DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Freitag, 25.04.2014

Suchformular
 

Schulen

Bildungsplan greift später

Stuttgart. Die baden-württembergische Landesregierung verschiebt die Einführung des neuen Bildungsplans. Er wird jetzt nicht wie vorgesehen ab dem Schuljahr 2015/2016 in Kraft treten, sondern ein Jahr später. Nachdem die neuen Pläne an 59 Modellschulen im Südwesten getestet wurden, gebe es noch… [mehr]

Regierung

Gemeinsames Projekt trägt Früchte

Wiesbaden. Am Frankfurter Flughafen soll spätestens Ende März kommenden Jahres eine siebenstündige Lärmpause in der Nacht gelten. Dies kündigte Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) gestern gemeinsam mit Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) an. Am Sonntag ist die erste schwarz-grüne… [mehr]

Verkehr

Annäherung im Tarifstreit der Busfahrer

Wiesbaden. Der Warnstreik der Wiesbadener Busfahrer hat Bewegung in den Tarifkonflikt mit den Arbeitgebern gebracht. "Die unterbrochenen Gespräche werden in den nächsten Tagen wieder aufgenommen", sagte ein Sprecher der ESWE Verkehr gestern. Um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen, hatten die… [mehr]

Nachwuchs

Bouffier wird Patenonkel

Wiesbaden. Sophie, Lilly und Feenja sind die 300. Drillinge, die den hessischen Ministerpräsidenten zum Paten haben. "Ich empfinde es als Auszeichnung, Pate sein zu dürfen", sagte Volker Bouffier (CDU) gestern in der Staatskanzlei. "Wir sind Ansprechpartner für alle Fragen des Lebens", sagte der… [mehr]

Demonstration

„Gerangel“ mit der Polizei

Frankfurt. Bei einer unangemeldeten Demonstration von linken Aktivisten ist es in der Frankfurter Innenstadt gestern Abend zu Zusammenstößen mit der Polizei gekommen. Es habe "Gerangel" mit Anhängern aus der Hausbesetzer-Szene gegeben, bestätigte ein Polizeisprecher. Augenzeugen berichteten von… [mehr]

Gesundheit

Tierklinik mit High-Tech

Hofheim. Hinter den Kulissen einer der größten Kleintierkliniken Deutschlands herrscht Hochbetrieb. "Kein Zutritt" steht an einer Tür der Klinik in Hofheim (Main-Taunus-Kreis), dahinter wird gerade ein Labrador mit Kreuzbandriss auf einem Tisch in den OP gerollt. Ein Golden Retriever mit… [mehr]

Verkehr

Grünes Licht für A 49

Leipzig. Das letzte Teilstück der umstrittenen A 49 in Nordhessen darf gebaut werden. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat gestern die Klagen der Umweltverbände BUND und Nabu gegen den letzten Abschnitt der Autobahn zwischen Stadtallendorf und dem Anschluss an die A 5 abgewiesen. Da die… [mehr]

Terrorismus

Offenbacher vermutlich in Syrien getötet

Frankfurt. Ein Student aus Offenbach soll bei Kämpfen in Syrien getötet worden sein. Der 23-Jährige, der sich in hessischen Salafistenkreisen radikalisiert hatte, sei vermutlich Ende Februar ums Leben gekommen, sagte gestern eine Sprecherin der Frankfurter Staatsanwaltschaft. [mehr]

Sicherheit

Bombe aus Weltkrieg entschärft

Assmannshausen. Eine 50 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist gestern bei Assmannshausen (Rheingau-Taunus-Kreis) ohne Probleme entschärft worden. Etwa 70 Jahre hat es gedauert, bis die Fliegerbombe entschärft wurde. Experten machten den Sprengkörper ohne größere Probleme… [mehr]

Polizei

Tod durch Fixierung?

Marburg. Das Verhalten der Polizei könnte eine Rolle beim Tod eines 37-Jährigen während eines Einsatzes im mittelhessischen Biedenkopf gespielt haben. Der Mann sei nach dem vorläufigen Obduktionsergebnis offenbar erstickt, berichteten die Ermittler gestern in Marburg. Es könne derzeit nicht… [mehr]

Landesregierung in Hessen

Schwarz-grüne Harmonie nach 100 Tagen

In ihren 100 Tagen hat sich Hessens neue Regierung prächtig verstanden: CDU-Ministerpräsident Volker Bouffier und sein Grünen-Stellvertreter Tarek Al-Wazir scheinen auf Kuschelkurs zu sein. Doch die Konfliktfelder stehen der Koaltition noch bevor. [mehr]

Gewässer

Edersee leidet unter Trockenheit

Edertal. Wolkenloser Himmel, Sonne satt und T-Shirt-Temperaturen - das Wetter der vergangenen Wochen ließ die Herzen höherschlagen. Nicht so am Edersee. Die Tourismus-Region wünscht sich dringend Regen. Sonst sinkt der Pegel immer weiter. Knapp 200 Millionen Kubikmeter Wasser passen in den Edersee… [mehr]

Frankfurt

Polizei räumt Haus im Gallusviertel

Frankfurt. Die Polizei hat gestern ein besetztes Haus in Frankfurt geräumt. Linke Aktivisten hatten das zum Abriss freigegebene Hinterhof-Areal zwischen Hauptbahnhof und Messe über Ostern besetzt. Ein zweites Gebäude im Gallusviertel hatten die Besetzer bereits am Montag freiwillig wieder verlassen. [mehr]

Verkehr

Viele Straßen mit Sanierungsbedarf

Wiesbaden. Auf vielen hessischen Straßen herrscht dringender Sanierungsbedarf. Bei den Landstraßen ist die Hälfte der Strecke beschädigt, bei den Bundesstraßen ist es etwa ein Drittel. Von den schadhaften Strecken sei jeweils die Hälfte in einem sehr schlechten Zustand, teilte das… [mehr]

Rheinland-Pfalz

Dreyer will Projektprüfer

Mainz. Als Konsequenz aus Fehlern bei Großprojekten wie dem Nürburgring-Ausbau will die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) einen Beauftragten für Wirtschaftlichkeit ernennen. Dieser könne beim Landesrechnungshof angesiedelt werden, sagte Dreyer gestern. Details würden noch… [mehr]

Kommunen

Investitionsstau bei Radwegen

Frankfurt. Radfahrer haben es nicht immer leicht auf hessischen Straßen. In vielen Städten fehlen Fahrradwege oder es gibt weit und breit keine Abstellmöglichkeit. Zwar feilen die Kommunen fleißig an ihrem fahrradfreundlichen Image und investieren in Radwege. Doch es gibt noch viel zu tun, wie eine… [mehr]

Gesundheit

Gießen testet Pässe für Demenzpatienten

Gießen. In Gießen läuft ein Pilotprojekt, das vergesslichen Menschen helfen soll - auch in Notfällen. Drei Monate lang wird in der siebtgrößten Stadt Hessens nun getestet, ob das Konzept in der Praxis auch funktioniert. Denn Demenz betrifft Tausende Hessen, doch merkt man es ihnen häufig nicht… [mehr]

Umwelt

Entwarnung für den Maikäfer-Flug

Darmstadt/Pfungstadt. Die Maikäfer gehorchen ihrem Vier-Jahres-Rhythmus und setzen wieder zum Flugjahr an - und das üblicherweise in Massen. Ein Gifteinsatz gegen die als Totengräber vieler Bäume geltenden Tiere wie 2010 in Pfungstadt dürfte dieses Jahr in Südhessen aber nicht notwendig sein. "Wir… [mehr]

Frankfurt

Hausbesetzer angezeigt

Frankfurt. Rund ein Jahr nach der Räumung des "Instituts für vergleichende Irrelevanz" (IvI) halten Aktivisten in Frankfurt zwei Gebäude besetzt. Gegen die Besetzer sei durch die Eigentümer inzwischen Strafantrag wegen Hausfriedensbruchs gestellt worden, sagte gestern ein Sprecher der Polizei. Die… [mehr]

Glaube

Spirituelle Wanderlust 

Wiesbaden. Fulda ist nicht Lourdes und Marburg nicht Santiago de Compostela, aber auch in Hessen gibt es Ziele für Pilger. Das Pilgern, das "Beten mit den Füßen", ist wieder populär geworden - nicht zuletzt durch Hape Kerkelings Bestseller "Ich bin dann mal weg" über seine Erfahrung auf dem… [mehr]

Kirche

„Ausrufezeichen des Lebens“

Darmstadt/Kusel/Karlsruhe. Zu Ostern ruft der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Volker Jung, dazu auf, gescheiterten Menschen zu helfen. In seiner Botschaft verweist er auf die besondere Bedeutung von Ostern als Fest zur Überwindung der menschlichen Hoffnungslosigkeit… [mehr]

Kunst

Minister will alles auf den Prüfstand stellen

Frankfurt. Hessens neuer Kunst- und Wissenschaftsminister Boris Rhein (CDU) hat eine Bestandsaufnahme "der kulturellen Aktivitäten" in Hessen angekündigt. "Dabei wird es darum gehen, wie wir mit den Herausforderungen der Demografie und des veränderten Kulturverhaltens von Bürgern umgehen", sagte… [mehr]

Verkehr

Lärmgegner planen stille Mahnwachen

Boppard. Auf beiden Seiten des Rheins wollen Aktivisten gegen laute Züge demonstrieren. Es soll ein stiller Protest werden. Mit Mahnwachen wollen Bahnlärm-Gegner am 30. April gegen den lauten Schienenverkehr im Rheintal protestieren. In sämtlichen betroffenen Gemeinden am Mittelrhein und im… [mehr]

Tiere

Brillenbären auf Achse

Frankfurt. Die Brillenbären-Babys im Frankfurter Zoo haben ihren ersten Ausflug an die frische Luft unternommen. Zielstrebig und sehr sicher auf den Beinen steuerten sie einen mehrere Meter hohen Kletterbaum an und hatte nach wenigen Minuten die Spitze erreicht. [mehr]

Verkehr

Positive Bilanz von „Mobilfalt“

Kassel. Private Autofahrten im Busfahrplan: Nach einem Jahr Pilotprojekt in Nordhessen haben die Organisatoren eine positive Zwischenbilanz gezogen. Die Erwartungen seien bislang erfüllt worden, sagte gestern der Geschäftsführer des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV), Wolfgang Dippel. Das… [mehr]

Urteil

Windrad-Kläger scheitert

Frankfurt. Bis zu 199 Meter hohe Windräder dürfen in Neudorf (Main-Kinzig-Kreis) gebaut werden. Sie verschandelten weder die Sicht noch gehe von ihnen eine Lärmbelästigung aus, entschied gestern das Verwaltungsgericht Frankfurt. Ein Hauseigentümer aus Bad Soden-Salmünster scheiterte mit seiner… [mehr]

Interview

Beuth ein „harter Hund“?

Wiesbaden. Die jahrelange Beobachtung der Linkspartei durch den Verfassungsschutz in Hessen steht auf dem Prüfstand. Die früheren CDU-geführten Regierungen hatten die Partei mit Ausnahme der Landtagsfraktion wegen linksextremer Strömungen beobachten lassen. Peter Beuth (CDU), Innenminister der… [mehr]

Freizeit

Bäder bangen um Existenz

Wiesbaden/Frankfurt. Das südhessische Pfungstadt hat sein Bad dichtgemacht. Anderen Kommunen fehlt ebenfalls das Geld für Renovierungen. Kommunale Hallenbäder machen überall Defizit, wie eine Umfrage ergab. Frankfurt bezuschusst jeden Badbesuch mit zehn Euro. Der Bund der Steuerzahler will deshalb… [mehr]

Luftwirbel

Grüne wollen mehr Sicherheit

Wiesbaden. Nach dem Wirbelschleppen-Vorfall im südhessischen Raunheim schließt das Verkehrsministerium eine Ausweitung der Sicherungszone nicht mehr aus. Grünen-Staatssekretär Mathias Samson kündigte in Wiesbaden eine genaue Untersuchung des Falls vom Wochenende an. Dann werde entschieden, ob eine… [mehr]

Kriminalität

Razzia gegen Betrüger

Frankfurt. Bei einer internationalen Aktion gegen Flugticket-Betrüger sind am Frankfurter Flughafen sechs Verdächtige vorläufig festgenommen worden. Vier von ihnen hatten ihre Tickets widerrechtlich erworben, die Ticket-Daten stimmten nicht mit den Kreditkarten überein, wie eine Polizeisprecherin… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 6 Uhr

12°

Das Wetter am 25.4.2014 in Mannheim: wolkig
MIN. 9°
MAX. 25°
 

Landtagswahl Hessen 2013

Weiter zur Landtagswahl Hessen 2013

Bundestagswahl 2013

Weiter zur Bundestagswahl 2013

Atomkraftwerk Biblis

Kraftwerksleiter skizziert Weg zum Abriss der Anlage

Biblis. Noch im ersten Halbjahr 2014 sollen die Antragsunterlagen für die Stilllegung und den Rückbau des Bibliser Kernkraftwerks öffentlich ausgelegt werden. Und auch der Erörterungstermin soll noch in diesem Jahr stattfinden. Im Kraftwerksgespräch gestern Abend im Infozentrum der Bibliser Anlage… [mehr]

Hauptstadt

Einheitsdenkmal als Blamage

Berlin. Was schiefgehen kann, geht in Berlin auch schief: Nach dem Flughafen und der Staatsoper wird nun das dritte prestigeträchtige Bauprojekt nicht pünktlich fertig - und vermutlich ebenfalls deutlich teurer als bisher geplant. Brütende Fledermäuse und wertvolle Mosaiken aus der Kaiserzeit, die… [mehr]

Klinsmann preist Merkel

Das "Time"-Magazin zählt Angela Merkel zu den 100 einflussreichsten Menschen der Welt. Eine Freudenpolonaise der Kanzlerin scheint unwahrscheinlich, diese Ehre wird ihr zum sechsten Mal zuteil. Neu ist indes der Laudator: Jürgen Klinsmann. Der Ex-Bundestrainer lobt, dank Merkels Führung habe… [mehr]

Baden-Württemberg

Kritik am Entwurf für ein Landesjagdgesetz ebbt nicht ab

Alexander Bonde nimmt auch massive Kritik gelassen. Baden-Württembers Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz ist massiven Gegenwind mittlerweile gewohnt: Mit dem Entwurf für ein neues Landesgesetz steht er im Sturm der Entrüstung von Jägern wie Tierschützern, mit dem Projekt… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR