DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 06.03.2015

Suchformular
 
 
  • Drucken
  • Senden

Mörlenbach: Lebensmittel am Körper versteckt

Donnerstag, 05.03.2015

Mörlenbach. Einen Warenbestand, bestehend aus mehreren Packungen Kaffee, Schokolade, Nüsse und Käse wollte ein 38 Jahre alter Mann am Körper versteckt an der Kasse eines Lebensmittelgeschäftes in der Jahnstraße vorbeischmuggeln. Der Diebstahl ist jedoch noch rechtzeitig am Mittwochnachmittag aufgeflogen. Die alarmierte Polizeistreife staunte nicht schlecht, wie die Lebensmittel im Wert von gut 500 Euro aus dem Markt transportiert werden sollten. Eine professionelle Ganzkörper-Diebesschürze kam unter der Straßenkleidung zum Vorschein. Die "zweite Haut" mit ihren vielen Taschen dient Dieben im Allgemeinen dazu, innerhalb kürzester Zeit sehr viel Ware aufnehmen zu können, ohne aufzufallen. Etwa eine Stunde nach der Tat nahm die Polizei im angrenzenden Ortsteil Klein-Breitenbach, einen in Worms lebenden 49-jährigen Mann im Auto fest. Schnell wurde klar, dass es sich bei dem Festgenommenen um den Komplizen des 38-Jährigen handeln

dürfte. Im Auto fanden die Ermittler mehrere prall gefüllte

Lebensmitteltüten. Teile der Beute stammen aus einem weiteren Lebensmittelgeschäft in Mörlenbach. Ein ähnliches Bild zeigte sich der Polizei bei der Wohnungsdurchsuchung in Worms. Neben Lebensmitteln sind Kosmetika in hoher Anzahl aufgefunden und sichergestellt worden. Es ist zu vermuten, dass es sich ebenfalls um Diebesgut handelt. Die

Zuordnung der Fundstücke sowie die Ermittlungen, ob die

Festgenommenen für weitere Straftaten verantwortlich gemacht werden können, dauern noch an. Für die aktuelle Tat werden die tatverdächtigen Männer auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt am späten Donnerstagnachmittag dem Haftrichter in Bensheim vorgeführt. (pol)

  • Drucken
  • Senden
 
TICKER

Private Finanzen

Wenn Schulden die Luft zum Atmen nehmen

Metropolregion. Gute und schlechte Nachrichten haben die Inkasso-Experten von Creditreform für die Metropolregion Rhein-Neckar: Die gute ist, dass sich die Situation einzelner Kommunen im Vergleich zum Vorjahr kaum verändert hat. Die schlechte: Jeder zehnte Erwachsene kann seine Schulden nicht mehr… [mehr]

21:52

Heidelberg: 81-Jährige bedrängt

Heidelberg. Ein etwa 20 bis 25 Jahre alter Mann hat am Dienstagvormittag in der Mannheimer Straße in Heidelberg eine 81-Jährige bedrängt. Nach Angaben der Polizei sei der Unbekannte mit einem Rad sehr nahe an die Seniorin herangefahren. Er habe sie geduzt und den Eindruck erweckt, sie zu kennen… [mehr]

Bergsträßer Jazz-Festival

Gospel-Konzert riss alle von den Sitzen

Bergstraße. Stimmungsvolles Festtagsfinale im ausverkauften Bensheimer Parktheater: Das Bergsträßer Jazz-Festival erlebte am zweiten Weihnachtsfeiertag eine ausgelassene Gospel- und After-Christmas-Party mit prominenten Gästen: die nordamerikanische Jazz-, Blues- und Gospel-Queen Janice Harrington… [mehr]

Gemeindekindergarten „Weschnitzwichtel“

Vorlesestunde mit dem Ehrenbürgermeister

Einhausen. Auch im Ruhestand ließ es sich Philipp Bohrer, ehemaliger Bürgermeister von Einhausen, nicht nehmen, an der diesjährigen Vorlesestunde des Bergsträßer Anzeigers teilzunehmen. Bohrer ist ein BA-Vorlesepate der ersten Stunde: Zusammen mit vielen anderen ist er seit Beginn des Projekts im… [mehr]

Überblick

Schnell eingelebt

Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

BA Natürlich

Inventur der Natur: 350 Arten entdeckt

Bergstraße. Biodiversität ist kein abstrakter Begriff, sondern ein sinnliches Erlebnis. Spürbar beim Selbstversuch am Froschteich des Naturschutzzentrums. Frösche quaken, Libellen surren und Vögel singen. Am Fuß kitzelt eine Ameise, irgendeine Mücke kollidiert mit dem rechten Ohr und braucht einen… [mehr]

Facebook Fans des Bergsträßer Anzeigers

Jahrestag

Von Abschuss bis Suizid – die Spekulationen um Flug MH370

Ein Jahr Stochern im Nebel: Flug MH370 bleibt verschwunden. Niemand weiß, was sich in den letzten Stunden an Bord abgespielt hat. Die Theorien reichen von unglaublich bis absurd. Ermittler und Experten, Wichtigtuer und Wahrsager bieten ihre Expertise in Sachen MH370 an. Was geschah mit dem Flug der… [mehr]

Großer Auftritt für kleine Leute

Die im Jahr 2015 geborenen Mädchen und Jungen haben in der BA-Beilage "Babys 2015" ihren großen Auftritt. Auf 40 Seiten werden Bilder von Neugeborenen gezeigt, die von ihren Eltern, Großeltern, Paten oder Verwandten eingesandt wurden - eine gute Gelegenheit, die große Freude der Geburt mit allen… [mehr]

Ihr Kontakt zum Pressehaus

Fragen? Lob? Kritik?

So erreichen Sie den Bergsträßer Anzeiger:

Kundenservice 06251/1008-16
E-Mail ba-service@bergstraesser-anzeiger.de

Redaktion

06251/1008-38

Fax

06251/1008-76

E-Mail

ba-redaktion@bergstraesser-anzeiger.de

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR