DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 27.07.2016

Suchformular
 
 

Pop

Blühender Britpop

Kaum ist die CD eingelegt, wird man prompt und stürmisch durch die Zeit gewirbelt: Da ist es wieder um die Mitte der 90er Jahre, als Oasis ihre Alben "Definitely Maybe" und "(What's the Story) Morning Glory?" auf den Markt brachten, als Blur, die ewigen Mitbewerber um den Britpop-Thron, "Parklife… [mehr]

Neun Geheimnisse statt sieben Todsünden

Ute Lemper hat ja immer schon polarisiert. Fühlt sie sich deswegen zu denen hingezogen, die das auch tun, wie der weltweite Erfolgsautor Paulo Coelho? Der wird so verschlungen von den Lesermassen, dass er es ins Guinness-Buch der Weltrekorde schaffte. Aber abgewatscht von allen "ernsten" Kritikern… [mehr]

Kaspar Hauser – Sonderausstellung

Die Malkünste des Findlings Kaspar Hauser

Die mysteriöse Geschichte um Kaspar Hauser sorgt immer wieder für Aufsehen. Nun wird den Zeichenkünsten des berühmten Findelkinds im mittelfränkischen Ansbach eine Sonderausstellung gewidmet. Eine Reise in die Biedermeier-Zeit. [mehr]

Briefe aus der Zukunft

Den 22:ten Juley 2016. Mein liebster, gnädigster, ehrwürdigster und überhaupt allergrössster Herr Pappah. Schwüle. Müdigkeit. ich bin seit heut morgen im begriffe die bouteillen riesling auszudünsten die ich gestern zu viel gesoffen hob in der heurigen nachdem die weber'schen mich hat sitzn… [mehr]

Mehrfaches Lob für den Meilenstein

Meilenstein - dieses Wort tauchte gestern mehrfach auf: Mit dem Richtkranz, der gestern über dem Neubau der Kunsthalle aufgezogen wurde und der noch bis Montag in 25 Metern Höhe schwebt, ist ein Meilenstein für dieses Projekt erreicht. "Aber es wird noch schöner", versprach Nikolaus Goetze vom… [mehr]

Freizeittipps

Landstrich mit Charakter

Die Pfälzer haben ihre Eigenarten. Sie haben sich zum Beispiel ihre eigene Weltachse erdichtet. Sie essen Saumagen und bekennen sich ganz ungeniert dazu. Sie haben das Dürkheimer Fass, das größte Weinfass der Welt, gezimmert, um darin eine Wirtschaft zu eröffnen. Sie besitzen das größte… [mehr]

"1001 Nacht"

Kino Kritiken

«1001 Nacht - Teil 1»: Neuinterpretation eines Klassikers

Berlin (dpa) - Insgesamt hat die Trilogie von Regisseur Miguel Gomes eine Spiellänge von rund 381 Minuten. Nun kommt deren erster Teil in die Kinos. Der Portugiese, etwa bekannt für seinen bei der Berlinale präsentierten Film «Tabu - Eine Geschichte von Liebe und Schuld» legt mit seiner Trilogie… [mehr]

Diskussionen auf Facebook nach Lieberbergs Kritik

Fanliebe trifft auf Irritation

Nach der Veröffentlichung seines geplanten Eurovision Songcontest-Beitrags "Nie wieder Krieg" mit der Zeile "Muslime tragen den neuen Judenstern" durch Publizist und Polit-Aktivist Jürgen Todenhöfer, kritisierte der Frankfurter Konzertveranstalter Marek Lieberberg seinen Künstler Xavier Naidoo… [mehr]

Junge Talente: Antonia Schuchardt

Mit Passion Richtung Perfektion

Die 16-jährige Antonia Schuchardt beeindruckt als Solistin im Kinderchor des Mannheimer Nationaltheaters. [mehr]

Serie „Der bessere Mensch“

Wenn der Mensch Gott spielt

Erst einmal müssen wir uns damit abfinden: Wir sind ein Work in Progress der Schöpfung. Schon immer. Unsere Spezies ist im Begriff sich zu verändern. Evolutionär und auch aus eigener Kraft: Leiden lindern, Leben verlängern, Intelligenz steigern. Alles ist ein steter Prozess der Selbstoptimierung… [mehr]

Architektur

Im Fokus der Moderne

Man könnte diese Geschichte auch anders herum erzählen. Der traurige Schluss käme dann gleich am Anfang und er würde so lauten: Fast wäre Mannheim europaweit bekannt geworden. Als Zentrum für Design und Architektur. Wenn man das Bauhaus nicht gleich zweimal abgelehnt hätte: 1925 und dann noch… [mehr]

Serie Künstlerhäuser (mit Fotostrecke)

Atelier in den Weinbergen

Max und Emil trinken Tee - auf einem Schrank. Der hatte einst dem Impressionisten Max Slevogt (1868-1932) gehört. Und die Szene kein Geringerer als der große böhmische Künstler Emil Orlik gemalt. Auf dem Slevogthof in Leinsweiler ruhen sich die beiden Freunde so noch immer nach einer Wanderung aus… [mehr]

Die Kinderseele spüren

Unzählige Ausbildungswege führen zum Theater. Auch Seiteneinsteiger bekommen eine Chance. Der Vorteil dieser Vielfalt besteht darin, dass alle Interessierten selbst wählen können, wie sie auf ihr künftiges Arbeitsgebiet vor oder hinter der Bühne zusteuern wollen. Oft beginnt die Annäherung mit… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 21 Uhr

17°

Das Wetter am 27.7.2016 in Mannheim: leicht bewölkt
MIN. 17°
MAX. 28°
 

 

Kulturvision Rhein-Neckar

Kulturvision Rhein-Neckar

Vertreter aus Politik und Wirtschaft um Mannheims Oberbürgermeister Peter Kurz haben die Kulturvision Rhein-Neckar 2025 präsentiert. Mit drei Zielen: Stärkung der gesellschaftlichen, künstlerischen und überregionalen Wirkung der Kultur im Drei-Ländereck Baden-Hessen-Pfalz.

Laden Sie hier Dokumente zum Thema herunter:

 
 

Download

Spielzeitheft des Nationaltheaters

Welche Aufführungen bringen die Sparten des Nationaltheaters Mannheim in der Spielzeit 2015/2016 auf die Bühne? Erfahren Sie mehr im Spielzeitheft des NTM. (PDF). [mehr]

Kultur regional

Ballettchef Kevin O’Day bedankt sich bei Fans

Mannheim. Nach 14 Jahren verlässt Ballettintendant Kevin O' Day zum Ende der Spielzeit das Nationaltheater. Als Abschiedsgeschenk zeigt er einen Querschnitt seiner Arbeiten unter dem Titel "Farewel!!". Im Interview spricht er darüber und über seine nicht immer unproblematische Zeit in Mannheim. [mehr]

Dan Ettingers Finale

Ein empfindsamer Charismatiker

Mannheims Generalmusikdirektor Dan Ettinger hat mit Say und Strauss sein letztes Akademiekonzert dirigiert. Nach sechs Jahren scheidet er - Zeit für eine bilanzierende kritische Betrachtung. [mehr]

Nationaltheater

Interview zum Mehrintendantenmodell

Statt eines Generalintendanten leiten im „Mannheimer Modell" fünf Intendanten das Nationaltheater. Das Mehrintendantenkonstrukt ging gegen einige Widerstände und mit knapper Mehrheit durch den Gemeinderat. Wir sprachen mit Oberbürgermeister Peter Kurz und Kulturdezernent Michael Grötsch darüber. [mehr]

Interview mit neuem Generalmusikdirektor

„Vertraut dem universellen Aspekt von Kunst!“

Die Tinte ist trocken, der Vertrag unterzeichnet: Alexander Soddy (32) soll Herbst 2016 fünf Jahre GMD sein. Im persönlichen Gespräch erleben wir einen jungen, adretten und dynamischen Engländer, der exzellent Deutsch spricht… [mehr]

Neue NTM-Saison

Fragen zum neuen Opernspielplan

Das Nationaltheater Mannheim wird in der Spielzeit 16/17 mit 35 Premieren sowie insgesamt 55 Wiederaufnahmen in seine 238. Spielzeit starten. Das Intendantenteam stellte jetzt das neue Programm vor - ein Gespräch über den Spielplan Musiktheater mit dem neuen Opernintendanten Albrecht Puhlmann. [mehr]

Serie

Pinseleien auf dem Putz

Deutschlands Maltalent steht auf einer Leiter und pinselt - an einem Schild für ein Tabakgeschäft. Wochenlang hatte Hans Purrmann nichts aus Berlin gehört und war frustriert zu seinen Eltern nach Speyer gefahren, um im Malerbetrieb auszuhelfen. Vier Gemälde hatte er bei der "Berliner Secession… [mehr]

Sicher?

Ein bisschen Klatsch und Tratsch muss auch sein, auch wenn dieser hier auf Kosten der Sicherheitsleute am Grünen Hügel geht. Mit ein bisschen (ironischer) Distanz wird ja vieles lustig, auch wenn es das im Ernstfall nicht wäre. Da spricht die Kulturrepublik seit Monaten über die Sicherheit in und… [mehr]

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

Kontakt zur Kulturredaktion

Telefon (11.30-15.30 Uhr): 0621/392-1343
Fax:  0621/392-1366
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR