DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 22.12.2014

Suchformular
 
 
Udo Jürgens

Plötzlicher Tod

Merci für all die Evergreens: Udo Jürgens gestorben

Zürich (dpa) - Der Sänger, Komponist und Entertainer Udo Jürgens ist tot. Der Musiker («Griechischer Wein», «Aber bitte mit Sahne») starb am Sonntag völlig überraschend mit 80 Jahren in der Schweiz bei einem Spaziergang. Das teilte sein Management mit. [mehr]

Herbstsonate

Kultur allgemein

Harfouch und Haberlandt brillieren in «Herbstsonate»

Stuttgart (dpa) - Mit einem faszinierenden Schauspiel-Duell haben Corinna Harfouch und Fritzi Haberlandt das Premierenpublikum der «Herbstsonate» am Schauspiel Stuttgart begeistert. Brillant setzen die beiden TV-Stars die Abgründe einer Mutter-Tochter-Beziehung in Szene, lassen die Konflikte… [mehr]

Kultur allgemein

Lyon gönnt sich Riesenmuseum

Lyon (dpa) - Es ist teurer als die Louvre-Museums-Dependance im nordfranzösischen Lens und das einzigartige Museum für die Zivilisationen Europas und des Mittelmeers (MuCEM) in Marseille. Mit knapp 300 Millionen Euro und einer Fläche von rund 24 000 Quadratmetern hat sich Lyon eines der größten und… [mehr]

Michelangelos «David»

Kultur allgemein

Michelangelos «David» bekommt Erdbebenschutz

Rom (dpa) - Eine der weltbekanntesten Skulpturen - Michelangelos «David» in Florenz - soll mit einem erdbebensicheren Sockel ausgestattet werden. Das kündigte Italiens Kulturminister Dario Franceschini nach einer Serie leichter Erdbeben in der Toskana an. [mehr]

Sara Danius

Kultur allgemein

Erstmals Frau an Spitze des Literaturnobelpreis-Komitees

Stockholm (dpa) - Die Schwedische Akademie für den Literaturnobelpreis soll erstmals in ihrer über 200-jährigen Geschichte von einer Frau geführt werden. Chefin der Jury, die über den Literaturnobelpreis entscheidet, wird die Ästhethik-Professorin Sara Danius. [mehr]

Musiktheater

Sinn für die Choreographie der großen Gefühle

Überraschung! Da ist tatsächlich ein Regisseur, Renato Zanella, der die Operette ernst nimmt, die Partitur, das Libretto, die Choreographie und die großen Gefühle. Der den großen Stimmen Raum zur Entfaltung lässt und die slawische Folklore des Zwergstaats Pontevedro liebevoll karikiert. Der vor… [mehr]

Literatur

Weg frei für Suhrkamp AG

Das Bundesverfassungsgericht hat den Weg frei gemacht für die Rettung des Suhrkamp-Verlages. Es entschied, dass das Traditionshaus eine Aktiengesellschaft werden darf. Gestern wiesen die Verfassungsrichter den Eilantrag von Suhrkamp-Miteigentümer Hans Barlach ab. Barlach ist strikt gegen den… [mehr]

Christina Stürmer

Kultur allgemein

Christina Stürmer geht für neues Album ins Studio

Rust (dpa) - Die österreichische Popsängerin Christina Stürmer («Millionen Lichter») nimmt zum Jahreswechsel ein neues Album auf. Von Neujahr an werde sie im Musikstudio stehen, sagte die 32-Jährige am Freitag in Rust bei Freiburg der Deutschen Presse-Agentur. [mehr]

Jazz

Fesselnder Hochgenuss

Mit Rainer Böhm und seinem Quartett hat der Heidelberger Jazzclub einen Künstler in die Aula der SRH-Neckargemünd eingeladen, dessen Kompositionen zwar nicht gefällig klingen und einen eher niedrigen Ohrwurm-Faktor haben. Doch der Mann, der vor einigen Jahren die Musikhochschule Mannheim abschloss… [mehr]

Kultur allgemein

Gefügelte Probleme

Das Festival Rock am Ring bekommt ungeahnte Schwierigkeiten. Probleme bereitet dem Massenspektakel, zu dem alljährlich über 80 000 Anhänger lautstarker Musik pilgern, eine kleine, leise Minderheit - von 200 possierlichen Tierchen. Denn auf dem neuen Festivalareal in Mendig in der Eifel brüten just… [mehr]

Erste "Simpsons"-Folge vor 25 Jahren

25 Jahre gelbe Gefahr

Bart Simpson ist, wie der VW-Käfer mal war - er läuft und läuft und läuft. Wobei er oft auch halsbrecherisch auf dem Skateboard unterwegs ist - wenn nicht gerade sein Vater Homer seinen Hals wutentbrannt würgt, bis sich die Zunge des anarchischen Rabauken schlängelt. Genau genommen läuft er seit 17… [mehr]

Literatur

Im Netz zeitloser Ängste

Nach achtzehn Jahren Arbeit hat Reiner Stach seine umfangreiche Kafka-Biografie abgeschlossen. Den beiden ersten Bänden, "Jahre der Entscheidungen" und "Jahre der Erkenntnis", überschwänglich gelobt, folgen nun die "Frühen Jahre" als dritter Teil. So nahe ist wohl noch niemand dem Rätsel Kafka… [mehr]

Kultur allgemein

Vom Reisen

Das schön gestaltete Jahrbuch "Lektüre zwischen den Jahren" (Umschlagabbildung Hans Traxler) gilt an dieser Jahreswende dem Thema Reisen. Die Zusammenstellung der neun Texte erscheint willkürlich. So hat Linda Yellins Romanausschnitt "Mein Sommer mit Nora" mit Reisen nichts zu tun, sondern erzählt… [mehr]

Literatur

Seghers-Fragment veröffentlicht

Ein bisher unveröffentlichtes Dramenfragment von Anna Seghers (1900-1983) mit dem Titel "Die Feier" ist jetzt von der Zeitschrift "Sinn und Form" ans Licht der Öffentlichkeit geholt worden. Die von der Berliner Akademie der Künste herausgegebene Zeitschrift veröffentlicht in ihrer jüngsten Ausgabe… [mehr]

Green Day

Kultur allgemein

Green Day, Ringo Starr und Lou Reed in «Hall of Fame»

Cleveland (dpa) - Die Punk-Rock-Band Green Day und der Beatles-Schlagzeuger Ringo Starr sind in die amerikanische Ruhmeshalle des Rock 'n' Roll aufgenommen worden. Auch der 2013 gestorbene Musiker Lou Reed sei posthum mit einer Aufnahme geehrt worden, teilte die Rock and Roll Hall of Fame am… [mehr]

Die Fantastischen Vier

Kultur allgemein

«Von früher bis jetze»: Tourstart von Fanta 4

Braunschweig (dpa) - «Ist es die da, die da am Eingang steht oder die da, die dir den Kopf verdreht?» - kaum einer, der in den 90er Jahren aufgewachsen ist, kennt sie nicht - die legendären Erstlingswerke der Fantastischen Vier. Eine ganze Generation haben sie musikalisch geprägt. [mehr]

Das Porträt

Geglückte Quadratur des Chores

Der aus dem Rheinland stammende Harald Jers hat seit diesem Semester die Professur für Chorleitung an der Musikhochschule Mannheim übernommen. Er will einiges vorantreiben - ein Porträt. [mehr]

Literatur

Ohne Gefühle stets auf die Nerven gehen

Sie heißen Moritz und Henk und sind Brüder, Moritz ist der große, Henk der kleine Bruder, und das immerzu und so was von: Einen fieseren, unnachgiebigeren als Moritz erlebt man selten. Und obwohl er Henk demütigt und bloßstellt, wo es geht, eifert ihm der Kleine nach, selbst in dessen… [mehr]

Nachruf

Ein Gestalter von Format

Nach der Düsseldorfer Wagner-Gala zu seinem 80. Geburtstag, die er selbst dirigiert hatte, war es still geworden um Hans Wallat. Nun ist er, gerade 85 geworden am 11. Dezember, gestorben. Wallat, der 1970 als Mannheimer GMD in die riesigen Fußstapfen des charismatischen Horst Stein getreten war… [mehr]

Festival

Drei Preise an Deutsche

Das polnische Drama "Ida" von Pawel Pawlikowski ist als bester Europäischer Film des Jahres ausgezeichnet worden. Der berührende Schwarz-Weiß-Film über eine katholische Novizin mit jüdischen Wurzeln siegte am Samstagabend in Riga in der Königskategorie und vier weiteren Sparten. Die Deutschen… [mehr]

Kultur allgemein

Der Star von Enjoy Jazz

Zum Auftakt von Enjoy Jazz gab Lisa Simone im Oktober ihr erstes Deutschlandkonzert - der Erfolg der bis dato unbekannten Sängerin war berauschend. Jetzt gibt's die Musik von damals zum Nachhören, das erste Album von Lisa Simone (Nina Simones Tochter) ist hierzulande erschienen. "All Is Well… [mehr]

Das Interview

„Sei kreativ und risikobereit“

In der Mannheimer Bühnenfassung seines Romans "Waffenwetter" (2009) beklagte der streitbare Autor und Journalist Dietmar Dath, dass die Gegenwart so müde ist. Im Stück "Regina oder Eichhörnchenküsse" (2011) untersuchte eine Wissenschaftlerin gar, ob soziale Anpassung und hierarchischer Gehorsam… [mehr]

Elvis-Schau in London

Kultur allgemein

London ehrt Elvis mit Riesenschau

London(dpa) - Elvis Presley springt zu Hause in Memphis in den Pool, er hält seine kleine Tochter beim Besuch des Weihnachtsmanns auf dem Arm, er singt vor Hunderten von Fans in einer Fernsehshow. «Elvis lebt!» - könnte man meinen, wenn man durch die Londoner O2-Arena streift. So lebensnah wirkt… [mehr]

Kultur allgemein

Der Graf spricht über das letzte Unheilig-Album

Mannheim. Seit dem Hit "Geboren um zu leben" zählen Unheilig zu den größten Acts der deutschen Popszene. Umso überraschender war es, als der Frontmann Der Graf bekannt gab, er werde Unheilig auflösen. Im Interview mit dem "Mannheimer Morgen" spricht er darüber und über das Album "Gipfelstürmer". [mehr]

Ausstellung

Die blaue Blume und die Ferne

Novalis Roman "Heinrich von Ofterdingen" gilt als Inbegriff des romantischen Sehnsuchtsbegriffs. Der junge Heinrich reift darin zum Künstler, die blaue Blume weist ihm die Richtung auf dem Weg hin zu einer einheitsstiftenden Totalität von Kunst, Mnsch und Natur. Die neue Ausstellung im Heidelberger… [mehr]

Show

Musik als Energiequelle

Der Geräuschkulisse nach zu schließen, handelt es um eine eher unsanfte und, wie wir bald erfahren werden, unfreiwillige Landung: Den acht Bewohnern des Planeten Voca ist der Treibstoff ausgegangen, sie sind mit ihrem Raumschiff im Rosengarten gestrandet, wo die Crew unter Kapitän Beat On zunächst… [mehr]

Golden Globes

Waltz und Zimmer sind nominiert

Der deutsch-österreichische Schauspieler Christoph Waltz könnte im Januar seine dritte Golden-Globe-Trophäe gewinnen. Er geht mit dem Film "Big Eyes" als Hauptdarsteller in einer Komödie ins Rennen. Auch Komponist Hans Zimmer könnte eine weitere Globe-Trophäe erhalten. Der gebürtige Frankfurter… [mehr]

Kleine Biografie

Meister, Ratsherr, Revolutionär

Tilman Riemenschneider gilt heute als einer der bedeutendsten Künstler des späten Mittelalters. Seine Werke, zum Beispiel der Heiligblutalter in Rothenburg, der Creglinger Marienaltar, das Kaisergrab im Bamberger Dom, oder die Figuren vom Adam und Eva an der Würzburger Marienkapelle, sind… [mehr]

„Reenactment MfS“

Komplexe Collage

In den Akten des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR MfS finden sich unzählige Fotodokumente über gescheiterte Fluchtversuche an der Berliner Mauer. Arwed Messmer trug für seine Spurensuche, die einen künstlerischen Blick auf die visuelle Hinterlassenschaft des Geheimdienstes der DDR wirft… [mehr]

Literatur

Mit Kraus gegen Amazon, Apple und Co.

Seine skeptische Haltung gegenüber technologischen Segnungen wie SMS oder iPhone vertritt er sehr engagiert, wenn es sein muss auch vor der Abschlussklasse eines Colleges. Jetzt sucht Jonathan Franzen für seine Kritik an der digitalen Kultur Unterstützung bei dem Wiener Satiriker Karl Kraus. Um… [mehr]

 

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

Kontakt zur Kulturredaktion

Telefon (11.30-15.30 Uhr): 0621/392-1343
Fax:  0621/392-1366
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR