DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 04.12.2016

Suchformular
 
 

Neues Album der Rolling Stones

Zurück zu den Wurzeln

Am Freitag ist das neue Album der Rolling Stones "Blue And Lonesome " erschienen. [mehr]

Nachruf

Ruhm mit Bert Brecht

Die Schauspielerin und Sängerin Gisela May ist gestern im Alter von 92 Jahren in Berlin gestorben. Das hat das Berliner Ensemble (BE) mitgeteilt. "Für mich war Gisela May nach Helene Weigel die ,Königin' des Brecht-Theaters", sagte BE-Intendant Claus Peymann der Deutschen Presse-Agentur. "Mit ihr… [mehr]

Hintergrund

Sind Verlage auch Urheber?

So reich wie jetzt war die Verwertungsgesellschaft (VG) Wort wohl noch nie - und wird es wohl so schnell auch nicht mehr werden. Zum 30. November mussten Verlage Ausschüttungen aus den vergangenen vier Jahren zurückzahlen. Nach dem Urteil des Bundesgerichtshofs im April haben alleine Autoren… [mehr]

Pop

Trio Moderat beim Derby

Die Macher des Maifeld-Derbys haben gestern auf der Facebook-Seite des Events einen Adventskalender gestartet - und präsentieren bis Heiligabend jeden Tag um 12 Uhr einen weiteren Programmpunkt der siebten Auflage des Mannheimer Indie-Pop-Festivals, das vom 16. bis 18. Juni 2017 am Reitstadion… [mehr]

Auszeichnung

Brillanter Roman-Autor

Der spanische Romancier Eduardo Mendoza wird mit dem diesjährigen Cervantes-Literaturpreis, der wichtigsten literarischen Auszeichnung in der spanischsprachigen Welt, geehrt. Dies gab Kulturminister Íñigo Méndez de Vigo gestern in Madrid bekannt. Der mit 125 000 Euro dotierte Preis wird dem 73… [mehr]

Pop

Xavier Naidoo singt mit Pur auf Schalke

Die bei "Sing meinen Song 2015" geschlossene Männerfreundschaft verfestigt sich auf der Bühne: Der Mannheimer Soulsänger Xavier Naidoo wird die Deutschpop-Band Pur um Frontmann Hartmut Engler am Samstag, 2. September 2017, bei ihrem Konzert in der Gelsenkirchener Veltins Arena unterstützen. Das gab… [mehr]

Kultur

Charlie spricht jetzt Deutsch

Ihr Arbeitsort in Paris ist geheim, ihr echter Name darf nicht verraten werden. Minka Schneider nennt sie sich stattdessen, die Chefredakteurin der deutschen Ausgabe des Satiremagazins "Charlie Hebdo", die heute zum ersten Mal erscheint. Dabei habe sie keine Angst, dass man ihr etwas antun könnte… [mehr]

Literatur

Vermessene Unendlichkeit

Dutzende von Dschunken mit ihren blutroten Segeln und aufgemalten goldenen Drachen schaukeln auf dem Dà yùn, vorbei an Reisfeldern und Maulbeerbaumwäldern. Eines der Boote gleicht dem andern; immer wieder wechseln die schwebenden Schiffe in dieser streng choreographierten Parade der Macht ihre… [mehr]

Kultur allgemein

Literaturkalender 2017

Es ist eigentlich nicht möglich, ohne ihn auszukommen. Er ist der Klassiker, die Mutter aller Literaturkalender. Seit 1984 begleitet er die Literaturliebhaber durchs Jahr, mit wunderbaren Fotos, Texten, Zitaten. Jeden Montag wird umgeblättert, entdeckt, gestaunt, erinnert. Dieses Jahr ist "Nähe und… [mehr]

Heinz Rudolf Kunze

Heinz Rudolf Kunze im Jahr 2008 über Chuck Berry

Ein Mann, jünger als sein Denkmal

Heinz Rudolf Kunze schrieb im Jahr 2008 über Chuck Berry, der am 22. November in der SAP Arena auftrat. [mehr]

Kultur regional

Mannheim: Michael Volle glänzt als "Tosca“-Gast

Mannheim. Eine triumphale Heimkehr hat der Bariton Michael Volle am Nationaltheater gefeiert: An seiner einstigen Wirkungsstätte begeisterte der Sänger in einer festlichen Opernaufführung von Puccinis "Tosca". 1990 hatte er seine Weltkarriere an der Mannheimer Schillerbühne begonnen. [mehr]

Kultur allgemein

Schwarzer Tag

Na, ist noch mal alles gut gegangen? Man hatte ja Zeit zum Durchatmen seit dem vergangenen Freitag, der ein "Schwarzer Freitag", ein "black friday" gewesen sein soll. Keine Angst, es hat nicht schon wieder eine Weltwirtschaftskrise gegeben, wie im Jahr 1929, als der Zusammenbruch der New Yorker… [mehr]

Kultur allgemein

Skandinavisches Feuer

Endlich legt der Saxofonist Marius Neset das Album vor, das sich viele Jazzfans von ihm gewünscht haben. Waren seine bisherigen Veröffentlichungen oft etwas zu artifiziell und überarrangiert, so präsentiert sich der Norweger auf "Sun Blowing" als begnadeter Improvisator. Das offen strukturierte… [mehr]

Journal

Griffige Vokabeln reichen nicht

Ist doch schön, dass man die Sache nun wenigstens auf eine griffige Vokabel zu bringen vermag. Vom "Postfaktischen" ist auch hierzulande die Rede, um den angeblichen Umstand zu beschreiben, dass Menschen zunehmend Wahlentscheidungen aus dem Bauch heraus treffen, statt sich von "Fakten" oder… [mehr]

Lesung

Bühne wird zum Gerichtssaal

Katja Riemann und August Zirner geben dem Stück Gesicht und Stimme. Auf der Bühne im Theater Freiburg stehen die beiden Schauspieler gemeinsam mit dem britischen Menschenrechtsanwalt Philippe Sands. Das Theater machen sie zum Gerichtssaal. Und zeichnen die Entwicklung des vor rund 70 Jahren… [mehr]

Auktion

Frank-Text versteigert

Ein Gedicht von Anne Frank (1929-1945) ist in Haarlem in den Niederlanden für 140 000 Euro versteigert worden. Dies teilte das Auktionshaus Bubb Kuyper gestern mit. Das Mädchen hatte das achtzeilige Gedicht am 28. März 1942 in das Poesiealbum einer Schulfreundin geschrieben. Wenig später musste die… [mehr]

Fernsehen

„Es ist der Hammer!“

Am Ende kann Christiane Paul (Bild) sich die Glückstränen einfach nicht mehr verkneifen. Die große Bühne im Ballsaal des New Yorker Hilton Hotel hat die 42-Jährige verlassen, jetzt posiert sie für die Fotografen. Dann hält sie die goldene Trophäe in die Höhe, die vielleicht begehrteste der gesamten… [mehr]

Schauspiel

Es gibt keine Hoffnung, nirgends

Sechs Personen hocken in einem mit allerlei Krimskrams und Nippes vollgestopften Raum. Sie rühren im Teeglas und schweigen vielsagend. Einer hält sich in stummer Verzweiflung an einer Bananenstaude mit EU-Aufkleber fest. Eine Frau hockt am Boden, ein Strick um den Hals, wartet auf den Tod. Eine… [mehr]

Kunst

„Walhalla“ in London

"Walhalla" heißt die neue Ausstellung des deutschen Künstlers Anselm Kiefer, die ab heute im Londoner White Cube zu sehen sein wird. Die Galerie für moderne Kunst zeigt in sieben Räumen neue Werke des berühmten Bildhauers und Malers, darunter großflächige Gemälde und Installationen. Benannt ist die… [mehr]

Ausstellung

Krüge und Schachteln

Die Ausstellung "Eine kurze Geschichte der Menschheit" endet, wie sie angefangen hat: mit einem Werkzeug. Bei "Ludustatarium Temperosony" - so der bedeutungsschwangere Name des Objektes - handelt es sich aber nicht um etwas, mit dem man Holz schneiden oder Knochen zerkleinern kann, so wie mit den… [mehr]

"Lass k(n)acken Oppa"

Helge Schneider in Mannheim

Im Mannheimer Rosengarten gibt das musikalisch-komödiantische Ausnahmetalent Helge Schneider charmant und souverän den verschrobenen „Oppa" von nebenan - und "lässt knacken". [mehr]

Kulturpolitik

Literarische Präsenz

Der Direktor des Deutschen Literaturarchivs (DLA) in Marbach hat den Kauf der US-Villa von Thomas Mann durch Deutschland als "glücklichen Tag in der Geschichte der deutschen Literatur" bezeichnet. Der Erwerb sei "von größter Bedeutung für die Erforschung der Emigration nach Amerika", sagte DLA… [mehr]

Kultur allgemein

Geldkreislauf

Taler, Taler, du musst wandern, von der einen Hand zur ander'n." Das wertvolle musikalische Kinderspiel illustriert schon den Kleinen den Geldkreislauf, der noch Großen Rätsel aufgibt. So fragte einmal Hape Kerkeling in der Bundespressekonferenz, wo denn die Mark - damals noch der Maßstab - bleibe… [mehr]

Filmfestival

Von zauberhaften Wesen

Politische Brisanz hin oder her: Oft sind es gerade die kleinen, leisen und menschlichen Geschichten, die im Kino beeindrucken. Das bewies auch der Wettbewerb des Internationalen Filmfestivals in Mannheim und Heidelberg. [mehr]

Kunst

Knapp verfehlt ist auch daneben

Fraglos sind es sehenswerte Werke von zwei interessanten Künstlerinnen, die der Port 25 ausstellt. Die großen, gewebten Wandteppiche von Margret Eicher erinnern an höfische Tapisserien, spielen mit deren Material und Bildaufbau - und sind doch ganz anders: Der Farbe beraubt, tummeln sich in… [mehr]

Kabarett

In der Hölle liegt das Heil

Mein Gott, irgendetwas stimmt da nicht im Selbstbild. Serdar Somuncu, der so gerne Grenzen austestet und überschreitet, ausgerechnet der grenzt sich ab: gegen Comedians und Kabarettisten. Denen gibt er -personalisiert - gewaltig einen mit, ätzend, bösartig, dann wieder mit freundlichem Lächeln… [mehr]

CD-Kritik

Neues Metallica-Album

Am Donnerstag erscheint nach acht Jahren Wartezeit das neue Metallica-Album „Hardwired… To Self-Destruct". Die Altrocker scheinen nichts von ihrer knackigen Aggressivität verloren zu haben. [mehr]

Sprache

Postfaktisch ist spitze

Die Oxford Dictionaries haben das Wort "post-truth" (postfaktisch) zum internationalen Wort des Jahres 2016 gewählt. Das teilte der international tätige Verlag mit Sitz in London gestern auf seiner Webseite mit. Das Adjektiv beschreibe Umstände, in denen die öffentliche Meinung weniger durch… [mehr]

Geburtstag

Der grau gewordene Schelm

Sein Leben hat er als einen "Schelmenroman" bezeichnet, sich selbst als ein "grau gewordenes Kind". Im Unterschied zu seinen künstlerischen Ahnen - Francois Villon, Heinrich Heine und Bert Brecht -wurde Wolf Biermanns Lebensweg schon durch die Muttermilch vorgegeben. Das "Halbjüdlein, der Mischling… [mehr]

Film

Fabelwesen in Paris

Der nächste Film aus der Feder von Harry-Potter-Autorin J.K. Rowling wird in Paris spielen. Das sagte Regisseur David Yates gestern bei einem Interview zum Kinostart von "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind". Bei dem jüngsten Film aus dem Potter-Kosmos versetzt Rowling ihre Zauberer… [mehr]

 
 
TICKER

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

Kontakt zur Kulturredaktion

Telefon (11.30-15.30 Uhr): 0621/392-1343
Fax:  0621/392-1366
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR