DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

 

Sonntag, 21.09.2014

Suchformular
 
 
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Mannheim. Nationaltheater eröffnet Saison

Samstag, 20.09.2014

Mannheim. Die Saison 2014/15 am Nationaltheater Mannheim (NTM) ist am Samstagabend offiziell mit einem feierlichen Konzert im Opernhaus eröffnet worden. Generalmusikdirektor Dan Ettinger dirigierte das Nationaltheaterorchester, den NTM-Chor und Ensemblesolisten. Auf dem Programm stand mit drei "Gloria"-Vertonungen von Vivaldi, Poulenc und Puccini überraschenderweise ernste geistliche Musik. Das Opernhaus war fast ausverkauft. Am Ende gab es sechsminütigen Beifall.

Im vergangenen Jahr hatte das Theater mit einem lockeren Konzert eröffnet. Arien aus Opern und Operetten läuteten die Saison sympathisch und humorvoll ein. Das Haus am Goetheplatz spielt in dieser Saison rund 100 Produktionen, darunter mehr als 30 neue.

Bei seiner Eröffnungsrede gab Opernintendant Klaus-Peter Kehr auch bekannt, dass das Bühnenbild der Mannheimer "Fledermaus"-Inszenierung dank des Wagner-Verbandes in der Region gerettet sei. (dms)

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Facebook Fans des Mannheimer Morgen

Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR