Newsticker
  • Ludwigshafen: Bei Streit um Zigaretten verletzt

    Ludwighafen. Bei einem Streit um seine Zigaretten ist ein 34-Jähriger in einer Gaststätte in Ludwigshafen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, stritten sich zwei Gaststättenbesucher am frühen Samstagmorgen, nachdem einer der beiden die Zigaretten des anderen an sich genommen hatte. Als der Geschädigte seinen Kontrahenten darauf ansprach, versetzte der ihm einen Schlag gegen seinen Kopf und flüchtete mit den Tabakwaren aus der Gaststätte. Der 34-Jährige wurde mit einer Platzwunde ins Krankenhaus gebracht. Die Polizeiermittlungen dauern derzeit noch an. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0621/9632122 entgegen. (onja)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Biergarten Weihnachtsfeier Schulratgeber