DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 27.03.2015

Suchformular
 
 
Tomas Tranströmer

Kultur allgemein

Trauer um Tomas Tranströmer

Stockholm (dpa) - Der Literaturnobelpreisträger Tomas Tranströmer ist übereinstimmenden Medienberichten zufolge gestorben. Der schwedische Lyriker starb im Alter von 83 Jahren, berichtete die Zeitung «Svenska Dagbladet» am Freitag unter Berufung auf die Schwedische Akademie, die den Nobelpreis… [mehr]

Britischer Musiker wird 70

Eric Clapton - Top 5

Eric Clapton feiert am 30. März seinen 70. Geburtstag. Er hat 129 Millionen Alben verkauft und mit allen Großen seiner Zeit gearbeitet: mit Frank Zappa und mit den Beatles, mit Aretha Franklin, Mark Knopfler, oder mit Bob Dylan. Clapton schuf Hits, die über Jahrzehnte zu Evergreens wurden: Hier die… [mehr]

Christian Thielemann

Kultur allgemein

Dirigent Thielemann über neue Angebote: «Man weiß ja nie»

Dresden/Salzburg (dpa) - Der Dirigent Christian Thielemann plant weiter mit der Staatskapelle Dresden und will bei den Osterfestspielen in Salzburg eine zeitgenössische Note einbringen. «Ich bin in Dresden über die Maßen glücklich mit der Staatskapelle», sagte Thielemann (55). [mehr]

Karl Schmidt-Rottluff

Kultur allgemein

Expressionismus-Schau: «Zwei Männer - ein Meer»

Greifswald (dpa) - Im Pommerschen Landesmuseum in Greifswald wird an diesem Sonntag eine große Ausstellung mit Werken der Maler Max Pechstein (1881-1955) und Karl Schmidt-Rottluff (1884-1976) eröffnet. Die Ausstellung «Zwei Männer - ein Meer. Pechstein und Schmidt-Rottluff an der Ostsee… [mehr]

Doris Dörrie

Kultur allgemein

Doris Dörrie dreht «Grüße aus Fukushima»

Berlin (dpa) - Regisseurin Doris Dörrie beschäftigt sich nach «Kirschblüten - Hanami» wieder mit Japan. «Grüße aus Fukushima - Fukushima mon Amour» wird ein Drama im Umfeld der Reaktorkatastrophe in der japanischen Küstenstadt, wie die Filmförderungsanstalt FFA am Freitag in Berlin mitteilte. [mehr]

100 Jahre Hollywood

Wie ein Schwabe die Filmindustrie erfand

Vor rund 100 Jahren, im März 1915, hat der aus Laupheim bei Biberach stammende Carl Laemmle in Los Angeles die „Universal City“ gegründet - der Stadtteil, in dem er sein Grundstück kaufte, hieß: Hollywood. [mehr]

Kunst

Testament anerkannt

Das Kunstmuseum Bern ist nach Ansicht des Amtsgerichtes München rechtmäßiger Erbe der Kunstsammlung von Cornelius Gurlitt. Das Gericht lehnte den Antrag einer Gurlitt-Cousine auf einen Erbschein ab. "Das Gericht hält das Testament von Cornelius Gurlitt, in dem er das Kunstmuseum Bern zum… [mehr]

Echo 2015 – Revolverheld

Kultur allgemein

Helene Fischer gewinnt vier Echos

Berlin (dpa) - Es war eine Gala der gemischten Gefühle: Noch eben hatte der ARD-«Brennpunkt» über neue Einzelheiten zum Flugzeugabsturz in den französischen Alpen berichtet. Nur eine Schweigeminute und einen Udo-Jürgens-Hit später dann Show-Routine. Bei der 24. Echo-Verleihung in Berlin wollte am… [mehr]

Auszeichnung

Mehr als ein Entertainer

Udo Lindenberg erhält den Sozial-Echo. Im Laufe seiner Karriere habe der 68-Jährige die Deutschen in Ost und West mit seiner Musik und seinem weit darüber hinaus gehenden Engagement nachhaltig inspiriert: "Nahezu beispiellos in der deutschen Musikszene ist sein frühes Eintreten für die Überwindung… [mehr]

Scorpions - Forever and a Day

Kultur allgemein

«Scorpions»-Film feiert Premiere in Hannover

Hannover (dpa) - Schwarze Lederhosen, lange Rockermähnen und silberne Nieten überall - am Dienstag lag im Astor Grand Cinema in Hannover ein Hauch mehr «Rock» in der Luft als bei gewöhnlichen Filmpremieren. «Scorpions - Forever and a Day», ein Dokumentarfilm über die niedersächsische Rockband… [mehr]

Taylor Swift

Kultur allgemein

Taylor Swift bekommt «Meilenstein-Award» für Countrymusik

New York (dpa) - US-Sängerin Taylor Swift (25) hat gerade mit «1989» ein reines Popmusik-Album herausgebracht, bekommt aber auch noch Ehrungen in der Country-Szene: Die US-amerikanische Academy of Country Music will sie neben sechs weiteren Künstlern mit einem «Meilenstein-Award» auszeichnen. [mehr]

Geburtstag

Der meistverehrte Erneuerer

Er dürfte der meistverehrte und zugleich unbekannteste Komponist der Gegenwart sein: Pierre Boulez, der morgen seinen 90. Geburtstag feiert, wird verehrt als Grandseigneur der musikalischen Avantgarde, als hellhöriger Dirigent, scharfsinniger Analytiker und engagierter Pädagoge, doch der Ruf des… [mehr]

Auszeichnung

Wie dominant wird Fischer?

Die zentrale Frage bei der 24. Echo-Gala, die morgen ab 20.15 Uhr in der Berliner Messe über die Bühne geht, lautet: Ist gegen Helene Fischer und ihren Millionenseller "Farbenspiel" ein Kraut gewachsen? Die Schlagerkönigin aus Rheinhessen hat mit vier Nominierungen die Nase vorn: "Farbenspiel" ist… [mehr]

Kultur allgemein

Richters „89/90“

Noch ein Wenderoman? Und was für einer! Peter Richter, Jahrgang '73, in Dresden aufgewachsen, blickt im autobiografischen Roman "89/90" zurück auf die Zeit des Umbruchs, die er als Teenager erlebt hat. Mit 16 ist das Leben ohnehin ein einziges Durcheinander. Da wird die Nacht zum Tag für jene… [mehr]

Raubkunst

Londoner Galerie übergibt El Greco

Ein wertvolles Ölgemälde des Renaissance-Malers El Greco (1541-1614), das die Nazis einst einer jüdischen Familie in Österreich raubten, ist zu seinen rechtmäßigen Besitzern zurückgekehrt. Die Erben des Bankiers und Industriellen Julius Priester (1870-1954) bekamen das "Porträt eines Edelmannes… [mehr]

Mark Knopfler

Kultur allgemein

Mark Knopfler löst Madonna ab

Baden-Baden (dpa) - An der Spitze der offiziellen deutschen Charts ist «Rebel Heart» - das zwölfte Nummer-eins-Album von Madonna (56) - vom Soloalbum «Tracker» des Dire-Straits-Stars Mark Knopfler (65) abgelöst worden. Nach nur einer Woche fiel die Queen of Pop auf Rang vier, wie GfK Entertainment… [mehr]

Literatur

Judas als Spiegelbild und erster Christ

Es sind die ersten Wintertage, als das Unglück in geballter Form über Schmuel Asch hereinbricht. Jardana, seine Freundin, verlässt ihn. Sein Vater kündigt ihm die monatliche Unterstützung auf, die ihm bis dahin ein sorgenfreies Studium ermöglichte. Und eine Schreibblockade hindert ihn daran, seine… [mehr]

Auszeichnung

Theater-Paar steckt sich Ringe an

Für ihre Darstellung von Wladimir und Estragon in Samuel Becketts Drama "Warten auf Godot" haben Samuel Finzi und Wolfram Koch am Samstag den Gertrud-Eysoldt-Ring 2014 erhalten. Die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung gilt als einer der bedeutendsten Theaterpreise im deutschsprachigen Raum… [mehr]

Kunst

Der Maler als Kunstkosmos

Das Frankfurter Städel-Museum zeigt aus Anlass seines 200-jährigen Bestehens eine prächtige Ausstellung über „Monet und die Geburt des Impressionismus" mit hochkarätigen Leihgaben aus aller Welt. [mehr]

Hintergrund

Ein Tempel für die Kunstgeschichte

Schon als Gewürzhändler war er zu beträchtlichem Reichtum gelangt, als Bankier mehrte der Frankfurter Johann Friedrich Städel (1728-1816) diesen dann noch beträchtlich. Bemerkenswerte 1,3 Millionen Gulden hinterließ der unverheiratet und kinderlos gebliebene Mann, dazu ein Stadtpalais und eine… [mehr]

Klassik

Erfahrungen der Stille

Der US-amerikanische Musiker halb-taiwanesischer Abstammung, Kit Armstrong, ist in vielerlei Hinsicht eine Ausnahmeerscheinung. Es mag viele originelle Typen geben - die Pianistenbiografien sind voll von ihnen. Was den 23-Jährigen, dem die BASF in diesem Jahr ein Porträt widmet, vor allem… [mehr]

Kunst

Zwei Jahre Bewährung

Ein französisches Rentnerpaar, das jahrzehntelang Picasso-Werke in einer Garage versteckt hatte, ist in einem Prozess wegen Hehlerei verurteilt worden. Der frühere Elektriker und seine Frau erhielten gestern zwei Jahre Haft auf Bewährung, wie die Regionalzeitung "Nice-Matin" berichtete. Das Paar… [mehr]

Neues Toto-Album

Rockmusik mit Ohrwurm-Potenzial

Als Band hat Toto mittlerweile 38 Jahre auf dem Buckel. Heute meldet sich die Band mit elf neuen Songs zurück. Toto liefern ein Album ab, das sich in Sachen Sound und Songstruktur absolut mit diesem Vorbild messen kann. [mehr]

Literatur

Atmosphäre der Unentschiedenheit

Julian ist 22 Jahre alt, aber schon ein bisschen vergreist. Er weiß nicht recht, wohin in seinem Leben, aber pedantisch ist er, wenn es etwa um Mülltrennung geht. Er ist zwar kein ganz unbedarfter Junge mehr, aber erwachsen auch noch nicht. Möglicherweise darf man ihn als einen typischen Vertreter… [mehr]

Kultur allgemein

Psychologisches Drama

Ganz Paris sollte General Dietrich von Choltitz (Niels Arestrup) im Auftrag Hitlers am 25. August 1944 dem Erdboden gleichmachen. Alles war vorbereitet, Sprengsätze gelegt für ein weiteres Kriegsverbrechen der Nazis. Oscarpreisträger Volker Schlöndorff gibt in seinem intensiven Drama "Diplomatie… [mehr]

Kunst

Die Blumen des Bösen

Es sieht aus wie ein Schlachtfeld: Der Teppich ist übersät mit Blutflecken, Hände und Füße sind rot getränkt, der Raum ist verwüstet. Es ist die Kraft unserer Einbildung, die diese Szenerie entwirft. Denn eigentlich sind es nur drei Schwarz-Weiß-Fotografien, die uns dazu verführen, dieser… [mehr]

Geburtstag

Der harte Junge mit dem großen Herzen

"Yippie-Ya-Yeah Schweinebacke". . . In der deutschen Synchronisation hat man den Einzeiler, der im Original sexuell konnotiert ist, etwas entschärft, im Kanon der Filmzitate rangiert er dennoch ganz weit vorne. Die Drehbuchautoren Jeb Stuart und Steven E. de Souza haben den markigen Spruch Officer… [mehr]

Kunst

Politisch sei die Kunst!

"Deutsche Arbeiter! Die SPD will euch eure Villen im Tessin wegnehmen" - mit Postern wie diesem hat der Heidelberger Plakatkünstler Klaus Staeck in den 70ern eine ganze Generation geprägt. In der von ihm geführten Akademie der Künste in Berlin gibt der 77-Jährige jetzt einen umfassenden Einblick in… [mehr]

Kultur allgemein

Williams’ Roman

"Seine Sprache ist wie in Stein, wie in den Fels gemeißelt. Eindringlich, zeitlos, dramatisch", schieb ein Kritiker über John Williams und seine Romane, die erst jetzt - 20 Jahre nach seinem Tod - auf Deutsch erscheinen. "Stoner" stand auf den Bestseller-Listen. Im jetzt erschienenen Roman "Butcher… [mehr]

Der neue Thriller des dänischen Bestsellerautors

Adler-Olsens „Verheißung": Von mystischen Morden und mangelnden Motiven

Wieder legt der dänische Bestsellerautor Jussi Adler-Olsen einen neuen Thriller vor. Mit dem Band „Verheißung" zeigt er den schmalen Grat zwischen Gut und Böse auf schreibt von mystischen Morden und fehlenden Motiven. [mehr]

 
 
TICKER

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

Kontakt zur Kulturredaktion

Telefon (11.30-15.30 Uhr): 0621/392-1343
Fax:  0621/392-1366
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR