DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 29.05.2015

Suchformular
 
 
  • Drucken
  • Senden

Rund 1000 Verletzte durch Meteorit in Russland

Beim Absturz eines Meteoriten am russischen Uralgebirge sind rund 1000 Menschen verletzt worden. Der Himmelskörper war am Freitag gegen 9.23 Uhr Ortszeit (etwa 4.23 Uhr MEZ) in der etwa 1500 Kilometer östlich von Moskau gelegenen Region Tscheljabinsk eingeschlagen. Mehr als 100 Menschen mussten in Krankenhäusern behandelt werden. Insgesamt seien in mindestens sechs Städten Schäden an Gebäuden festgestellt worden, hieß es. In unserer Bilderstrecke finden Sie Bilder des gefährlichen Naturspektakels.

Freitag, 15.02.2013

Schrecken brachte ein Meteorit am Freitagmorgen über die russiche Region Tscheljabinsk, etwa 1500 Kilometer östlich von Moskau. Durch den Einschlag...

© dpa
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 21 Uhr

12°

Das Wetter am 29.5.2015 in Mannheim: wolkig
MIN. 9°
MAX. 20°
 
 
 

Fotostrecke

Deepwater Horizon

Die Explosion der vom BP-Konzern geleasten Bohrinsel "Deepwater Horizon" am 20. April 2010 hat die größte Umweltkatastrophe in der Geschichte der USA ausgelöst. Bei dem Unglück starben elf Menschen, zwei weitere kamen bei Rettungsarbeiten ums Leben. [mehr]

Zu riskant

Annegret R. scheint Kinder zu lieben. Sie hat bereits 13 Söhne und Töchter, dazu sieben Enkelkinder. Doch das ist der Lehrerin, die schon bald in Pension gehen wird, offenbar nicht genug. Sie hat sich im Ausland behandeln lassen, um auch nach der Menopause noch einmal Mutter zu werden. Das Ergebnis… [mehr]

Cary Fukunaga

Cary Fukunaga steigt beim Remake von «Es» aus

Los Angeles (dpa) - Der US-Regisseur Cary Fukunaga (37) ist aus dem Revival des Stephen King-Horrorklassikers «Es» ausgestiegen. Es habe Meinungsverschiedenheiten vor allem über die Finanzierung gegeben, berichtete das Branchenportal «Variety». «Es» war Anfang der 90er Jahre schon einmal als TV… [mehr]

Kontakt zur Redaktion Vermischtes

Telefon 0621/392-1313
Fax 0621/392-1373

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR