Newsticker
  • Ludwigshafen: Emy-Roeder-Preis geht an Julia Lia Walter

    Ludwigshafen. Die heute in Berlin lebende Künstlerin Julia Lia Walter (32) ist die diesjährige Preisträgerin des mit 5200 Euro dotierten Emy-Roeder-Preises. Er wurde heute in Ludwigshafen überreicht. Ihre Installation "Amplitude" würdigten die Laudatoren als "faszinierende Symbiose von Malerei, Video und Klang". Der Förderpreis (2.600 Euro) ging zu gleichen Teilen an Miki Lin und Lena Trost. Bis Ende April sind die Werke der Preisträgerinnen und weiterer Mitbewerber im Kunstverein Ludwigshafen zu sehen (wir berichteten gestern). Den Wettbewerb "Junge Rheinland-Pfälzer Künstlerinnen und Künstler - Emy-Roeder-Preis" lobt der Kunstverein Ludwigshafen zusammen mit dem Mainzer Kulturministerium alle drei Jahre aus. (beg)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Biergarten Weihnachtsfeier Schulratgeber