DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 06.07.2015

Suchformular
 
 

Unesco-Weltkulturerbe

Ein Symbol hanseatischer Weltoffenheit

Jubel in Hamburg und neue Hoffnung für Naumburg: Die Hamburger Speicherstadt und das Kontorhausviertel sind das 40. Welterbe Deutschlands. Das Unesco-Welterbekomitee beschloss gestern die Aufnahme bei seiner Tagung in Bonn. Der Naumburger Dom als weitere deutsche Bewerbung bekommt eine zweite… [mehr]

Worms

Nachzahlung bringt Defizit

Auch wenn die Probenphase der Wormser Nibelungen-Festspiele erst am 15. Juni beginnt, laufen die Vorbereitungen für die diesjährige Inszenierung bereits auf Hochtouren. Darüber berichtete die Künstlerische Betriebsdirektorin Petra Simon dem Gesellschafterausschuss der Nibelungenfestspiele gGmbH… [mehr]

Literatur

Jury prämiert Gomringer

Die deutsche Lyrikerin Nora Gomringer (Bild, dpa) ist die Siegerin des diesjährigen Ingeborg-Bachmann-Wettbewerbs. Die Jury im österreichischen Klagenfurt zeichnete die in Neunkirchen/Saar geborene 35-jährige Autorin gestern für ihren Text "Recherche" über den Tod eines 13-Jährigen aus, der in… [mehr]

Neue NTM-Spielzeit

Von Hitler bis Lepper

In seine 237. Spielzeit mit 34 Premieren und 65 Wiederaufnahmen in den Sparten Oper, Schauspiel, Junges Nationaltheater und Tanz startet das Nationaltheater Mannheim Mitte September. Damit wird das Haus in der Saison 2015/16 insgesamt 99 Produktionen spielen. [mehr]

Mannheim Stadt

Kunsthallen-Baustelle: Der erste Baukran steht

Die Rohbauarbeiten für den Neubau der Kunsthalle haben an der Bodenplatte begonnen. Bald soll der Komplex in die Höhe wachsen. Bis in drei Wochen werden dazu drei Baukräne gestellt sein. Der erste Kran steht seit gestern. Er hat eine Hakenhöhe von 46 Metern, kann Lasten bis zu sechs Tonnen… [mehr]

Palatia Jazz

Engelsgesang und swingendes Piano

Neustadt/Weinstr. Mit einem attraktiven Doppelkonzert lockt Palatia Jazz am Samstag, 4. Juli, auf das Open-Air-Areal vor der Villa Böhm in Neustadt. Um 19 Uhr tritt dort zunächst das Trio des armenischen Pianisten Tigran Hamasyan auf. Der Tastenzauberer, klassisch geschult, mit feinem Gespür für… [mehr]

Kino Kritiken

Ist das Mutter oder nicht?

Ist die Mutter wirklich noch die Mutter? Oder hat sich eine andere Frau ins Haus eingeschlichen? Für die Zwillinge Lukas und Elias die entscheidende Frage. Seit ihre Mama nach einer kosmetischen Operation nach Hause zurückgekehrt ist, ist sie anders: nicht liebevoll, sondern eiskalt, böse. [mehr]

Erklärungen und Antworten

Xavier Naidoo - Mannheims verlorener Sohn?

Ist die Stadt Mannheim zu Unrecht so schnell auf Distanz zu ihrem populären Sohn gegangen? Das fragen einerseits die Fans von Xavier Naidoo, seine Gegner finden seine Erklärungsversuche weiter unzureichend. Hier die Antworten auf die wichtigsten Fragen: [mehr]

Kultur regional

Jung und erfolgreich: Pianistin Katharina Groß

Mannheim. Sie ist gerade mal 25 Jahre jung und steht schon auf der Schwelle zu einer Karriere als klassische Pianistin. Die in Waghäusel ausgebildete Katharina Groß hat bereits erste renommierte Preise gewonnen. Im Gespräch mit dem "Mannheimer Morgen" schildert sie ihren Werdegang. [mehr]

Presseschau

„Lebendigkeit“ oder „Bedeutungsheischerei“?

An städtischen Pressestellen dürfte man jubeln. Wie vorauszusehen war, hat das am Wochenende zu Ende gegangene Performance-Festival Theater der Welt der Stadt an Rhein und Neckar die erhoffte Aufmerksamkeit gebracht: Mannheim machte Schlagzeilen. Schon im Vorfeld war bei "Arte" eine Sondersendung… [mehr]

Serie „Der bessere Mensch“

Wenn der Mensch Gott spielt

Erst einmal müssen wir uns damit abfinden: Wir sind ein Work in Progress der Schöpfung. Schon immer. Unsere Spezies ist im Begriff sich zu verändern. Evolutionär und auch aus eigener Kraft: Leiden lindern, Leben verlängern, Intelligenz steigern. Alles ist ein steter Prozess der Selbstoptimierung… [mehr]

Architektur

Im Fokus der Moderne

Man könnte diese Geschichte auch anders herum erzählen. Der traurige Schluss käme dann gleich am Anfang und er würde so lauten: Fast wäre Mannheim europaweit bekannt geworden. Als Zentrum für Design und Architektur. Wenn man das Bauhaus nicht gleich zweimal abgelehnt hätte: 1925 und dann noch… [mehr]

Serie Künstlerhäuser (mit Fotostrecke)

Atelier in den Weinbergen

Max und Emil trinken Tee - auf einem Schrank. Der hatte einst dem Impressionisten Max Slevogt (1868-1932) gehört. Und die Szene kein Geringerer als der große böhmische Künstler Emil Orlik gemalt. Auf dem Slevogthof in Leinsweiler ruhen sich die beiden Freunde so noch immer nach einer Wanderung aus… [mehr]

Die Kinderseele spüren

Unzählige Ausbildungswege führen zum Theater. Auch Seiteneinsteiger bekommen eine Chance. Der Vorteil dieser Vielfalt besteht darin, dass alle Interessierten selbst wählen können, wie sie auf ihr künftiges Arbeitsgebiet vor oder hinter der Bühne zusteuern wollen. Oft beginnt die Annäherung mit… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 12 Uhr

25°

Das Wetter am 6.7.2015 in Mannheim: sonnig
MIN. 18°
MAX. 29°
 
 
 

Offener Brief Kosminski (NTM)

Mannheim. Den Solidaritätszuschlag der deutschen Steuerzahler künftig für Kultur und Bildung zu verwenden - das fordert Mannheims Schauspielintendant Burkhard C. Kosminski in einem Offenen Brief an Bundesbildungsminsterin Johanna Wanka, die Staatsministerin für Kultur und Bildung, Monika Grütters, die baden-württembergische Kunstministerin Theresia Bauer und Kultusminister Andreas Stoch.

oder zum Herunterladen:

Kultur regional

Naidoo produziert CD zu "Sing meinen Song"

Xavier Naidoo hat zu seiner TV-Show „Sing meinen Song“ eine CD produziert, auf der Stars wie Sasha, Andreas Gabalier, Sarah Connor, Roger Cicero und Co. wechselseitig ihre Hits reizvoll neu interpretieren. Sie erscheint am Freitag. [mehr]

Tarnfarben

Lange nichts mehr gehört von unserem Freund Thilo. Dass er sich rargemacht hat, hat seinen Grund - vor einiger Zeit zog er sich beim Abendessen mit seiner Freundin Furiosa deren Zorn zu. Er ruinierte sich nämlich ihr Geburtstagsgeschenk, ein teures italienisches Hemd - ausgerechnet beim Italiener… [mehr]

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

NTM-Spielzeitheft 2013/2014

Das komplette Programm des Nationaltheaters Mannheim für die Saison 2013/14.

Kontakt zur Kulturredaktion

Telefon (11.30-15.30 Uhr): 0621/392-1343
Fax:  0621/392-1366
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR