Newsticker
  • Schwetzingen: Cellist Schiff beendet Karriere

    Schwetzingen. Der international renommierte österreichische Cellist Heinrich Schiff (60) beendet seine Karriere als Instrumentalist. Einen entsprechenden Bericht des "Mannheimer Morgen" (Freitag-Ausgabe) bestätigte heute der Südwestrundfunk. Schiff sollte bei den Schwetzinger Festspielen bei einem "Cello-Gipfel" mehrere Konzerte spielen, berichtet der "Mannheimer Morgen". Festspiel-Geschäftsführer Peter Stieber hat nun den jungen französischen Cellisten Gauthier Capuçon verpflichtet. Als Dirigent macht Schiff aber noch weiter. Die Schwetzinger Festspiele sind das weltweit größte Radio-Festival für klassische Musik. Vom 27. April bis 16. Juni wartet es in seinem 60. Jahr mit über 60 Veranstaltungen auf. (dpa)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Biergarten Weihnachtsfeier Schulratgeber