DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Dienstag, 28.06.2016

Suchformular
 
 

Festival des deutschen Films

Ein Regisseur sucht einen Mörder

Im Mercedes-Cabrio mit roten Ledersitzen fuhr er durch Berlin, auch in den Zeiten der Weltwirtschaftskrise lebte er auf großem Fuß. "Er war ein Superstar", sagt Gordian Maugg über Fritz Lang. Ein Mann, von dem die Journalisten Homestorys verbreiteten, schon 1930. Und am Filmset ließ er sich gern… [mehr]

Kulturpolitik

Neustart mit Aussetzern

Wolfgang Gladrow blickte in Wörterbücher und verpackt es philosophisch: "Ein Wechsel bedeutet manchmal aber auch einen Neubeginn." So beginnt der 1. Vorsitzende des Trägervereins des Mannheimer Theaterhauses in G 7 (TiG7) seine Mitteilung über einen Leitungswechsel an der beliebten Spielstätte in… [mehr]

Ben Patterson

Fluxus-Künstler Ben Patterson gestorben

Wiesbaden (dpa) - Einer der Mitbegründer der Avantgardebewegung Fluxus, Ben Patterson, ist tot. Der 82-Jährige sei am Samstag in seiner Wiesbadener Wohnung gestorben, teilte der Nassauische Kunstverein mit. Der Amerikaner lebte seit Jahrzehnten in der hessischen Landeshauptstadt. Unter dem Motto… [mehr]

Diskussionen auf Facebook nach Lieberbergs Kritik

Fanliebe trifft auf Irritation

Nach der Veröffentlichung seines geplanten Eurovision Songcontest-Beitrags "Nie wieder Krieg" mit der Zeile "Muslime tragen den neuen Judenstern" durch Publizist und Polit-Aktivist Jürgen Todenhöfer, kritisierte der Frankfurter Konzertveranstalter Marek Lieberberg seinen Künstler Xavier Naidoo… [mehr]

NTM-Lesung

Das geht uns etwas an

Eigentlich geht es ihnen gar nicht um Frau Schirakesch: Die anstehende Hinrichtung der verurteilten Frau ist Anlass für die Selbstdarstellung der Teilnehmer einer Talkshow in Theresia Walsers Stück „Eine Stille für Frau Schirakesch“. Das wurde jetzt im Nationaltheater gelesen - auch von Zuschauern. [mehr]

Neubau im Zeitplan

Mannheimer Kunsthalle: Maximale Höhe von 21 Metern erreicht

Nach Aussage der Planer und der Bauherrn liegt der Neubau der Kunsthalle am Mannheimer Friedrichsplatz derzeit im Zeitplan. Auch der Kostenrahmen mit einem Investitionsvolumen von 68,3 Millionen Euro stimmt derzeit. Der Rohbau hat jetzt seine maximale Höhe von 21 Metern erreicht. [mehr]

Streicherhimmel in der Festung

Region. Das Feinste des Jazz, Experimentelles, Altgeliebtes, Neues: Palatia-Jazz feiert in diesem Jahr seine 20. Ausgabe. Ab dem 25. Juni stehen zwölf hochklassige Konzerte auf dem Programm, außerdem ein Tag speziell für jungen Jazz für junges Publikum (17. Juli, ab 11 Uhr). An historischen… [mehr]

Ice Age - Kollision voraus!

Kino Kritiken

Gefahr aus dem Weltraum: «Ice Age - Kollision voraus!»

Berlin (dpa) - Seit 14 Jahren gehören die «Ice Age»-Abenteuer von Faultier Sid, Mammut Manni und Säbelzahntiger Diego zu den erfolgreichsten Animationsfilmen. Jetzt setzt das beliebte Trio zu seinem fünften Streich an: «Kollision voraus!». Mit von der Partie ist natürlich wieder das prähistorische… [mehr]

Zyniker zeigen sich in Partylaune

Allzu viel möchte Nuran David Calis noch nicht herauslassen. Elf Tage nach Beginn der Proben für das neue Stück der Nibelungenfestspiele, "Gold. Der Film der Nibelungen", dürfen Journalisten und eine Hand voll Zuschauer - Gewinner einer Verlosung im Rahmen der Wormser Kulturnacht - zwar in die… [mehr]

Junge Talente: Antonia Schuchardt

Mit Passion Richtung Perfektion

Die 16-jährige Antonia Schuchardt beeindruckt als Solistin im Kinderchor des Mannheimer Nationaltheaters. [mehr]

Serie „Der bessere Mensch“

Wenn der Mensch Gott spielt

Erst einmal müssen wir uns damit abfinden: Wir sind ein Work in Progress der Schöpfung. Schon immer. Unsere Spezies ist im Begriff sich zu verändern. Evolutionär und auch aus eigener Kraft: Leiden lindern, Leben verlängern, Intelligenz steigern. Alles ist ein steter Prozess der Selbstoptimierung… [mehr]

Architektur

Im Fokus der Moderne

Man könnte diese Geschichte auch anders herum erzählen. Der traurige Schluss käme dann gleich am Anfang und er würde so lauten: Fast wäre Mannheim europaweit bekannt geworden. Als Zentrum für Design und Architektur. Wenn man das Bauhaus nicht gleich zweimal abgelehnt hätte: 1925 und dann noch… [mehr]

Serie Künstlerhäuser (mit Fotostrecke)

Atelier in den Weinbergen

Max und Emil trinken Tee - auf einem Schrank. Der hatte einst dem Impressionisten Max Slevogt (1868-1932) gehört. Und die Szene kein Geringerer als der große böhmische Künstler Emil Orlik gemalt. Auf dem Slevogthof in Leinsweiler ruhen sich die beiden Freunde so noch immer nach einer Wanderung aus… [mehr]

Die Kinderseele spüren

Unzählige Ausbildungswege führen zum Theater. Auch Seiteneinsteiger bekommen eine Chance. Der Vorteil dieser Vielfalt besteht darin, dass alle Interessierten selbst wählen können, wie sie auf ihr künftiges Arbeitsgebiet vor oder hinter der Bühne zusteuern wollen. Oft beginnt die Annäherung mit… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 21 Uhr

16°

Das Wetter am 28.6.2016 in Mannheim: leicht bewölkt
MIN. 13°
MAX. 24°
 

 

Kulturvision Rhein-Neckar

Kulturvision Rhein-Neckar

Vertreter aus Politik und Wirtschaft um Mannheims Oberbürgermeister Peter Kurz haben die Kulturvision Rhein-Neckar 2025 präsentiert. Mit drei Zielen: Stärkung der gesellschaftlichen, künstlerischen und überregionalen Wirkung der Kultur im Drei-Ländereck Baden-Hessen-Pfalz.

Laden Sie hier Dokumente zum Thema herunter:

 
 

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

Kontakt zur Kulturredaktion

Telefon (11.30-15.30 Uhr): 0621/392-1343
Fax:  0621/392-1366
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR