Newsticker
  • Mannheim: Söhne Mannheims nehmen Favoritenrolle an

    Mannheim. Die Söhne Mannheims nehmen in Hannover die Favoritenrolle beim Vorentscheid am Donnerstag, 14. Februar (ab 20.15 Uhr live in der ARD), für den Eurovision Song Contest (ESC) an: "Ich glaube schon, dass wir diejenigen sind, von denen viele meinen, dass wir aufgrund unseres Namens gewinnen sollten", sagte Sänger Henning Wehland im Interview mit dem "Mannheimer Morgen". Er fügte aber an, dass die Platzierung nicht entscheidend sei, auch weil sich die Band bei "Unser Song für Malmö" ohne die Ex-Bandleader Xavier Naidoo und Michael Herberger präsentieren könne: "Die Plattform ist wichtig, um zu zeigen, dass wir zu zwölft nicht nur die Hälfte wert sind. Wichtiger, als unbedingt nach Malmö zu fahren - das wäre das Sahnehäubchen." Das Finale des ESC findet am 18. Mai in Malmö statt. (jpk)

    Lesen Sie das Interview in der Dienstag-Ausgabe des "Mannheimer Morgen"!

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Biergarten Weihnachtsfeier Schulratgeber