DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 27.08.2016

Suchformular
 
 
  • Drucken
  • Senden

Hockenheim: Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Freitag, 26.08.2016

Hockenheim. Bei einem schweren Verkehrsunfall bei Hockenheim zwischen der B 36 und der Talhauskreuzung sind zwei Personen am Freitagmorgen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 40-Jähriger mit seinem Transporter gegen 7 Uhr auf der L 722 in Richtung Speyer. Auf gerader Strecke kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach links in den Gegenverkehr. Dabei schlitzte ein entgegenkommender Lkw die Ladefläche des Transporters auf. Dadurch geriet das Fahrzeug ins Schleudern und stieß frontal mit dem hinter dem Lkw fahrenden Wagen eines 28-Jährigen zusammen. Der 40-Jährige erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der 28 Jahre alte Mann verletzte sich ebenfalls und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Durch umherfliegende Fahrzeugteile wurde ein weiteres Fahrzeug beschädigt. Zur Bergung der beiden Schwerverletzten war die Feuerwehr Hockenheim im Einsatz. Alle vier beteiligten Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Nach Angaben der Polizei war die L 722 während der Unfallaufnahme und zwischen B 39 und Talhauskreuzung bis etwa 12.30 Uhr komplett gesperrt. Der Verkehr wurde in dieser Zeit örtlich umgeleitet. (pol/nina)

  • Drucken
  • Senden

Themen des Tages Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR