gestern im "Haus auf der Grenze" in Geisa nahe der Landesgrenze zu Hessen eröffnet. Das Thüringer… [mehr]

Hessentag

Hälfte der Tickets weg

Hofgeismar. Gut drei Monate vor Beginn des diesjährigen Hessentags in Hofgeismar ist die Hälfte der Tickets verkauft. "Es gibt einige Veranstaltungen, wo die Karten rar werden", sagte Bürgermeister Markus Mannsbarth (SPD) gestern. Das 55. Landesfest wird vom 29. Mai bis zum 7. Juni in der… [mehr]

Schiersteiner Brücke

Bauunfall Ursache für Sperrung

Mainz/Wiesbaden. Die Schäden an der gesperrten Autobahnbrücke zwischen Mainz und Wiesbaden haben dem rheinland-pfälzischen Verkehrsminister Roger Lewentz (SPD) zufolge nichts mit Verschleiß zu tun. Entstanden seien sie nach derzeitigen Erkenntnissen durch einen Bauunfall, sagte er gestern im… [mehr]

Umwelt

Versiegelung kostet Boden

Wiesbaden. Der Boden ist unverzichtbar: als Wasserspeicher und für den Anbau von Lebensmitteln. Doch der Ressource fehlt die Lobby, Böden werden stiefmütterlich behandelt. Das soll sich dieses Jahr in Hessen ändern. Im Land verschwinden jeden Tag dreieinhalb Fußballfelder unter Asphalt oder Beton… [mehr]

Streit

Wirbel um hessisches Lieblingsgetränk

Frankfurt. Kein Getränk ist hessischer als der Apfelwein. Doch dann kontrolliert die Lebensmittelaufsicht die drei größten Apfelweinkeltereien im Land und stößt auf Unregelmäßigkeiten. Es geht um fehlende Angaben auf Etiketten und vor allem die Frage: Wie viel "einheimische" Äpfel müssen in Hessens… [mehr]

Forschung

Informatiker enträtseln alte Schriften

Karlsruhe/Trier/Darmstadt. Die Informationstechnik eröffnet den Kulturwissenschaften neue Spielräume. Die Layout-Analyse alter Handschriften kann bislang verborgene Zusammenhänge sichtbar machen. Informatiker und Historiker gehen daher nun gemeinsam den Geheimnissen mittelalterlicher Handschriften… [mehr]

Sozialministerium

Chemikalie in Trinkwasser

Wiesbaden. Eine Rostschutzchemikalie hat das Trinkwasser im hessischen Sozialministerium auf Tage ungenießbar gemacht. Ebenfalls betroffen sind das Landeskriminalamt und zwei Finanzämter. Das Hessische Immobilienmanagement teilte mit, im Leitungssystem sei eine Chemikalie eingesetzt worden, die… [mehr]

Flüchtlinge

„Alle ziehen an einem Strang“

Wiesbaden. Die Zahl der Asylbewerber steigt auch in Hessen weiter dramatisch an. Vor allem die Erstaufnahmeeinrichtungen in Gießen platzen aus allen Nähten. Dennoch ist die Hilfs- und Spendenbereitschaft der Menschen weiter groß, wie Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) gestern nach der zweiten… [mehr]

Rheinland-Pfalz

Schiersteiner Brücke wohl bis Ende März gesperrt

Mainz/Wiesbaden. Die Autobahnbrücke zwischen Mainz und Wiesbaden muss nach Angaben der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) noch wochenlang gesperrt bleiben. Ende März könnte die Schiersteiner Brücke laut Experten wieder für Autos, Fußgänger und Radfahrer freigegeben werden… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 21 Uhr

Das Wetter am 1.3.2015 in Mannheim: bedeckt
MIN. 3°
MAX. 9°
 

AKW-Rückbau

Ministerium beendet Erörterung

Biblis. Für das hessische Umweltministerium ist der Erörterungstermin zum Rückbau des AKW Biblis verwaltungsrechtlich abgeschlossen. Laut Pressesprecher Mischa Brüssel de Laskay gebe es keinen Grund, einen Wiederholungstermin anzusetzen. Wie bereits berichtet hatten die meisten Einwender in der… [mehr]

Polizei in Bremen

Politik

Innenministerium sieht weiter hohe Terrorgefahr

Der Anti-Terror-Einsatz in Bremen wirft viele Fragen auf. Wie ernst ist die Bedrohung? Laut Bundesinnenministerium gibt in Deutschland weiterhin eine hohe Terrorgefahr - «die jederzeit real werden kann». [mehr]

Freiwillige rücken in Kaserne ein

Mehr Freiwillige für Bundeswehr

Verteidigungsministerin von der Leyen will die Bundeswehr attraktiver machen. Immerhin entscheidet sich eine wachsende Zahl junger Leute für einen Dienst als Zeitsoldat. [mehr]

Luftbelastung

Streit um Dieselfilter für Bagger

Stuttgart. Bei der Luftreinhaltung auf Baustellen will Baden-Württemberg Vorreiter werden. Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) bereitet gerade eine Verordnung vor, die in fünf Luftreinhaltezonen die Nachrüstung von Dieselrußfiltern für Baumaschinen vorschreiben wird. Den Umweltschützern… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR