DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 20.02.2017

Suchformular
 
 
  • Drucken
  • Senden

Würzburg: Starkes Polizeiaufgebot garantierte sichere Kundgebungene

Sonntag, 19.02.2017

Die Unterfränkische Polizei war am Samstag mit zahlreichen Unterstützungskräften im Einsatz, um bei zwei Kundgebungen eine ungehinderte Ausübung der Meinungs- und Versammlungsfreiheit zu gewährleisten. Während des Aufzuges der Teilnehmer "Ein Licht für Dresden" kam es zu mehreren Versuchen von Gegendemonstranten, Polizeiabsperrungen zu überwinden. Dies konnte von den Einsatzkräften unter anderem durch Einsatz von Pfefferspray verhindert werden. Sieben Gegendemonstranten wurden vorläufig festgenommen. Ein Teilnehmer der Versammlung "Licht für Dresden", der zwei Gegendemonstranten leicht verletzt haben soll, wurde ebenfalls festgenommen.

  • Drucken
  • Senden

Themen des Tages Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR