DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Freitag, 01.08.2014

Suchformular
 
 

Kinder

Zahl der Adoptionen sinkt

Bad Ems. Die Zahl der adoptierten Kinder und Jugendlichen in Rheinland-Pfalz sinkt. 2013 waren es 171 und damit 14 weniger als im Jahr zuvor, wie das Statistische Landesamt gestern in Bad Ems mitteilte. Dieser rückläufige Trend sei seit Jahren zu beobachten. 2003 gab es noch 279 Adoptionen, Mitte… [mehr]

Prozess

Türsteher verurteilt

Kaiserslautern. Ein 28 Jahre alter Disco-Türsteher ist wegen Mordes an seiner schwangeren Freundin vom Landgericht Kaiserslautern zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Die Richter sahen es gestern als erwiesen an, dass der Nordpfälzer seine 25-jährige Freundin aus dem hessischen Ginsheim… [mehr]

Ramstein

Toter etwa 13 Jahre alt

Zweibrücken. Der im Fahrwerksschacht einer US-Militärmaschine gefundene blinde Passagier war zwischen 12 und 14 Jahre alt. Das haben Untersuchungen von Experten ergeben, wie der Leitende Oberstaatsanwalt Eberhard Bayer gestern in Zweibrücken mitteilte. Am Vortag war bereits bekanntgeworden, dass… [mehr]

Statistik

Arbeitsmarkt stabilisiert sich

Frankfurt. Der hessische Arbeitsmarkt hat sich im Juli weitgehend stabil gezeigt. Der saisonübliche Anstieg der Arbeitslosenzahlen fiel geringer aus als sonst in dem Monat. Die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit in Frankfurt wertete das gestern als Zeichen dafür, "dass die Dynamik auf… [mehr]

Interview

„Die meisten sind politisiert“

Frankfurt. Zum ersten Mal können im Ausland lebende Türken an der Präsidentenwahl ihres Heimatlandes teilnehmen, ohne eigens dorthin zu fliegen. Dadurch werde die Wahlbeteiligung vermutlich deutlich steigen, denn die meisten Auslands-Türken seien stark politisiert, sagte der türkeistämmige… [mehr]

Ausstellung

Wenn Krieg zum Spiel wird

Kassel. Es sind Spiele wie "Das Kriegsmarine-Quartett", "Das Weltkriegsspiel Ringo" oder ein "Flottenbaukasten", mit denen die Menschen vor 100 Jahren für den Ersten Weltkrieg begeistert werden sollten. Schon vor Beginn des Krieges nahm die Spieleindustrie das Thema auf und entwarf dazu Brett- und… [mehr]

Ausstellung

Wenig Rummel, viel Museum

Borken. Nach dem Ritt durch mehrere Tausend Jahre Geschichte muss sich Dieter Bartsch erst einmal hinsetzen. "Ob man das hier gebraucht hätte, weiß ich nicht", sagt der Vorsitzende des Seniorenbeirats der Stadt Borken in Nordhessen. Der 68-Jährige hat als einer der ersten den neuen - nach eigenen… [mehr]

Ramstein

Blinder Passagier in Militärflugzeug erstickt

Ramstein. Der in einem US-Militärflugzeug gefundene tote Jugendliche ist mit hoher Wahrscheinlichkeit am Flughafen der malischen Hauptstadt Bamako in den Fahrwerksschacht geklettert. Das teilten die Staatsanwaltschaft Zweibrücken und die Polizei in Kaiserslautern gestern mit. Woher die deutschen… [mehr]

Terrorismus

Hessen baut auf Vorbeugung

Wiesbaden. Für den hessischen Innenminister Peter Beuth ist klar: Der Salafismus muss zwar auch mit polizeilichen Mitteln entschieden bekämpft werden, das alleine reicht aber nicht aus. Mindestens genauso wichtig ist die Vorbeugung. In Wiesbaden stellte der CDU-Politiker gestern ein Präventions… [mehr]

Rhein-Main-Hallen

Kongresszentrums wird abgerissen

Wiesbaden. Moderator Hans-Joachim Kulenkampff gastierte in den Rhein-Main-Hallen 20 Mal mit seiner TV-Sendung "Einer wird gewinnen". Der Vergangenheit werden aber nur wenige nachweinen, wenn morgen offiziell der Abbruch von Wiesbadens Kongresszentrum beginnt. Zuvor wird das Areal auf 750 Metern… [mehr]

Rechtsanspruch

Kita-Ausbau geht weiter

Wiesbaden/Frankfurt. Die befürchtete Klagewelle blieb aus, doch der Kita-Ausbau ist in Hessen noch lange nicht beendet. Seit dem 1. August 2013 gilt der Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz für Kinder unter drei Jahren (U3). Nach einem Jahr gebe es vor allem in den hessischen Großstädten noch… [mehr]

Interview

Ein Theaterstück für nur einen Zuschauer

Kassel. Ein besonderes Theaterstück wird vom Wochenende im nordhessischen Spangenberg gezeigt: In dem Werk des Regisseurs Bernhard Mikeska für nur einen Zuschauer geht dieser einzeln von Raum zu Raum und trifft dort auf je einen Schauspieler. Ein Theaterstück für einen Zuschauer - wie kommt man… [mehr]

Kriminalität

Psychisch Kranker in Klinik

Darmstadt. Ein psychisch kranker 20-Jähriger hat im Wahn zwei Menschen getötet und wird wohl den Rest seines Lebens in einer psychiatrischen Klinik verbringen. Das Landgericht Darmstadt verfügte gestern die Unterbringung. Der Schizophrenie-Patient hatte zugegeben, 2012 in Darmstadt eine 47-Jährige… [mehr]

Rechtsextremismus

SPD spricht von Versagen

Kassel/Wiesbaden. Den Eintrag der nordhessischen Neonazi-Kameradschaft "Sturm 18" ins Vereinsregister hätten die Landesbehörden nach Ansicht der SPD-Opposition verhindern können. Innen- und Justizministerium hätten offensichtlich nicht zusammengearbeitet, sagte der Abgeordnete Günter Rudolph… [mehr]

Porträt

Guter Draht zu den Grünen

Wiesbaden. G8/G9, Vertretungslehrer, Nachmittagsbetreuung, Bildungsgipfel, Islam-Unterricht, Inklusion: An Baustellen mangelt es dem hessischen Kultusminister Alexander Lorz (CDU) nicht. Seit Regierungsübernahme der schwarz-grünen Koalition hat der Jura-Professor das Schlüsselressort im Kabinett… [mehr]

Präsidentenwahl

Event-Halle als Wahllokal

Frankfurt. Den letzten ganz großen Ansturm erlebte die einst als Ballsporthalle gebaute Fraport-Arena im Frankfurter Westen vor einigen Wochen beim Auftritt des Dalai Lama mit rund 4 000 Besuchern. ATP-Tennisturniere, Handball-Länderspiele, Auftritte von Rockstars wie B.B. King oder Jerry Lee Lewis… [mehr]

Tierschutz

Tötung von Eintagskükenin der Kritik

Wiesbaden. Bei der Zucht von Legehennen steht der Tod der männlichen Tiere fest. Für die millionenfache Tötung der "Eintagsküken" gibt es aber keinerlei "vernünftigen Grund" - zu dem Ergebnis kommt Hessens Tierschutzbeauftragte Madeleine Martin in ihrem gestern in Wiesbaden vorgelegten… [mehr]

Kriminalität

Streit unter Rockern

Frankfurt. Nach den Schüssen unter rivalisierenden Rockern am Rand des Frankfurter Bahnhofsviertels ist ein Mann wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung verhaftet worden. Der 46-Jährige soll bei dem Streit im Rockermilieu in der Nacht zum 3. Juli einen Revolver gezogen und… [mehr]

Kommunen

Vorwurf der Fälschung

Hirzenhain. Die Stichwahl um das Bürgermeisteramt in der Wetterau-Gemeinde Hirzenhain beschäftigt die Justiz. Es werde unter anderem wegen des Vorwurfs der Wahlfälschung ermittelt, bestätigte ein Sprecher der Gießener Staatsanwaltschaft gestern Medienberichte. Weitere Details nannte er zunächst… [mehr]

Katholische Kirche

Papst-Reliquie kommt nach Hessen

Obertshausen. Die katholische Gemeinde St. Thomas Morus in Obertshausen (Kreis Offenbach) bekommt Blut vom heiliggesprochenen Papst Johannes Paul II. "Am Montag erhalten die Obertshäuser Pfarreien ein kostbares Geschenk", schreibt Pfarrer Norbert Hofmann auf der Homepage der Gemeinde. Das Blut… [mehr]

Ferienanfang

Von Island bis Kroatien

Wiesbaden. Im Sommerurlaub zieht es einige hessische Politiker in den Süden. Der Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat sich hingegen für ein Ziel hoch im Norden entschieden. Ganz abschalten werden wohl nur die wenigsten. Endlich Ferien! Für viele Hessen geht es in diesen Tagen in den Urlaub… [mehr]

Polizei

ErschossenerBeamter ein Zufallsopfer

Bischofsheim. Die tödlichen Schüsse auf einen Polizisten in Bischofsheim (Kreis Groß-Gerau) sind keine gezielte Tat gegen den Beamten gewesen. Der 50-Jährige sei "rein zufällig Opfer" geworden, teilte der leitende Ermittler Daniel Muth gestern in Darmstadt mit. Der inzwischen in Untersuchungshaft… [mehr]

Umwelt

Ozonbelastung deutlich gesunken

Wiesbaden. Die Ozonbelastung ist in den vergangenen Jahren deutlich gesunken. "Es gibt keine extremen Werte mehr", sagte Angelika Broll vom Hessischen Landesamt für Umwelt und Geologie (HLUG) in Wiesbaden. Vor 20 Jahren - am 26. Juli 1994, wurde wegen hoher Werte ein Tempolimit verhängt. Giftiges… [mehr]

Stadtplanung

Büros, Wohnungen und Kultur?

Frankfurt. Rund ein halbes Jahr nach der spektakulären Sprengung des alten Uni-Turms in Frankfurt werden noch die letzten Trümmer beseitigt. Mit 116 Metern war der AfE-Turm (Abteilung für Erziehungswissenschaft) das höchste je in Europa gesprengte Haus; 50 000 Tonnen Stahlbeton waren am 2. Februar… [mehr]

Friedenspreis

Mordrate in Rio gesenkt

Wiesbaden. Mit seinem Projekt "Viva Rio" hat es Rubem Cesar Fernandes geschafft, dass die Menschen in der brasilianischen Millionenstadt Rio de Janeiro sage und schreibe 500 000 Kleinwaffen freiwillig abgegeben haben. Die Mordrate sank drastisch, die Bewohner der Favelas erhielten so und mit… [mehr]

Polizei

Beamter in Zivil erschossen

Bischofsheim. Mit einem Phantombild fahnden Ermittler nach dem Mörder eines 50-Jährigen aus Hessen. Der Polizeibeamte war am Mittwochabend in Bischofsheim (Kreis Groß-Gerau) auf einem Feldweg erschossen worden. Er sei nicht im Dienst und in Zivil unterwegs gewesen, teilte die Staatsanwaltschaft… [mehr]

Bildung

Kritik vom Elternbeirat

Wiesbaden. Die vom Land geplante Nachmittagsbetreuung für Grundschüler kann nach Ansicht des Landeselternbeirats flächendeckende Ganztagsschulen in Hessen nicht ersetzen. Kinder bräuchten auch nach 14.30 Uhr die Betreuung durch professionelle Teams, kritisierte der Landeselternbeirat gestern in… [mehr]

Zweibrücken

Insolvenz beantragt

Mainz. Für den verschuldeten Flughafen Zweibrücken ist gestern erwartungsgemäß der Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt worden. Nachdem am Vortag die EU-Kommission einer geordneten Abwicklung nicht zugestimmt hätte, sei der Weg zum Insolvenzgericht unausweichlich, hieß es in einer… [mehr]

Kriminalität

Vater verhaftet wegen Missbrauchs

Frankfurt. Ein Mann aus Berlin soll jahrelang seine kleine Tochter missbraucht und Bilder und Videos der Taten über das Internet verbreitet haben. Nun wurde der 36-Jährige unter dringendem Tatverdacht festgenommen, wie die Generalstaatsanwaltschaft in Frankfurt und das Bundeskriminalamt in… [mehr]

Rundflug

Hessen aus der Vogelperspektive

Frankfurt. Weit wölbt sich der blaue Himmel über Hessen, doch grenzenlos ist er nicht. Kaum ein Luftraum wird so dicht beflogen. Das Bundesland lebt auf vielfältige Weise von seinem Himmel, wie ein Rundflug zeigt. Pilot Andreas Frantz funkt den Kontrollturm des Flughafens Egelsbach an: "Delta Echo… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 18 Uhr

23°

Das Wetter am 1.8.2014 in Mannheim: leicht bewölkt
MIN. 15°
MAX. 27°
 

Landtagswahl Hessen 2013

Weiter zur Landtagswahl Hessen 2013

Bundestagswahl 2013

Weiter zur Bundestagswahl 2013

Atomkraft

Forum begleitet AKW-Rückbau

Neues Gremium trifft sich am 27. Mai zum ersten Mal in einer öffentlichen Sitzung im Bibliser Bürgerzentrum. Kraftwerksbetreiber und hessisches Umweltministerium gehören nicht zu den Mitgliedern. [mehr]

Präsident Museveni

Politik

Uganda hebt Anti-Homosexuellen-Gesetz auf

Kampala (dpa) - Ugandas Verfassungsgericht hat ein umstrittenes Anti-Homosexuellen-Gesetz aufgehoben, das seit Monaten international für Empörung sorgt. Das Gesetz sah unter anderem lebenslange Haftstrafen für Schwule und Lesben vor, die gleichgeschlechtlichen Sex mit einem Minderjährigen oder… [mehr]

Ermittlungen

Haderthauer: Seehofer unter Druck

München. Ist eine bayerische Staatsministerin anders zu behandeln als ein Bundesminister? Als Hans-Peter Friedrich (CSU) über die Edathy-Affäre stolperte, war für seinen Parteichef Horst Seehofer in einem TV-Interview klar: "Wenn ein Staatsanwalt Ermittlungen einleitet, kann man nicht gleichzeitig… [mehr]

Soziales

Kretschmann beharrt auf Bildungsurlaub

Stuttgart. Trotz Widerstands aus der Wirtschaft gegen die Pläne zum Bildungsurlaub hält Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) daran fest. "Wir werden das noch in dieser Legislaturperiode umsetzen", kündigte er in den "Stuttgarter Nachrichten" an. Dem Koalitionsvertrag von Grünen und SPD… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR