DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 04.12.2016

Suchformular
 
 
  • Drucken
  • Senden

Rund 1000 Verletzte durch Meteorit in Russland

Beim Absturz eines Meteoriten am russischen Uralgebirge sind rund 1000 Menschen verletzt worden. Der Himmelskörper war am Freitag gegen 9.23 Uhr Ortszeit (etwa 4.23 Uhr MEZ) in der etwa 1500 Kilometer östlich von Moskau gelegenen Region Tscheljabinsk eingeschlagen. Mehr als 100 Menschen mussten in Krankenhäusern behandelt werden. Insgesamt seien in mindestens sechs Städten Schäden an Gebäuden festgestellt worden, hieß es. In unserer Bilderstrecke finden Sie Bilder des gefährlichen Naturspektakels.

Freitag, 15.02.2013

Schrecken brachte ein Meteorit am Freitagmorgen über die russiche Region Tscheljabinsk, etwa 1500 Kilometer östlich von Moskau. Durch den Einschlag...

© dpa
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 6 Uhr

-3°

Das Wetter am 4.12.2016 in Mannheim: klar
MIN. -3°
MAX. 4°
 

 

"MM" mit Newspaper Awards ausgezeichnet

Beim 17. European Newspaper Award hat der "Mannheimer Morgen" in vier Kategorien Preise für die Gestaltung von Seiten gewonnen. Am Wettbewerb haben 196 Zeitungen aus 26 Ländern teilgenommen.

 
 
Prinz William und Familie

Hollywood

Reise mit Königskindern: Prinz William und Kate in Kanada  

Auch ganz normale Eltern kennen das: Wo immer man hingeht, was immer man tut - die Kinder stehen im Mittelpunkt. Warum sollte es Prinz William und seiner Frau Kate in Kanada anders ergehen? [mehr]

Uraufführung "Die Wehleider"

Marthalers Politsatire «Die Wehleider» enttäuscht in Hamburg

Der Regiestar Christoph Marthaler hat am Deutschen Schauspielhaus Hamburg in den 1990er Jahren legendäre Abende wie «Goethes Faust Wurzel 1+2» geschaffen. Da kann seine Politsatire «Die Wehleider» nicht mithalten. [mehr]

Kontakt zur Redaktion Vermischtes

Telefon 0621/392-1313
Fax 0621/392-1373

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR