DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Dienstag, 23.09.2014

Suchformular
 
 

Stuttgart

Wohnen, flanieren, einkaufen

Stuttgart. Beton, steril, unpersönlich. Wer vom Stuttgarter Hauptbahnhof aus wenige Meter in Richtung Norden läuft, betritt das Europaviertel, nach Stuttgart 21 das wohl umstrittenste Bauprojekt der jüngsten Geschichte der Landeshauptstadt. Wo bis in die 1980er Jahre der zentrale Güter- und… [mehr]

NSU-Morde

„Daran führt kein Weg vorbei“

Stuttgart. Der Enquete-Kommission im Stuttgarter Landtag zur Neonazi-Mordserie des NSU hat gestern mit der inhaltlichen Arbeit begonnen - und schon gibt es wieder kontroverse Diskussionen. Die Grünen forderten wieder einmal die Einführung eines Untersuchungsausschusses. "Daran wird auf Dauer kein… [mehr]

Nürburgring

CDU fordert Aufklärung des Finanzdebakels

Mainz. Die rheinland-pfälzische CDU-Opposition fordert eine lange und gründliche Analyse des Finanzdebakels am Nürburgring. "Jetzt ist erst der Beginn der dringend notwendigen parlamentarischen Aufarbeitung", sagte CDU-Fraktionschefin Julia Klöckner gestern in Mainz mit Blick auf die… [mehr]

Haushalt

185 Millionen Euro für die Schulen

Stuttgart. Die grün-rote Landesregierung will 185 Millionen Euro zusätzlich in eine bessere Unterrichtsversorgung und den Ausbau der Inklusion im Land investieren. Mit den Mitteln sollen der Ganztagsbetrieb und die Betreuung von Kindern mit Behinderung in inklusiven Klassen sichergestellt werden… [mehr]

Tübingen

Steinwurf auf OB Palmer

Tübingen. Die Demonstration gegen Affenversuche am Tübinger Max-Planck-Institut hat ein polizeiliches Nachspiel. Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) war nach eigener Aussage bei der Kundgebung am Samstag von einem Kieselstein am Kopf getroffen worden. Die Polizei werde nun wegen Körperverletzung… [mehr]

Bildung

Vorerst keine neuen G9-Schulen

Baden-württembergische SPD-Landtagsfraktion folgt dem Kurs des Kultusministers Andreas Stoch und belässt es bei den 44 Modellschulen. [mehr]

Verkehr

Tourismus zur Baustelle

Karlsruhe. "Wow! Gigantisch!" Besucher von Karlsruhe staunen über den riesigen Tunnelbohrer am Durlacher Tor. Sie zücken Smartphones, Video- und Fotokameras, um das Gerät mit dem Bohrkopf in den badischen Farben Rot und Gelb Bohrgerät in rund 15 Meter Tiefe für die "Ewigkeit" festzuhalten. "So… [mehr]

Medien

ZDF-Fernsehrat missbilligt Ranking-Show

Mainz/Berlin. Wegen des Ranking-Skandals bei "Deutschlands Beste" hat der ZDF-Fernsehrat eine Missbilligung gegen die Show ausgesprochen. Es ist erst der zweite Beschluss dieser Art in der Geschichte des Aufsichtsgremiums. Zuletzt gab es 1991 eine Missbilligung - damals für die ZDF-Sendung "Die… [mehr]

Landtagswahl

Strobl und Wolf nehmen den Zweikampf auf

Stuttgart. Es bleibt beim Zweikampf um die CDU-Spitzenkandidatur zur baden-württembergischen Landtagswahl 2016. Neben CDU-Landeschef Thomas Strobl und Landtagspräsident Guido Wolf gibt es keine weiteren Bewerber. Das teilte die Partei nach einer Sitzung des CDU-Landesvorstandes gestern in Stuttgart… [mehr]

Untersuchungsausschuss

Auch Bouffier als Zeuge

Wiesbaden/Biblis. Der Biblis-Untersuchungsausschuss will sich bei seiner nächsten Sitzung am kommenden Mittwoch auf die Liste für die Zeugen in der AKW-Affäre einigen. Bislang gebe es 14 Personen, für die alle Fraktionen übereinstimmend einen Beweisantrag gestellt haben, sagte gestern der SPD… [mehr]

Landtagswahl 2016

AfD träumt vom Mitregieren

Stuttgart. Aus dem Stand zweistellige Ergebnisse bei den Landtagswahlen in Brandenburg und Thüringen, zuvor 9,7 Prozent in Sachsen: Die AfD schwimmt auf einer Welle des Erfolgs und die etablierten Parteien fragen sich, wie sie mit der neuen Partei umgehen sollen. In Baden-Württemberg hat die… [mehr]

Daimler

Autos statt Soldaten in Immendingen

Immendingen. Früher habe es unter Soldaten einen Spruch über seine Gemeinde gegeben, sagt Immendingens Bürgermeister Markus Hugger. "Gott behüt' uns vor drei Dingen, Hunger, Durst und Immendingen." Heute heiße es stattdessen: "Immendingen, das ist doch da, wo der Daimler hingeht." Der Autobauer… [mehr]

Tiere

Affen werden jetzt besser betreut

Tübingen. Nach massiver Kritik an Affenversuchen eines Max-Planck-Instituts hat eine erste Überprüfung keine Missstände zutage gefördert. Es sei keine Vernachlässigung der Tiere festzustellen, erklärte der Leiter des Deutschen Primatenzentrums, Stefan Treue, gestern. Er war als externer Experte von… [mehr]

Nürburgring

Staatsanwaltschaft prüft Bericht

Mainz. Die Staatsanwaltschaft Koblenz nimmt den Prüfbericht des Rechnungshofs Rheinland-Pfalz zur Rettung des Nürburgrings 2010 unter die Lupe. Ob das Gutachten strafrechtlich relevante Vorwürfe enthalte, lasse sich noch gar nicht sagen, teilte die Behörde gestern mit. [mehr]

Innere Sicherheit

Streit um Stellen spitzt sich zu

Stuttgart. Der Streit zwischen der grün-roten Landesregierung und der Opposition über die Personalausstattung der Südwest-Polizei nimmt an Schärfe zu. Zuletzt hatte CDU-Landtagsfraktionschef Peter Hauk gefordert, im Zuge der Polizeireform für jedes der 146 Reviere im Land fünf bis sechs Beamte… [mehr]

Gutachten

Nürburgring holt SPD ein

Mainz. Die SPD hat das Ungemach geahnt. Schon seit Wochen fährt der rheinland-pfälzische SPD-Fraktionschef Hendrik Hering einen Verteidigungskurs für das "Zukunftskonzept 2010" des Nürburgrings. Nach der spektakulär gescheiterten Privatfinanzierung 2009 hatte die damalige SPD-Alleinregierung… [mehr]

CDU-Spitze

Zwei ungleiche Politiker wollen an die Macht

Stuttgart. Im Kampf um die CDU-Spitzenkandidatur zur Landtagswahl 2016 ist bislang kein dritter Bewerber öffentlich bekanntgeworden. Rund 69 000 CDU-Mitglieder entscheiden im Herbst per Briefwahl darüber, wer die Partei als ihr Spitzenkandidat in den Wahlkampf 2016 führen soll. Nach bisherigem… [mehr]

Finanzen

Südwesten mit geringster Schuldenlast

Berlin/Stuttgart. Ob Kindergärten, Ganztagsschulen oder Straßenleuchten: Die Bürger der meisten Kommunen in Deutschland müssen künftig tiefer in die Taschen greifen und sich auf Leistungskürzungen einstellen. Nach einer gestern in Berlin vorgelegten Studie der Beratergesellschaft Ernst&Young… [mehr]

Notquartiere

Zelthallen für Flüchtlinge

Karlsruhe. Zur Aufnahme von Flüchtlingen greifen nun auch die Behörden in Baden-Württemberg zu unorthodoxen Maßnahmen. Auf dem Gelände einer ehemaligen Kaserne in Karlsruhe wurde am Mittwoch eine erste von zwei geplanten Zelthallen errichtet. Damit erhöht das Land seine Kapazität für neu… [mehr]

Erstaufnahmestelle

Grün-Rot setzt bei Flüchtlingen auf Mannheim

Stuttgart. Die Pläne werden konkreter. Die grün-rote Landesregierung reagiert auf den aktuellen Flüchtlingsstrom und will auf die Dauer drei weitere Landeserstaufnahmestellen (LEA) schaffen. Bisher gibt es landesweit lediglich eine LEA in Karlsruhe, in der gemeinsam mit der Außenstelle Mannheim… [mehr]

Politikstil

Malu Dreyer kämpft mit Becks Erbe

Neuwied. Von der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat Christian Ciesielski eine ausgesprochen positive Meinung. "Aus unternehmerischer Sicht wirkt sie sehr angenehm, bringt frischen Wind", sagt der Juniorchef der Firma Wepa Apothekenbedarf in Hillscheid im Westerwald. Bei… [mehr]

Justiz

Polizisten gestehen Gewalt

Westerburg. Zwei Polizisten haben zugegeben, im Mai 2013 einen bereits gefesselten Mann getreten und geschlagen zu haben. Der wegen Ladendiebstahls verdächtigte Mann habe sich massiv gegen seine Festnahme gewehrt, sagte einer der Beamten gestern vor dem Amtsgericht Westerburg: "Er trat nach mir und… [mehr]

Gedenken

Ein Feiertag mehr 2017

Stuttgart. Brückentagjäger aufgepasst: 2017 wird es in Baden-Württemberg sehr wahrscheinlich einen Feiertag mehr geben. Das Stuttgarter Landeskabinett von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat gestern zugestimmt, das Reformationsfest am 31. Oktober 2017 einmalig zum gesetzlichen… [mehr]

Südwest

Gewinn an Zeit

Michael Schwarz zum Flüchtlingszuzug nach Baden-Württemberg [mehr]

Flüchtlinge

Grün-Rot plant Erstaufnahmestelle in Mannheim

Mannheim. Die grün-rote Landesregierung reagiert auf den aktuellen Flüchtlingsstrom und will auf die Dauer drei weitere Landeserstaufnahmestellen (LEA) schaffen. Bisher gibt es lediglich eine LEA in Karlsruhe, in der gemeinsam mit der Außenstelle Mannheim rund 2700 Flüchtlinge untergebracht sind… [mehr]

Innere Sicherheit

„1000 Polizeibeamte zu wenig“ in Baden-Württemberg

Stuttgart. CDU und Gewerkschaften schlagen Alarm. Ihre Befürchtung: Die Polizeireform von Baden-Württembergs Innenminister Reinhold Gall (SPD) werde einen enormen Personalmangel zur Folge haben. Laut Joachim Lautensack, Landeschef der Deutschen Polizeigewerkschaft, führt die grün-rote Polizeireform… [mehr]

Akw Biblis

RWE will 235 Millionen Schadenersatz

Wiesbaden. Der Energiekonzern RWE hat das Land Hessen und den Bund wegen der rechtswidrigen Abschaltung des Atomkraftwerks Biblis auf 235,3 Millionen Euro Schadenersatz verklagt. Die umfangreiche Klageschrift sei im Umweltministerium eingegangen und werde nun von den Fachjuristen der… [mehr]

Parteien

CDU fordert 770 000 Euro

Mainz. Die CDU Rheinland-Pfalz fordert von dem ehemaligen Hamburger Finanzsenator Carsten Frigge 770 000 Euro Schadenersatz im Streit um den Landtagswahlkampf 2005/2006. Der Landesverband wirft dem 51-Jährigen, damals Chef der Düsseldorfer Agentur C4, Beihilfe zur Untreue vor, wie das Landgericht… [mehr]

Kampf gegen Missbrauch

Bistum Trier schult Mitarbeiter

Trier. Im Kampf gegen sexuellen Missbrauch von Kindern in kirchlichen Einrichtungen schult das Bistum Trier bis 2018 mehr als 8000 Mitarbeiter. In Präventionskursen wird ihnen vermittelt, wie sie Kinder und Jugendliche vor sexuellen Übergriffen schützen können. Die Kurse laufen seit Juni 2012… [mehr]

Gesellschaft

Liebesgrüße am Himmel

Frankfurt/Worms. Knallrot ist das Schild am Eingang zum Weinberg: "Feuerwerk. Sicherheitsbereich. Betreten verboten!" Es dunkelt - und schon schießen bunte Strahlen und berstende Kugelblitze in den Himmel, zehn Minuten lang. Hochzeit auf Burg Schwarzenstein hoch über dem Rhein im hessischen… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 21 Uhr

Das Wetter am 23.9.2014 in Mannheim: klar
MIN. 5°
MAX. 17°
 

Umfrage

Wer soll für Polizeieinsätze bei Fußballspielen zahlen?

Aktuell werden die Kosten für Polizeieinsätze bei Fußballspielen heiß diskutiert.  Wer soll die Kosten tragen?

Video

Schwerer Unfall mit Linienbus auf B 292 bei Östringen

Östringen, 12.06.2014: Beim Zusammenstoß eines Linienbusses mit einem Lastwagen auf der Bundesstraße 292 nahe Östringen (Kreis Karlsruhe) sind sieben Menschen verletzt worden, darunter mehrere Kinder.

Fotostrecke

Verletzte bei Unfall zwischen Bus und Lkw

Beim Zusammenstoß eines Linienbusses mit einem Lastwagen auf der B 292 nahe Östringen (Kreis Karlsruhe) sind sieben Menschen verletzt worden, darunter mehrere Kinder.  [mehr]

Verwaltungsgerichtshof

Datenschutz-Streit um Mappus-Mails vor Gericht

Darf das Staatsministerium alte Mappus-Mails lesen und speichern? Das Land vermutet darin brisante Inhalte, der Ex-Ministerpräsident will sie löschen. Das Gericht muss entscheiden, was vorgeht: Datenschutz oder Staatsaufgaben? [mehr]

Südwest

Deubel zu dreieinhalb Jahren Haft wegen Untreue verurteilt

Der Marathonprozess um den Nürburgring endet mit einem aufsehenerregenden Urteil: Ex-Finanzminister Deubel wird wegen Untreue im Zusammenhang mit dem Ring-Ausbau verurteilt. Er selbst hatte die Vorwürfe stets bestritten. [mehr]

Gleich Streit um neue Chefs

Thomas Köber wieder Polizeipräsident in Mannheim

Stuttgart. Fast ein halbes Jahr dauerte die zweite Auswahlrunde für die Polizeichefs in Baden-Württemberg. Gestern ging es dann Ruck-Zuck. Kaum hatte der Ministerrat am Morgen grünes Licht für die neuen Präsidenten gegeben, händigte SPD-Innenminister Reinhold Gall den neun Spitzenbeamten schon ihre… [mehr]

Fotostrecke

Macher und Machtpolitiker: Erwin Teufel wird 75

Erwin Teufel wird am Donnerstag 75 Jahre alt. Der Macher und Machtpolitiker brachte es vom Bauernsohn zum baden-württembergischen Regierungschef mit der längsten Amtszeit [mehr]

Nächtlicher Einsatz

USA und Verbündete bombardieren IS-Stellungen in Syrien

Washington/Damaskus (dpa) - Gemeinsam mit fünf arabischen Verbündeten haben die USA ihre Angriffe auf die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) vom Irak auf Syrien ausgeweitet. In der Nacht auf Dienstag seien IS-Stellungen in mehreren Provinzen des Bürgerkriegslandes bombardiert worden, teilte das US… [mehr]

Bundesratspräsidentschaft

Bouffier setzt sich hohe Ziele

Wiesbaden. In der entscheidenden Bundesratssitzung zum Asylkompromiss am vergangenen Freitag konnte Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) schon einmal für seine neue Rolle üben: Da leitete er als Stellvertreter seines niedersächsischen Amtskollegen Stefan Weil (SPD) die Sitzung der Länderkammer… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR