DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Dienstag, 21.04.2015

Suchformular
 
 
  • Drucken
  • Senden

Mannheim: Wachmann bewusstlos geschlagen

Freitag, 15.02.2013

Mannheim. Ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma ist bei einem Kontrollgang in den Turley-Baracken am Donnerstagabend von drei Personen bewusstlos geschlagen worden. Der Wachmann war auf seiner Streife innerhalb des Geländes auf die drei Unbekannten getroffen. Beim Versuch, einen der Drei festzuhalten, stürzte der Mann zu Boden und wurde auf den Hinterkopf geschlagen. Bevor er das Bewusstsein verlor, konnte er noch seine Zentrale verständigen. Was die Unbekannten auf dem leer stehenden Kasernengelände wollten, ist derzeit noch nicht bekannt. (mimo/pol)

  • Drucken
  • Senden
 
 
 
 

Familienstreit vor dem Landgericht Mannheim

Tochter: „Psychoterror“ des mutmaßlichen Brandstifters (78)

Um einen handfesten Familienstreit geht es am Landgericht - um tiefe Verletzungen, Wut, Geld und Enttäuschung. Wegen Brandstiftung ist derzeit ein 78-jähriger gebürtiger Saarländer angeklagt, muss sich zudem wegen versuchter Körperverletzung, Beleidigung und Sachbeschädigung verantworten. Fast ein… [mehr]

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR