Newsticker
  • Mannheim: Wachmann bewusstlos geschlagen

    Mannheim. Ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma ist bei einem Kontrollgang in den Turley-Baracken am Donnerstagabend von drei Personen bewusstlos geschlagen worden. Der Wachmann war auf seiner Streife innerhalb des Geländes auf die drei Unbekannten getroffen. Beim Versuch, einen der Drei festzuhalten, stürzte der Mann zu Boden und wurde auf den Hinterkopf geschlagen. Bevor er das Bewusstsein verlor, konnte er noch seine Zentrale verständigen. Was die Unbekannten auf dem leer stehenden Kasernengelände wollten, ist derzeit noch nicht bekannt. (mimo/pol)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Biergarten Weihnachtsfeier Schulratgeber