DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 23.05.2015

Suchformular
 
 

Jahrhundertprojekt oder Schnapsidee (mit Fotostrecke)

Klosterstadt Meßkirch - auf den Spuren des Mittelalters

Der Rheinländer Bert Geurten will in Meßkirch am Rande der Schwäbischen Alb nach nie ralisierten Plänen für ein Kloster im Schweizer St. Gallen eine mittelalterliche Klosterstadt bauen - mit den Mitteln der damaligen Zeit und mit 1,2 Millionen Euro Anschubfinanzierung. [mehr]

Kiesewetter-Mord

NSU-Ausschuss sieht Fehler

Stuttgart. 5200 Spuren hat die Sonderkommission "Parkplatz" im Mordfall der Polizistin Michèle Kiesewetter ausgewertet. Jahrelang tappten die Ermittler im Dunkeln. Erst als im November 2011 das Terrortrio des "Nationalsozialistischen Untergrunds" auffliegt, gelingt der Durchbruch. Gestern hat sich… [mehr]

Radikalenerlass

Runder Tisch für 19. Juni geplant

Stuttgart. Der baden-württembergische Landtag will die Folgen des Radikalenerlasses aufarbeiten. Dazu soll nach Informationen unserer Zeitung am 19. Juni erstmals ein Runder Tisch zusammenkommen. Dies bestätigte ein Sprecher der Grünen-Landtagsfraktion. Ursprünglich sollte bereits im Mai mit der… [mehr]

Flüchtlinge

LEAs stoßen an Grenzen

Stuttgart/Heidelberg. In den Landeserstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge werden täglich mehr als doppelt so viele Asylbewerber aufgenommen als noch im März. Mehr als 200 Menschen kommen mittlerweile am Tag, wie ein Sprecher des Regierungspräsidiums Karlsruhe sagte. Anfang März seien die… [mehr]

Justiz

Vorwürfe gegen JVA?

Stuttgart. Eineinhalb Monate nach dem Tod eines 22-jährigen Häftlings in der JVA Bruchsal sind noch Fragen offen. Von der Existenz eines Abschiedsbriefes ist Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) nach eigenen Angaben nichts bekannt. In dem Schreiben soll sich der Mann über Schikanen durch… [mehr]

Luftverkehr

Versuch mit Lärmpausen läuft

Wiesbaden. Der Lärmpausen-Versuch am Frankfurter Flughafen läuft aus Sicht des hessischen Wirtschaftsministeriums ohne Probleme. Ergebnisse gibt es noch nicht, seit vier Wochen werden Daten gesammelt. Vor und nach dem Nachtflugverbot zwischen 23.00 und 5.00 Uhr werden Starts und Landungen seit dem… [mehr]

Ausstellung

Erst bieder, dann immer reizvoller

Stuttgart. Männer tragen zu Beginn des 20. Jahrhunderts rosarote Unterhemden. Winnetous Freundin Ribana ist Namenspatin für Schwäbische Badeanzüge und Fußball-Legende Uwe Seeler macht 1970 Werbung für Schiesser-Unterwäsche. In einer Ausstellung im Stuttgarter Haus der Geschichte steht bis zum 31… [mehr]

NSU-Ausschuss

Südwest-CDU ärgert „Störfeuer“

Stuttgart. Die Äußerungen der Fraktionschefin der baden-württembergischen Grünen, Edith Sitzmann, über eine mögliche Fortsetzung des NSU-Untersuchungsausschusses nach der Landtagswahl sorgen bei der CDU für Verdruss. Spannend bleibt zudem, ob das Landtags-Gremium bei seiner heutigen Sitzung noch… [mehr]

Urteil

BGH denkt an schärfere Bestrafung

Karlsruhe. Der Völkermord-Prozess gegen einen ehemaligen Bürgermeister aus Ruanda muss teilweise neu aufgerollt werden. Der Bundesgerichtshof (BGH) kippte gestern die Verurteilung des ehemaligen Funktionärs wegen seiner Beteiligung an einem Kirchenmassaker in wichtigen Punkten. In der Neuauflage… [mehr]

Karlsruhe

Kritik an Tunnelbau

Stuttgart. Trotz der Kritik durch den Bundesrechnungshof sieht die Stadt Karlsruhe ihr Jahrhundertprojekt Stadtbahntunnel nicht in Gefahr. "Die Wirtschaftlichkeit ist erst kürzlich nachgewiesen worden", betonte gestern Karlsruhes Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD). Insgesamt reagiert die… [mehr]

Bürgerbeteiligung

Mainz hofft auf Einlenken der CDU

Mainz. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) will mit der CDU-Opposition wieder ins Gespräch über mehr Bürgerbeteiligung kommen. Die Christdemokraten hatten den Austausch für beendet erklärt. "Frau Dreyer bedauert, dass die CDU keine Bereitschaft zu weiteren Gesprächen hat… [mehr]

Bildung

Interesse am Gymnasium sinkt

Stuttgart. Bereits im zweiten Jahr in Folge sinkt in Baden-Württemberg das Interesse am Gymnasium. Das ergibt sich aus den gestern veröffentlichten Anmeldezahlen für die weiterführenden Schulen. Dabei setzt sich der steilen Abwärtstrend bei den Haupt- und Werkrealschulen fort. Aber es gibt regional… [mehr]

Wahlkampf

Wolf fordert mehr Polizisten

Stuttgart. Vier Monate hat sich Guido Wolf Zeit gelassen, bis er nach seiner Kür zum Spitzenkandidaten der Südwest-CDU für die Landtagswahl 2016 mit einer ersten inhaltlichen Positionsbestimmung an die Öffentlichkeit geht. Doch bevor er gestern mehr Polizisten für die Bekämpfung der wachsenden… [mehr]

Soziales

Jugendhelfer im Zwielicht

Trier. Die Staatsanwaltschaft Trier hat ein Ermittlungsverfahren gegen Mitarbeiter einer privaten Jugendhilfeeinrichtung in Daleiden (Eifelkreis Bitburg-Prüm) eingeleitet. Es bestehe der Verdacht der Misshandlung von Schutzbefohlenen, sagte der Leitende Oberstaatsanwalt Peter Fritzen und bestätigte… [mehr]

Großgefängnis

Bürger werden gehört

Meßstetten/Rottweil. In die Entscheidung um ein geplantes Großgefängnis in Rottweil oder Meßstetten soll auch die Stimmung der Bürger vor Ort mit einfließen. "Sollte sich tatsächlich die Bevölkerung einer der Gemeinden gegen die Ansiedelung einer Justizvollzugsanstalt aussprechen, werden wir dies… [mehr]

Justiz

Häftling in Tübingen erhängt sich

Tübingen/Stuttgart. Vor vier Monaten hat er die 17 Jahre alte Tochter seiner Ex-Freundin getötet - nun hat sich der Täter in der Untersuchungshaft das Leben genommen. Der 44-Jährige habe sich mit einem Gürtel am Stockbett in seiner Zelle erhängt, teilte die Staatsanwaltschaft Tübingen gestern mit… [mehr]

Kita-Streiks

Zorn der Eltern trifft Mainzer OB

Mainz. Mehr als 200 Eltern und Kinder haben gestern ihrem Unmut über die Streiks in den Kindertagesstätten im Mainzer Rathaus lautstark Luft gemacht. Sie stürmten vor Beginn der Stadtratssitzung das Gebäude und ließen Oberbürgermeister Michael Ebling (SPD) im Ratssaal minutenlang nicht zu Wort… [mehr]

Flüchtlingskosten

Grün-Rot zahlt Nachschlag

Stuttgart. Nach einem zähen Spitzengespräch haben sich die grün-rote Landesregierung und die kommunalen Spitzenverbände auf eine Übergangslösung bei der Finanzierung der Flüchtlingskosten geeinigt. Finanzminister Nils Schmid (SPD) sprach nach dem über dreistündigen Tauziehen von einer… [mehr]

Brauereien

Rothaus will regional bleiben

Grafenhausen. Nach mehreren Jahren Rückgang in Folge hat die landeseigene Brauerei Rothaus ihren Umsatz und Gewinn gesteigert. Der Umsatz des baden-württembergischen Unternehmens stieg 2014 auf 81,9 Millionen Euro, teilte die Brauerei in Grafenhausen im Hochschwarzwald gestern mit. Dies seien 3,3… [mehr]

Stuttgarter Tagebuch

Geburtstagsgrüße mit Nebeneffekt

Stuttgart. Mit einem Seitenhieb gratulierte Guido Wolf, Spitzenkandidat der CDU für die Landtagswahl 2016, Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) zu dessen 67. Geburtstag. Zwar wünschte Wolf seinem politischen Kontrahenten in einem öffentlichen Brief artig viel Glück und… [mehr]

Justiz

Mainz setzt auf Experten

Mainz. Bei der Welle von Verfassungsklagen in Rheinland-Pfalz müssen die Steuerzahler für externen Sachverstand der Landesregierung tief in die Tasche greifen. Rot-Grün verpflichtete mehrere Juraprofessoren, um vor verfassungsrechtlichen Niederlagen bewahrt zu werden, berichtet die "Rhein-Zeitung… [mehr]

Kommunen

Schon mit 25 Bürgermeister

Tengen/Berlin. Eine Sache will Marian Schreier auf jeden Fall noch machen: seinen Führerschein. Denn morgen tritt der 25-Jährige sein Amt als Bürgermeister in der kleinen Stadt Tengen im Kreis Konstanz an. "Die Gemeinde hat neun Teilorte. Ohne Auto geht das nicht", sagt der SPD-Politiker. Und schon… [mehr]

Bildung

Lehrer fordern Tandem-Unterricht

Stuttgart. Der Lehrerverband VBE hat Grün-Rot aufgerufen, den Lehrern an baden-württembergischen Regelschulen für den Unterricht behinderter Kinder in jedem Fall einen Sonderpädagogen zur Seite zu stellen. Kultusminister Andreas Stoch (SPD) habe sich zum Tandemunterricht nur sehr vage geäußert. [mehr]

USA

Kretschmannbesucht Silicon Valley

Stuttgart. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) ist gestern zu einer USA-Reise aufgebrochen. Im kalifornischen San Francisco und im Silicon Valley will er sich vier Tage lang über Digitalisierung und Industrie 4.0 informieren. Dazu gehören etwa die Themen autonomes… [mehr]

„Goldener Windbeutel“

Stuttgart fühlt sich nicht zuständig

Stuttgart. Erst wollte Nestlé den "Goldenen Windbeutel 2014" nicht, jetzt hat auch das Land Baden-Württemberg die Negativauszeichnung der Verbraucherorganisation Foodwatch abgelehnt. Die Landesregierung sei der "offensichtlich unzutreffende Adressat", schrieb Staatskanzleichef Klaus-Peter Murawski… [mehr]

Feste

Rheinland-Pfalz feiert Geburtstag

Mainz. Staatstragende Reden und ein buntes Bürgerfest: Rheinland-Pfalz hat den 68. Geburtstag seiner Verfassung gefeiert. Deren erster Satz lautet "Der Mensch ist frei." Landtagspräsident Joachim Mertes (SPD) erinnerte gestern im Parlament in Mainz an die Bedeutung dieser vier knappen Worte, die… [mehr]

Energiewende

Windräder wirbeln Wälder auf

Mannheim. Weg von Atom, hin zu Wasser, Sonne und Wind - bis 2050 sollen 80 Prozent der Energie in Deutschland erneuerbar sein. Die Windenergie hat sich dabei als eine kostengünstige Variante entpuppt, die auf dem Festland Potenzial hat. Richtig Sinn machen Windenergieanlagen (WEA) "onshore" erst… [mehr]

Pforzheim

Rückblick ins antike Rom

Pforzheim. Der Hahn kräht, die Vögel zwitschern, Rom erwacht im Jahr 312. Kaiser Konstantin ist der alleinige Herrscher des römischen Westreichs und zieht nach seiner gewonnenen Schlacht gegen Maxentius in die Ewige Stadt ein. Es herrscht reger Betrieb rund um die Tempel, Säulen und Basiliken. Und… [mehr]

Baden-Württemberg

Feiertags-Pläne für Muslime stoßen auf Widerspruch

Stuttgart. Es hat lange gedauert, bis Baden-Württembergs Integrationsministerin Bilkay Öney (SPD) bei der Umsetzung des Partizipations- und Integrationsgesetzes in die Gänge gekommen ist. Kaum sind einige Vorschläge auf dem Tisch, gibt es reichlich Gegenwind. Laut den Eckpunkten will Öney eine… [mehr]

EnBW-Deal

Mappus verliert Streit um Akten

Stuttgart. Baden-Württembergs Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) hat in einem bisher nicht bekannten Rechtsstreit um den EnBW-Deal eine Niederlage kassiert. Er versuchte vergeblich zu verhindern, dass das Land Einsicht in Teile der Ermittlungsakten zu dem Aktienkauf erhält, wie ein Sprecher… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 6 Uhr

14°

Das Wetter am 23.5.2015 in Mannheim: wolkig
MIN. 10°
MAX. 22°
 

Video

Rimbacher Schüler besuchen MM

Mannheim, 14.01.2015: Schüler des Martin-Luther-Gymnasiums in Rimbach haben hinter die Kulissen des Mannheimer Morgen geschaut. Mit Redakteur Steffen Mack haben sie auch darüber diskutiert, ob Schreibschrift noch in der Schule gelernt werden sollte.

Schreibschrift abschaffen?

In Finnland wird das Erlernen der Schreibschrift ab Herbst 2016 aus dem Lehrplan gestrichen. Sollte man die Schreibschrift auch bei uns aus dem Lehrplan streichen?

Abgeordneten-Serie

Ein Blick in den Kalender des Heidelberger CDU-Politikers Karl A. Lamers

In unserer Reihe gewährt Karl A. Lamers, Bundestagsabgeordneter aus dem Wahlkreis Heidelberg/Weinheim, Einblick in seinen Terminkalender in dieser Sitzungswoche. [mehr]

Landesfest

Alles Wichtige zum Hessentag

Hofgeismar. In einer Woche beginnt in Hofgeismar der 55. Hessentag. Das Landesfest findet vom 29. Mai bis zum 7. Juni statt. Bereits 1978 wurde in Hofgeismar gefeiert. Im vergangenen Jahr richtete Bensheim den Hessentag aus. Die wichtigsten Fragen zum diesjährigen Landesfest: [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR