DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 04.05.2016

Suchformular
 
 

Musiktheater

Theater als großes Schlachtfeld

Dazu gehört Mut, die Maifestspiele am Staatstheater Wiesbaden mit den "Soldaten" von Bernd Alois Zimmermann zu eröffnen. Nicht mit Mozart, Verdi, Wagner, sondern mit einem Stück, das als unspielbar galt, dessen Uraufführung 1960 scheiterte und dann fünf Jahre später in Köln nachgeholt wurde. Und… [mehr]

Kulturpolitik

Morsbroich bedroht

Der Deutsche Kulturrat hat das Museum Morsbroich in Leverkusen auf die Rote Liste bedrohter Kultureinrichtungen gesetzt. Das Museum mit seiner renommierten Kunstsammlung von Joseph Beuys bis Gerhard Richter stehe jetzt auf der "Vorwarnliste", hieß es in einer Mitteilung. Wirtschaftsprüfer hatten… [mehr]

Kultur allgemein

Rosenfelds Roman

Jahrelang hat sich Jakob nicht bei Juli gemeldet. Er war einfach aus ihrem gemeinsamen Leben verschwunden. Die angehende Schriftstellerin Juli hatte ihren Schmerz in einem Theaterstück und einem Gedichtband verarbeitet, bevor sie literarisch verstummte. Als sich Jakob, nach Jahren des Schweigens… [mehr]

Hamilton

Kultur allgemein

Erfolgsmusical «Hamilton» für 16 Tony Awards nominiert

Rekordumsatz, Besucheransturm und ein Preis nach dem anderen: «Hamilton» ist am Broadway nicht mehr zu stoppen. Nun hat das Musical beste Chancen, gleich mehrere Tonys abzuräumen. [mehr]

53. Berliner Theatertreffen

Kultur allgemein

Gesellschaft im Umbruch - 53. Theatertreffen in Berlin

Was kann, was soll zeitgenössisches Theater? Das Berliner Theatertreffen stellt erneut die wichtigsten Inszenierungen der Saison vor. [mehr]

Radiohead

Kultur allgemein

Radiohead melden sich mit neuem Song zurück

London (dpa) - Die britische Rockgruppe Radiohead hat sich mit einem neuen Song von ihrer kurzzeitigen Internetabstinenz zurückgemeldet. Nachdem der Netzauftritt der Band zwei Tage lang nicht zu erreichen war, erschien am Dienstag dann auf der Startseite ein animiertes Musikvideo mit dem Titel… [mehr]

Rock und Pop im Pott

Kultur allgemein

Ausstellung in Essen: 60 Jahre Pop-Musik im Ruhrgebiet

Dass ein Ballungsraum mit Millionen Einwohnern eine beachtliche Musikszene haben muss, liegt auf der Hand. Das Ruhr Museum in Essen hat sich jetzt für eine Ausstellung die Popularmusik vorgenommen. Die Schau «Rock und Pop im Pott» blickt auf 60 Jahre Musikgeschichte. [mehr]

Gregory Porter

Kultur allgemein

Götz Alsmann und Gregory Porter moderieren Echo Jazz

Hamburg (dpa) - Götz Alsmann und Gregory Porter moderieren gemeinsam den Echo Jazz 2016. Die beiden werden am 26. Mai in der Hamburger Kampnagelfabrik durch die siebte Verleihung führen und zahlreiche nationale und internationale Künstler auf der Bühne begrüßen, wie die Veranstalter in Hamburg… [mehr]

Mexikos «Große Drei»

Kultur allgemein

Mexikos «Große Drei» ziehen durch Südamerika

Sie waren «Los Tres Grandes», die Großen Drei der mexikanischen Malerei: Siqueiros, Rivera und Orozco. Ihre Werke ziehen nun durch Südamerika - und erinnern an die dramatischen Ereignisse des chilenischen Militärputsches vor mehr als 40 Jahren. [mehr]

Klassik

Auf die Mittagshexe folgt der Hexentanz

Zinn- und Holzpfeifen sucht man hier vergebens. Stattdessen fluten die Klänge aus Lautsprecherboxen, die eine komplette Wand im Mannheimer Mozartsaal verkleiden. Die Orgel selbst ist eine Digitalmaschine, die dem Cockpit in einem Jumbojet ähnelt. Nur dass der "Pilot" niemals abstürzt. [mehr]

Kultur allgemein

Christo zieht’s nach Italien – Verpackungsprojekt am Lago Iseo

Verpackungskünstler Christo kehrt nach über 40 Jahren nach Italien zurück. 1974 verhüllte er eine römische Mauer, jetzt umgibt er eine kleine Insel im Lago Iseo weiter im Norden, in der Lombardei, auf typische Weise und durchzieht das Gewässer mit begehbaren Brücken. [mehr]

Radiohead - Thom Yorke

Kultur allgemein

Neues Album? - Radiohead löschen Internetauftritte

London (dpa) - Die britische Rockband Radiohead hat Gerüchte um ihr neuntes Album angeheizt. Am Sonntag verschwanden alle Einträge auf ihrer Homepage sowie auf ihren Twitter- und Facebook-Seiten; außerdem bekamen einzelne Fans Karten mit dem Band-Logo und einer rätselhaften Nachricht per Post… [mehr]

Hintergrund

Für die Opfer der Massaker an Armeniern

Erstmals seit der Intervention der Türkei gegen das Musikprojekt "Aghet" ist das Werk wieder aufgeführt worden. Das Projekt war zum 100. Jahrestag des Massakers an den Armeniern initiiert worden. Die Dresdner Sinfoniker und Gastmusiker bekamen jetzt im ausverkauften Festspielhaus Hellerau in… [mehr]

"2084. Das Ende der Welt"

Neues Buch von Friedenspreisträger Boualem Sansal

Heute erscheint Boualem Sansals Apokalypse-Utopie „2084. Das Ende der Welt". Der Friedenspreisträger von 2011 nimmt darin Bezug auf George Orwells Klassiker "1984" und berichtet in sprachlicher Schönheit über eine Art religiöse Absurdistan-Diktatur. [mehr]

Anna Guder

Kultur allgemein

Plötzlich berühmt: Lied in der Bahn und Millionen Klicks

Es ist der Traum jedes Künstlers, jedes Managers, jeder Werbeagentur: ein kurzes Video im Internet, das weltweit millionenfach geklickt wird. Die junge Musikerin Anna Guder «kennen» inzwischen mehr als 70 Millionen Menschen. [mehr]

Zucchero

Kultur allgemein

Zucchero meldet sich mit «Black Cat» zurück

Rom (dpa) - Der italienische Blues-Barde Zucchero meldet sich nach sechs Jahren mit einem neuen Album zurück - und hat dafür wieder mit internationalen Weltstars wie Bono und Mark Knopfler zusammengearbeitet. «Black Cat» heißt der jüngste Wurf des Sängers mit der rauchigen Stimme. Seit Freitag… [mehr]

Kultur allgemein

Todschicke Komödie

"Ich bin wieder da, ihr Mistkerle!": Schon die Auftaktszene von "The Dressmaker" (2014) stellt klar, dass Myrtle "Tilly" Dunnage (Kate Winslet) mit keinen guten Absichten in ihr Heimatdorf zurückkehrt. Man hatte ihr als junges Mädchen einen Mord angelastet und sie vertrieben. Nun, Jahre später… [mehr]

Nachruf

Rühmann-Witwe 93-jährig gestorben

Im Alter von 93 Jahren ist die Witwe des Schauspielers Heinz Rühmann ("Quax, der Bruchpilot"), Hertha Rühmann, gestorben. Die dritte Frau des Darstellers starb bereits am 20. April, wie eine Sprecherin des Verlags Langen Müller gestern in München bestätigte. In dem Verlag war 2004 das Buch "Meine… [mehr]

Kultur regional

Kunstsammler und Mäzen Frieder Burda wird 80

Baden-Baden. Kunst ist sein Lebensinhalt: Frieder Burda hat über Jahrzente hinweg eine hochklassige Sammlung mit Werken bedeutender Künstler zusammengestellt. Um sie der Öffentlichkeit zu präsentieren, eröffnete er im Jahr 2004 das Museum Frieder Burda. Am 29. April feiert er sein 80. Geburtstag. [mehr]

Musiktheater

Zehn Sex-Dialoge zu zeitgenössischen Klängen

In Anwesenheit des belgischen Komponisten Philippe Boesmans (79) hat die Staatsoper Stuttgart das Musiktheaterwerk "Reigen" um verkorkste Beziehungskisten als Tragikkomödie aufgeführt. "Es wurde so großartig gespielt, gesungen und musiziert, dass ich sehr bewegt bin. Mir sind bei meinem eigenen… [mehr]

Kultur allgemein

Kultursorgen in Karlsruhe

Thomas Groß über die Sparbeschlüsse und die Folgen für die Kunst [mehr]

Journal

Auf dem Highway zur Taubheit

Die Glocken der Hölle hat die Heavy-Metal-Band AC/DC in "Hells Bells", einem ihrer beliebtesten Songs, besungen. Das diabolische Geläut vernehmen aber viele Rockstars (und -fans) schon im Hier und Heute: Es klingelt als Tinnitus in ihren Ohren - hervorgerufen durch die Lautstärke, die mit Rock 'n… [mehr]

Musiktheater

Rastlose Liebe

Der Reiz und auch die Schwierigkeit liegen im Nebeneinander von Tier- und Menschenwelt. Die Regisseurin Ute M. Engelhardt hat sich für ihre Inszenierung von Leos Janáceks "Schlauem Füchslein" an der Oper Frankfurt für die Seite der Menschen entschieden. Sie verlegt die Handlung ins Milieu einer… [mehr]

Nachruf

„Wölli“ ist verstummt

Die Toten Hosen trauern um ihren früheren Drummer Wolfgang "Wölli" Rohde. Der 66-Jährige sei am Montag "nach schwerer Krankheit im Kreise seiner Familie gestorben", teilte die Band gestern auf ihrer Facebook-Seite und ihrer Homepage mit. "Er war auch für uns ein Familienmitglied und bis zum letzten… [mehr]

Schauspiel

Schöne neue islamische Welt als düstere Vision

Mit seinem Roman "Unterwerfung" ist Michel Houellebecq zum Visionär des Untergangs geworden. Im Deutschen Theater Berlin inszeniert Stephan Kimmig nun eine Bühnenversion des provokativen Romans. Um die Machtübernahme des rechten "Front National" zu verhindern, küren Sozialisten und Konservative den… [mehr]

Interview mit Glücksforscher Karlheinz Ruckriegel

Eine Sache der Perspektive

Glück ist ein abstrakter Begriff, der die Menschheit seit Jahrtausenden beschäftigt. Wir sprachen mit Karlheinz Ruckriegel, Glücksforscher an der Technischen Hochschule Nürnberg, über den Weg zum Glücklich- sein. Herr Ruckriegel, wenn Sie drei Wünsche frei hätten, was würden Sie sich wünschen… [mehr]

Kunst

Das Glück leuchtet vor allem knallgelb

Lachen steckt an, sagt Stefan Sagmeister. Der Grafik-Designer, der schon Platten für die Rolling Stones und die Talking Heads gestaltet hat, blickt durch einen leeren Bilderrahmen, grinst breit - und gegenüber leuchtet eine zuvor weiße Installation in den schönsten Farben auf. Sagmeister lädt zum… [mehr]

Geburtstag

Ästhet und Malerfürst

Nadelstreifen, schwarze Krawatte, Ohrring, grauer Spitzbart, dicker Klunker am Finger und ein Gehstock mit silbernem Totenkopf - der Auftritt von Markus Lüpertz ist immer groß. Der "Malerfürst" wird er seit Jahren genannt, doch erst kürzlich verriet er, dass er diese Bezeichnung "widerlich" finde… [mehr]

Literatur

Autoren missbilligen Erdogans Machtpolitik

Deutliche Kritik am türkischen Staatsoberhaupt Recep Tayyip Erdogan hat Josef Hasslinger, der Präsident des deutschen Zentrums des Schriftstellerverbandes PEN, geäußert. "Herr Erdogan hat sich mit dieser Aktion nicht unbedingt einen Gefallen getan", sagte Haslinger gestern in Bamberg zum Auftakt… [mehr]

Justiz

Richter stärken die Ansprüche von Autoren

Für die Verlage ist es eine herbe Niederlage: Sie dürfen nach letztinstanzlichem Urteil nicht mehr an den Millionen-Einnahmen der Verwertungsgesellschaft (VG) Wort aus Urheberrechten beteiligt werden. Der Heidelberger Verleger Manfred Metzner (Das Wunderhorn) sprach gegenüber dieser Zeitung von… [mehr]

 
 
TICKER

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

Kontakt zur Kulturredaktion

Telefon (11.30-15.30 Uhr): 0621/392-1343
Fax:  0621/392-1366
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR