DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 05.08.2015

Suchformular
 
 

Lebensmittel

Tesco verbannt Capri-Sonne

London/Eppelheim. Die britische Supermarktkette Tesco verbannt von September an Capri-Sonne und andere zuckerhaltige Getränke für Kinder aus seinen Regalen in Großbritannien. Tesco ist nach eigenen Angaben die größte Supermarktkette mit mehr als 3500 Läden im Vereinigten Königreich. Auch in… [mehr]

Energie

„GGEW auf Wachstumspfad“

Bensheim. Der südhessische Energieversorger GGEW rechnet für das laufende Geschäftsjahr mit einem deutlichen Umsatzplus und steigenden Ergebnissen. Einen spürbaren Beitrag dazu sollen neue Strom- und Gasnetze im Konzern sowie Windkraftanlagen an Land (Onshore) leisten. "2014 war ein Jahr wichtiger… [mehr]

Fitness

Pfitzenmeier expandiert

Schwetzingen. Die Schwetzinger Fitness-Gruppe Pfitzenmeier treibt ihre Expansion voran. Innerhalb der nächsten drei Jahre wolle das Unternehmen sein Angebot mit insgesamt 15 Bauprojekten um 50 000 Quadratmeter Fitnessfläche erweitern, so Geschäftsführer Werner Pfitzenmeier. Geplant sind unter… [mehr]

Studie

„Größere Lücke“

Mannheim. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar hat vor einem verschärften Fachkräftemangel in der Region gewarnt. "Aufgrund der demografischen Entwicklung rechnen wir in den kommenden Jahren mit einer deutlich größeren Lücke", sagte Hauptgeschäftsführer Axel Nitschke laut Mitteilung… [mehr]

Rollstühle

Sunrise Medical kauft zu

Malsch. Der Rollstuhl-Hersteller Sunrise Medical aus Malsch bei Heidelberg hat eine Sparte des niederländischen Wettbewerbers Handicare übernommen. Die Produktionslinie umfasse manuelle Rollstühle und Modelle mit Elektroantrieb, teilte das Unternehmen mit. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt. Sunrise… [mehr]

Landgericht Mannheim

Angaben widersprachen sich

Mannheim. Im Prozess gegen den früheren Geschäftsführer der insolventen Telekommunikationsfirma ACR Telecom haben gestern zwei wichtige Zeugen am Landgericht Mannheim ausgesagt. Die Staatsanwaltschaft beschuldigt einen 42-jährigen Geschäftsmann, ohne Gegenleistung 3,28 Millionen Euro von Konten der… [mehr]

Mannheim

Container haben Konjunktur

Die Kommunen müssen schnell Unterkünfte für Flüchtlinge zur Verfügung stellen: Viele greifen dabei auf Wohncontainer zurück, wie sie das Mannheimer Unternehmen Losberger Modular Systems verkauft. Die Container-Spezialisten aus Rheinau rechnen deshalb in diesem Jahr mit mehr Umsatz als erwartet. [mehr]

Kritik von Heidelberger Institut

„E-Autos fahren nicht klimaneutral“

Mannheim/Heidelberg. Unter Experten ist ein Streit darüber entbrannt, wie umweltfreundlich Elektroautos wirklich sind. Das Heidelberger Umwelt- und Prognoseinstitut sagt klar, sie seien nicht klimaneutral. "Sie verursachen als einzelnes Fahrzeug ungefähr gleich hohe CO2-Emissionen wie normale… [mehr]

Daimler

Betriebsrat will Jobs sichern

Stuttgart/Mannheim. Betriebsratschef Michael Brecht will die Mitarbeiter an Daimlers Erfolgssträhne teilhaben lassen. In Deutschland soll es auch mittelfristig einen Ausschluss betriebsbedingter Kündigungen geben, sagte Brecht. "Im Herbst wollen wir diese Diskussion mit Volldampf beginnen und noch… [mehr]

Daimler-Dienstleister Transco

„Sehen Klage entspannt“

Der Daimler-Dienstleister Transco hat Vorwürfe der Mannheimer IG Metall zurückgewiesen, Bewerber nach ihrer Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft gefragt zu haben. Auch die anhängige Klage sieht das Unternehmen gelassen. [mehr]

Alstom

„Gespräche mit Ansaldo“

Mannheim. Im Poker um die Übernahme des Alstom-Energiegeschäfts durch den US-Konzern General Electric (GE) mischen auf der Zielgeraden tatsächlich Italiener mit. "Ich kann bestätigen, dass es Gespräche mit Ansaldo im Bereich der großen Gasturbinen gibt", sagte Konzernbetriebsratsvorsitzende… [mehr]

Verpackungen

„Mischung aus Tatsachen und Erfindungen“

Hockenheim. Beim Verpackungshersteller Sonoco in Hockenheim - ehemals Weidenhammer - ist die Produktion offenbar nicht optimal ausgelastet. "Es gab zwei Betriebsversammlungen, bei dem der Verlust eines großen Auftrags mitgeteilt wurde", sagt Betriebsratschef Karl-Heinz Rausch. Von einem großen… [mehr]

Zusammenarbeit

Metropolregion soll direkten Draht zu Ländern erhalten

Mannheim. Die Metropolregion Rhein-Neckar soll künftig einen direkten Draht in die Landesregierungen von Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz bekommen. "Wir hoffen sehr, dass es künftig in Stuttgart, Wiesbaden und Mainz einen speziellen Beauftragten für die Metropolregion geben wird… [mehr]

Familienunternehmen

D&S setzt auf Pflege und Hotels

Mannheim. Dass Diringer & Scheidel (D&S) mit dem spektakulären Großprojekt Q6 Q7 seit Monaten im besonderen Fokus der Öffentlichkeit steht, ist Tobias Volckmann und Achim Ihrig sehr bewusst. "Der soziale Druck ist groß, aber das spornt uns an", sagt Ihrig. Beide sind Mitglieder der… [mehr]

Elektrotechnik

„Wir erwarten ein starkes Schlussquartal“

Mannheim. Durch den radikalen Umbau steht Siemens stabiler da. Trotz schwächelnder Energietechnik erreichte der Konzern im abgelaufenen Quartal ordentliche Gewinne in den einzelnen Sparten. Die Umsätze gingen wenn, dann nur leicht zurück. Damit schlug sich Siemens besser als europäische Rivalen wie… [mehr]

Werkverträge

Klage gegen Transco

Die Mannheimer IG Metall geht gegen die FIrma Transco vor, die künftig per Werkvertrag Logistikarbeiten im Mannheimer Mercedes-Benz-Werk erledigen soll. [mehr]

HeidelbergCement

„Keine andere   Firma passt so   gut zu uns“

Heidelberg. HeidelbergCement ist ein großer Wurf gelungen, da ist sich Konzernchef Bernd Scheifele ganz sicher. Da bringt es ihn auch kaum aus der Ruhe, dass die angekündigte Übernahme des italienischen Konkurrenten Italcementi an der Börse gestern nicht gut ankam. Die Aktien des Konzerns fielen… [mehr]

IHK

Lehrlinge gesucht

Mannheim. Für mittelständische Unternehmen wird es immer schwieriger, geeignete Lehrlinge zu finden. "Früher standen Auszubildende quasi vor der Haustür. Heute ist das nicht mehr so", sagte Jürgen Menges, Geschäftsführer vom Hotel-Restaurant Winzerhof in Rauenberg, bei einer Gesprächsrunde der… [mehr]

Gelatinehersteller

Erster Gerichtstermin im Gelita-Streit endet ohne Annäherung

Heidelberg. Ganz am Anfang wagt Richterin Renate Rohde einen Vorstoß. Um die seit Jahren immer wieder aufflammende Dauerfehde zwischen Familienaktionären des Gelatineherstellers Gelita aus Eberbach endlich zu befrieden, regt sie ein Mediationsverfahren an - also eine Lösungssuche mit Hilfe eines… [mehr]

Übernahmepläne

Wird Alstom in Mannheim italienisch?

Mannheim. Der US-Konzern General Electric (GE) plant im Zuge der Übernahme der Alstom-Energiesparte Teile des Geschäfts mit großen Gasturbinen an den italienischen Kraftwerksausrüster Ansaldo zu verkaufen. Das berichtete gestern die in dieser Sache stets gut informierte amerikanische… [mehr]

Immobilien in der Region

„Die Preise haben sich eingependelt“

Mannheim. Nach teilweise kräftigen Anstiegen in den vergangenen Jahren zeichnet sich bei den Immobilienpreisen in der Metropolregion Rhein-Neckar eine leichte Entspannung ab. Damit würde sich die bundesweite Entwicklung auch hier bemerkbar machen. In einer Marktanalyse gehen die Landesbausparkassen… [mehr]

Chemie

Auslagerung für BASF-Chef keine Vorentscheidung für Verkauf

BASF-Vorstandsvorsitzender Kurt Bock verteidigte die Ausgliederung der Pigmentsparte. An einen Verkauf sei derzeit aber nicht gedacht, sagte er. Am Mittwoch hatten hunderte BASF-Beschäftigte gegen Bocks Pläne protestiert. [mehr]

Märkte

BASF hat Pläne im Iran und mit Russland

Ludwigshafen. Viele kleine Sparten hat die BASF in den letzten Wochen und Monaten verkauft, darunter das Geschäft mit PVC, Textilchemikalien und Pharmawirkstoffen. Im Gegenzug gibt es derzeit zwar noch keine großen neuen Investitionen dafür aber große Pläne. Dieser Tage war BASF-Chef Kurt Bock mit… [mehr]

Kommentare Wirtschaft

Fördern und Fordern

Michael Roth über die BASF und ihren Stamm- sitz Ludwigshafen [mehr]

Hauptversammlung

„Sollen wir Hurra schreien?“

Mannheim. Während der Vorstand der Heidelberger Druckmaschinen AG mit aller Macht versucht, die seit Jahren währende Krise abzuhaken und das Unternehmen wieder auf Wachstum einzuschwören, bleiben die Aktionäre skeptisch. "Sie haben allenfalls ein großes Stück Wegstrecke geschafft", rief Hans-Martin… [mehr]

Quartalsbilanz I

„Die Produktion brummt“

Mannheim. Bei Mannheims größtem Arbeitgeber, dem Mercedes-Benz-Werk, gibt es derzeit gut zu tun. "Die Motorenproduktion brummt", berichtet Andreas Moch, der für den Standort verantwortliche Manager. Von einem "starken zweiten Quartal" sprach am Telefon Hartmut Schick, Chef der Bussparte des… [mehr]

Quartalsbilanz II

Roche schafft abermals neue Jobs

Mannheim. Zum ersten Mal in der Standortgeschichte von Roche in Mannheim (früher Boehringer Mannheim) sind bei dem Pharmaunternehmen mehr als 8000 Mitarbeiter beschäftigt. Das sagte Ursula Redeker, Sprecherin der Geschäftsführung der Roche Diagnostics, dieser Zeitung. Nach der Zentrale in Basel in… [mehr]

Erfolgsgeschichten aus der Metropolregion Rhein-Neckar

Im Rahmen der Serie "Hidden Champions" stellen wir erfolgreiche Unternehmen vor, die Marktführer oder Branchenstars in ihrem Segment sind. Diese starken Player werden für ihre Leistungen oft noch nicht als Champions wahrgenommen. Oder den Menschen in der Region ist der Name des Unternehmens zwar… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 12 Uhr

27°

Das Wetter am 5.8.2015 in Mannheim: sonnig
MIN. 14°
MAX. 31°
 
 
 

Video

Taylor Swift bewegt Apple zum Umdenken

Cupertino, 22.06.15: Taylor Swift beweist ihren Einfluss als Künstlerin. Die 25-jährige Sängerin erreichte mit einem Blogeintrag, dass Apple Musikern auch während der kostenlosen Probezeit beim neuen Streaming-Dienst Geld bezahlen wird.


 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR