DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 25.02.2017

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken

Nachruf: Kurt Felix mit 71 Jahren gestorben

„Lächelnd gegangen“

Archiv-Artikel vom Montag, den 21.05.2012

Sankt Gallen. Mit dem Fernseh-Klassiker "Verstehen Sie Spaß?" brachte Kurt Felix (Bild) jahrelang Millionen Zuschauer zum Lachen - mit viel Schadenfreude, aber auch voller Respekt vor den Opfern, die er mit seiner versteckten Kamera hereinlegte. Jetzt starb der Fernsehmoderator im Alter von 71 Jahren im schweizerischen St. Gallen. Felix sei bereits am Mittwoch seiner langjährigen Krebserkrankung erlegen, sagte sein Sprecher.

Er sei am Samstag in St. Gallen beigesetzt worden. "Mit schönen Erinnerungen und einem Lächeln im Gesicht ist Kurt von dieser Welt gegangen", teilte seine Frau Paola, mit der er 31 Jahre lang verheiratet war, mit. "Es war für ihn eine Erlösung, für immer einschlafen zu dürfen." In dieser großen Traurigkeit denke sie unendlich dankbar zurück an die schönsten Jahrzehnte ihres Lebens, die sie mit ihm habe erleben dürfen. Neben Paola hinterlässt Felix einen Sohn aus erster Ehe, Daniel. Der 45-Jährige arbeitet beim Schweizer Fernsehen. dpa

© Mannheimer Morgen, Montag, 21.05.2012
  • Drucken
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 6 Uhr

Das Wetter am 25.2.2017 in Mannheim: leicht bewölkt
MIN. -3°
MAX. 9°
 

 

"MM" mit Newspaper Awards ausgezeichnet

Beim 17. European Newspaper Award hat der "Mannheimer Morgen" in vier Kategorien Preise für die Gestaltung von Seiten gewonnen. Am Wettbewerb haben 196 Zeitungen aus 26 Ländern teilgenommen.

 
 
Prinz William und Familie

Hollywood

Reise mit Königskindern: Prinz William und Kate in Kanada  

Auch ganz normale Eltern kennen das: Wo immer man hingeht, was immer man tut - die Kinder stehen im Mittelpunkt. Warum sollte es Prinz William und seiner Frau Kate in Kanada anders ergehen? [mehr]

Wiener Opernball

Richard Lugner mit Goldie Hawn beim Opernball im Glück

Es ist wie eine Reise in die gute alte, etwas verstaubte Zeit: Auf dem Wiener Opernball drehen sich 5000 Besucher in den schönsten Roben im Dreivierteltakt. Während Richard Lugner im siebten Himmel schwebt, trübt ein Todesfall die Stimmung der anwesenden Politiker. [mehr]

Kontakt zur Redaktion Vermischtes

Telefon 0621/392-1313
Fax 0621/392-1373

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR