DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 08.02.2016

Suchformular
 
 

Vorwürfe von Gewerkschaft und Betriebsrat

XXXL beklagt „Ineffizienz“

Die XXXL-Möbelgruppe begründet die Freistellung von 99 Mitarbeitern am Standort Mannheim mit "unhaltbaren Zuständen". Gewerkschaft und Betriebsrat werfen dem Arbeitgeber "mangelnde Planung" vor. [mehr]

XXXL-Möbelgruppe: Interview mit Arbeitsrechtsexperten

„Anspruch auf Beschäftigung besteht“

Am Mannheimer Standort der XXXL-Möbelgruppe sind 99 Mitarbeiter freigestellt worden. Betriebsrat und Gewerkschaft wehren sich dagegen. Wir haben den Mannheimer Arbeitsrechtsexperten Andreas Pöschke zum Thema interviewt. [mehr]

Automobil

Zetsche tritt auf die Erwartungsbremse

Stuttgart. Nach zwei Rekordjahren mit starkem Wachstum und sprudelnden Gewinnen bremst der Autobauer Daimler die Erwartungen für das laufende Jahr. Konzernchef Dieter Zetsche verwies gestern in Stuttgart auf das "recht verhaltene Wachstum der Weltwirtschaft". Die Pkw-Nachfrage "dürfte von einem… [mehr]

Stellenabbau

Protest gegen Pläne von GE

Stuttgart/Mannheim. Rund 900 Beschäftigte von General Elec-tric (GE) haben gestern bei einer Kundgebung in Stuttgart gegen die Pläne des Konzerns protestiert, Standorte zu schließen und Arbeitsplätze abzubauen. Neben GE-Mitarbeitern aus Mannheim nahmen nach Angaben der IG Metall auch… [mehr]

Freigestellte Mitarbeiter der XXXL-Gruppe demonstrieren

„Lasst uns jetzt alle kämpfen!“

Mannheim. Eine gespenstische Szenerie - und doch eine mit Symbolkraft: Die freigestellten Mitarbeiter des Möbelriesen XXXL, oder jedenfalls gut 60 von ihnen, haben sich früh hier vor der Tür zu ihren Arbeitsplätzen versammelt - es ist stockfinster, und sie alle stehen frierend im Regen. Genauso ist… [mehr]

Möbelhandel II

„Skandalös“ und „schäbig“

Mannheim. Die Kritik an dem Vorgehen der Unternehmensleitung der XXXL-Möbelgruppe hält mit unverminderter Schärfe an. Mittlerweile beschäftigt sich auch das baden-württembergische Arbeitsministerium mit dem Thema. In einer Pressemitteilung reagierte Ministerin Katrin Altpeter (SPD) auf die… [mehr]

Porträt

Vom Azubi zum Chef – Karriere im Kraichgau

Rotenberg. Tiger Woods, Bernhard Langer, Alexander Ceijka - Golfer von Weltformat. Sie alle sind schon mehrmals über das gelaufen, was in einer großen Werkhalle in einer kleinen Kraichgau-Gemeinde hergestellt wurde. Der Reihe nach: Rotenberg, 843 Einwohner, idyllisch gelegen im Tal des… [mehr]

Stellenabbau bei XXXL-Möbelgruppe

Boykott-Drohungen im Netz

Mannheim. "Asozial", "brutal", "wie im Wilden Westen" - das waren gestern auf Facebook noch die harmloseren Kommentare zum Vorgehen der XXXL-Möbelgruppe. Die hatte am Montag 99 Mitarbeiter ihrer Auftragssachbearbeitung nicht an ihre Arbeitsplätze gelassen und sie mit einem Brief in der Hand, in dem… [mehr]

Software

SAS erzielt Rekordumsatz

Cary/Heidelberg. Der US-amerikanische Softwarehersteller SAS hat 2015 einen Rekordumsatz von 3,16 Milliarden Dollar (2,9 Milliarden Euro) erzielt. Das teilte das Unternehmen, das seine deutsche Zentrale in Heidelberg hat, gestern mit. Der Zuwachs habe 6,4 Prozent betragen. Vor allem Software… [mehr]

Geplante Stellenstreichung beim Möbelanbieter XXXL

„Mitarbeiter wie Diebe vom Hof gejagt“

Der Möbelanbieter XXXL will an seinem Mannheimer Standort 100 Stellen streichen und hat die betroffenen Beschäftigten überraschend freigestellt. Die Kündigungen sollen folgen. Arbeitnehmervertreter sind empört. [mehr]

GE will Aktivitäten in Italien ausbauen

IG Metall wütend auf Investitionen von GE

Mannheim. Der US-Konzern General Electric (GE) will seine Aktivitäten in Italien ausbauen und erntet damit heftige Kritik der IG Metall. 600 Millionen Dollar (550 Millionen Euro) werden in den nächsten fünf Jahren für Forschungs- und Entwicklungsprojekte der GE-Konzernsparte Öl und Gas an… [mehr]

Handwerks-Präsident

Jöst will bessere Sprachförderung

Mannheim. Die Handwerkskammer Rhein-Neckar-Odenwald warnt vor zu hohen Erwartungen an eine rasche Integration von Flüchtlingen in die duale Ausbildung. Ohne ausreichende Sprachkenntnisse könnten Flüchtlinge weder dem Berufsschulunterricht folgen, noch sich ausreichend mit Ausbildern oder Kollegen… [mehr]

Gründertreffen

Mannheimer "Fuckup-Nights": Scheitern als Möglichkeit

In Mannheim berichten Menschen auf einer Bühne von beruflichem Misserfolg - auch, um anderen Mut zu machen. [mehr]

Südzucker, Nordzucker und Pfeifer & Langen vor Mannheimer Landgericht

Katjes klagt auf 37 Millionen Euro Entschädigung

Vor dem Mannheimer Landgericht wird seit Freitag die Klage von Katjes gegen Südzucker, Nordzucker und Pfeifer & Langen verhandelt. Der Süßwaren-Hersteller verlangt insgesamt rund 37 Millionen Euro Entschädigung wegen Kartellbildung und infolgedessen überhöhter Preise. Das Landgericht erwägt Rat von… [mehr]

Caterpillar

Motor stockt weiterhin

Mannheim. Im Mannheimer Werk des US-Konzerns Caterpillar (vormals MWM) läuft es weiterhin nicht rund. "Die Auftragseingänge im Neuanlagengeschäft lagen bei Caterpillar Energy Solutions 2015 unter den Planzahlen", sagte ein Unternehmenssprecher gestern begleitend zu der Bilanz des Gesamtkonzerns… [mehr]

Finanzierung gesichert

Bahn-Konkurrent Locomore ab Heidelberg abfahrbereit

Der Bahn-Konkurrent Locomore hat nach eigenen Angaben genug Geld eingesammelt, um sein neues Fernverkehrsangebot zwischen Stuttgart und Berlin (über Heidelberg und Darmstadt) starten zu können. Im September soll es losgehen. [mehr]

Mannheim

GE-Betriebsrat kündigt Vereinbarung zu Kurzarbeit

Weil GE im großen Stil Arbeitsplätze in Mannheim streichen will, hat der Betriebsrat die Vereinbarung zur Kurzarbeit aufgekündigt. Dafür gebe es keine Grundlage mehr, heißt es in einer Mitteilung der Arbeitnehmervertretung. Rückendeckung gibt die IG Metall. [mehr]

Bis zu 400 Megabit pro Sekunde

Unitymedia erhöht Internet-Geschwindigkeit

Der Kabelnetzbereiber Unitymedia eröffnet im Kampf um das schnellste Internet eine neue Runde. Auch in Mannheim. 400 Megabit pro Sekunde gibt es ab 69,99 pro Monat inklusive Telefonflatrate. [mehr]

Chemie

Ölpreis drückt Gewinn und Boni bei BASF

Mannheim. Die gesunkenen Preise für Öl und Gas in den letzten Monaten werden sich auch in niedrigeren Jahresprämien der BASF-Mitarbeiter für das vergangene Jahr bemerkbar machen. Gestern teilte der weltgrößte Chemiekonzern mit, dass der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) aufgrund von… [mehr]

BASF

Niedriger Ölpreis sorgt für Gewinneinbruch bei BASF

Ludwigshafen (dpa) - Der Preisverfall bei Öl und Gas sorgt beim Chemieriesen BASF für einen massiven Gewinneinbruch und düstere Zukunftsaussichten. Im vergangenen Jahr sank der operative Gewinn ersten Berechnungen zufolge um mehr als eine Milliarde Euro auf 6,2 Milliarden Euro, teilte der Dax… [mehr]

Elektrotechnik

Missmutige Siemens-Aktionäre

München/Frankenthal. Nach vielen schwierigen Jahren hätte die Hauptversammlung bei Siemens wieder etwas fröhlicher werden können. Die Zahlen für das erste Quartal sind besser als erwartet, Joe Kaeser will es mit dem zweiten Quartal sogar noch übertreffen. Während der Vorstandschef in der Münchner… [mehr]

Zuckerkartell

21 Klagen gegen Südzucker

Mannheim. Das Zuckerkartell aus dem Mannheimer Südzucker-Konzern, Nordzucker (Braunschweig) und Pfeifer & Langen (Köln) beschäftigt die Justiz immer häufiger. Dem Mannheimer Landgericht liegen bisher 21 Klagen vor, wie ein Sprecher sagte. Kunden von Südzucker wollen durch das Kartell zuviel für… [mehr]

Ergänzung zu Tarifvertrag abgelehnt

Arbeitsplätze bei Bombardier wieder in Gefahr

Die Belegschaft von Bombardier in Mannheim kommt einfach nicht zur Ruhe. Das Unternehmen hat sich geweigert, den Ergänzungstarifvertrag zu unterzeichnen. Damit wäre die Produktion vorerst gesichert gewesen. [mehr]

Walldorfer Software-Konzern

SAP schafft in Deutschland 380 neue Arbeitsplätze

Die Walldorfer SAP hat sich im vergangenen Jahr trotz etlicher Stellenstreichungen erneut als Job-Maschine erwiesen. Weltweit entstanden rund 2500 neue Arbeitsplätze, in Deutschland waren es 380. SAP löste damit ein Versprechen ein. [mehr]

Stellenabbau

GE lehnt Ende der Kurzarbeit ab

Mannheim. Der amerikanische Konzern General Electric (GE) ist der Meinung, dass in der Fabrik seines Mannheimer Werkes trotz der angekündigten Schließung noch Anspruch auf Kurzarbeitergeld besteht. Dieses wird von der Bundesagentur für Arbeit aus Beiträgen der Sozialversicherung gezahlt. "Unserer… [mehr]

Landwirtschaft

„Das modernste Kartoffellager Europas“

Frankenthal. Rund acht Jahre ist es her, dass sich Kartoffel Kuhn entschloss, von Mannheim auf die andere Rheinseite umzuziehen. Jetzt kann der Großhändler in seinem Neubau in Frankenthal endlich loslegen: Rund 70 000 Tonnen Kartoffeln und Zwiebeln sollen hier spätestens ab März jährlich gewaschen… [mehr]

Handel

dm verklagt Alnatura

Karlsruhe/Bickenbach. Der Streit zwischen der Drogeriemarktkette dm und dem Biohändler Alnatura beschäftigt nun auch die Gerichte. Dm-Gründer Götz Werner (Bild oben) hat Alnatura-Chef Götz Rehn (Bild unten) verklagt. Das Landgericht Frankfurt bestätigte gestern einen Bericht des "Handelsblatt… [mehr]

Erfolgsgeschichten aus der Metropolregion Rhein-Neckar

Im Rahmen der Serie "Hidden Champions" stellen wir erfolgreiche Unternehmen vor, die Marktführer oder Branchenstars in ihrem Segment sind. Diese starken Player werden für ihre Leistungen oft noch nicht als Champions wahrgenommen. Oder den Menschen in der Region ist der Name des Unternehmens zwar… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 0 Uhr

Das Wetter am 8.2.2016 in Mannheim: wolkig
MIN. 6°
MAX. 12°
 
 
 

Migranten in der Region: Mit Vielfalt zum Erfolg

Migranten spielen in der Wirtschaft der Region eine große Rolle – sei es als Mitarbeiter einer Firma oder als Unternehmer. Vor allem letztere stellen sich zunehmend breiter auf und sind inzwischen in zahlreichen Branchen aktiv. Das belegt auch eine Studie des Mannheimer Instituts für… [mehr]


 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR