Newsticker
  • Schwetzingen: Sexueller Übergriff in Freibad

    Schwetzingen. Ein 23-Jähriger soll am Sonntagnachmittag im Schwimmbecken eines Freizeitbads eine 16-Jährige sexuell belästigt haben. Nach Angaben der Polizei soll der Afghane die Jugendliche massiv bedrängt und ihr an Busen und Po gefasst haben. Das Mädchen befreite sich schließlich aus der Umklammerung und informierte den Bademeister, der den jungen Mann bis zum Eintreffen der Polizei festhielt. Der 23-Jährige machte keine Angaben zum Tatvorwurf. Das Dezernat "Sexualdelikte" ermittelt nun wegen des Verdachts der sexuellen Nötigung. (jma/pol)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Biergarten Weihnachtsfeier Schulratgeber