DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Donnerstag, 30.07.2015

Suchformular
 
 
  • Drucken
  • Senden

Lorsch: Unbekannter betrügt Mann um 400 Euro

Mittwoch, 29.07.2015

Wieder einmal hat ein Spendensammler die Hilfsbereitschaft eines Seniors ausgenutzt und etwa 400 Euro aus einem Geldbeutel stehlen können. Der 70-jährige Mann saß am Dienstag auf einer Parkbank in der Lorscher Stiftstraße, als er von einem Unbekannten mit der Bitte um Kleingeld angesprochen worden. Auf der Suche nach passendem Münzgeld war der Fremde äußerst "hilfreich" und entnahm nicht nur Münzen, sondern auch - wie allerdings erst später entdeckt wurde - auch mehrere Scheine Papiergeld. Durch einen etwa DIN-A5 großen Zettel und die Frage nach dem nächsten Krankenhaus wurde der ältere Mann beschäftigt und abgelenkt. Die Kriminalpolizei sucht jetzt Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise geben können. Der unbekannte stämmige Mann hat laut Polizei eine gebräunte Haut und kurze glatte schwarze Haare. Er ist zwischen 30 und 40 Jahre alt und trug eine Jeanshose sowie ein weißes Hemd. Die Polizei rät, Fremde auf Abstand zu halten. Auch sollte auf jeden Fall der Zugriff in ein Portemonnaie verhindert werden. (pol)

  • Drucken
  • Senden
 
TICKER

Nach Streit

Führungsduo der Odenwaldschule entlassen

An der Odenwaldschule geht es Schlag auf Schlag: Geschäftsführer Marcus Halfen-Kieper und Internatsleiterin Sonya Mayoufi wurden entlassen. Am Mittwoch wurde das Führungsduo informiert, wie Christiane Streitz, Vorsitzende des Trägervereins, gegenüber dem BA bestätigte. [mehr]

21:28

Bammental: 15.000 Euro Schaden nach Frontalzusammenstoß

Bammental. Bei einem Unfall auf der L 600 zwischen Bammental und Gaiberg am Mittwochmorgen ist ein hoher Sachschaden entstanden. Nach bisherigen Unfallermittlungen überholte ein Motorradfahrer trotz Überholverbotes mehrere Autos, teilte die Polizei mit. Ein entgegenkommender Autofahrer musste… [mehr]

BRE_JAZZ_FESTIVAL_2_20080509200701.jpg

Jazz-Festival

Bach in St. Georg richtig jazzig

Bergstraße. Nach dem Auftakt bei der Weinlagenwanderung geht das Bergsträßer Jazz-Festival beim Maiway-Musikfestival morgen (Mittwoch) in Bensheim weiter. Ab 21 und noch einmal ab 22 Uhr ist jeweils rund 40 Minuten lang das Programm "Chattin' with Bach - Bach, Jazz & more" in der Kirche St… [mehr]

Überblick

Schnell eingelebt

Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

BA-Natürlich

Gekrabbel und Gewusel an der Erlache

Bergstraße. Derzeit brauchen die erwachenden Pflanzen neben Sonne und Wärme auch Wasser, damit sie richtig wachsen können. Nach einem viel zu trockenen Februar und März hatte sich zum Wochenende ein Wetterumschwung angekündigt, um den Durst der Natur zu stillen. Doch irgendwie hatte man da oben… [mehr]

Artenschutz

Vom bösen Märchenwolf zur realen Gefahr für Nutztiere

Stück für Stück erobern sich die Wölfe Deutschland zurück. Nachdem in Baden-Württemberg und Hessen Jungtiere überfahren wurden, wächst die Sorge unter Schäfern. Naturschützer sind begeistert über die Rückkehr der Wölfe. "Die Welt wird ein Stück natürlicher", schwärmt der Landschaftsökologe Markus… [mehr]

Großer Auftritt für kleine Leute

Die im Jahr 2015 geborenen Mädchen und Jungen haben in der BA-Beilage "Babys 2015" ihren großen Auftritt. Auf 40 Seiten werden Bilder von Neugeborenen gezeigt, die von ihren Eltern, Großeltern, Paten oder Verwandten eingesandt wurden - eine gute Gelegenheit, die große Freude der Geburt mit allen… [mehr]

Ihr Kontakt zum Pressehaus

Fragen? Lob? Kritik?

So erreichen Sie den Bergsträßer Anzeiger:

Kundenservice 06251/1008-16
E-Mail ba-service@bergstraesser-anzeiger.de

Redaktion

06251/1008-38

Fax

06251/1008-76

E-Mail

ba-redaktion@bergstraesser-anzeiger.de

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR