DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 02.09.2015

Suchformular
 
 




Kulturpolitik

Mögliche Kunstspuren

Das Phänomen ist nicht neu: "Soziokultur" heißt das kulturpolitische Schlagwort des Jahrzehnts. Wer als Künstler Geld braucht, beantragt es für ein soziokulturelles Projekt - und bekommt es in der Regel. Na ja, ganz so einfach ist es nicht, aber zumindest bekommt er es leichter, als wenn das Präfix… [mehr]

Das Gespräch

Mit Sprachen hat er noch Großes vor

Bernd Korz ist ein Mann der Ideen. Ständig hat er neue Einfälle, macht neue Pläne, hat neue Visionen. Vor gut drei Jahren war es wieder einmal soweit. Den Pfälzer, der im Internet sogenannte "How-to-do-it"-Videos - also Erklärvideos - veröffentlicht, erreichten zahlreiche Anfragen, seine Filme doch… [mehr]

Worms

Nibelungenfestspiele: Abschluss des Rahmenprogramms

Mit Rede, Lesung und Diskussion gestalten Sibylle Lewitscharoff, Feridun Zaimoglu und Volker Braun das Festpiel-Finale im Château Schembs in Herrnsheim bei Worms. [mehr]

Sanierungsarbeiten Nationaltheater

Viel Arbeit in kurzer Zeit

Ein Baum neben dem Bühneneingang wird fallen, irgendwann in den nächsten Tagen. Mehr bekommen die Mannheimer von ihrem Nationaltheater im Moment nicht mit. Scheinbar "schläft" das Haus, erst ab 14. September beginnt die Spielzeit. Im Innern laufen aber zahlreiche Reparatur-, Installations- und… [mehr]

Neubau Kunsthalle

Bald das Erdgeschoss erreicht

Genau ein Jahr nach Beginn der Abbrucharbeiten am Mitzlaffbau erreicht der Neubau der Kunsthalle das Straßenniveau. "Wir kommen jetzt aus der Erde raus. Anfang September werden an der Ecke Roonstraße/Friedrichsplatz die ersten Wände des Erdgeschosses über den Bauzaun ragen", so Hanno Diehl, dem… [mehr]

„Mich interessiert die Interaktion“

Ein schönes Foto allein genügt Lukas Einsele nicht. Der Fotograf, der mal in Mannheim wohnte und heute in Darmstadt lebt, will auf sein Motiv reagieren - und mit dem Betrachter interagieren. Beim Fotofestival Mannheim-Ludwigshafen-Heidelberg, das am 18. September beginnt, stellt er im… [mehr]

Regisseur Sergej Losniza

Kino Kritiken

«Maidan»: Dokumentation über Unruhen in Ukraine

Berlin (dpa) - Es ist einer der ersten Dokumentationsfilme über die Unruhen in der Ukraine: «Maidan». Der in Deutschland lebende Regisseur Sergej Losniza fängt darin über einen längeren Zeitraum Bilder vom Unabhängigkeitsplatz in der Hauptstadt Kiew ein. [mehr]

Kultur regional

Felicitas Laxa tritt in Vaters Fußspuren

Mannheim. Es sind große Fußspuren, die der im Februar überraschend verstorbene Diethard Laxa in der regionalen Musiklandschaft hinterlassen hat. Seine Tochter Felicitas schickt sich an, sein musikalisches Erbe anzutreten. Sie hat die Leitung des Barockensembles Concerto EQuadro übernommen. [mehr]

Serie „Der bessere Mensch“

Wenn der Mensch Gott spielt

Erst einmal müssen wir uns damit abfinden: Wir sind ein Work in Progress der Schöpfung. Schon immer. Unsere Spezies ist im Begriff sich zu verändern. Evolutionär und auch aus eigener Kraft: Leiden lindern, Leben verlängern, Intelligenz steigern. Alles ist ein steter Prozess der Selbstoptimierung… [mehr]

Architektur

Im Fokus der Moderne

Man könnte diese Geschichte auch anders herum erzählen. Der traurige Schluss käme dann gleich am Anfang und er würde so lauten: Fast wäre Mannheim europaweit bekannt geworden. Als Zentrum für Design und Architektur. Wenn man das Bauhaus nicht gleich zweimal abgelehnt hätte: 1925 und dann noch… [mehr]

Serie Künstlerhäuser (mit Fotostrecke)

Atelier in den Weinbergen

Max und Emil trinken Tee - auf einem Schrank. Der hatte einst dem Impressionisten Max Slevogt (1868-1932) gehört. Und die Szene kein Geringerer als der große böhmische Künstler Emil Orlik gemalt. Auf dem Slevogthof in Leinsweiler ruhen sich die beiden Freunde so noch immer nach einer Wanderung aus… [mehr]

Die Kinderseele spüren

Unzählige Ausbildungswege führen zum Theater. Auch Seiteneinsteiger bekommen eine Chance. Der Vorteil dieser Vielfalt besteht darin, dass alle Interessierten selbst wählen können, wie sie auf ihr künftiges Arbeitsgebiet vor oder hinter der Bühne zusteuern wollen. Oft beginnt die Annäherung mit… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 6 Uhr

14°

Das Wetter am 2.9.2015 in Mannheim: klar
MIN. 11°
MAX. 23°
 
 
 

Download

Spielzeitheft des Nationaltheaters

Welche Aufführungen bringen die Sparten des Nationaltheaters Mannheim in der Spielzeit 2015/2016 auf die Bühne? Erfahren Sie mehr im Spielzeitheft des NTM. (PDF). [mehr]

Serie

Pinseleien auf dem Putz

Deutschlands Maltalent steht auf einer Leiter und pinselt - an einem Schild für ein Tabakgeschäft. Wochenlang hatte Hans Purrmann nichts aus Berlin gehört und war frustriert zu seinen Eltern nach Speyer gefahren, um im Malerbetrieb auszuhelfen. Vier Gemälde hatte er bei der "Berliner Secession… [mehr]

Gegen die Leere

Der Mensch ist ein Wesen, das unterhalten werden will. Denn nichts fürchtet er so sehr wie Stille und Leere. Da Hektik und Betriebsamkeit oft nicht weiterhelfen, hat der Mensch kulturelle Teilbereiche erfunden, die er Kunst nennt und die ihn ablenken sollen vom Zustand innerer Leere. Eine Art… [mehr]

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

Kontakt zur Kulturredaktion

Telefon (11.30-15.30 Uhr): 0621/392-1343
Fax:  0621/392-1366
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR