DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Freitag, 18.04.2014

Suchformular
 

Stuttgart

Gäste geben ihrer Lieblingsbar Kredit

Finanzielle Hilfe rettet die Betreiber des Galao in Stuttgart vor dem Aus: Spenden und Kredite in Höhe von 130.000 Euro kommen zusammen. Auch Konkurrenten haben sich an der Hilfaktion beteiligt. [mehr]

Nürburgring

Prozess endet mit Paukenschlag

Koblenz. Der ehemalige rheinland-pfälzische Finanzminister Ingolf Deubel (SPD) ist vom Koblenzer Landgericht zu einer Haftstrafe von dreieinhalb Jahren verurteilt worden. Die Richter befanden ihn in 14 Fällen der Untreue sowie der uneidlichen Falschaussage im Untersuchungsausschuss des Landtages… [mehr]

Lotto-Gesellschaft

Mehr Umsatz und mehr Ärger

Stuttgart. Die Toto-Lotto GmbH verbucht in diesem Jahr stark steigende Umsätze. Im ersten Quartal wuchsen die Spieleinsätze in Baden-Württemberg um zwölf Prozent auf 242 Millionen Euro. "Das Glück hat ordentlich eingeschlagen", freut sich Geschäftsführerin Marion Caspers-Merk. So zufrieden die… [mehr]

Karfreitag

Umstrittenes Boot umschifft das Tanzverbot

Stuttgart/Wiesbaden. Die Idee ist einfach: Von Konstanz aus sticht Karfreitagabend ein Boot mit Hunderten jungen Menschen in See. Rund sechs Minuten müssen sie sich zurückhalten. sechs Minuten, bis sie von Baden-Württemberg in die Schweiz, von der Tanzverbots-Region in die Party-Region überlaufen… [mehr]

Stuttgarter Tagebuch

Ein Baum im Zentrum des Konflikts

Stuttgart. Landtagsabgeordneter zu werden, ist nicht so einfach. Oft vergehen Jahre mühsamer Parteiarbeit, ehe man sich mit dem Titel "Mitglied des Landtags" (kurz: MdL) schmücken darf. Zwei, die es geschafft haben, sind der Ulmer Jürgen Filius (Grüne) und CDU-Politiker Karl Rombach aus Schonach im… [mehr]

Schulen

200 Interessenten für Ganztagsbetrieb

Stuttgart/Mannheim. Rund 200 Grund- und Förderschulen in Baden-Württemberg wollen im Schuljahr 2014/15 neue Ganztagsschulen werden. Das Interesse sei "erfreulich groß", sagte Städtetagsdezernent Norbert Brugger gestern. Insgesamt sollen nach dem Willen von Grün-Rot bis 2023 rund 70 Prozent aller… [mehr]

Südwest

Deubel zu dreieinhalb Jahren Haft wegen Untreue verurteilt

Der Marathonprozess um den Nürburgring endet mit einem aufsehenerregenden Urteil: Ex-Finanzminister Deubel wird wegen Untreue im Zusammenhang mit dem Ring-Ausbau verurteilt. Er selbst hatte die Vorwürfe stets bestritten. [mehr]

Bildungsurlaub

Tarifparteien blasen zur Attacke

Zwölf Bundesländer haben bereits den Bildungsurlaub gesetzlich verankert, in Baden-Württemberg wird der Streit zwischen Gewerkschaften und Arbeitgebern über dieses Thema schärfer. Ein Konzept der grün-roten Landesregierung liegt zwar noch nicht vor, die großen Industrieverbände untermauern ihre… [mehr]

Tarifstreit

Unikliniken drohen Streiks

Stuttgart/Heidelberg. Im Tarifstreit an den vier Unikliniken Baden-Württembergs drohen unbefristete Streiks. Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di lehnte das Angebot der Arbeitgeber bei der gestrigen zweiten Verhandlungsrunde in Stuttgart als "nicht verhandelbar" ab. Die große Tarifkommission von… [mehr]

Urteil

Mediziner haften für Fehler nach Schönheits-OP

Mainz. Eine Klinik, ein Arzt und eine Medizinstudentin müssen für ein folgenschweres Versehen nach einer Schönheits-Operation haften. Das entschied das Landgericht gestern in Mainz. Die konkreten Beträge will das Gericht nach einer weiteren Beweisaufnahme festlegen. [mehr]

Stuttgart 21

CDU greift im Ausschuss Grüne an

Stuttgart. Mit Angriffen auf die Grünen versucht die CDU, bei der parlamentarischen Aufarbeitung von Polizeieinsätzen gegen Stuttgart-21-Gegner aus der Defensive zu kommen. Der CDU-Obmann im zweiten Untersuchungsausschuss zum eskalierten Einsatz vom Herbst 2010, Reinhard Löffler, warf den Grünen… [mehr]

Stuttgart

Polizei testet Signalton

Stuttgart. Die Polizei kommt in Baden-Württemberg künftig vielleicht etwas amerikanischer daher: Im Stadtgebiet Stuttgart werden bis Mitte Juli neue Anhaltesignale getestet, wie man sie aus US-Krimiserien kennt. Ein kurzer, lauter Jaulton, der sogenannte "yelp", und ein grelles Blinklicht ("flasher… [mehr]

Südwest-CDU

Strobl überrascht mit Generalin

Noch Mitte März hatte sich die Südwest-CDU auf ihrem Landesparteitag in Donaueschingen gegen die Position eines Generalsektratärs ausgesprochen. Gestern stellte Landeschef Thomas Strobl die Karlsruher Landtagsabgeorndete Karin Schütz als neue "Generalin" vor. [mehr]

Rheinland-Pfalz

Eigene Firma hat Konjunktur

Mainz. Der Gründergeist ist in Rheinland-Pfalz einer Studie zufolge ungebrochen. Im vergangenen Jahr blieb die Zahl der Start-ups zwischen Ahrweiler und Zweibrücken mit rund 30 000 stabil, wie aus dem jetzt veröffentlichten Gründerreport 2013/14 hervorgeht. Die Studie wird gemeinsam von den… [mehr]

Kommunen

Drei Städte schmieden „Kurmainzer Achse“

Mainz/Aschaffenburg. Die Städte Aschaffenburg, Frankfurt und Mainz wollen künftig in einer "Kurmainzer Achse" enger zusammenarbeiten. Die drei sozialdemokratischen Oberbürgermeister, Klaus Herzog, Peter Feldmann und Michael Ebling kündigten an, sich etwa bei den Themen Wohnungsbau… [mehr]

EnBW-Deal

FDP kritisiert Grün-Rot

Stuttgart. FDP-Landtagsfraktionschef Hans-Ulrich Rülke kritisiert scharf den Umgang der baden-württembergischen Landesregierung mit dem Gutachten über eine Schadenersatzklage gegen Ex-Ministerpräsidenten Stefan Mappus (CDU). Beim Streit um den Rückkauf von EnBW-Aktien versuche Grün-Rot alles, um… [mehr]

EnBW-Deal

Gutachten riet von Klage gegen Mappus ab

Erst vor wenigen Tagen hat die grün-rote Landesregierung mögliche Ansprüche verjähren lassen. Dabei kamen externe Berater schon 2012 zu der Einschätzung, dass dem Ex-Ministerpräsidenten keine Schädigung des Landes nachzuweisen ist. [mehr]

Standorte

Verwirrung über Bundeswehr-Reform

Stuttgart. Agrarminister Alexander Bonde (Grüne) hat Klarheit über den Stand der Bundeswehrreform gefordert. "Eine Reihe von Standortentscheidungen ist nicht nachvollziehbar", sagte Bonde, der in Baden-Württemberg für das Thema zuständig ist. Der Minister für ländlichen Raum reagierte damit auf… [mehr]

Nürburgring

Unterlegener Bieter ficht Verkauf an

Nürburg. Ein unterlegener Bieter für den verkauften Nürburgring hat nach eigenen Angaben eine EU-Wettbewerbsbeschwerde eingereicht. Das US-Konsortium Nexovation teilte gestern mit, sein Angebot über 150 Millionen Euro sei von den Sanierern der insolventen Rennstrecke "nicht ordnungsgemäß… [mehr]

Evangelische Kirche

Unionsmedaille an Fleckenstein

Mannheim. Die Präsidentin der Landessynode der Evangelischen Landeskirche in Baden, Margit Fleckenstein (Bild), ist gestern für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet worden. Am Abend wurde der Mannheimerin die "Unionsmedaille in Gold" verliehen. [mehr]

Regierungserklärung

Viel Wind um Energiegesetz

Stuttgart. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) fordert vom Bund Nachbesserungen bei der Ökostromreform. Der Entwurf sehe Sonderregelungen für die Industrie vor, die klar zulasten von Handwerk und privaten Haushalten gingen. Das sei "nicht akzeptabel". Dagegen zeigt… [mehr]

Luftverkehr

Hahn-Chef Rethage gerät zunehmend unter Druck

Mainz. Einer der beiden Geschäftsführer des angeschlagenen Hunsrück-Flughafens Hahn, Heinz Rethage, gerät zunehmend unter Druck. Nach Angaben der CDU im Innenausschuss des rheinland-pfälzischen Landtags gibt es den Verdacht, er habe den Aufsichtsrat bei den Querelen um die Passagierabfertigungs… [mehr]

Zeitungsverleger

Anzeichen für eine Trendwende

Stuttgart/Berlin. Die Zeitungsverleger in Baden-Württemberg schöpfen trotz weiter schrumpfender Auflage und Anzeigenerlöse neue Hoffnung. "Wir sind zuversichtlich, dass in naher Zukunft der Boden bei der Entwicklung der Werbeumsätze erreicht sein wird und unsere Anstrengungen für eine bessere… [mehr]

VGH-Urteil

Bebauungsplan unwirksam

Mannheim. Der Bebauungsplan der Stadt Bad Urach vom Juni 2011 ist unwirksam. Das hat gestern der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (VGH) in Mannheim entschieden. Der Bebauungsplan der Stadt Bad Urach "Nördliche Innenstadt" sollte unter anderem die Voraussetzungen dafür schaffen, ein… [mehr]

Interview mit Baden-Württembergs Umweltminister

Untersteller sieht Privatkunden benachteiligt

Baden-Württembergs Umweltminister kritisiert die Förderpläne für die erneuerbaren Energien. Grünen-Politiker rechnet mit Protesten gegen die Stromtrassen auch in Baden-Württemberg. [mehr]

Schule

Lehrer häufiger krank

Stuttgart. Die Lehrer in Baden-Württemberg beklagen quer durch alle Schularten wachsende Belastungen. 88 Prozent schätzen ihre zeitliche Beanspruchung als hoch oder sehr hoch ein. In den Grundschulen fühlen sich die Lehrkräfte durch Elterngespräche und individuelle Förderung besonders gestresst, in… [mehr]

Justiz

25 Euro pro Hafttag vom Staat

Stuttgart. Der frühere KZ-Wachmann Hans Lipschis hat Anspruch auf 5350 Euro Haftentschädigung. Nach Auskunft des Justizministeriums in Stuttgart von gestern beträgt Lipschis' Entschädigung 25 Euro pro Hafttag. Der 94-Jährige war wegen Beihilfe zum Mord an mehr als 10 000 Menschen im… [mehr]

Bildung

Mühsame Umsetzung

Stuttgart/Mainz. Trotz Bemühungen um die Teilhabe behinderter Kinder an der Regelschule ist der Anteil der Sonderschüler in Baden-Württemberg gestiegen. Nach dem gestern vorgestellten "Datenreport Inklusion" der Bertelsmann Stiftung in Gütersloh wurden 2012/13 fünf Prozent der Schüler auf… [mehr]

Tarife

Warnstreik in Unikliniken

Heidelberg. Im Tarifstreit an den vier Unikliniken in Baden-Württemberg erhöhen Beschäftigte und Gewerkschaft den Druck auf die Arbeitgeber. In Heidelberg, Freiburg, Tübingen und Ulm legten 2000 Mitarbeiter gestern für mehrere Stunden die Arbeit nieder. Sie kamen zu Protestkundgebungen zusammen und… [mehr]

Kriminalität

Bei der Mafia beliebt

Stuttgart. Baden-Württemberg ist bei Mafia-Angehörigen besonders populär. Von bundesweit rund 450 mutmaßlichen Personen mit Bezügen zur italienischen organisierten Kriminalität lebten etwa 150 im Südwesten, wie Sigurd Jäger vom Landeskriminalamt gestern in Stuttgart mitteilte. Das Bundesland sei… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 21 Uhr

Das Wetter am 18.4.2014 in Mannheim: stark bewölkt
MIN. 6°
MAX. 14°
 

Nürburgring-Prozess

Freispruch gefordert

Koblenz. Im Untreueprozess zum Nürburgring-Ausbau hat die Verteidigung einen Freispruch für den angeklagten ehemaligen rheinland-pfälzischen Finanzminister Ingolf Deubel (SPD) gefordert. Vor dem Landgericht in Koblenz argumentierte der Anwalt gestern, dass Deubel zu keiner Zeit als faktischer… [mehr]

Polizei

CDU spricht von Fehlstart

Stuttgart. Seit 100 Tagen wird die grün-rote Polizeireform nun umgesetzt. 100 verlorene Tage, meint die Opposition im Stuttgarter Landtag und spricht von einem "Fehlstart". Laut Thomas Blenke, dem innenpolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, sei die Neuorganisation zwar für Ballungsräume… [mehr]

Fotostrecke

Stefan Mappus und der "Schwarze Donnerstag"

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart ermittelt gegen den ehemaligen baden-württembergischen Ministerpräsidenten Stefan Mappus wegen dessen Rolle beim "Schwarzen Donnerstag". [mehr]

Stopp

Ende der Ukraine-Krise nicht in Sicht

Moskau/Washington (dpa) - Nach der Einigung auf einen Friedensplan für die Ukraine stößt die Umsetzung auf massive Hindernisse. Die prorussischen Kräfte im Osten des Krisenlandes stellten Bedingungen für ihre Entwaffnung. Die Kiewer Regierung müsse den Militäreinsatz gegen die eigene Bevölkerung… [mehr]

Verkehr

Positive Bilanz von „Mobilfalt“

Kassel. Private Autofahrten im Busfahrplan: Nach einem Jahr Pilotprojekt in Nordhessen haben die Organisatoren eine positive Zwischenbilanz gezogen. Die Erwartungen seien bislang erfüllt worden, sagte gestern der Geschäftsführer des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV), Wolfgang Dippel. Das… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR