Newsticker
  • Heidelberg: Über 20 Unfälle wegen Glatteis

    Heidelberg. Im Rhein-Neckar-Kreis und Heidelberg ist es wegen der glatten Straßen am Donnerstagmorgen zu insgesamt 21 Unfällen gekommen. Dabei wurden sechs Personen leicht verletzt. Die Gesamtschadenssumme der Unfälle beläuft sich Angaben der Polizei zufolge auf etwa 72.000 Euro. Auslöser waren plötzlich eintretende Schneefälle und daraus resultierende Straßenglätte gewesen. Die Unfallschwerpunkte lagen in den Bereichen Schwetzingen und Wiesloch. (mimo/pol)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Biergarten Weihnachtsfeier Schulratgeber