DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Mittwoch, 01.10.2014

Suchformular
 
 
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Rhein-Neckar: Sonne bei bis zu 22 Grad

Mittwoch, 01.10.2014

Rhein-Neckar. Die Sonne scheint am heutigen Mittwoch zumeist ungetrübt. Für den Morgen meldet der Deutsche Wetterdienst Nebel. Die Temperaturen liegen bei bis zu 22 Grad, in der Nacht bei zwölf Grad. (afs)

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
TICKER

Arbeitsmarkt

Zahlen entwickeln sich erwartungsgemäß positiv

Alte Muster am Arbeitsmarkt auch im Kreis Bergstraße: Nach dem saisonüblichen Anstieg der Arbeitslosigkeit in den Sommermonaten ist sie im September - erwartungsgemäß - wieder zurückgegangen. [mehr]

09:51

Mannheim: Einbruch bei Juwelier

Mannheim. Zwei bisher unbekannte Täter sind in der Nacht auf den heutigen Mittwoch bei einem Juwelier eingebrochen und haben Beute im Wert von 10.000 Euro gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, konnte eine Zeugin beobachten, wie zwei mit Motorradhelmen vermummte Personen die Schaufensterscheiben… [mehr]

Leben mit Angelman

„Was wir brauchen, ist kein Mitleid, sondern Akzeptanz“

Lindenfels. Die Stankas sind eine Familie, in der viel gelacht wird. "Wir sind glücklich und zufrieden mit unserem einfachen, sehr bescheidenen Leben," sagt Refija Stanka und lächelt: "Für uns ist das Normalität, und wir versuchen immer, das Beste aus einer Situation zu machen. Was wir brauchen ist… [mehr]

Bergsträßer Jazzfestival

Modern, jung, frech – und mit eigener Note

Lorsch. "Plenty of..." titelt das letzte Album der Combo "Jazzgrooves". Im Theater Sapperlot genoss das Publikum in der Tat eine ganze Menge feinsten Luxus-Jazz. Und noch mehr: Exzellente Musiker, farbenprächtige Kompositionen und mitreißende Spielfreude machten den Abend in Lorsch zu einem… [mehr]

Überblick

Schnell eingelebt

Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

BA Natürlich

Inventur der Natur: 350 Arten entdeckt

Bergstraße. Biodiversität ist kein abstrakter Begriff, sondern ein sinnliches Erlebnis. Spürbar beim Selbstversuch am Froschteich des Naturschutzzentrums. Frösche quaken, Libellen surren und Vögel singen. Am Fuß kitzelt eine Ameise, irgendeine Mücke kollidiert mit dem rechten Ohr und braucht einen… [mehr]

Facebook Fans des Bergsträßer Anzeigers

Mitmach-Aktion

Baby-Beilage zum Jahresende

Bergstraße. Weihnachten rückt immer näher und allerorten machen sich die Menschen schon Gedanken über die richtigen Präsente, feine Menüs und prächtige Christbäume. Das schönste Geschenk in diesem Jahr war für viele junge Familien aber sicher die Geburt ihres Kindes. Und die erlebte Freude können… [mehr]

Metzendorf-Immobilie

Die Versammlung machte keinen Sinn

Meine Erwartung hat sich bestätigt: Die Bürgerversammlung zum Erwerb der Metzendorf-Immobilie hat keinen Sinn gemacht. Das mag alle überraschen, die für Transparenz, Bürgerbeteiligung, Demokratie von unten eintreten. Das soll auch weiterhin gelten. All dies ist notwendig. Aber: Ein Immobilienankauf… [mehr]

Neues aus der Anstalt

Karl-Heinz Schlitt zur CDU-Suche nach einem Landratskandidaten [mehr]

Ihr Kontakt zum Pressehaus

Fragen? Lob? Kritik?

So erreichen Sie den Bergsträßer Anzeiger:

Kundenservice 06251/1008-16
E-Mail ba-service@bergstraesser-anzeiger.de

Redaktion

06251/1008-38

Fax

06251/1008-76

E-Mail

ba-redaktion@bergstraesser-anzeiger.de

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR