DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Mittwoch, 30.07.2014

Suchformular
 
 

Ausbildung

Handwerk sucht Azubis

Mannheim. 600 offene Lehrstellen verzeichnet die Lehrstellenbörse der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald derzeit noch für das Ausbildungsjahr, das im Herbst beginnt. Noch suchen viele Handwerksbetriebe geeignete Bewerber, teilt die Kammer mit. Vom Augenoptiker bis zum Zimmermann stünden… [mehr]

Aktienfonds

„Glück ist nicht zuverlässig“

Eine Studie des Mannheimer Finanzexperten Martin Weber beschäftigt sich mit Fallstricken bei Aktienfonds. Vieles hat mit der selektiven Wahrnehmung zu tun: Oft zählen für die Verbraucher nur die erfolgreichsten Fonds. Doch muss immer der gesamte Markt betrachtet werden. [mehr]

Bilanz

„Wir dienen uns nicht bei Großen an“

Bensheim. Der südhessische Energieversorger GGEW will sich weiterhin als unabhängiges Unternehmen in der umkämpften Branche behaupten. Nach den Worten von Vorstand Peter Müller (Bild) besteht trotz großer regionaler Konkurrenten wie der Darmstädter HSE, der Mannheimer MVV Energie oder der… [mehr]

Bilanz

„Stärker gewachsen als der Markt“

Heidelberg. "Wirtschaftlich kerngesund und wachstumsstark" - so präsentierte sich das Heidelberger Bildungs- und Dienstleistungsunternehmen SRH bei der Vorlage des Geschäftsberichts 2013. Demnach stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 7 Prozent auf 636,5 Millionen Euro, der Jahresüberschuss… [mehr]

Gastronomie in Ludwigshafen

Kritik an Restaurant von Ex-Porsche-Chef

Von "schlechtem Service" und "geschmacksneutralen Nudeln" berichten unzufriedene Gäste des Restaurants Tialini auf Internet-Portalen. Gerichtet ist die Kritik unter anderem an den Tialini-Chef, den ehemaligen Vorstandsvorsitzenden von Porsche. [mehr]

Pharma

Humira treibt Geschäft von AbbVie an

Dank des in Ludwigshafen entwickelten Mediaments steigen Umsatz und Gewinn des amerikanischen Pharmakonzerns AbbVie weiter. Ein neues Arzneimittel gegen Hepatitis C könnte schon nächstes Jahr auf den Markt kommen, heißt es in der Branche [mehr]

Gefährliche Berufe

„Ohne Adrenalin geht es schief“

Mannheim. Eugen Feist brennt. Flammen züngeln über seinen Rücken. Wie erstarrt steht er auf der Bühne. Mit dem Rücken zum Publikum, die Arme ausgebreitet. Eine lebende Fackel. Neben ihm gibt Marko König ein Kommando und Feist setzt sich in Bewegung, setzt langsam Schritt vor Schritt. Viel zu… [mehr]

Umfragen

Firmen skeptischer

München. Die deutsche Wirtschaft blickt angesichts globaler Krisen wie dem Krieg in der Ukraine zunehmend skeptischer auf die kommenden Monate. Die Stimmung hat sich im Juli deutlich verschlechtert. Der Ifo-Geschäftsklimaindex sank zum dritten Mal in Folge und das kräftiger als von Experten… [mehr]

Personalie

Böll neuer Bau-Präsident

Schwetzingen. Von den rasant steigenden Immobilienpreisen bleibt kaum etwas in den Taschen der Bauunternehmen hängen. Dieser Ansicht ist Markus Böll (Bild), neuer Präsident der Bauwirtschaft Nordbaden. "Wir partizipieren davon am allerwenigsten", sagte er gestern in Schwetzingen. Zwar mangele es… [mehr]

Insolvenz

Zuversicht bei Wieland

Mannheim. Beim dem in der Metallveredelung (Galvanik) tätigen Mannheimer Traditionsunternehmen Wieland, das Ende Juni einen Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung gestellt hat, geht es mit der Restrukturierung voran. "Wir führen Restrukturierungsmaßnahmen durch, mit dem Ziel, das Unternehmen… [mehr]

BASF-Chef Kurt Bock

„Wir sind nicht begeistert über Sanktionen“

BASF-Vorstandschef Kurt Bock glaubt anscheinend nicht an die Wirkung von Sanktionen gegen Russland angesichts der aktuellen politischen Lage. Das ging aus seinen Äußerungen anlässlich der Bekanntgabe von Geschäftszahlen hervor. „Wir sind nicht begeistert von Sanktionen", sagte er. [mehr]

Hauptversammlung

Aktionäre feiern Linzbach als Heideldruck-Retter

Bei der Hauptversammlung der Heidelberger Druckmaschinen AG in Mannheim hat Vorstandschef Gerold Linzbach viel Lob von den Aktionären bekommen. Dank ihm sei die Trendwende geschafft. [mehr]

Halbjahresbilanz

Licht und Schatten am Mannheimer Roche-Standort

Beim Pharmakonzern Roche konnte die Sparte Diabetes Care (Produkte für Diabetiker) den Schwung aus dem ersten Quartal nicht halten. Deutlich besser lief für Roche dagegen das Geschäft mit Krebsmedikamenten. [mehr]

MWM

Gasmotoren stärken Caterpillar

Die Energie-Sparte von Caterpillar, zu der auch die Motoren-Werke Mannheim (MWM) gehören, hat den US-Konzern im zweiten Quartal gestützt. Von der Bergbau-Sparte erhofft man sich dieses Jahr nicht mehr so viel. [mehr]

Personalien

Neue Aufseher für Heidelberger SRH

Beim der Heidelberger SRH Holding vollzieht sich im Aufsichtsrat ein Generationswechsel. Unter anderem rückt Ernst-Ludwig von Thadden, Rektor der Universität Heidelberg in das Gremium. Zu den Ausscheidenden gehört der frührer IHK-Hauptgeschäftsführer Franz Luzius. [mehr]

Arbeit

IHK warnt vor Mangel

Mannheim. Die Fachkräftesituation werde sich in den nächsten Jahren in der Region verschärfen. Das hat eine Analyse laut Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar ergeben. Dem IHK-Fachkräftemonitor zufolge könnten in den kommenden drei Jahren durchschnittlich etwa 10 700 Fachkräfte pro Jahr… [mehr]

BASF in Ludwigshafen

Regionale Wirtschaft

Öl- und Gasgeschäft treibt BASF-Gewinn

Ludwigshafen (dpa) - Seine Öl- und Gassparte hat dem weltgrößten Chemiekonzern BASF im zweiten Quartal trotz Preisrückgängen und negativen Währungseinflüssen einen Gewinnsprung eingebracht. Von April bis Juni stieg der Ertrag unterm Strich um 12,3 Prozent auf 1,29 Milliarden Euro. Das Ergebnis vor… [mehr]

Mercedes-Benz-Quartalsbilanz

Lkw-Motoren ruckeln, Busse geben Gas

Im Mannheimer Mercedes-Benz-Werk entwickeln sich die Sparten Lkw-Motoren und Busse für den öffentlichen Nahverkehr in unterschiedliche Richtungen. Management und Betriebsrat verhandeln derzeit über die Weiterbeschäftigung und Übernahme von Leiharbeitern. [mehr]

Elektrotechnik

Windkraft verdirbt ABB das Ergebnis

Der Quartalsgewinn bei ABB sinkt stärker als erwartet. Grund sind Probleme mit Windkraftanlagen auf dem offenem Meer. Hat es weitere Auswirkungen auf den Mannheimer Standort? Das ist offen. [mehr]

Bahntechnik

Wechsel bei Bombardier

Der Deutschland-Chef von Bombardier, Martin Clausecker, ist weg. Das Unternehmen begründet das mit einer neuen Organisation: Künftig übernimmt die Konzern-Region Zentral-Europa das Deutschland-Geschäft. [mehr]

Heidelberger Druckmaschinen

„Wir hinterfragen ganze Standorte“

Mannheim. Um den kriselnden Druckmaschinenbauer Heidelberger Druck wieder fit zu machen, lässt der Vorstandsvorsitzende Gerold Linzbach keinen Stein auf dem anderen. Als nächstes steht der Umbau des Portfolios an, der noch mal Arbeitsplätze kosten wird. Nach außen hin sichtbar werden die… [mehr]

Autozulieferer

Rund 100 Arbeitsplätze bleiben bestehen

Heidelberg. Aufatmen in Heidelberg. Offenbar kann der dortige Standort des schwedischen Autozulieferers Haldex in wesentlichen Teilen erhalten bleiben. Am Dienstag habe man sich mit dem Betriebsrat, der Heidelberger Geschäftsführung und Vertretern aus dem Haldex-Vorstand auf wesentliche Eckpunkte… [mehr]

Geplante Bahnstrecke

Mannheim und Region loben neues Gutachten

Das neue Gutachten zur geplanten Bahnstrecke Frankfurt-Mannheim ist in der Region auf ein durchweg positives Echo gestoßen. Die Wirtschaft mahnte allerdings eine rachse Trassenfindung an. [mehr]

Quartalsbilanz

Zewa-Hersteller peilt nächstes Spitzenjahr an

Zum Ende des zweiten Quartals des laufenden Geschäftsjahres berichten Thomas Wüst und Roger Schilling, Geschäftsführer des Zewa-Herstellers SCA in Mannheim, von Zuwächsen bei Absatz, Umsatz und Gewinn. „2013 war schon ein Spitzenjahr und wir bleiben 2014 mindestens auf dem Niveau“, kündigt Wüst an. [mehr]

Mannheimer Dampf-Sparte abgewickelt

Siemens-Mitarbeiter gehen teils nach Offenbach

Der Stellenabbau in der Mannheimer Siemens-Niederlassung ist weitgehend abgeschlossen. Betroffen ist das Kompetenzzentrum Dampfkraftwerke mit rund 70 Mitarbeitern. Für den Großteil davon seien Aufhebungsverträge und andere Lösungen gefunden worden, sagt Betriebsratschefin Sabine Fink. Die rund 20… [mehr]

Chronik

Eigentlich sollte Strecke 2007 kommen

Mannheim. Die Planungen für eine neue Bahnstrecke zwischen Frankfurt und Mannheim kamen lange Zeit kaum voran. Eigentlich sollte sie schon 2007 in Betrieb gehen. Die folgende Chronik gibt einen Überblick über die wichtigsten Stationen dieser Geschichte. Dezember 1998: Die Deutsche Bahn beginnt mit… [mehr]

Wettbewerb

Bilfinger sucht Ideen für Neubau

Mannheim. Der Mannheimer Service- und Baukonzern Bilfinger macht einen nächsten Schritt zum Neubau seiner Konzernzentrale. Zusammen mit der Stadt Mannheim wurde jetzt ein Architektenwettbewerb ausgeschrieben. 18 Architekturbüros sind eingeladen, einen Entwurf für das Gebäude an der Südseite des… [mehr]

Erfolgsgeschichten aus der Metropolregion Rhein-Neckar

Im Rahmen der Serie "Hidden Champions" stellen wir erfolgreiche Unternehmen vor, die Marktführer oder Branchenstars in ihrem Segment sind. Diese starken Player werden für ihre Leistungen oft noch nicht als Champions wahrgenommen. Oder den Menschen in der Region ist der Name des Unternehmens zwar… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 15 Uhr

24°

Das Wetter am 30.7.2014 in Mannheim: örtlich leichte Gewitter
MIN. 19°
MAX. 24°
 

„Mitarbeiter in Sorge“

Mannheim. General Electric (GE) wird den Alstom-Standort in Mannheim wohl komplett übernehmen - das hat die Geschäftsleitung von Alstom Deutschland gestern bei einer Betriebsversammlung in Mannheim bekanntgegeben. Voraussetzung ist die Zustimmung der Kartellbehörden, erklärte Klaus Stein… [mehr]

Nachfolger verzweifelt gesucht

Rund 2000 Familienunternehmen in der Metropolregion müssen in den kommenden Jahren die Nachfolge regeln – vielleicht die wichtigste Zukunftsentscheidung überhaupt. Die Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar unterstützt diesen schwierigen Prozess mit einem speziellen Beratungsangebot. [mehr]


 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR