DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Donnerstag, 24.04.2014

Suchformular
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Kinderbetreuung: Verbände fürchten schlechtere Standards

Widerstand gegen Gesetz

Wiesbaden. Gegen die vom Land geplante Neuorganisierung der Kinderbetreuung hat sich ein breites Aktionsbündnis formiert. Zusammen mit anderen Verbänden startete gestern die Liga der freien Wohlfahrtsverbände eine Kampagne gegen ein von der CDU/FDP-Regierung geplantes Gesetz. Künftig soll bei der Betreuung das Personal pro Kind und nicht pro Gruppe berechnet werden. Außerdem können künftig bis zu 20 Prozent der Betreuer aus fachfremden Berufen kommen.

Die Liga sprach von einem "erheblichen Rückschritt" für die Kinderbetreuung in Hessen. Das Gesetz bringe größere Gruppen und mache familienfreundliche Öffnungszeiten in den Kitas unmöglich, sagte Liga-Vorstandsmitglied Thomas Domnick. Er kritisierte außerdem, dass die Anforderungen ans Fachpersonal deutlich gesenkt werden sollen. Außerdem sei die Einbindung von behinderten Kindern im Gesetz nicht geregelt. Die bis zum 25. April befristete Kampagne, die nach eigenen Angaben 2800 Kindertagesstätten in Hessen betreiben, läuft unter dem Motto "Kita-Qualität im Sinkflug". Rund 30 000 Eltern hätten bereits mit ihren Unterschriften in Kitas gegen das Gesetz protestiert. lhe

© Südhessen Morgen, Freitag, 15.02.2013
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 0 Uhr

10°

Das Wetter am 24.4.2014 in Mannheim: leicht bewölkt
MIN. 8°
MAX. 25°
 

Landtagswahl Hessen 2013

Weiter zur Landtagswahl Hessen 2013

Bundestagswahl 2013

Weiter zur Bundestagswahl 2013

Atomkraftwerk Biblis

Kraftwerksleiter skizziert Weg zum Abriss der Anlage

Biblis. Noch im ersten Halbjahr 2014 sollen die Antragsunterlagen für die Stilllegung und den Rückbau des Bibliser Kernkraftwerks öffentlich ausgelegt werden. Und auch der Erörterungstermin soll noch in diesem Jahr stattfinden. Im Kraftwerksgespräch gestern Abend im Infozentrum der Bibliser Anlage… [mehr]

Athen

Lichtblick für Griechenland

Paris/Luxemburg. Ist das nun der so ersehnte Hoffnungsschimmer für Athen? Zumindest weisen die Daten in eine ermutigende Richtung. Denn bei den gestern veröffentlichten Zahlen der Europäischen Statistik-behörde Eurostat für 2013 verzeichneten einige EU-Krisen-Staaten leichte Verbesserungen… [mehr]

Rente

Flexibilität als Zauberwort

Berlin. Die Deutschen werden immer älter, sie bekommen immer weniger Kinder - und dürfen dennoch früher in Rente. Beschäftigte, die es auf mindestens 45 Versicherungsjahre bringen, können sich nach dem Willen von Union und SPD bald mit 63 Jahren ohne Abschläge in den Ruhestand verabschieden. Wer… [mehr]

Baden-Württemberg

„Radverkehr tut Menschen gut“

Verkehrsminister Winfried Hermann will das Radwegenetze im Südwesten massiv ausbauen. Davon soll auch die Region profitieren. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR