Newsticker
  • Nußloch: 47 Stellen bei Leica weg

    Nußloch. Nach langen Verhandlungen vor einer Einigungsstelle sind sich Geschäftsführung und Arbeitnehmerseite bei Leica in Nußloch einig geworden. Ein Teil der Produktion werde nach China verlagert, folglich würden 47 Mitarbeiter betriebsbedingt gekündigt, so Thomas Frei, einer der drei Geschäftsführer. Für das Werk Nußloch, in dem insgesamt 320 Menschen arbeiten, gibt es laut Leica im Gegenzug eine Standort- und Beschäftigungssicherung bis Ende 2017. Leica Biosystems stellt Präzisionsinstrumente für Gewebeuntersuchungen her. (jung)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Biergarten Weihnachtsfeier Schulratgeber