DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 29.05.2016

Suchformular
 
 

Deutsche Bahn

Güterbahnhöfe der Region vor dem Aus

Mannheim. Die Probleme der Deutschen Bahn im Güterverkehr gefährden auch in der Region viele Frachtbahnhöfe und Jobs bei DB Cargo. Eine interne Streichliste des Staatskonzerns sieht vor, dass 215 Güterverkehrsstellen bereits zum Jahresende komplett geschlossen werden sollen. Darunter finden sich… [mehr]

Daimler

Lkw-Sparte schwächelt

Stuttgart. Ein schwierigeres Lastwagen-Geschäft und neue Probleme im Airbag-Debakel beim Zulieferer Takata belasten Daimler. Der Autokonzern muss wegen möglicher defekter Airbags in den USA, seine Rückrufe von bislang 840 000 Fahrzeugen möglicherweise um 200 000 ausweiten. Dafür stellt Daimler nun… [mehr]

Großauftrag

Bilfinger Teil einer Allianz in England

Mannheim. Der Mannheimer Bilfinger-Konzern hat in einer Allianz mit Beratungs- und Serviceunternehmen einen Großauftrag von Thames Water erhalten. Der britische Wasserversorger will seine technischen Anlagen modernisieren. Das Großprojekt habe bis zum Jahr 2020 ein Volumen von rund 480 Millionen… [mehr]

Bauhaus-Gründer Baus ist tot

Erfolgreich und zugleich geheimnisvoll

Mannheim. "Sind die Kunden zufrieden, stimmt auch der Umsatz". Diese einfache Rechnung katapultierte den gelernten Schreiner und Glaser Heinz Georg Baus binnen weniger Jahre zu einem führenden Unternehmer der deutschen Heimwerkerbranche. Am 9. April 1960 eröffnete der gebürtige Heidelberger im… [mehr]

Bioethanol von CropEnergies

„Nahezu das beste Jahr“

Mannheim. Für den Mannheimer Bioethanol-Hersteller CropEnergies ist es so etwas wie ein Geschenk zum zehnten Geburtstag. Das operative Ergebnis: klar raus aus den roten Zahlen. Die Verkaufspreise für Bioethanol: steigen wieder leicht. Die Prognose: geht von einem weiteren Wachstum aus. "Das ist… [mehr]

Bioethanol

CropEnergies zahlt wieder Dividende

Mannheim. Aktionäre des Mannheimer Bioethanol-Herstellers CropEnergies sollen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2015/16 eine Dividende von 15 Cent pro Aktie erhalten. Das teilte das Unternehmen mit. Im Geschäftsjahr davor hatte es keine Dividende gegeben. Die Hauptversammlung muss im Juli über den… [mehr]

Quartalszahlen I

Erneuerbare treiben MVV

Mannheim. Dem guten ersten Quartal mit Steigerungen bei Umsatz und Gewinn folgt bei der Mannheimer MVV Energie ein gutes zweites Quartal des Geschäftsjahres 2015/2016. Der Umsatz legte in Summe in den ersten sechs Monaten um rund 11 Prozent auf zwei Milliarden Euro zu, der Quartalsgewinn vor Zinsen… [mehr]

Abgas-Skandal

Bad Dürkheimer verliert vor Gericht gegen Audi-Händler

Ein Bad Dürkheimer Autohaus muss ein Modell mit Schummel-Software nicht zurücknehmen. Das hat das Frankenthaler Landgericht entschieden. Der Kläger sah einen Mangel und wollte sein Geld zurück. [mehr]

Hauptversammlung

SAP sieht sich nicht am Ziel

Mannheim. Nach zwei umfangreichen Restrukturierungsprogrammen sieht SAP-Chef Bill McDermott den Softwarekonzern noch immer nicht gut genug aufgestellt: "Wir arbeiten an der Erhöhung unseres Betriebsergebnisses, in dem wir die Abläufe in unserem Cloud- und Kerngeschäft effektiver gestalten", sagte… [mehr]

Finanzen

„Nichts geschenkt“

Wiesloch. Der Wieslocher Finanzdienstleister MLP hat durch eine Übernahme Rückenwind im ersten Quartal erhalten. Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) stieg im Vergleich zum Vorjahr von sieben auf 8,8 Millionen Euro. Auch die Gesamterlöse sind gestiegen. Vorstandschef Uwe Schroeder… [mehr]

Bilfinger-Hauptversammlung

„Chaostage in Mannheim“

Die Aktionäre kritisieren Aufsichtsratschef Eckhard Cordes auf der Hauptversammlung im Mannheimer Rosengarten. Er soll endlich sagen, wohin die Reise von Bilfinger geht. [mehr]

Hauptversammlung - Stimmen von Aktionären

Bilfinger-Aktionäre wollen endlich Antworten

Die Anteilseigner fühlen sich bei Bilfinger derzeit schlecht aufgehoben. Sie sind sauer. „Bilfinger lässt wichtige Chancen verstreichen", sagt ein Aktionär. [mehr]

Abrechnung

Utnegaard reist auffällig

Mannheim. Der überraschend abgetretene Bilfinger-Vorstandsvorsitzende Per Utnegaard hat auffällig hohe Reisekosten abgerechnet. Einige Angaben seien "fraglich" gewesen, sagte Aufsichtsratschef Eckhard Cordes. Utnegaard habe die Kosten unverzüglich beglichen. "Ein Schaden ist nicht entstanden, es… [mehr]

Finanzen

Niedrigzinsen treiben VR Bank in die Enge

Mannheim. Die anhaltende Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) treibt die VR Bank Rhein-Neckar zunehmend in die Enge. Wegen der anhaltend schwierigen Rahmenbedingungen wäre im laufenden Jahr beim Ergebnis "ein leichter Rückgang immer noch ein Erfolg", sagte Wolfgang Thomasberger… [mehr]

Maschinenbau

Pfaudler-Jobs sicher bis Mitte 2022

Schwetzingen. Die gut 200 Beschäftigten am Schwetzinger Stammsitz der traditionsreichen Pfaudler-Gruppe sind bis Mitte 2022 vor betriebsbedingten Kündigungen geschützt. Zudem sagte die Geschäftsführung umfangreiche Investitionen in neue Maschinen und Anlagen zu. Sogar ein kompletter Neubau des… [mehr]

Betriebsrat

Oswald tritt bei BASF ab

Ludwigshafen. An der Spitze des einflussreichen Betriebsrates des Chemiekonzerns BASF SE kommt es schon bald zu einem Wechsel. Robert Oswald (60) wird sein Amt als Vorsitzender der Arbeitnehmervertretung zum 3. Juni niederlegen. Das gab er gestern während der Vertrauensleute-Vollversammlung der… [mehr]

Freudenberg

„Zur Vergangenheit stehen“

Weinheim. Der Weinheimer Mischkonzern Freudenberg hat sich aus wirtschaftlichen Motiven, aber nicht aus ideologischer Überzeugung während des Dritten Reichs mit den nationalsozialistischen Machthabern arrangiert. Das ist ein Ergebnis der Studie "Freudenberg. Ein Familienunternehmen in Kaiserreich… [mehr]

Hauptversammlung

Empörte Bilfinger-Aktionäre: "Wann werden wir eine normale AG"?

Die Stimmung ist aufgeheizt: Bilfingers Aktionäre wollen endlich wissen, wie es mit dem kriselnden Konzern weitergeht. Vor allem zwei Fragen brennen ihnen unter den Nägeln: Wird Bilfinger zerschlagen? Und: Was ist künftig der Kern des Unternehmens? [mehr]

Bilfinger

Weitere Verluste beim Baudienstleister

Bilfinger startet schwach

Mannheim. Der kriselnde Bau- und Industriedienstleister Bilfinger ist wegen der Zurückhaltung in der Öl- und Gasindustrie und einem schwierigen Kraftwerksgeschäft schwach in das laufende Jahr gestartet. Verluste im Kraftwerksgeschäft, Buchverluste im Zuge des Verkaufs des Wassergeschäfts… [mehr]

Aufsichtsräte verlassen Bilfinger

"Keiner weiß mehr, was passiert"

Aktionärsvertreter Marc Tüngler vermisst eine klare Strategie bei Bilfinger. Kurz vor der Hauptversammlung am Mittwoch verliert der Konzern zwei Aufsichtsräte. [mehr]

Rhein-Neckar Air

Sylt-Flüge starten ab 16. Juli

Mitte Juli geht es los: Die Rhein-Neckar Air fliegt in 90 Minuten von Mannheim nach Westerland/Sylt. Bedient wird die Nordseeinsel dreimal pro Woche und zusätlich auch einmal wöchentlich ab Münster/Osnabrück. [mehr]

Stellenabbau

Angespannte Stimmung in der Zentrale

Mannheim. Bilfinger-Zentrale, Carl-Reiß-Platz, Dienstagmittag um kurz vor 12 Uhr: Von außen sieht alles aus wie immer. Nur die dunklen Wolken am Himmel scheinen als Vorboten aufzuziehen. Am Stammsitz mit rund 350 Mitarbeitern sollen in den kommenden Monaten Arbeitsplätze wegfallen. Wie viele, weiß… [mehr]

Druckmaschinen

Heideldruck kämpft sich zurück

Heidelberg. Die Heidelberger Druckmaschinen AG ist nach langem Leidensweg in die Gewinnzone zurückgekehrt. Im Ende März abgelaufenen Geschäftsjahr 2015/16 lag der Überschuss des gebeutelten Unternehmens bei 28 Millionen Euro, nachdem es im Vorjahr noch einen deutlichen Verlust gegeben hatte. Das… [mehr]

Vorderpfalz

Sparkasse schließt zwölf Standorte

Ludwigshafen. Die Sparkasse Vorderpfalz hat angekündigt, zwölf von 61 Standorten zu schließen. Es gebe einen "deutlich rückläufigen Besuch in den Geschäftsstellen", hieß es in einer Mitteilung. Dagegen nutzten immer mehr Kunden Angebote im Internet (Online-Banking). In einzelnen Geschäftsstellen… [mehr]

Bilanz

„Erwarten höhere Ergebnisse“

Heidelberg. Aktionäre der Deutschen Rohstoff AG aus Heidelberg sollen für das abgelaufene Geschäftsjahr eine höhere Dividende erhalten. Der Hauptversammlung am 5. Juli in Wiesloch werde eine Dividende von 55 Cent pro Aktie vorgeschlagen, fünf Cent mehr als im Jahr davor, teilte das Unternehmen… [mehr]

nora systems

Neuer Mehrheitseigentümer

Weinheim. Die Bilanzpressekonferenz der Geschäftsführung von nora systems - Hersteller von Kautschuk-Bodenbelägen mit Sitz in Weinheim - begann mit einem Paukenschlag: Der Finanzinvestor ICG, der bereits seit zwei Jahren Gesellschafter bei nora systems ist, übernimmt zusätzliche Anteile und wird… [mehr]

Wirtschaft

Heidelberger Druckmaschinen schreibt wieder schwarze Zahlen

Hinter Heidelberger Druck liegt eine jahrelange Durststrecke mit Verlusten und massivem Jobabbau. Jetzt vermeldet der Konzern Erfolge. [mehr]

Erfolgsgeschichten aus der Metropolregion Rhein-Neckar

Im Rahmen der Serie "Hidden Champions" stellen wir erfolgreiche Unternehmen vor, die Marktführer oder Branchenstars in ihrem Segment sind. Diese starken Player werden für ihre Leistungen oft noch nicht als Champions wahrgenommen. Oder den Menschen in der Region ist der Name des Unternehmens zwar… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 15 Uhr

20°

Das Wetter am 29.5.2016 in Mannheim: Gewitter
MIN. 13°
MAX. 23°
 

 

 
 

„Wir müssen stärker wahrgenommen werden“

Eines der wichtigsten Probleme des deutschen Handwerks hat Alois Jöst, Präsident der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar Odenwald, am eigenen Leib erfahren: "Ich hätte gerne für meinen Malerbetrieb in Heidelberg noch jemanden, finde aber niemand, der so qualifiziert ist, wie ich es gerne hätte… [mehr]


 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR