DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Donnerstag, 29.01.2015

Suchformular
 
 
Miró-Ausstellung

Kultur allgemein

Joan Miró: Der Künstler als malender Poet

Hamburg (dpa) - Tanzende Sterne, rotumrandete Sonnen und blaue Mondsicheln: Mit seinen fantasievollen Motiven gehört Joan Miró (1893-1983) zu den beliebtesten Malern des 20. Jahrhunderts. Unter dem Titel «Miró. Malerei als Poesie» steht das Verhältnis des Spaniers zur Literatur und seine… [mehr]

Christoph Eschenbach

Kultur allgemein

Ernst von Siemens-Musikpreis für Christoph Eschenbach

München (dpa) - Der Dirigent Christoph Eschenbach bekommt dieses Jahr den renommierten Ernst von Siemens-Musikpreis. Er sei eine künstlerische Ausnahmeerscheinung und ziehe nicht nur vom Dirigentenpult herab immer wieder aufs Neue Orchester, Solisten und Publikum in seinen Bann, erläuterte die… [mehr]

Colleen McCullough

Kultur allgemein

«Dornenvögel»-Autorin Colleen McCullough gestorben

Sydney (dpa) - Die australische Bestseller-Autorin Colleen McCullough, die mit ihrem Roman «Die Dornenvögel» ein Millionenpublikum erreichte, ist tot. Sie sei im Alter von 77 Jahren in einem Krankenhaus auf der Norfolkinsel im Pazifik gestorben, bestätigte ihr Verlag nach Medienberichten vom… [mehr]

Channing Tatum

Kultur allgemein

Channing Tatum: «Foxcatcher» war ein harter Film

Paris (dpa) - US-Schauspieler Channing Tatum (34) fand die Dreharbeiten zum Psychodrama «Foxcatcher» besonders anstrengend. «Der Film war nicht einfach. Er verlangte hartes und intensives Arbeiten. Wir hatten keinen Spaß», sagte Tatum in einem Gespräch der Deutschen Presse-Agentur und anderen… [mehr]

Lady Gaga und Tony Bennett

Kultur allgemein

Gemeinsamer Grammy-Auftritt von Lady Gaga und Tony Bennett

Los Angeles (dpa) - Popsängerin Lady Gaga (28) wird zusammen mit Jazz-Altmeister Tony Bennett (88) bei der Grammy-Verleihung auf der Bühne stehen. Wie die Recording Academy mitteilte, werden bei der Trophäenshow am 8. Februar in Los Angeles weitere prominente Musiker gemeinsam auftreten, darunter… [mehr]

Hintergrund

„Osmanisch, bitte!“

"Wenn hinten, weit, in der Türkei, die Völker aufeinander schlagen", schrieb Goethe, als die Türkei noch sehr weit entfernt war. Inzwischen ist sie uns nahe gerückt, im Kulturbereich gab es in den letzten Jahren lebhaften Austausch. Doch damit könnte es bald vorbei sein. Präsident Recep Tayyip… [mehr]

Kunst

Ausschuss einberufen

Die millionenschwere Kunstsammlung der WestLB-Nachfolgerin Portigon wird von fünf Kunstexperten unter die Lupe genommen. Erstmals seit sieben Jahren hat die nordrhein-westfälische Kulturministerin Ute Schäfer (SPD) den NRW-Sachverständigenausschuss zur Prüfung national wertvollen Kulturguts… [mehr]

Kunst

„Delikate Operation“

Zuerst wollte das ägyptische Antikenministerium von den Gerüchten um die notdürftig restaurierte Totenmaske des Tutanchamun im Ägyptischen Museum nichts wissen - nun hat sie den Leiter der Restaurationsabteilung strafversetzt. Ilham Abdel Rahman muss nun seinen Dienst im Streitwagenmuseum… [mehr]

Imaginale

Spieler lassen voller Phantasie die Puppen tanzen

Eine positive Bilanz zieht das Nationaltheater Mannheim zum Ende des Figurentheaterfestivals Imaginale: 1212 Besucher bei 13 Vorstellungen sind für das NTM "ausgezeichnete Besucherzahlen", die auftretenden Gruppen hätten überwiegend vor ausverkauftem Haus gespielt. [mehr]

Berlinale

Trubel schon vor Beginn

Kritik aus dem Iran, Drohungen aus Nordkorea und erregte Fans des amerikanischen Sadomaso-Dramas "Fifty Shades of Grey": Die Filmauswahl der 65. Berlinale schlägt bereits vor dem Start des Festivals in knapp einer Woche (5.2.) hohe Wellen. Das größte Publikumsfestival der Welt ist traditionell auch… [mehr]

Kultur allgemein

Mais Sicht auf Luther

Das Verdienst dieses Buches besteht darin, dass es den Reformator Luther aus seiner Zeit erklärt. Er war nicht der Einzige, der eine Reform der Kirche anstrebte. Mit seinem immer selbstständiger werdenden Denken, mit seinem unbedingten Beharren auf dem, was er für richtig erkannt hatte, mit seiner… [mehr]

Bürgerfest in Dresden

Kultur allgemein

Konzert statt Demo: Dresden zeigt sich bunt

Dresden (dpa) - Mehr als ein Dutzend Künstler und Bands haben sich bei einem Gratiskonzert in der Pegida-Hochburg Dresden für Toleranz und Weltoffenheit eingesetzt. Sänger Herbert Grönemeyer zeigte am Montagabend vor Zehntausenden Zuschauern auch Verständnis für die Politikverdrossenheit mancher… [mehr]

Adam Levine

Kultur allgemein

Adam Levine tritt bei den Oscars auf

Los Angeles (dpa) - Adam Levine (35), Sänger der US-Band Maroon 5, wird bei der Oscar-Verleihung auftreten. Wie die Filmakademie mitteilte, soll der Sänger und Schauspieler den Song «Lost Stars» auf der Bühne singen. Das Lied aus dem Film «Can A Song Save Your Life?» (Originaltitel: «Begin Again… [mehr]

Streichquartette

Slam-Poet trifft Musikanten

Es ist der winterliche Vorläufer des großen musikalischen Frühlingsfestes namens Heidelberger Frühling, und das Heidelberger Streichquartettfest, das den Heidelberger Frühling einläutet, will in diesem Jahr zwar die „Old School" nicht vergessen, doch am meisten „rockt" der Nachwuchs [mehr]

Musiktheater

Tod auf einer New Yorker Parkbank

So viele Buh-Rufe auf einmal handelt sich das Staatstheater Karlsruhe sonst kaum in der kompletten Saison ein, wie jetzt mit Puccinis "La Bohème". Was ist passiert? Eigentlich gar nichts außer einem Ortswechsel, denn Regisseurin Anna Bergmann verlegt in ihrer dritten Operninszenierung die Handlung… [mehr]

Nachruf

Rocker und Schlagerstar

Die Schlagerwelt trauert um eine Ikone: Denn genau dies war Demis Roussos (Bild) in den 1970er Jahren in der Bundesrepublik. Damals feierte er als vollbärtiger, langhaariger, wohlbeleibter Hippie Hit-Erfolge. Wie gestern bekannt wurde, ist der griechische Sänger mit der unverwechselbaren hohen… [mehr]

Kunst

Blick zurück zum Erfolg?

In Frankfurt hat sich bisher keine Kunstmesse so recht etablieren können: Obwohl es in der Finanzmetropole genügend Sammler, viele Galerien und eine lebendige Kunstszene gibt, findet seit Jahren keine Kunstmesse mehr statt. Die Messegesellschaft strich das Thema Kunst 2007 aus ihrem Portfolio. Nun… [mehr]

Rock

Peter Maffay in der SAP Arena

Als Altrocker von Format - und mit Humor - erweist sich Peter Maffay erneut in der Mannheimer SAP Arena, woe er rund 11 000 Fans mit neuen und alten Hits begeistert. [mehr]

Pop

Wo Mädchenherzen und Eisberge schmelzen

Wild nach oben gegelte blonde Haare und ein Lächeln, das Eisberge schmelzen könnte: Optisch ist Aaron Carter der perfekte amerikanische Sonnyboy. Mit seiner "Wonderful World"-Tour gastierte der 27-Jährige in Mannheim und brachte einen Hauch von Sonnenschein in die Alte Seilerei. [mehr]

Auszeichnung

Krieg gegen die Erwachsenenwelt

Das Sozialdrama "Chrieg" des Schweizer Regisseurs Simon Jaquemet hat den mit 36 000 Euro dotierten Max Ophüls Preis 2015 gewonnen. Die Jury würdigte den Streifen am Samstag in Saarbrücken als "kraftvolles Erstlingswerk, das uns mit seiner Wucht, Klarheit und Authentizität auf Anhieb gepackt hat… [mehr]

Literatur

Der große Showdown

Seit 20 Jahren arbeitet Bob Saginowski in der Kneipe seines Cousins Marv: still, verschwiegen und in sich gekehrt. Keiner, der laute Töne spuckt, nicht einmal eine Meinung scheint er zu haben. Freunde besitzt er nicht und auch keine Freundin. Aber seinen Dienst in der Bar eines Vororts von Boston… [mehr]

Kultur allgemein

Neue alte Björk

Jammerschade: Einer der kreativsten Stimmen kunstvoller Popmusik scheint langsam der Strom auszugehen. Auch mit ihrem neuen Album "Vulnicura" sagt die isländische Popkünstlerin Björk nur, was man schon weiß: dass es unendlich viele Möglichkeiten gibt, mit unendlich viel Rohstoff unendlich viel… [mehr]

Architektur

Libeskind kritisiert „steriles“ Bauen

Stararchitekt Daniel Libeskind geht mit dem modernen Erscheinungsbild Berlins hart ins Gericht. Vielen Quartieren fehle es an Leben, etwa am Spittelmarkt oder dem Hausvogteiplatz, sagte der Architekt des Jüdischen Museums Berlin der Zeitung "Tagesspiegel". Am Potsdamer Platz ließ er kein gutes Haar… [mehr]

Das Phantom der Oper

Engel der Musik

Mannheim. Mannheim. Geheimnisvolle Todesfälle, spannende Verfolgungsjagden und eine große Liebe: Die Geschichte des Musicalklassikers "Das Phantom der Oper" bietet alles, was man sich von einem unterhaltsamen Abend verspricht. Auf über 300 Bühnen Europas ist das Musical des Autoren-Teams Deborah… [mehr]

SAP Arena

Peter Maffay begeistert rund 11000 Fans

Er kann es noch, kein Zweifel. 65 Jahre alt, muskelbepackt und offenbar fit wie nie hat Peter Maffay am Freitagabend mit seiner Band die SAP-Arena gerockt. Im gut dreistündigen Programm ließen er und seine Band auch ausführlich Rock-Klassiker "krachen" - von "Route 66" (Bobby Troup) bis "Angie" von… [mehr]

Jazz

Jazz: Heute vor 40 Jahren nahm Keith Jarrett sein legendäres „Köln Concert“ auf / Produzent Manfred Eicher erinnert sich Unter Druck entstand Schönheit 

Ideale Voraussetzungen für ein Konzert sehen wahrlich anders aus: der bestellte Flügel nicht da, das Ersatzinstrument defekt, der Klavierstimmer in mehrstündigem Dauereinsatz, der Auftrittsbeginn verspätet. Und trotzdem entstand heute vor 40 Jahren am 24. Januar 1975 in der Kölner Oper ein Werk für… [mehr]

Theater

Diskutieren für eine bessere Welt

Weniger Armut, Schulbildung für alle und ökologische Nachhaltigkeit. Wer würde dem Wunsch nach der Erfüllung der Millenniumsziele widersprechen? Doch wurden die Ziele erfüllt oder stand in Wahrheit die Kampagne im Vordergrund? Experten der internationalen Politik und Philosophie hinterfragten bei… [mehr]

Comedy

Ein richtig netter Kerl

Einmal Heidelberger, immer Heidelberger. Ja, die Senioren unter uns können sich noch gut erinnern an den Mimen, der von 1973 bis 1978 am Stadttheater engagiert war. Auch er erinnert sich gerne jener Zeiten und fühlt sich wohl am Neckarstrand, speziell in der Kleinkunst-Kultstätte Karlstorbahnhof… [mehr]

Imaginale

Geschichte vom Lachen

Manchmal braucht es einfach eine Sternschnuppe, damit alles wieder gut wird. Im Falle von "Das Mädchen im Löwenkäfig" vom Materialtheater Stuttgart und Theatre Octobre, das am ersten Festivaltag der Imaginale im Schnawwl zu Gast war, wird aus der Sternschnuppe auf dem Weg zur Erde ein tapferes… [mehr]

Das Interview

„Es gibt Anzeichen, dass Auschwitz sich wiederholt“  

Wie kein anderer hat Imre Kertesz beschrieben, wie totalitäre Diktaturen die Menschen und ihre Sprache manipulieren. Auschwitz war in der europäischen Zivilisation mit angelegt - und etwas davon sei immer noch da, mahnt der Literatur-Nobelpreisträger. [mehr]

 
 
TICKER

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

Kontakt zur Kulturredaktion

Telefon (11.30-15.30 Uhr): 0621/392-1343
Fax:  0621/392-1366
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR