DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Mittwoch, 20.08.2014

Suchformular
 
 

Erneuerbare Energien

Windkraft bei Grün-Rot ein laues Lüftchen

Der Ausbau kommt auch im dritten Jahr nur schleppend voran. Es gibt wachsenden Widerstand durch Bürgerinitiativen und Klagen der Investoren über zu hohe Hürden im Artenschutz. [mehr]

Studie

Südwesten schneidet gut ab

Stuttgart/Berlin. Die Bildungssysteme der Länder auf dem Prüfstand: Das arbeitgebernahe Institut der deutschen Wirtschaft und die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft haben gestern in Berlin ihren alljährlichen Bildungsmonitor vorgestellt. Baden-Württemberg landet im Vergleich erneut auf Rang… [mehr]

Schweiz

CDU-Politiker fordert Freundschaftsvertrag

Freiburg. Im angespannten Verhältnis Deutschlands zum Nachbarland Schweiz macht sich der deutsche Europa-Abgeordnete Andreas Schwab (CDU) für einen Nachbarschaftsvertrag zwischen beiden Ländern stark. Deutschland und die Schweiz sollten ihre Beziehungen nach etlichen Konflikten auf ein echtes… [mehr]

Rheinland-Pfalz

Polizei trägt Nummern

Mainz. Zum Auftakt der Fußball-Bundesliga zeigt die rheinland-pfälzische Polizei erstmals die umstrittenen Nummern auf ihrer Uniform. Am 31. August beim Spiel Mainz 05 gegen Hannover 96 trügen die geschlossenen Einheiten der Bereitschaftspolizei und die mobile Eingreiftruppe erstmals die… [mehr]

Kriminalität wird Thema im baden-württembergischen Wahlkampf

Streit um wachsende Zahl von Einbrüchen

Opposition macht innere Sicherheit zu einem zentralen Thema im baden-württembergischen Wahlkampfthema. Gall spricht von "unschöner Entwicklung", nennt die Kritik aber "hanebüchen". [mehr]

Justiz

Scheel-Tochter beantragt Kontrolle

Staufen. Eine Tochter des ehemaligen Bundespräsidenten Walter Scheel geht gerichtlich gegen die Betreuungsregelung für den 95-Jährigen vor. Cornelia Scheel hat über einen Anwalt eine Kontrollbetreuung beantragt, die der Frau des Ex-Präsidenten, Barbara Scheel, zur Seite gestellt werden soll. Das… [mehr]

Parteien

FDP fordert klaren Kurs

Stuttgart. FDP-Landeschef Michael Theurer hat die baden-württembergische CDU aufgefordert, ihr Verhältnis zur eurokritischen AfD zu klären. CDU-Landeschef Thomas Strobl müsse dringend für einen klaren Kurs sorgen, sagte Theurer gestern der Nachrichtenagentur dpa in Stuttgart. Der FDP-Landeschef… [mehr]

Unfall

Baukran stürzt auf Mehrfamilienhaus

Filderstadt. Ein Baukran ist in einer Baugrube in Filderstadt (Kreis Esslingen) auf ein Zwölffamilienhaus gestürzt. Er krachte gestern Morgen direkt neben ein Schlafzimmerfenster im Dachgeschoss und weckte ein Ehepaar, wie die Polizei mitteilte. Die 37 und 38 Jahre alten Bewohner kamen mit dem… [mehr]

Tourismus (mit Fotostrecke)

Wohlhabende Kuwaitis entdecken Zweibrücken - und kaufen dort Ferienwohnungen

Auf Listen mit Orten in aller Welt, die man unbedingt gesehen haben muss, ist häufig von New York oder Berlin die Rede, von Chinas Gebirgen oder den Klöstern Bhutans - und Zweibrücken. Zumindest bei Arabern steht die 30 000-Seelen-Gemeinde im westlichen Süden der Pfalz gerade hoch im Kurs. [mehr]

Kriminalität

Zahl der Einbrüche geht weiter steil nach oben

Stuttgart. In Baden-Württemberg ist nach Angaben der CDU-Opposition die Zahl der Wohnungseinbrüche im ersten Halbjahr 2014 um 20 Prozent gestiegen. Das von SPD-Mann Reinhold Gall geführte Innenministerium lehnte eine Stellungnahme zu den Zahlen ab. "Wir kommentieren diese Angaben nicht", sagte ein… [mehr]

Südwest-CDU

Debatte um Präsident des Landtags

Stuttgart. Nach den jüngsten Äußerungen von Guido Wolf (CDU) ist eine Debatte um dessen Doppelrolle als Bewerber um die CDU-Spitzenkandidatur und Landtagspräsident entbrannt. Der Politikwissenschaftler Hans-Georg Wehling hält Wolfs Attacken auf die Bildungspolitik der grün-roten Landesregierung für… [mehr]

Polizeireform

Innenminister räumt Probleme ein

Stuttgart. Innenminister Reinhold Gall (SPD) ist zuversichtlich, die Startschwierigkeiten bei der Polizeireform bald überwunden zu haben. "Ich bin davon überzeugt, dass die Polizei im kommenden Jahr wieder richtig rund läuft", sagte er. Er räumte aber auch ein, dass es bei dem zu Beginn des Jahres… [mehr]

Wirtschaftspolitik

Unternehmen auf Abstand zu Grün-Rot

Kretschmann sucht mit einem symbolischen Spatenstich für eine Landesstraße die Nähe zum Mittelstand. Parteitag zum Thema Innovationen soll Grüne wirtschaftsfreundlicher positionieren. [mehr]

Jugendliteratur

Es geht auch ohne Mord

Stuttgart. Für die einen sind sie ein unerklärliches Phänomen, für die anderen Krimi-Kult: die drei gewitzten und ewig jungen Hobby-Detektive Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews - sehr viel besser bekannt als "Die drei ???" (sprich: Die drei Fragezeichen). Vor 50 Jahren stand "The Master of… [mehr]

Polizei

Mit mulmigem Gefühl durch den Wald

Karlsruhe. Der Großeinsatz führt durch Brennnesseln in dichtes Unterholz. 186 Polizisten durchkämmen gestern ein Waldstück an der Autobahn fünf, nahe der Anschlussstelle Karlsruhe Nord. Sie suchen die Leiche einer seit drei Wochen vermissten Frau - oder wenigstens eine neue Spur wie ein… [mehr]

Bildung

Bund darf nicht an Schulen werben

Stuttgart. Jungoffiziere dürfen nicht an Schulen für Jobs bei der Bundeswehr werben. Eine Vereinbarung zwischen dem Land und der Armee stelle stärker heraus, dass die sicherheitspolitische Bildung ausgewogen angelegt sein muss, teilte das Kultusministerium gestern mit. Werbung von Jungoffizieren… [mehr]

Tourismus

Die Stadt der Stufen

Stuttgart. Es ist ein angenehmer Sommertag. Die Temperaturen liegen etwas über 20 Grad und der Blick nach oben verspricht, dass es die nächsten Stunden nicht regnen wird. Perfektes Wetter also, um sich einer Tätigkeit zu widmen, die zu Stuttgart gehört wie bekannte Automarken, Spätzle und die… [mehr]

Berufsbildung

Stoch beharrt auf Fachschulen

Stuttgart. Baden-Württembergs Kultusminister Andreas Stoch (SPD) hält die zweijährigen Berufsfachschulen für unverzichtbar. "Diese Schulart führt Schüler mit Hauptschulabschluss in zwei Jahren zur Mittleren Reife", erklärt seine Sprecherin. In einem Interview mit dieser Zeitung hatte dagegen… [mehr]

Finanzbeziehungen

Schmid erwartet „harten Kampf“ um Reform

Stuttgart. Die geplante Reform des Länderfinanzausgleichs wird nach Einschätzung von Baden-Württembergs Finanzminister Nils Schmid (SPD/Bild) ein schweres Stück Arbeit. Angesichts des Übergewichts der Nehmerländer werde es einen "harten Kampf" geben, um große Verbesserungen für den Südwesten… [mehr]

Karlsruhe

2,4 Kilometer Akten transportiert

Karlsruhe. Der Bundesadler im Sitzungssaal ist ausgepackt und abgestaubt. Zwei Kreissägen stehen im Foyer des Bundesverfassungsgerichts. Ohne festes Schuhwerk und Schutzhelm geht hier nichts. Die Wände sind mit Schutzfolie abgedeckt, auf dem Boden liegen Holzlatten und eingerollte Teppiche. [mehr]

Kirchen-Verfahren

Pfarrer will Stelle nicht wechseln

Trier/Beckingen. Der Trierer Bischof Stephan Ackermann will einen Pfarrer des Amtes entheben, weil der Geistliche nicht auf eine andere Stelle wechseln will. Entsprechende Zeitungsberichte bestätigte gestern eine Bistumssprecherin. Nach ihren Angaben hatte Ackermann den Geistlichen aus Beckingen… [mehr]

Interview

„Ich sehe Veränderungsbedarf im System“

Stuttgart. Als Chef der Regionaldirektion für Arbeit in Baden-Württemberg stellt Christian Rauch das Übergangssystem zwischen Schule und Beruf auf den Prüfstand. Im Interview plädiert er für die Abschaffung der zweijährigen Berufsfachschule. Die Zahl der Arbeitslosen sinkt in Baden-Württemberg nur… [mehr]

Finanzen

Mehr Steuerhinterzieher melden sich freiwillig

Stuttgart/Mannheim. Es sind Zahlen, die eine deutliche Sprache sprechen. Beim Fiskus in Baden-Württemberg zeigten sich seit Beginn der Erhebungen im Februar 2010 insgesamt 23 381 Steuerhinterzieher selbst an. Damit wurden rund 1,9 Milliarden Euro im Nachhinein versteuert. Das Finanzministerium… [mehr]

Flüchtlinge

Feldbetten in der Messehalle

Karlsruhe. Familie Kabasic trifft in der Notunterkunft für Flüchtlinge in Karlsruhe ein. Sie sind die ersten Ankömmlinge des Tages in der Gartenhalle, einer ehemaligen Veranstaltungshalle der Messegesellschaft KMK. Der 37-jährige Vater stellt die Koffer ab. Die sechs- und siebenjährigen Mädchen… [mehr]

Polizei

Auf internationaler Mission

Mainz. Als Lothar Ellenberger im Januar 1995 seinen Dienst in Kigali antritt, steht Ruanda unter dem unmittelbaren Schock des Völkermords. Mit Macheten und Sensen werden bis zu einer Million Menschen der Tutsi-Minderheit und der oppositionellen Hutu umgebracht. Der Polizeibeamte soll dem… [mehr]

Verfassungsschutz

Innenminister spitzt den Rotstift

Stuttgart. Baden-Württembergs Innenminister Reinhold Gall (SPD) hat vor, in den nächsten beiden Jahren beim Landesverfassungsschutz 21 Stellen zu streichen. Damit entfallen über sechs Prozent der Arbeitsplätze in der 337 Mitarbeiter starken Behörde. "Im Geleitzug mit anderen Behörden soll auch das… [mehr]

Hochschulen

Vier Unis im Ranking vorn

Karlsruhe. Gleich vier Universitäten in Baden-Württemberg sind unter den 20 bei ausländischen Forschern besonders beliebten Hochschulen Deutschlands. Insgesamt 488 Wissenschaftler aus dem Ausland waren in den Jahren 2009 bis 2013 als Stipendiaten der Humboldt-Stiftung an den Universitäten in… [mehr]

Verkehr

Leitsysteme als Hilfe

Bad Rappenau. Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) will Engpässe bei Lastwagen-Stellplätzen an Autobahnen mit elektronischen Leitsystemen eindämmen. Bei einem Telematik-Pilotprojekt an der A 6 (Mannheim-Heilbronn-Nürnberg) werden an Autohöfen einfahrende Lastwagen gezählt… [mehr]

Verwaltungsgerichtshof

Milchautomat nur bei der Kuh

Das Landratsamt des Neckar-Odenwald-Kreises untersagte einem Landwirte-Ehepaar den Betrieb eines Rohmilchautomaten. Der Landwirt klagte gegen das Verbot. Er unterlag vor dem Verwaltungsgerichtshof in Mannheim. [mehr]

Erster Weltkrieg

Ein besonderer Blick auf den Krieg

Stuttgart. Schärfer können die Unterschiede kaum sein: Traumatisierten Offizieren verschrieben die Ärzte im Ersten Weltkrieg Badekuren, den normalen Soldaten eine Mischung aus Gewaltexerzieren und Elektroschocks. "Überrumpelungsmethode" nannte der Mannheimer Psychiater Fritz Kaufmann das. In einer… [mehr]

 
 
TICKER

Umfrage

Wer soll für Polizeieinsätze bei Fußballspielen zahlen?

Aktuell werden die Kosten für Polizeieinsätze bei Fußballspielen heiß diskutiert.  Wer soll die Kosten tragen?

Video

Schwerer Unfall mit Linienbus auf B 292 bei Östringen

Östringen, 12.06.2014: Beim Zusammenstoß eines Linienbusses mit einem Lastwagen auf der Bundesstraße 292 nahe Östringen (Kreis Karlsruhe) sind sieben Menschen verletzt worden, darunter mehrere Kinder.

Fotostrecke

Verletzte bei Unfall zwischen Bus und Lkw

Beim Zusammenstoß eines Linienbusses mit einem Lastwagen auf der B 292 nahe Östringen (Kreis Karlsruhe) sind sieben Menschen verletzt worden, darunter mehrere Kinder.  [mehr]

Verwaltungsgerichtshof

Datenschutz-Streit um Mappus-Mails vor Gericht

Darf das Staatsministerium alte Mappus-Mails lesen und speichern? Das Land vermutet darin brisante Inhalte, der Ex-Ministerpräsident will sie löschen. Das Gericht muss entscheiden, was vorgeht: Datenschutz oder Staatsaufgaben? [mehr]

Südwest

Deubel zu dreieinhalb Jahren Haft wegen Untreue verurteilt

Der Marathonprozess um den Nürburgring endet mit einem aufsehenerregenden Urteil: Ex-Finanzminister Deubel wird wegen Untreue im Zusammenhang mit dem Ring-Ausbau verurteilt. Er selbst hatte die Vorwürfe stets bestritten. [mehr]

Gleich Streit um neue Chefs

Thomas Köber wieder Polizeipräsident in Mannheim

Stuttgart. Fast ein halbes Jahr dauerte die zweite Auswahlrunde für die Polizeichefs in Baden-Württemberg. Gestern ging es dann Ruck-Zuck. Kaum hatte der Ministerrat am Morgen grünes Licht für die neuen Präsidenten gegeben, händigte SPD-Innenminister Reinhold Gall den neun Spitzenbeamten schon ihre… [mehr]

Tourismus

Zweibrücken: begehrte Urlaubsregion für Kuwaitis

Wohlhabende Araber entdecken Rheinland-Pfalz als Urlaubsregion. Auf dem Kreuzberg, dort, wo früher Angehörige von US-Soldaten lebten, kaufen sie Ferienwohnungen. [mehr]

Zerstörung in Gaza

Gaza-Krieg eskaliert nach Angriff auf Hamas-Militärchef

Tel Aviv/Gaza (dpa) - Nach dem Scheitern von Waffenruhe-Gesprächen in Kairo fließt im Gaza-Konflikt wieder Blut. Israel bestätigte den Versuch einer gezielten Tötung des einflussreichen Militärchefs der im Gazastreifen herrschenden Hamas. Nach Angaben der radikal-islamischen… [mehr]

Frankfurt

Ein Stadtteil im Aufbruch

Frankfurt. Die Künstlerin Eva Köstner arbeitet seit rund zwei Jahren in ihrem Atelier im Frankfurter Bahnhofsviertel. "Hier kann man gut einkaufen und hat ein Café direkt vor der Tür", beschreibt die Zeichnerin Vorzüge des Quartiers, dessen Ruf unter Rotlicht und Drogen leidet. "Und hier sind meine… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR