DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 29.05.2016

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Personalie: SAP-Finanzvorstand kommt in den Förderkreis

Mucic löst Bock beim ZEW ab

Archiv-Artikel vom Mittwoch, den 13.08.2014

Luka Mucic, Finanzvorstand des Softwarekonzerns SAP.

© dpa

 Kurt Bock, BASF-Vorstandsvorsitzender.

© dpa

Mannheim. Luka Mucic (Bild oben), Finanzvorstand des Softwarekonzerns SAP, wird im Vorstand des Förderkreises des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) BASF-Konzernchef Kurt Bock (Bild unten) ersetzen. Bocks Amtszeit in dem Gremium endet turnusgemäß. "Mit Luka Mucic haben wir einen würdigen Nachfolger von Kurt Bock gefunden, der hervorragende Arbeit geleistet hat", sagte Thomas Kohl, Geschäftsführer des ZEW dieser Zeitung. Die Mitgliederversammlung des Förderkreises muss der Personalie bei ihrem nächsten Treffen im Spätjahr noch zustimmen.

Vorsitzender des ZEW-Förderkreises ist Andreas Dulger, geschäftsführender Gesellschafter der Prominent Dosiertechnik. Des weiteren sitzen in dem Gremium Ralf Krieger, Finanzvorstand von Freudenberg, MVV-Vorstandschef Georg Müller, Alexander Selent, Finanzchef des Schmierstoffkonzerns Fuchs Petrolub, und Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender des Finanzdienstleisters MLP.

Der Förderkreis will Wissenschaft und Praxis verbinden. In dem gemeinnützigen Verein haben sich Vertreter der Wirtschaft insbesondere aus der Region Rhein-Neckar und Baden-Württemberg zusammengeschlossen, um die Arbeit des ZEW mit Rat und Tat zu begleiten. So unterstützt der Förderkreis unter anderem praxisrelevante Forschungsprojekte. mir

© Mannheimer Morgen, Mittwoch, 13.08.2014
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 3 Uhr

15°

Das Wetter am 29.5.2016 in Mannheim: stark bewölkt
MIN. 14°
MAX. 25°
 

 

 
 

„Wir müssen stärker wahrgenommen werden“

Eines der wichtigsten Probleme des deutschen Handwerks hat Alois Jöst, Präsident der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar Odenwald, am eigenen Leib erfahren: "Ich hätte gerne für meinen Malerbetrieb in Heidelberg noch jemanden, finde aber niemand, der so qualifiziert ist, wie ich es gerne hätte… [mehr]


Erfolgsgeschichten aus der Metropolregion Rhein-Neckar

Im Rahmen der Serie "Hidden Champions" stellen wir erfolgreiche Unternehmen vor, die Marktführer oder Branchenstars in ihrem Segment sind. Diese starken Player werden für ihre Leistungen oft noch nicht als Champions wahrgenommen. Oder den Menschen in der Region ist der Name des Unternehmens zwar… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR