DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 23.05.2015

Suchformular
 
 

Aktueller Roman "Diebe und Vampire"

Doris Dörrie wird 60 - Ironie als Lebenshilfe

Doris Dörrie wird 60 und veröffentlicht ihren aktuellen Roman "Diebe und Vampire" - denn neben ihren bekannten Filmen ist sie auch als Schriftstellerin erfolgreich. [mehr]

Theater

Landesschau am Neckar

Während Mannheim auf die Internationalen Schillertage zurollt, laufen im benachbarten Heidelberg die Vorbereitungen für die 22. Baden-Württembergischen Theatertage auf Hochtouren. Zeitgleich zum NTM-Schillerfestival richtet das Theater und Orchester Heidelberg zwischen dem 12. und 21. Juni die… [mehr]

NS-Kunst

Pferdestatuenbei Polizei

Nach der Entdeckung monumentaler sogenannter NS-Kunst in einer Lagerhalle in Bad Dürkheim (wir berichteten mehrfach) hat die Polizei zwei tonnenschwere Bronzeskulpturen abtransportieren lassen. Die "Schreitenden Pferde" des Bildhauers Josef Thorak wurden am Donnerstagabend mit einem Tieflader auf… [mehr]

Monumentale Nazi-Kunst

Kultur allgemein

Wohin mit der Nazi-Kunst aus Bad Dürkheim?

Nazi-Kunst unter Planen - nach der Entdeckung der Werke von Hitlers Günstlingen stellt sich die Frage nach dem Umgang mit den historisch belasteten Stücken. [mehr]

Kunstmuseum Bern

Kultur allgemein

Gurlitt-Erbe bringt Kunstmuseum Bern rote Zahlen

Eine Erbschaft ist nicht immer ein Grund zur Freude und macht auch nicht zwangsläufig reich. Diese Erfahrung musste jetzt das Kunstmuseum Bern mit der umstrittenen Kunstsammlung Gurlitt machen. [mehr]

Bassist Eberhard Weber

Kultur allgemein

Bassist Weber: «Verteidige Jazzmusik solange ich kann»

Vor acht Jahren lähmte ein Schlaganfall Eberhard Weber. Seitdem kann der berühmte Bassist nicht mehr selbst spielen. Nun setzt er sich mit Worten für Jazzmusik ein - und sorgt sich um die Zukunft der «letzten Improvisationsmöglichkeit». [mehr]

Depardieu + Huppert

Kultur allgemein

Gérard Depardieu liebt seinen Job als Schauspieler

Cannes (dpa) - Für Gérard Depardieu (66) ist Schauspielerei der beste Job der Welt. «Mir macht das einen Riesen-Spaß und du verdienst viel Geld», freute sich der französische Star («Asterix & Obelix»-Filme) am Freitag beim Filmfestival Cannes. «Wir kriegen Essen, andere Leute waschen unsere… [mehr]

Kriminalität

„Kunst sollte damals überwältigend sein“

Nach dem Fund von neun monumentalen Kunstwerken aus der NS-Zeit in Bad Dürkheim sind weitere Einzelheiten bekannt geworden. Demnach hat die Polizei in der Lagerhalle eines ortsansässigen Unternehmers neben den beiden überlebensgroßen Statuen "Schreitende Pferde" des Bildhauers Josef Thorak auch die… [mehr]

B.B. King

Kultur allgemein

B. B. King wird in seinem Museum beigesetzt

Indianola (dpa) - Der vor einer Woche gestorbene Blues-Musiker B. B. King soll in seinem Museum in Indianola, Mississippi, beigesetzt werden. Das bestätigte das Museum am Donnerstag. Die Trauerfeierlichkeiten sollen kommende Woche stattfinden. King war am 14. Mai mit 89 Jahren in Las Vegas… [mehr]

Ambassador of Conscience Award

Kultur allgemein

Patti Smith und Joan Baez werben für Menschenrechte

Patti Smith und Joan Baez sind in Berlin. Die beiden Musik-Legenden zeigen sich politisch - ebenso der künftige Chef der Volksbühne. [mehr]

Eberhard Weber

Kultur allgemein

Eberhard Weber erhält Echo Jazz für Lebenswerk

Hamburg (dpa) - Der deutsche Bassist Eberhard Weber (75) erhält den Jazz-Echo für sein Lebenswerk. Weber habe sich seit den 1960er Jahren zu einem stilprägenden Individualisten seines Instruments entwickelt, lobte die Jury. Der in Südfrankreich lebende Musiker wird den Preis am 28. Mai in Hamburg… [mehr]

Kunst (mit Fotostrecke)

Cranach-Ausstellungen in Thüringen

Drei aktuelle Ausstellungen in Weimar, Gotha und auf der Wartburg in Eisenach zeigen das umfangreiche Werk des Malers Lucas Cranach und seines gleichnamigen Sohnes. [mehr]

Skulpturen in Bad Dürkheim sichergestellt

Hitlers monumentale Kunst

Stolz und monumental mussten sie sein, passend zum städtebaulichen Gigantismus der Nationalsozialisten und ihrer geplanten neuen Hauptstadt "Germania". Doch in den Wirren der letzten Monate der DDR gingen sie in Brandenburg verloren - bis sie über 25 Jahre später im ländlichen Rheinland-Pfalz… [mehr]

Polizei

NS-Kunst in Bad Dürkheim sichergestellt

Die Polizei hat hat bei bundesweiten Razzien in Bad Dürkheim mehrere tonnenschwere Skulpturen aus der NS-Zeit gefunden, die mutmaßliche Hehler verkaufen wollten. [mehr]

Colin Stetson

Kultur allgemein

Moers Festival mit politischen Untertönen

Ein musikalisches Kunstlabor - das verspricht das Jazz-Festival in Moers zu Pfingsten. Neben Entdeckungen und Innovationen stellt der Festivalleiter aber auch eine ernste Frage. [mehr]

Pop

Funken springt über

22.15 Uhr, Capitol Mannheim: Es brennt. Und zwar lichterloh. Zum Glück sind keine Menschen in Gefahr, ist kein Sachschaden zu befürchten. Im Gegenteil: Im alten Musentempel herrscht beste Stimmung. Hände recken sich in die Höhe, Köpfe wippen im Takt zum Titelsong der neuen CD. Und der "Brandstifter… [mehr]

Schauspiel

Der Gott des Zufalls

Ob "Kunst", "Dreimal Leben", "Der Gott des Gemetzels": Die Stücke von Yasmina Reza gelten als Inbegriff intelligenter Unterhaltung, bei der festgefahrene Paarbeziehungen und seelische Verkrampfungen gnadenlos seziert werden. Durch Roman Polanskis Kino-Version von "Der Gott des Gemetzels" - in den… [mehr]

Kultur allgemein

Zizeks Gedanken

Er ist ein Pop-Star unter den Philosophen: Der 65-jährige Slowene Slavoj Zizek ist zum sprachmächtigen Wortführer der Protestbewegungen gegen die Auswüchse des globalen Kapitalismus geworden. Seine neueste Streitschrift ist eine direkte Reaktion auf die Anschläge von Paris. Es geht um den Riss… [mehr]

Mieze

Kultur allgemein

Mia-Frontfrau Mieze hört auf den Körper

Hamburg (dpa) - Mia-Frontfrau Mieze (36) vertraut beim Musikmachen auf ihr Inneres. «Ich spüre, ich bin körperlich komplett befriedigt, wenn ein Satz richtig ist», sagte die Sängerin der Berliner Pop-Band im Interview der Deutschen Presse-Agentur. «Da ist nur mein Herz das Barometer.» [mehr]

Tocotronic

Kultur allgemein

Neue Einsichten: «Die Tocotronic-Chroniken»

Berlin (dpa) - Jüngst veröffentlichten sie ihr elftes Studioalbum und die Kritiker überwarfen sich wieder mit Lobeshymnen. Seit mehr als 20 Jahren erfreuen Tocotronic Fans und Feuilletonisten gleichermaßen mit ihrem Diskursrock. Neue Einblicke in die Band um Frontmann Dirk von Lotzow geben nun «Die… [mehr]

Schwetzinger Festspiele

Organisch und sensibel

Vier junge Menschen betreten mit freundlichem Lächeln die Bühne. Kommunikation hat beim Dover Quartet einen hohen Stellenwert, das wird schnell klar. Die Blicke treffen sich, als Bratschistin Milena Pajaro-van de Stadt und Cellist Camden Shaw bei Beethovens op. 18 Nr. 5 ein Unisonopaar bilden… [mehr]

Theatertreffen

Mit „Baal“ in die Apokalypse

Das Beste zum Schluss? Zwei zähe Wochen lang war das Berliner Theaterfestival eine ziemlich laue Veranstaltung. Man versuchte es mit politischer Propaganda und brachte reale Flüchtlinge auf die Bühne ("Die Schutzbefohlenen", Text: Elfriede Jelinek, Regie: Nicolas Stemann), stocherte in der Asche… [mehr]

Internationale Filmfestspiele

Frauen auf dem Vormarsch

Zum Festivalauftakt vergangene Woche hatte es sich bloß angedeutet, doch nun, da die Halbzeit bereits näher rückt, ist es nicht mehr zu übersehen: Frauen prägen die Filmfestspiele in Cannes in diesem Jahr mehr denn je. Die Königin des Wochenendes war dabei ohne Frage Cate Blanchett, und das nicht… [mehr]

Taylor Swift

Kultur allgemein

Taylor Swift: Das nette Mädchen mit der Gitarre

Junge Sänger mit einem oder sogar ein paar großen Hits gibt es viele. Doch bei Taylor Swift scheint alles nachhaltiger, geplanter, professioneller. Da kann sogar ein radikaler Imagewandel gelingen. [mehr]

Billboard Music Awards - Taylor Swift

Kultur allgemein

Taylor Swift räumt bei Billboard Music Awards ab

Okay, man konnte es vorausahnen: Auch wenn sie für sechs Nominierungen keinen Preis bekommt, räumt Taylor Swift bei den Billboard Musik Awards in Las Vegas ab. Und das, obwohl sie offiziell eigentlich Country macht. [mehr]

Personalien

Wer geht, wer kommt

Abgänge Tanz. Malthe Clemens, Miguel González Muelas, Davidson Jaconello, Julie Pécard, Luis Eduardo Sayago. Zugänge Tanz. Michael Bronczkowski, Jamal Rashann Callender, Maggie Forgeron, Hugo Mercier, Huy Tien Tran. Abgänge Schauspiel. Michaela Klamminger, Dascha Trautwein, Thorsten Danner, Ralf… [mehr]

Literatur regional

Pädagogisch wertvoll

Schein und Sein können so unterschiedlich sein wie jene zwei Birnen, von denen eine am Obstbaum und die andere in einer Lichtfassung hängt. Dass es keineswegs stets so ist, wie es manchmal aussieht - darum geht es in dem etwas anderen Kinderkrimi "Die geheime Welt der Suni Stern" von Annette… [mehr]

Internationale Filmfestspiele

Szenenapplaus für furiosen „Mad Max“

Beinahe konnte man das Gefühl bekommen, die Filmfestspiele von Cannes hätten mit Verspätung angefangen. Zu verhalten ging der Eröffnungsfilm "La tête haute" von Regisseurin Emmanuelle Bercot über die Bühne, als dass er viel länger als ein Glas Champagner für Gesprächsstoff gesorgt hätte. Ihre… [mehr]

Reaktionen

„Gott segne Dich, B.B.“

Der Tod von Blues-Legende B.B. King löste eine Welle der Betroffenheit unter Kollegen aus, die eigentlich alle seine "Schüler" waren. Wir haben im Internet einige Reaktionen zusammengetragen. Bluesrock-Ikone Eric Clapton, der B.B. King zu seinen größten Einflüssen zählt: "Es sind nicht mehr viele… [mehr]

Kunst

Freude bei Erbenfamilien

Zwei Gemälde aus der Kunstsammlung von Cornelius Gurlitt sind zu ihren rechtmäßigen Besitzern zurückgekehrt. Es handelt sich um "Zwei Reiter am Strand" von Max Liebermann und um die "Sitzende Frau" von Henri Matisse. Das Liebermann-Bild ging bereits am Mittwoch an die Erben um den New Yorker Anwalt… [mehr]

 
 
TICKER

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

Kontakt zur Kulturredaktion

Telefon (11.30-15.30 Uhr): 0621/392-1343
Fax:  0621/392-1366
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR