DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Donnerstag, 24.04.2014

Suchformular
 

Baden-Württemberg

„Radverkehr tut Menschen gut“

Verkehrsminister Winfried Hermann will das Radwegenetze im Südwesten massiv ausbauen. Davon soll auch die Region profitieren. [mehr]

Schwarzwald

Angst vor dem Borkenkäfer steigt

Karlsruhe. Kurz bevor die Schädlinge ausschwärmen, schwärmen auch ihre Feinde aus: Seit Anfang April machen sich zwölf Mitarbeiter des Nationalparks Schwarzwald bewaffnet mit Fernglas und GPS-Gerät auf die Suche nach dem Großen achtzähnigen Fichtenborkenkäfer. Das Insekt mit dem wissenschaftlichen… [mehr]

Windräder

Aufregung um Lichter

Mainz. Die rheinland-pfälzische Landesregierung setzt sich für weniger Warnleuchten an Windrädern ein. Die für die Sicherheit von Flugzeugen vorgeschriebenen blinkenden Lichter sind nachts weithin sichtbar. "Diese Art der Befeuerung der Anlagen wirkt sich negativ auf die Akzeptanz gegenüber der… [mehr]

Daimler

Neue Dienstwagen für die Polizei

Stuttgart. Die Polizisten im Baden-Württemberg bekommen fast 2000 neue Dienstwagen - und fahren dabei vor allem Autos des heimischen Herstellers Daimler. Wie das Innenministerium gestern in Stuttgart mitteilte, hat Daimler nach einer europaweiten Ausschreibung den Zuschlag für fast 1700 Leasing… [mehr]

Stuttgart

Kehrwische und Maultaschen

Stuttgart. Es gibt wohl wenige Klischees, die so präsent sind und wegen derer Schwaben so viel Spott ertragen müssen wie das der putzenden schwäbischen Hausfrau. Mit einer peinlichen Kittelschürze gekleidet komme sie ihrer kleinbürgerlichen Kehrwochenpflicht nach, sagen böse Zungen. Sie sei der… [mehr]

Bilanz

Schwarz-grüne Harmonie

Wiesbaden. Vor der Landtagswahl gab es in Hessen noch klare Fronten. "Die Grünen sind eine linke, ideologische Partei", urteilte Ministerpräsident Volker Bouffier und schloss eine Koalition mit ihnen kategorisch aus. Heute regiert der CDU-Politiker doch mit dem einstigen Erzfeind und lobt die… [mehr]

Stuttgarter Tagebuch

„Hochdeutsch? Können hier auch nicht alle“

Stuttgart. In Baden-Württemberg sind die Lehrer auf die grün-rote Landesregierung schon lange nicht mehr gut zu sprechen. Diese will bekanntlich bis 2020 insgesamt 11 600 Lehrerstellen streichen. Im Nordosten der Republik werden hingegen händeringend Lehrer gesucht. In Anzeigen in Zeitungen und im… [mehr]

Verkehr

MeistgenutzteNotrufsäule an der A 7

Langenau/Hamburg. Auf dem Weg in den Urlaub mit dem vollgepackten Wagen in die Leitplanke gekracht. Die Autobahn ist übersät mit Autoteilen, der nachfolgende Verkehr kann gerade noch bremsen. Der Handy-Akku ist mal wieder leer. Was nun? Die Antwort ist orangefarben, zwei Meter groß und steht etwa… [mehr]

Wetter

Landwirte sind besorgt

Mainz. Seit Wochen kein anhaltender Regen, und die Felder sind staubtrocken: Die anhaltende Trockenheit macht der Natur zu schaffen. Während die Winzer sich weniger Sorgen machen, drohen die Felder mit Getreide, Kartoffeln und Zuckerrüben sowie Spargel und Erdbeeren auszutrocknen. Einige Landwirte… [mehr]

Erfolgreich in Deutschland

Steile Karriere bei der Polizei

Askin Bingöl, der als Säugling mit seinen Eltern aus der Türkei nach Baden-Württemberg kam, hat sich vom Bereitschaftspolizisten zum Referenten im Stuttgarter Innenministerium hochgearbeitet. Für den Beamten im höheren Dienst steht fest: Wer Leistung bringt, kann auch als Migrant in Deutschland… [mehr]

Sicherheit

Selbsthilfe stößt auf Kritik

Karlsruhe/Mannheim. Ob am Tag oder in der Nacht, in der Stadt oder auf dem Land: Die Zahl der Wohnungseinbrüche schnellt in Baden-Württemberg nach oben, und nur jeder zehnte Täter wird geschnappt. Vielen Bürgern reicht es - mancherorts greifen sie zur Selbsthilfe. So wollen Geschäftsleute in… [mehr]

Zoll

„Bei fast jedem dritten Auto fündig“

Ulm. Zahlreiche Steuersünder versuchen zurzeit, Schwarzgeld aus der Schweiz zurück nach Deutschland zu schmuggeln. "Zum Teil werden wir bei jedem dritten Auto fündig", sagte Hagen Kohlmann vom Hauptzollamt Ulm der "Wirtschaftswoche". Neben der Zahl der Delikte stiegen auch die geschmuggelten Summen… [mehr]

Energie

Warnung vor Stillstand

Stuttgart. Die Diskussion über die Zukunft der Windenergie blockiert im Südwesten Projekte in Milliardenhöhe. "Geplante Investitionen von rund 1,2 Milliarden Euro liegen auf Eis", sagte Walter Döring, der Chef des Windclusters Baden-Württemberg. Seit Frühjahr 2013 herrsche beim Thema alternative… [mehr]

Verkehr

Appell an die Bahn

Stuttgart. Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) appelliert an die Deutsche Bahn, auf der Schwarzwaldstrecke eine durchgehende Zugverbindung zu erhalten. Der Schienenfernverkehr dürfe sich nicht nur auf Hochgeschwindigkeitsstrecken beschränken. Die Ankündigung der DB… [mehr]

Rheinland-Pfalz

Zoo Neuwied investiert

Neuwied. Der Neuwieder Zoo will mit Neubauten unabhängiger vom Wetter werden und sich so konstantere Einnahmen sichern. "Das Wetter ist der Hauptfaktor", sagte Direktor Mirko Thiel. Den größten Zoo in Rheinland-Pfalz besuchen etwa 350 000 Menschen pro Jahr. 2013 seien es wegen des langen Winters… [mehr]

Stuttgart

Gäste geben ihrer Lieblingsbar Kredit

Finanzielle Hilfe rettet die Betreiber des Galao in Stuttgart vor dem Aus: Spenden und Kredite in Höhe von 130.000 Euro kommen zusammen. Auch Konkurrenten haben sich an der Hilfaktion beteiligt. [mehr]

Baden-Württemberg

Ein Jäger verteidigt sein Revier

Leonberg. "Ich gehe gerne jagen", sagt Matthias Grassmann (Bild). Er habe seine Freude an gutem Wildbret. Dieses "ehrliche Biofleisch" ziehe er dem Schweinebraten aus dem Supermarkt vor. Für sein Hobby nimmt der Tierarzt aus Leonberg bei Stuttgart einiges in Kauf. Zurzeit stellt er Elektrozäune auf… [mehr]

Kirchen

Schuld der anderen auf sich nehmen

Kusel/Darmstadt/Karlsruhe. In ihren Predigten am Karfreitag haben die Kirchenpräsidenten und der badische Landesbischof zu mehr Miteinander aufgerufen. Wo nicht mehr gemeinsam, sondern allein auf den Tod gewartet werde, sei für viele nicht mehr einzusehen, warum überhaupt gewartet werde, gab… [mehr]

Stuttgart

Schumacher als Amtschef

Stuttgart. Rolf Schumacher, ehemals Leiter der Mannheimer Agentur für Arbeit, ist neuer Amtschef im Wirtschafts- und Finanzministerium in Stuttgart. Dies wurde am Donnerstag offiziell bestätigt. Der 49-Jährige ist künftig für den Finanzbereich des Ressorts zuständig und beerbt Wolfgang Leidig (59… [mehr]

Bildung

Schmid will Zahlung ohne Auflagen

Stuttgart. Bund und Länder streiten über die Verwendung versprochener Bildungs-Milliarden. Die Länder wollen das Geld ohne Zweckbindung bekommen. Ein Teil der Bundespolitiker ist aber gegen "Blankoschecks". Baden-Württembergs Finanzminister Nils Schmid (SPD) pocht darauf, dass der Bund die… [mehr]

Nürburgring

Prozess endet mit Paukenschlag

Koblenz. Der ehemalige rheinland-pfälzische Finanzminister Ingolf Deubel (SPD) ist vom Koblenzer Landgericht zu einer Haftstrafe von dreieinhalb Jahren verurteilt worden. Die Richter befanden ihn in 14 Fällen der Untreue sowie der uneidlichen Falschaussage im Untersuchungsausschuss des Landtages… [mehr]

Lotto-Gesellschaft

Mehr Umsatz und mehr Ärger

Stuttgart. Die Toto-Lotto GmbH verbucht in diesem Jahr stark steigende Umsätze. Im ersten Quartal wuchsen die Spieleinsätze in Baden-Württemberg um zwölf Prozent auf 242 Millionen Euro. "Das Glück hat ordentlich eingeschlagen", freut sich Geschäftsführerin Marion Caspers-Merk. So zufrieden die… [mehr]

Karfreitag

Umstrittenes Boot umschifft das Tanzverbot

Stuttgart/Wiesbaden. Die Idee ist einfach: Von Konstanz aus sticht Karfreitagabend ein Boot mit Hunderten jungen Menschen in See. Rund sechs Minuten müssen sie sich zurückhalten. sechs Minuten, bis sie von Baden-Württemberg in die Schweiz, von der Tanzverbots-Region in die Party-Region überlaufen… [mehr]

Stuttgarter Tagebuch

Ein Baum im Zentrum des Konflikts

Stuttgart. Landtagsabgeordneter zu werden, ist nicht so einfach. Oft vergehen Jahre mühsamer Parteiarbeit, ehe man sich mit dem Titel "Mitglied des Landtags" (kurz: MdL) schmücken darf. Zwei, die es geschafft haben, sind der Ulmer Jürgen Filius (Grüne) und CDU-Politiker Karl Rombach aus Schonach im… [mehr]

Schulen

200 Interessenten für Ganztagsbetrieb

Stuttgart/Mannheim. Rund 200 Grund- und Förderschulen in Baden-Württemberg wollen im Schuljahr 2014/15 neue Ganztagsschulen werden. Das Interesse sei "erfreulich groß", sagte Städtetagsdezernent Norbert Brugger gestern. Insgesamt sollen nach dem Willen von Grün-Rot bis 2023 rund 70 Prozent aller… [mehr]

Südwest

Deubel zu dreieinhalb Jahren Haft wegen Untreue verurteilt

Der Marathonprozess um den Nürburgring endet mit einem aufsehenerregenden Urteil: Ex-Finanzminister Deubel wird wegen Untreue im Zusammenhang mit dem Ring-Ausbau verurteilt. Er selbst hatte die Vorwürfe stets bestritten. [mehr]

Bildungsurlaub

Tarifparteien blasen zur Attacke

Zwölf Bundesländer haben bereits den Bildungsurlaub gesetzlich verankert, in Baden-Württemberg wird der Streit zwischen Gewerkschaften und Arbeitgebern über dieses Thema schärfer. Ein Konzept der grün-roten Landesregierung liegt zwar noch nicht vor, die großen Industrieverbände untermauern ihre… [mehr]

Tarifstreit

Unikliniken drohen Streiks

Stuttgart/Heidelberg. Im Tarifstreit an den vier Unikliniken Baden-Württembergs drohen unbefristete Streiks. Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di lehnte das Angebot der Arbeitgeber bei der gestrigen zweiten Verhandlungsrunde in Stuttgart als "nicht verhandelbar" ab. Die große Tarifkommission von… [mehr]

Urteil

Mediziner haften für Fehler nach Schönheits-OP

Mainz. Eine Klinik, ein Arzt und eine Medizinstudentin müssen für ein folgenschweres Versehen nach einer Schönheits-Operation haften. Das entschied das Landgericht gestern in Mainz. Die konkreten Beträge will das Gericht nach einer weiteren Beweisaufnahme festlegen. [mehr]

Stuttgart 21

CDU greift im Ausschuss Grüne an

Stuttgart. Mit Angriffen auf die Grünen versucht die CDU, bei der parlamentarischen Aufarbeitung von Polizeieinsätzen gegen Stuttgart-21-Gegner aus der Defensive zu kommen. Der CDU-Obmann im zweiten Untersuchungsausschuss zum eskalierten Einsatz vom Herbst 2010, Reinhard Löffler, warf den Grünen… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 0 Uhr

10°

Das Wetter am 24.4.2014 in Mannheim: leicht bewölkt
MIN. 8°
MAX. 25°
 

Unterlegener Bieter ficht Verkauf an

Nürburg. Ein unterlegener Bieter für den verkauften Nürburgring hat nach eigenen Angaben eine EU-Wettbewerbsbeschwerde eingereicht. Das US-Konsortium Nexovation teilte gestern mit, sein Angebot über 150 Millionen Euro sei von den Sanierern der insolventen Rennstrecke "nicht ordnungsgemäß… [mehr]

Polizei

CDU spricht von Fehlstart

Stuttgart. Seit 100 Tagen wird die grün-rote Polizeireform nun umgesetzt. 100 verlorene Tage, meint die Opposition im Stuttgarter Landtag und spricht von einem "Fehlstart". Laut Thomas Blenke, dem innenpolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, sei die Neuorganisation zwar für Ballungsräume… [mehr]

Fotostrecke

Stefan Mappus und der "Schwarze Donnerstag"

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart ermittelt gegen den ehemaligen baden-württembergischen Ministerpräsidenten Stefan Mappus wegen dessen Rolle beim "Schwarzen Donnerstag". [mehr]

Athen

Lichtblick für Griechenland

Paris/Luxemburg. Ist das nun der so ersehnte Hoffnungsschimmer für Athen? Zumindest weisen die Daten in eine ermutigende Richtung. Denn bei den gestern veröffentlichten Zahlen der Europäischen Statistik-behörde Eurostat für 2013 verzeichneten einige EU-Krisen-Staaten leichte Verbesserungen… [mehr]

Gesundheit

Tierklinik mit High-Tech

Hofheim. Hinter den Kulissen einer der größten Kleintierkliniken Deutschlands herrscht Hochbetrieb. "Kein Zutritt" steht an einer Tür der Klinik in Hofheim (Main-Taunus-Kreis), dahinter wird gerade ein Labrador mit Kreuzbandriss auf einem Tisch in den OP gerollt. Ein Golden Retriever mit… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR