DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 03.08.2015

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Nachruf: Kurt Felix mit 71 Jahren gestorben

„Lächelnd gegangen“

Sankt Gallen. Mit dem Fernseh-Klassiker "Verstehen Sie Spaß?" brachte Kurt Felix (Bild) jahrelang Millionen Zuschauer zum Lachen - mit viel Schadenfreude, aber auch voller Respekt vor den Opfern, die er mit seiner versteckten Kamera hereinlegte. Jetzt starb der Fernsehmoderator im Alter von 71 Jahren im schweizerischen St. Gallen. Felix sei bereits am Mittwoch seiner langjährigen Krebserkrankung erlegen, sagte sein Sprecher.

Er sei am Samstag in St. Gallen beigesetzt worden. "Mit schönen Erinnerungen und einem Lächeln im Gesicht ist Kurt von dieser Welt gegangen", teilte seine Frau Paola, mit der er 31 Jahre lang verheiratet war, mit. "Es war für ihn eine Erlösung, für immer einschlafen zu dürfen." In dieser großen Traurigkeit denke sie unendlich dankbar zurück an die schönsten Jahrzehnte ihres Lebens, die sie mit ihm habe erleben dürfen. Neben Paola hinterlässt Felix einen Sohn aus erster Ehe, Daniel. Der 45-Jährige arbeitet beim Schweizer Fernsehen. dpa

© Mannheimer Morgen, Montag, 21.05.2012
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 18 Uhr

27°

Das Wetter am 3.8.2015 in Mannheim: klar
MIN. 18°
MAX. 32°
 
 
 
Wer grinst da so frech?

Vermischtes

Ein Prinz hat Geburtstag

Wie feiert der kleine Prinz Geburtstag? Diese Frage stellten sich gerade viele Leute in Großbritannien. Denn am Mittwoch hatte Prinz George Geburtstag. Er wurde zwei Jahre alt. Der Prinz ist der Urenkel der Königin von Großbritannien. Seine Eltern sind Prinz William und seine Frau Catherine, kurz… [mehr]

Jennifer Lawrence

Jennifer Lawrence könnte mit Linklater drehen

Los Angeles (dpa) - Hollywood-Star Jennifer Lawrence (24) könnte bald von «Boyhood»-Regisseur Richard Linklater (54, «Before Midnight») Anweisungen erhalten. Wie das US-Branchenblatt «Variety» berichtete, will das Sony-Filmstudio den Regisseur für die dramatische Romanze «The Rosie Project… [mehr]

Kontakt zur Redaktion Vermischtes

Telefon 0621/392-1313
Fax 0621/392-1373

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR