DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 29.07.2015

Suchformular
 
 
  • Drucken
  • Senden

Lingenfeld: Tödlicher Unfall auf K 31

Freitag, 15.02.2013

Lingenfeld. Ein 69-jähriger Mann ist am Freitagmittag bei einem Frontalzusammenstoß auf der K 31 bei Lingenfeld tödlich verletzt worden. Gegen 12.20 Uhr missachtete der Mann beim Einbiegen in die Kreisstraße Richtung Lingenfeld die Vorfahrt und prallte frontal in einen Sprinter. Wie die Polizei mitteilt, erlag der 69-Jährige noch am Unfallort seinen Verletzungen. Der 26-jährige Fahrer des Transporters wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallstelle ist im Moment noch für den Verkehr gesperrt, so die Polizei weiter. Der Sachschaden betrage rund 20 000 Euro. (pol/kem)

  • Drucken
  • Senden
 
 
 
 

H4-Prozess Mannheim

Fünfeinhalb Jahre Haft - und eine offene Frage

Im Prozess um die tödliche Messer-Attacke vor dem Mannheimer Polizeirevier in H4 hat das Landgericht den Angeklagten wegen Körperverletzung mit Todesfolge zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt. Wer die tödlichen Stiche abgegeben hat, das konnte der Prozess aber nicht klären. [mehr]

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR