DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 29.03.2015

Suchformular
 
 

Live-Blog: Echo 2015 Deutscher Musikpreis

Bürgerbühne

Bewegung in der Gesellschaft

1:0 für die Dicken. So könnte man den vorletzten Festivalabend vielleicht am prägnantesten zusammenfassen. In sportlicher Hinsicht mag der Spielstand erstaunen, standen den durchtrainierten afrikanischen Fußballern im zugegebenermaßen nicht ganz fairen abendlichen Vergleich im Studio doch "nur… [mehr]

Spectre

Bond-Trailer millionenfach angeklickt

London (dpa) - Ein erster Trailer zum neuen James-Bond-Film «Spectre» hat Spekulationen über die Handlung des Agenten-Thrillers angeheizt. Die Macher des 24. Bond-Films stellten die eine Minute und 37 Sekunden lange Sequenz in der Nacht zum Samstag ins Netz, übers Wochenende wurde der 007-Trailer… [mehr]

Schauspiel

Krebstherapie auf der Bühne

Die Reise endet unter der wärmenden Sonne Kaliforniens. Dort, wo die Sonnenbrille ein unerlässliches Accessoire ist, Shorts zur alltäglichen Standardkleidung gehören und die Menschen von der Weite des Pazifiks vor ihrer Haustür geprägt sind. Für den Jungen (Julius Forster), der vor Jahren eine… [mehr]

Architekt verspricht Harmonie

Pünktlich zu 15-Uhr-Glockenschlag der nahen Heilig-Geist-Kirche hauten sie mit sechs Gummihämmern auf die Steinplatte - nachdem es zuvor ein kurzes Gerangel gab, wer wo genau steht und wie anpackt: Politiker, Architekten und Mäzene gaben gestern mit der Grundsteinlegung den offiziellen Startschuss… [mehr]

Anzeigensonderveröffentlichung Freizeittipps

Strampeln und die Natur genießen

Was als anstrengendes Fortbewegungsmittel von Bahnarbeitern begann, hat sich zu einem Freizeitspaß für Familien, Vereine und alle Sport- und Naturbegeisterten entwickelt. Es hat sich eine neue Nutzung alter Nebenstrecken und ihrer alten Begleiter ergeben: der Freizeittourismus mit Fahrraddraisinen. [mehr]

Kino Kritiken

West-Berlin als Ort der Befreiung

"Ich fühl' mich gut, ich steh auf Berlin", sang die Neue-Deutsche-Welle-Band Ideal Anfang der 80er Jahre. Damals war die Mauerstadt das Eldorado der Ausgeflippten, Unangepassten. Nun wird der Mythos des alten West-Berlin wieder neu beschworen, vor einiger Zeit sogar von Popstar David Bowie in… [mehr]

Erklärungen und Antworten

Xavier Naidoo - Mannheims verlorener Sohn?

Ist die Stadt Mannheim zu Unrecht so schnell auf Distanz zu ihrem populären Sohn gegangen? Das fragen einerseits die Fans von Xavier Naidoo, seine Gegner finden seine Erklärungsversuche weiter unzureichend. Hier die Antworten auf die wichtigsten Fragen: [mehr]

Kultur regional

Junge Talente: Schauspieler David Müller

David Müller ist Ensemblemitglied am Mannheimer Nationaltheater. In unserer Reihe "Junge Talente" porträtieren wird den vielversprechenden Nachwuchsschauspieler [mehr]

Presseschau

„Lebendigkeit“ oder „Bedeutungsheischerei“?

An städtischen Pressestellen dürfte man jubeln. Wie vorauszusehen war, hat das am Wochenende zu Ende gegangene Performance-Festival Theater der Welt der Stadt an Rhein und Neckar die erhoffte Aufmerksamkeit gebracht: Mannheim machte Schlagzeilen. Schon im Vorfeld war bei "Arte" eine Sondersendung… [mehr]

Serie „Der bessere Mensch“

Wenn der Mensch Gott spielt

Erst einmal müssen wir uns damit abfinden: Wir sind ein Work in Progress der Schöpfung. Schon immer. Unsere Spezies ist im Begriff sich zu verändern. Evolutionär und auch aus eigener Kraft: Leiden lindern, Leben verlängern, Intelligenz steigern. Alles ist ein steter Prozess der Selbstoptimierung… [mehr]

Architektur

Im Fokus der Moderne

Man könnte diese Geschichte auch anders herum erzählen. Der traurige Schluss käme dann gleich am Anfang und er würde so lauten: Fast wäre Mannheim europaweit bekannt geworden. Als Zentrum für Design und Architektur. Wenn man das Bauhaus nicht gleich zweimal abgelehnt hätte: 1925 und dann noch… [mehr]

Serie Künstlerhäuser (mit Fotostrecke)

Atelier in den Weinbergen

Max und Emil trinken Tee - auf einem Schrank. Der hatte einst dem Impressionisten Max Slevogt (1868-1932) gehört. Und die Szene kein Geringerer als der große böhmische Künstler Emil Orlik gemalt. Auf dem Slevogthof in Leinsweiler ruhen sich die beiden Freunde so noch immer nach einer Wanderung aus… [mehr]

Die Kinderseele spüren

Unzählige Ausbildungswege führen zum Theater. Auch Seiteneinsteiger bekommen eine Chance. Der Vorteil dieser Vielfalt besteht darin, dass alle Interessierten selbst wählen können, wie sie auf ihr künftiges Arbeitsgebiet vor oder hinter der Bühne zusteuern wollen. Oft beginnt die Annäherung mit… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 15 Uhr

11°

Das Wetter am 29.3.2015 in Mannheim: Regen
MIN. 9°
MAX. 12°
 
 
 

Offener Brief Kosminski (NTM)

Mannheim. Den Solidaritätszuschlag der deutschen Steuerzahler künftig für Kultur und Bildung zu verwenden - das fordert Mannheims Schauspielintendant Burkhard C. Kosminski in einem Offenen Brief an Bundesbildungsminsterin Johanna Wanka, die Staatsministerin für Kultur und Bildung, Monika Grütters, die baden-württembergische Kunstministerin Theresia Bauer und Kultusminister Andreas Stoch.

oder zum Herunterladen:

Kultur regional

Naidoo produziert CD zu "Sing meinen Song"

Xavier Naidoo hat zu seiner TV-Show „Sing meinen Song“ eine CD produziert, auf der Stars wie Sasha, Andreas Gabalier, Sarah Connor, Roger Cicero und Co. wechselseitig ihre Hits reizvoll neu interpretieren. Sie erscheint am Freitag. [mehr]

Akute Smartphonitis

Nach der Grippewelle breitet sich nun eine neue Krankheit aus. "Ich konnte es kaum fassen", meint der Fahrkartenkontrolleur M. Bei Dienstbeginn musste er mit Schrecken feststellen, dass anscheinend alle Zuginsassen sich angesteckt hatten und die üblichen Symptome zu erkennen waren: geduckte, starre… [mehr]

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

NTM-Spielzeitheft 2013/2014

Das komplette Programm des Nationaltheaters Mannheim für die Saison 2013/14.

Kontakt zur Kulturredaktion

Telefon (11.30-15.30 Uhr): 0621/392-1343
Fax:  0621/392-1366
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR