DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Sonntag, 26.10.2014

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Mannheim:

MVV-Vorstand Brückmann geht nach Oldenburg

MVV Vertriebsvorstand Matthias Brückmann.

© zg

Mannheim. Matthias Brückmann, Vertriebsvorstand beim Mannheimer Energieversorger MVV Energie, wird Vorstand beim Energiekonzern EWE im niedersächsischen Oldenburg. Die Personalie soll bei einer EWE-Aufsichtsratssitzung am kommenden Montag beschlossen werden. Bei der MVV sagte ein Sprecher, dass man sich an Personalspekulationen nicht beteilige.

Der 50 Jahre alte Brückmann hat bei der EWE Perspektive. Wie zu hören ist, hat sich die EWE mit der Suche eines Vertriebs- und Marketingvorstands besonders Mühe gegeben, weil der Neue auch als Kandidat für die Nachfolge des Vorstandsvorsitzenden Werner Brinker gilt. Über Brückmanns Nachfolge bei der MVV war noch nichts zu erfahren. Interne Kandidaten sind nicht bekannt, es dürfte auch extern gesucht werden. (mir)

Freitag, 15.02.2013
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 9 Uhr

13°

Das Wetter am 26.10.2014 in Mannheim: stark bewölkt
MIN. 10°
MAX. 18°
 
 
 

Betriebsrat droht mit Blockade

Der Europäische Betriebsrat von Alstom beklagt fehlende Informationen zur Integration in den amerikanischen GE-Konzern. Man könne daher keine Einschätzung zu dem Fall geben. Die ist nach französischem Recht aber unabdingbar. [mehr]

Leimen

Wachgeküsstes Landgut

Michael Hofbauer hat viel Geld in ein altes Anwesen im Leimener Ortsteil Lingental gesteckt – und es neu erfunden. Binnen zwei Jahren hat er etwas verwirklicht, was er anscheinend selbst noch nicht recht glauben kann... [mehr]


Erfolgsgeschichten aus der Metropolregion Rhein-Neckar

Im Rahmen der Serie "Hidden Champions" stellen wir erfolgreiche Unternehmen vor, die Marktführer oder Branchenstars in ihrem Segment sind. Diese starken Player werden für ihre Leistungen oft noch nicht als Champions wahrgenommen. Oder den Menschen in der Region ist der Name des Unternehmens zwar… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR