DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 26.03.2017

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken

Gastronomie: Ex-Porsche-Chef expandiert mit Tialini

Wiedeking plant Lokal in Heidelberg

Archiv-Artikel vom Donnerstag, den 12.01.2017

Von unserem Redaktionsmitglied Alexander Jungert

Wendelin Wiedeking im Ludwigshafener Tialini-Restaurant.

© dpa

Heidelberg. Der frühere Porsche-Chef Wendelin Wiedeking eröffnet Mitte des Jahres in der Heidelberger Altstadt ein Restaurant seiner Tialini-Kette. Über die Höhe der Investitionen machte ein Sprecher keine Angaben. In sein erstes Lokal in Ludwigshafen, das vor fast genau vier Jahren eröffnete, hatte Wiedeking rund eine Million Euro gesteckt.

Tialini, das Pizza und Pasta anbietet, kommt in die Räume eines Restaurants in der Hauptstraße, das in den kommenden Tagen schließt. Teile des Hauses stehen unter Denkmalschutz. Heidelbergs Innenstadt sei "jung und lebendig", sagte ein Sprecher. Es gebe viele Studenten und Touristen. Wie viele Arbeitsplätze entstehen werden, konnte der Sprecher noch nicht sagen. In Ludwigshafen hat das Tialini rund 35 Mitarbeiter, insgesamt beschäftigt die Kette derzeit 150 Menschen.

Heidelberg wird nach Ludwigshafen, Karlsruhe, Stuttgart und Freiburg der fünfte Standort. Wiedeking, 64, gehört die Kette alleine. Er lebt in Bietigheim-Bissingen unweit von Stuttgart. Seit seinem Abschied bei Porsche 2009 hat Wiedeking mit der Autobranche nichts mehr zu tun. Stattdessen gehören dem einst hoch bezahlten Manager (100 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2007/2008) ganz oder teilweise mehrere Reiseportale im Internet und eine Schuhmanufaktur.

Nach einem monatelangen Prozess hatte das Stuttgarter Landgericht Wiedeking im März 2016 vom Vorwurf der Marktmanipulation freigesprochen. Laut Staatsanwaltschaft soll er als Porsche-Chef zu spät über die geplante Übernahme von Volkswagen informiert haben.

© Mannheimer Morgen, Donnerstag, 12.01.2017
  • Drucken
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim

10°

Das Wetter am 26.3.2017 in Mannheim: leicht bewölkt
MIN. 4°
MAX. 15°
 

 

 
 

Den Sprung wagen

Wenn jemand in einer beruflichen Krise steckt, dann heißt das nicht, dass er dort bleiben muss. In der Region Rhein-Neckar wählen zahlreiche Menschen den Neustart. Ein Mutmacher. [mehr]


Erfolgsgeschichten aus der Metropolregion Rhein-Neckar

Im Rahmen der Serie "Hidden Champions" stellen wir erfolgreiche Unternehmen vor, die Marktführer oder Branchenstars in ihrem Segment sind. Diese starken Player werden für ihre Leistungen oft noch nicht als Champions wahrgenommen. Oder den Menschen in der Region ist der Name des Unternehmens zwar… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR