DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Freitag, 25.04.2014

Suchformular
 

Theater der Welt

Kälte mit vollem Vanillegeschmack

Wer durch Tokios quirlige Straßen läuft, kommt im Drei-Minuten-Takt an ihnen vorbei, den sogenannten "Covenience Stores". Sie sind rund um die Uhr, sieben Tage die Woche geöffnet und bieten alles, was der Mensch brauchen könnte - oder was ein Gefühl der Notwendigkeit bei ihm auslösen könnte. [mehr]

Nachruf

Visionärer Architekt

Der weltweit renommierte österreichische Architekt Hans Hollein ist gestern nach längerer schwerer Krankheit im Alter von 80 Jahren in Wien gestorben. Hollein war mit Frankfurt eng verbunden: Er baute das Museum für Moderne Kunst (MMK), sein Sohn Max leitet das Städel-Museum, das Liebieghaus und… [mehr]

Kultur allgemein (mit Fotostrecke)

"Theater der Welt" stellt Festivalprogramm vor

Vom 23. Mai bis 8. Juni findet die 13. Ausgabe des internationalen Theaterfestivals in Mannheim statt. Kurator Matthias Lilienthal und Schauspielintendant Burkhard C. Kosminski setzen auf Arbeiten zu den drängenden Problemen der Welt - und beleuchten sie mit Performance, Schauspiel, Tanz und… [mehr]

Kultur regional

Bilanz-Interview zur „Dix/Beckmann“-Schau

Ulrike Lorenz ist „glücklich und stolz", wie sie sagt. Mit ihrer ersten Ausstellung im frisch sanierten Jugendstilbau, der Gegenüberstellung „Dix/Beckmann: Mythos Welt", erreichte die Mannheimer Kunsthallenchefin 76.142 Menschen - aus Sicht der Kunsthalle ein großer Erfolg. Nun freut man sich… [mehr]

Kein Problem mit Schubladen

Kein Musiker lässt sich gerne in eine Schublade stecken - schon gar nicht von sich selbst. Laura Carbone ist selbstgewusst genug, damit kein Problem zu haben. "Es klingt an manchen Stellen nach ,Riot Girl', dann wieder süß und fast zerbrechlich. Und ein wenig wie Soundtracks zu Collegefilmen der… [mehr]

Finale von „Afrika! Afrika!“

Mannheim. Eine einzige große Huldigung an die unbändige Lebensfreude, das kreative Potenzial und den kulturellen Ausdrucksreichtum eines ganzen Kontinents - das ist André Hellers "Afrika! Afrika!". Die von dem Bühnenzauberer zusammengestellte Show feierte international Erfolge. Vier Millionen… [mehr]

Kino Kritiken

Derbe Sprüche, schöne Körper

Dass in New York vor allem hippe, junge Singles leben, die coole Jobs haben, aber vor allem durch Bars tingeln oder mit Kaffeebechern durch Manhattan laufen, ist seit der TV-Serie "Sex And The City" bekannt. In seinem Regiedebüt "Für immer Single?" liefert Tom Gormican das männliche und jüngere… [mehr]

Serie „Der bessere Mensch“

Wenn der Mensch Gott spielt

Erst einmal müssen wir uns damit abfinden: Wir sind ein Work in Progress der Schöpfung. Schon immer. Unsere Spezies ist im Begriff sich zu verändern. Evolutionär und auch aus eigener Kraft: Leiden lindern, Leben verlängern, Intelligenz steigern. Alles ist ein steter Prozess der Selbstoptimierung… [mehr]

Architektur

Im Fokus der Moderne

Man könnte diese Geschichte auch anders herum erzählen. Der traurige Schluss käme dann gleich am Anfang und er würde so lauten: Fast wäre Mannheim europaweit bekannt geworden. Als Zentrum für Design und Architektur. Wenn man das Bauhaus nicht gleich zweimal abgelehnt hätte: 1925 und dann noch… [mehr]

Serie Künstlerhäuser (mit Fotostrecke)

Atelier in den Weinbergen

Max und Emil trinken Tee - auf einem Schrank. Der hatte einst dem Impressionisten Max Slevogt (1868-1932) gehört. Und die Szene kein Geringerer als der große böhmische Künstler Emil Orlik gemalt. Auf dem Slevogthof in Leinsweiler ruhen sich die beiden Freunde so noch immer nach einer Wanderung aus… [mehr]

Die Kinderseele spüren

Unzählige Ausbildungswege führen zum Theater. Auch Seiteneinsteiger bekommen eine Chance. Der Vorteil dieser Vielfalt besteht darin, dass alle Interessierten selbst wählen können, wie sie auf ihr künftiges Arbeitsgebiet vor oder hinter der Bühne zusteuern wollen. Oft beginnt die Annäherung mit… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 0 Uhr

12°

Das Wetter am 25.4.2014 in Mannheim: leicht bewölkt
MIN. 10°
MAX. 25°
 

Fest und Festlichkeit

Die Zeiten ändern sich, das weiß man. Manchmal lohnt es dennoch, nicht nur in ferne historische Zeiten, sondern in mittelferne Zeiten zu blicken, die viele Zeitzeugen in lebendiger Erinnerung haben. Heute vor 60 Jahren, am 25. April 1954, feierte das Nationaltheater sein 175-jähriges Bestehen. Nach… [mehr]

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

NTM-Spielzeitheft 2013/2014

Das komplette Programm des Nationaltheaters Mannheim für die Saison 2013/14.

Kontakt zur Kulturredaktion

Telefon (11.30-15.30 Uhr): 0621/392-1343
Fax:  0621/392-1366
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR