DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Montag, 22.09.2014

Suchformular
 
 
Steffen Mack

Kommentare Politik

Schadensbegrenzung

Steffen Mack zu den angekündigten Änderungen bei der Pkw-Maut, die nun doch nicht auf allen deutschen Straßen erhoben werden soll [mehr]

Kommentare Politik

Innere Zerrissenheit

Rudi Wais findet, die Einigung der SPD zum Freihandelsabkommen ist allenfalls lauwarm. Denn die Partei wisse nicht, wohin sie wolle [mehr]

Kommentare Politik

Die Gewinner

Katrin Pribyl sieht in Schottlands Nein zur Unabhängigkeit einen Auftrag an Westminster, mehr Föderalismus zu schaffen [mehr]

Kommentare Politik

Politikfähig

Walter Serif zum Asylkompromiss: Winfried Kretschmann weiß, wie Politik funktioniert – im Gegensatz zu vielen seiner Grünen-Parteifreunde [mehr]

Kommentare Politik

Ein weiteres Signal

Walter Serif über den heutigen Aktionstag der Muslime gegen Gewalt: Nur wer selbst tolerant ist, kann am Ende gegen die Intoleranz erfolgreich sein [mehr]

Kommentar von unserer Korrespondentin Katrin Pribyl

Schotten stimmen gegen Unabhängigkeit: Auftrag für Westminster

Edinburgh. Die Schotten haben sich für den Verbleib im United Kingdom ausgesprochen. Das wird aber nur kurzfristig die politischen Strukturprobleme des Königreiches überdecken, findet unsere Korrespondentin Katrin Pribyl. [mehr]

Kommentare Politik

Symbolpolitik

Martin Ferber zu den politischen Reaktionen auf die hohe Zahl an Flüchtlingen, die in Deutschland ankommen [mehr]

Kritische Betrachtung

Obamas zweifelhafte Strategie

Mannheim. Es ist nur eine Woche her, und schon gibt es Zweifel an Barack Obamas Anti-Terror-Strategie. Der US-Präsident versprach seinen Landsleuten hoch und heilig, keine Bodentruppen in den Irak oder nach Syrien zu schicken, um die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) zu bekämpfen. "No boots on the… [mehr]

Steffen Mack

Kommentare Politik

Der Unbequeme

Steffen Mack über Bundespräsident Joachim Gauck, der heute die Hälfte seiner fünfjährigen Amtszeit hinter sich hat [mehr]

Kommentare Politik

Noch viel zu tun

Wer den Abgesang schon angestimmt hat, sollte innehalten. Familie ist kein Auslaufmodell, in dem Eltern und Kinder mehr oder weniger gleichgültig nebeneinander her leben. Im Gegenteil: Kinder fühlen sich in ihrer Familie rundum geborgen. Für sie ist das Zuhause das Wichtigste im Leben, auch wenn… [mehr]

Kommentare Politik

Wachgerüttelt

Es war ein Schock, der auch die Politik wachrüttelte. Längst schon hätte Deutschland das Strafrecht verschärfen müssen, um Kinder effektiv vor sexuellem Missbrauch zu schützen. Erst der Fall Edathy, der Anfang des Jahres die Republik erschütterte, zwang die Regierung zum Handeln. Nach dem von… [mehr]

Walter Serif

Kommentare Politik

Doppelstrategie

Walter Serif über den Versuch Kiews, die Separatisten mit einem Sonderstatus-Angebot zum Einlenken zu bringen [mehr]

Kommentare Politik

Schaden für Cameron

Katrin Pribyl zum anstehenden Schottland-Referendum: London hat den Ernst der Lage zu spät erkannt [mehr]

Kommentare Politik

Einflussreich

Martin Ferber analysiert die Veränderungen der politischen Landschaft durch die Wahlerfolge der „Alternative für Deutschland“ [mehr]

Kommentare Politik

Paris geht voran

Zur selben Stunde, als gestern in Paris eine internationale Konferenz über den Islamischen Staat (IS) begann, startete die französische Luftwaffe mit ersten Aufklärungsflügen über dem Irak. Paris zeigt, dass es sowohl politisch als auch militärisch dazu bereit ist, im Kampf gegen die Terrormiliz… [mehr]

Kommentare Politik

Gefühlte Gewinner

Martin Ferber zu den Landtagswahlen in Brandenburg und Thüringen: Alle halten sich für Sieger – bis auf die Liberalen [mehr]

Kommentare Politik

Verstörende Meldungen

Friedemann Diederichs setzt sich nach der weiteren Enthauptung einer Geisel mit der Haltung gegenüber Terroristen auseinander [mehr]

Kommentare Politik

Alle Chancen

Detlef Drewes setzt sich damit auseinander, welche Folgen die Sanktionen gegen Russland für die EU haben [mehr]

Kommentare Politik

Propaganda im Visier

Walter Serif zum Verbot der IS durch die Bundesregierung: Islamisten müssen jetzt mit Strafen rechnen, wenn sie die Terroristen unterstützen [mehr]

Kommentare Politik

Angemessen

Jens Schmitz über Obamas neue Strategie im Anti-Terror-Krieg: Balance zwischen Interventionseifer und Abwehr weiterer Einsätze [mehr]

Kommentare Politik

Angst und Druck

Detlef Drewes über die Sanktionen gegen Russland: Die EU will Putin einen Ausweg zeigen, aber dafür muss er sich auch bewegen [mehr]

Kommentare Politik

Zeitenwende

Detlef Drewes über Junckers neue EU-Kommission: Der Luxemburger schafft eine Zweiklassengesellschaft in seinem Team [mehr]

Kommentare Politik

Die Krisenmanagerin

Martin Ferber über die Generaldebatte im Bundestag: Die Bundeskanzlerin konzentriert sich nur noch auf ihre Rolle als Vermittlerin in der Weltpolitik [mehr]

Kommentare Politik

Falsches Bündnis

Rudi Wais zur Landtagswahl am Sonntag in Thüringen: Die SPD sollte von einer Koalition mit der Linkspartei lieber die Finger lassen [mehr]

Kommentare Politik

Fataler Irrtum

Es waren Urlauber, Kinder, Kongress-Teilnehmer - Menschen, die nichts mit dem Konflikt am Boden zu hatten, über den sie in diesem Augenblick flogen. Und doch war es eine Rakete, die aus dem Krieg unter ihnen bis in elf Kilometer Höhe aufstieg und sie zu Opfern dieses irrwitzigen Tötens machte. Der… [mehr]

Kommentare Politik

Warnung

Grundsätzlich sagt die Bildungsstudie der OECD nichts wirklich Neues. Wer mit offenen Augen durchs Leben geht, dürfte einige Ergebnisse am eigenen Leib oder in seinem direkten Umfeld erfahren. Trotzdem ist der Bericht wichtig, denn er legt den Finger auf Wunden, die Deutschland im internationalen… [mehr]

Kommentare Politik

Obamas Strategie

Jens Schmitz über den neuen Kurs der USA: Der Präsident hat Partner für den Kampf gegen die Islamisten gesucht – und gefunden [mehr]

Kommentare Politik

Null Toleranz

Hans-Dieter Füser über die Reaktionen von Staat und gemäßigten Muslimen auf die Provokationen der radikalen Salafisten [mehr]

Kommentare Politik

Bewährungsprobe

Rudi Wais über das Ende der Gemütlichkeit in der Großen Koalition: Jetzt müssen strittige Themen abgearbeitet werden [mehr]

Kommentare Politik

Ein Weckruf

Katrin Pribyl über den Volksentscheid in Schottland: Völlig überraschend liegen die Separatisten plötzlich in einer Umfrage vorn [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 9 Uhr

13°

Das Wetter am 22.9.2014 in Mannheim: wolkig
MIN. 9°
MAX. 16°
 

Umfrage

Soll Deutschland Waffen an die Kurden im Irak liefern?

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die geplanten Waffenlieferungen an die Kurden im Irak mit der Bedrohung durch die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) gerechtfertigt. Der IS habe in den vergangenen Wochen "unfassbare Gräueltaten" begangen, sagte Merkel  in einer Regierungserklärung vor dem Bundestag.

Was denken Sie?

 
 

Video

Gewalt in Nahost eskaliert

Tel Aviv, 10.07.14: Mit unverminderter Härte setzen Israel und die radikalislamische Hamas ihre gegenseitigen Angriffe fort. Vor allem auf palästinensischer Seite gab es zahlreiche Verletzte.

Kiew zieht Truppen aus Pufferzone ab

Donezk/Moskau. Nach der Einigung auf eine demilitarisierte Zone in der Ostukraine haben die Regierungstruppen erste Einheiten aus dem Gebiet Donezk abgezogen. Die Truppen hätten einige Ortschaften verlassen, um die Lage von neuen Stellungen aus besser kontrollieren zu können, teilte die Regierung… [mehr]

Kontakt zur Politik-Redaktion

Telefon: (ab 14 Uhr) 0621/392 13 32
Fax: 0621/392 14 90

Schreiben Sie uns eine E-mail!

Steinmeier

Steinmeier gegen stärkeres militärisches Engagement im Irak

Berlin/Damaskus/Ankara (dpa) - Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat ein stärkeres militärisches Engagement Deutschlands im Kampf gegen die Terrormiliz «Islamischer Staat» (IS) im Irak und in Syrien erneut abgelehnt. Die vor kurzem gebildete internationale Allianz gegen die IS werde… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR