DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Mittwoch, 22.10.2014

Suchformular
 
 

EZB

Noch wird kräftig gewerkelt

Frankfurt. Mario Draghi wird künftig vor allem die Tür im Blick haben. Dreht er seinen Kopf nach links, genießt er freilich einen einmaligen Blick von Osten auf die Frankfurter Bankentürme. Und dies aus rund 160 Metern Höhe im 41. Stock des neuen Gebäudes der Europäischen Zentralbank (EZB). "Draghi… [mehr]

Krankenhäuser

Hick-Hack um Fusion

Frankfurt/Hofheim. Die geplante Fusion der Main-Taunus-Kliniken mit dem Städtischen Krankenhaus Frankfurt-Höchst sorgt seit rund zwei Jahren für Aufregung. Beschäftigte fühlen sich übergangen, noch immer sind viele Fragen ungeklärt. Die oppositionelle SPD ist inzwischen skeptisch, ob der… [mehr]

Philippinen

Geiselopfer kehren heute wieder heim

Manila/Frankfurt. Vier Tage nach ihrer Freilassung auf den Philippinen haben die beiden deutschen Entführungsopfer die Heimreise angetreten. Der 72-Jährige aus dem Rheingau und seine 55 Jahre alte Partnerin seien gestern in Manila losgeflogen, sagten mehrere Mitarbeiter des Flughafens, die anonym… [mehr]

Urteil

Kommunen scheitern

Gießen. Zwei kleine Wetterau-Kommunen fühlen sich bei der Unterbringung von Flüchtlingen überfordert und ziehen vor Gericht - allerdings erfolglos. Das Verwaltungsgericht Gießen hat die Klagen von Glauburg und Ortenberg gegen den Wetteraukreis nun abgewiesen. Dieser hatte den Kommunen Bescheide… [mehr]

Terror

Islamist aus Hessen tot

Frankfurt. Erneut ist ein Islamist aus Hessen bei Kämpfen in Syrien ums Leben gekommen. Es sei ein 24 Jahre alter Mann aus Hattersheim (Main-Taunus-Kreis) getötet worden, bestätigte eine Sprecherin der Frankfurter Staatsanwaltschaft gestern. Zuvor hatte die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" über den… [mehr]

Kriminalität

Vater legt Geständnis ab

Frankfurt. Zum Prozessauftakt hat ein Vater vor dem Frankfurter Landgericht gestanden, seine 16-jährige Tochter getötet zu haben. Über seinen Verteidiger ließ der 41-Jährige erklären: "Ich habe meine Tochter umgebracht". Weitere Angaben machte er nicht. Die junge Frau war im November mit 41… [mehr]

Ware Sex

Fünfzehn Euro für alles

Frankfurt. Radka hatte den Versprechungen geglaubt. Sie folgte ihrem Bekannten von Bulgarien nach Frankfurt, um Geld zu verdienen und so ihren beiden Kindern ein besseres Leben zu bieten. Als sie dafür anschaffen musste, vertraute sie sich einer Streetworkerin an und fand Zuflucht vor ihrem… [mehr]

(Raub-)Kunst

Ansicht nur von hinten

Wiesbaden. Das Museum Wiesbaden leistet auf ungewöhnliche Weise Wiedergutmachung für den Kunstraub der Nazis an jüdischen Besitzern. "Wiesbaden schafft die Wende!" heißt die Aktion, und das ist im zweiten Stock des Museums wörtlich zu verstehen: Dort hängt das Gemälde "Die Labung" des Malers Hans… [mehr]

Tauben

5000 „Ratten der Lüfte“ plagen Stadt

Darmstadt. Mitten in der City will Darmstadt die Population verwilderter Tauben verringern. Für die "Ratten der Lüfte" steht ein städtischer Taubenschlag bereit. Der Trick: Die Eier der brütenden Paare werden dort durch künstliche ausgetauscht. "Auf diese Weise kann eine Bestandsreduzierung erzielt… [mehr]

Hessen

CDU-Politiker in der Kritik

Wiesbaden. Die abfälligen Äußerungen über Homosexualität des Bildungsexperten der hessischen CDU-Fraktion, Hans-Jürgen Irmer (Bild), haben Proteste beim grünen Koalitionspartner und der Opposition ausgelöst. Irmer hatte in der "Frankfurter Neuen Presse" (Ausgabe vom Montag) gesagt: "Homosexualität… [mehr]

Frankfurt

Polizeipräsident ins Amt eingeführt

Frankfurt. Der neue Frankfurter Polizeipräsident Gerhard Bereswill (Bild/57) ist gestern in sein Amt eingeführt worden. Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) unterstrich die Bedeutung des größten hessischen Präsidiums mit 3700 Beschäftigten. Frankfurt sei mit seiner Internationalität kein… [mehr]

Nürburgring

Rechnungshof-Chef räumt Fehler ein

Mainz. Der Präsident des Rechnungshofs Rheinland-Pfalz, Klaus Behnke, hat in einem Zeitungsinterview einen Fehler im Bericht seiner Behörde zum Nürburgring-Debakel eingeräumt. So sei der heutige Infrastrukturminister Roger Lewentz (SPD) 2009 weniger in das "Zukunftskonzept" des Landes zum Ring… [mehr]

Denkmalschutz

Preise gehen auch nach Südhessen

Königstein/Darmstadt. Für die gelungene Sanierung alter Bauten sind neun Projekte mit dem hessischen Denkmalschutzpreis ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung ist mit insgesamt 20 000 Euro dotiert und wurde gestern von Kunstminister Boris Rhein (CDU) in Königstein überreicht. Der Hessische… [mehr]

Bildung

Schulfrieden rückt näher

Wiesbaden. Die Arbeit der Bildungsexperten für einen anhaltenden Schulfrieden in Hessen hat begonnen. Einen Monat nach dem ersten Bildungsgipfel im Land machten sich die ersten Fachleute gestern daran, Vorschläge für eine bessere Qualität an den Schulen im Land zu erarbeiten. Bürger könnten sich… [mehr]

Forst

Zertifikat für Stadtwald

Frankfurt. Hessische Förster achten zunehmend auf eine nachhaltige Bewirtschaftung ihrer Wälder. Immer mehr Waldbesitzer im Land erhalten dafür das FSC-Zertifikat, das von der gemeinnützigen Organisation Forest-Stewardship-Council (FSC) vergeben wird. Das jüngste Siegel bekam gestern der… [mehr]

Hochschulen

Seit 100 Jahren einzigartige Uni

Frankfurt. Sie ist die drittgrößte Hochschule Deutschlands und die größte im Bundesland Hessen: Die Goethe-Universität Frankfurt. Im Vergleich zu Bildungsstätten mit jahrhundertealten Wurzeln wie Heidelberg, Tübingen oder Marburg ist sie jung. Morgen feiert sie ihr 100-jähriges Bestehen. Zum… [mehr]

Frankfurter Flughafen

Al-Wazir will Terminal-Bedarf prüfen

Wiesbaden. Dass das dritte Terminal am Frankfurter Flughafen gebaut wird, steht so gut wie fest. Schließlich hat der Betreiber Fraport bereits Baurecht für das Milliardenprojekt. Die spannende Frage bleibt indes, wann das umstrittene Terminal 3 kommt. Ein Baubeginn schon im kommenden Jahr, wie ihn… [mehr]

Steuerfahnder

Rückkehr der Beamten in Staatsdienst?

Wiesbaden. Das Land Hessen verhandelt vertraulich mit vier zwangspensionierten Steuerfahndern über eine Rückkehr in den Staatsdienst. Dazu sei ein Mediator eingeschaltet, sagte Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) gestern im Landtag in Wiesbaden. Er sei zuversichtlich, dass eine für alle Seiten… [mehr]

Frankfurter Zoo

Trauer um „Charly“

Frankfurt. Der Frankfurter Zoo trauert um Orang-Utan "Charly". Der Menschenaffe musste eingeschläfert werden. Vermutlich sei er mit 57 Jahren das älteste Tier seiner Gattung weltweit gewesen, teilte der Zoo gestern mit. "Charly", dessen genaues Geburtsdatum unbekannt ist, wurde 1962 gefangen und in… [mehr]

Luftverkehr

Flugzeugteil im Frankfurter Stadtwald

Frankfurt. Acht Meter neben einem Waldweg, ganz in der Nähe einer Autobahn liegt das vier Meter lange und einen Meter breite Metallteil zwischen den Büschen. Sofort ist klar: Das muss ein Flugzeug verloren haben. Klaus Rehnig von der Bürgerinitiative Stop-Fluglärm.de ruft die Polizei, die eine… [mehr]

Hessischer Landtag

Staatsgerichtshof komplett

Wiesbaden. Der hessische Staatsgerichtshof ist nach monatelangem Streit über seine Besetzung wieder komplett. Die Querelen wirkten bei einer Abstimmung im Landtag gestern aber noch nach, als sechs Richter neu gewählt werden mussten. Gegen die Tradition enthielten sich SPD und FDP bei der Wahl von… [mehr]

Kriminalität

Polizei findet Leichen

Maintal. Mehr als vier Monate nach dem Verschwinden eines Ehepaares aus Maintal (Main-Kinzig-Kreis) hat die Polizei allem Anschein nach die Leichen gefunden. Sie seien gestern auf ihrem Grundstück in Maintal ausgegraben worden, teilte die Polizei mit. Der Tipp eines Verteidigers von einem der… [mehr]

Kommunen

Neues Modell verteidigt

Wiesbaden. Im Streit um die Neuberechnung des Kommunalen Finanzausgleichs (KFA) hat sich die schwarz-grüne Koalition in Hessen verteidigt. Das neue Modell orientiere sich wortwörtlich an der Entscheidung des Staatsgerichtshofs, sagte Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) gestern im Landtag. "Wir… [mehr]

Feuer

Drei Verletzt bei Hotelbrand

Darmstadt. Bei einem Feuer in einem Hotel in Groß-Zimmern bei Darmstadt sind drei Menschen verletzt worden. Zwei Angestellte und der Hotelbetreiber erlitten leichte Rauchvergiftungen und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Hotelgäste entkamen unverletzt ins Freie. Den Schaden schätzte die… [mehr]

Bildung

Mehr Geld für Hochschulen

Wiesbaden. Die hessische Landesregierung lässt mehr Geld in die Hochschulen fließen, obwohl das Land knapp bei Kasse ist. "Wir missbrauchen den Wissenschaftsetat nicht als Steinbruch für den Rest des Haushaltes", sagte Wissenschaftsminister Boris Rhein (Bild/CDU) gestern im Wiesbadener Landtag in… [mehr]

Kriminalität

Mit Fußfessel Richtung Syrien

Wiesbaden. Ein den Behörden bekannter Islamist aus Offenbach erhält zur Haftverschonung eine Fußfessel - und verlässt das Land. Erst ein halbes Jahr später wird der Fall des Mannes, der Deutschland in Richtung Syrien verlassen hat, öffentlich. Gestern bestätigte Hessens Landesregierung, dass ein… [mehr]

Kommunen

Konversion à la Frankfurt

Frankfurt. Wohnhochhäuser, Dachterrassen und eine "Task-Force" zur Umwandlung von leerstehenden Büros in Wohnungen: Das sind einige der Vorschläge einer Expertengruppe um Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) für mehr Wohnungen und Lebensqualität in Frankfurt. "Wir brauchen bezahlbaren Wohnraum… [mehr]

Urteil

IHK Koblenz verliert vor Gericht

Koblenz. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz hat 2007 und 2008 zu hohe und damit rechtswidrige Beiträge von ihren Mitgliedern verlangt. Das hat das Oberverwaltungsgericht (OVG) Rheinland-Pfalz entschieden. Damit hatte die Klage eines Logistikunternehmens teilweise Erfolg. Das befand die… [mehr]

Bildung

Schulaufsicht statt Landesschulamt

Wiesbaden. Das von Schwarz-Gelb geschaffene Landesschulamt, das Aufgaben der Schulämter bündeln sollte, war von Anfang an hochumstritten. Knapp zwei Jahre nach seinem Start soll es von Schwarz-Grün wieder beerdigt werden. Einem Gesetzentwurf zufolge, den die Regierungsparteien CDU und Grüne heute… [mehr]

Soziales

Koalition verteilt Wohltaten

Wiesbaden. Dass ein Ministerium in Zeiten der Haushaltskonsolidierung und Schuldenbremse noch einmal das Füllhorn ausschütten darf, ist sicher selten. Dank des geschützten Sozialbudgets, das von den Grünen im Koalitionsvertrag mit der CDU durchgesetzt wurde, konnten Sozialminister Stefan Grüttner… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 21 Uhr

Das Wetter am 22.10.2014 in Mannheim: leicht bewölkt
MIN. 6°
MAX. 11°
 

Landtagswahl Hessen 2013

Weiter zur Landtagswahl Hessen 2013

Bundestagswahl 2013

Weiter zur Bundestagswahl 2013

Biblis

AKW Biblis: RWE klagt wegen Stilllegung

Wie ein Damoklesschwert schwebte die Schadenersatzklage von RWE wegen der rechtswidrigen Biblis-Abschaltung über der Landesregierung. Nun hat der Energiekonzern Fakten geschaffen, auf die das Land reagieren muss. [mehr]

Absperrung

Politik

Tödlicher Anschlag auf Regierungsviertel in Ottawa

Ottawa (dpa) - Ein oder mehrere Täter haben im kanadischen Regierungsviertel in Ottawa einen Soldaten getötet und einen Wachmann im Parlament angeschossen. Im Parlamentsgebäude selbst fielen am Mittwoch Dutzende Schüsse. Ein Täter kam nach Angaben der Polizei um. [mehr]

Frankfurter Flughafen

Unterwegs zum IS? US-Teenager in Frankfurt gestoppt

Washington/Frankfurt (dpa) - Drei minderjährige Mädchen aus den USA, die möglicherweise auf dem Weg zu den selbst ernannten Gotteskriegern in Syrien waren, sind am Frankfurter Flughafen gestoppt und nach Hause geschickt worden. Eine FBI-Sprecherin sagte der Nachrichtenagentur dpa, das Trio sei… [mehr]

Infrastruktur

130 Millionen für Landesstraßen im Südwesten

Die baden-württembergische Landesregierung will in den kommenden Jahren 39 Baumaßnahmen an Landesstraßen im Südwesten realisieren - vom Neubau über Rad- und Gehwege bis zur Grundsanierungen mit Fahrbahnverbreiterung. Veranschlagte Kosten über alles: rund 127 Millionen Euro. Drei Projekte betreffen… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR