DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 01.03.2015

Suchformular
 
 

Gesundheit

Grau, grauer – „Sonnengrau“!

Bei „Radio Sonnengrau“ ist schon der Name Programm. Er symbolisiert das, womit seine Hörer kämpfen: mit dem Auf und Ab zwischen den herrlich sonnigen und den beklemmend düsteren Phasen im Leben, in denen sie zu versinken drohen. „Radio Sonnengrau“ ist Deutschlands einzige Sendung für Menschen mit… [mehr]

Frühlingserwachen

Turteln, zwitschern, sprießen

Offenbach. Wir lächeln häufiger und zeigen irgendwann mehr Haut. Das kann anregend sein - Frühlingsgefühle kommen auf. Nicht nur der Mensch macht sich auf die Socken, sobald das Licht heller und der Tag länger wird. Auch Pflanzen und Tiere erwachen. Menschen "Das Entscheidende ist das Licht. Die… [mehr]

Gesundheit

Masern – leicht zu verhindern

Berlin/Heidelberg. Der Masern-Ausbruch in Berlin, der nun sogar einen kleinen Jungen das Leben gekostet hat, sorgt bundesweit für Unruhe. Hier die wichtigsten Fragen und Antworten zu der oft unterschätzten Infektionskrankheit. Wie schlimm ist die Situation in Berlin? Die Masern-Welle grassiert dort… [mehr]

Psychologie

„Angst vor dem tiefen Sturz“

Mannheim. Weiche Knie und feuchte Hände - damit rechnet man wohl eher auf dem Kirchturm. Doch Höhenangst kann einem auch beim Wandern oder Skifahren zu schaffen machen. Sport-Mentalcoach Frank-Uwe Reinhardt erklärt, wie man die Angst überwinden kann. Warum macht Höhe manchen Menschen denn Angst… [mehr]

Medizin

Eine gute Nase deutet auf beste Gesundheit hin

Wenn die Lebenskräfte nachlassen, macht sich das am Geruchssinn bemerkbar. Das hat ein Forscherteam in den USA in einer Fünf-Jahre-Studie herausgefunden. [mehr]

Gesundheit

„Es geschieht noch zu wenig“

Derik Hermann, Klinik für Abhängiges Verhalten am ZI Mannheim [mehr]

Wissenschaft

Ekel-Keime in New Yorker U-Bahn

New York. Dass ihre U-Bahn nicht gerade keimfrei ist, wussten die New Yorker schon immer. Ein Fläschchen Desinfektionsmittel für die Hände hat so gut wie jeder deshalb stets dabei. Wie groß das Ausmaß der Mikroben-Bevölkerung in den 466 U-Bahn-Stationen aber wirklich ist, das haben Wissenschaftler… [mehr]

Gesundheit

Masern-Ausbruch in Berlin

Berlin/Mannheim. Die Masern grassieren derzeit in Berlin. Der Ausbruch ist nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) bundesweit einer der größten seit Geltung des Infektionsschutzgesetzes aus dem Jahr 2001. Seit Beginn der Ansteckungswelle im Oktober seien bis Ende Januar 375 Menschen erkrankt… [mehr]

Weltkrebstag

Das eigene Immunsystem als neue Waffe gegen Krebs

Im Kampf gegen die Volkskrankheit Krebs sind Wissenschaftler einen wichtigen Schritt vorangekommen. Immer häufiger gelingt es, schwer kranke Patienten mit Hilfe einer Immuntherapie erfolgreich zu behandeln. Doch es bleiben viele offene Fragen - und leider auch viele Patienten, die nicht auf die… [mehr]

Gesundheit

Weltkrebstag

Anlässlich des morgigen Welkrebstages hat das Bundesamt für Statistik in Wiesbaden neue Zahlen zu der Volkskrankheit veröffentlicht. Demnach ist Krebs in Deutschland nach Herz-Kreislauferkrankungen die zweithäufigste Todesursache, jeder Vierte Todesfall - das entspricht im Jahr 2013 insgesamt 223… [mehr]

Zahngesundheit

Implantate als Lückenfüller

Hannover. Wer einen oder mehrere Zähne verliert, braucht Ersatz. Neben Brücken und herausnehmbaren Prothesen kommen dafür Implantate infrage. Die künstlichen Wurzeln sehen aus wie Schrauben, bestehen meist aus Titan und werden fest im Kieferknochen verankert. Sind sie eingeheilt, kommt eine Krone… [mehr]

Kochen

Hygiene in der Küche beachten

Bonn. Zum Schutz vor Keimen auf rohem Fleisch und Geflügel müssen Köche einige Regeln zur Küchenhygiene einhalten. Silke Restemeyer von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) in Bonn erklärt die wichtigsten Verhaltensweisen: Lagerung: Nach dem Kauf ist es wichtig, Fleisch- oder… [mehr]

Gesundheit

Grippe trifft den Süden

Stuttgart. Die winterliche Grippewelle hat Baden-Württemberg erreicht. Seit Jahresanfang seien dem Landesgesundheitsamt verstärkt Fälle gemeldet worden, vor allem in den vergangenen Tagen: Von 471 Influenza-Labornachweisen seit Oktober 2014 trafen allein 343 seit dem 12. Januar 2015 ein. "Betroffen… [mehr]

Gesundheit

Dicke Luft in der Wohnung

Dessau-Roßlau. Fast das ganze Leben verbringen wir in Räumen. Laut Umweltbundesamt (UBA) 80 bis 90 Prozent der Zeit. Vor allem, wenn viele Menschen in einem Raum sind, wird es dort bald stickig. Um Frischluft und neuen Sauerstoff hinzuzubringen, reißen wir die Fenster auf. In der Tat sorgt das… [mehr]

Studie

Haut spiegelt die Seele

Berlin. Viele Hautkrankheiten haben seelische Ursachen. Deshalb müssen psychische Probleme ebenfalls erkannt und behandelt werden, wenn Hauterkrankungen auf sie zurückgehen. Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM) hin. Sie bezieht sich… [mehr]

Organspende

„Stell Dir vor, Dein Kind bräuchte ein Organ!“

Nach den Skandalen um die Vergabe von Spenderorganen ist die Zahl der Trans- plantationen dramatisch gesunken. Julia S. aus Mannheim und Steffen B. aus Speyer sehen diese Entwicklung mit Sorge. Die beiden wissen, wovon sie sprechen: Sie haben nahe Angehörige verloren, deren Organe anderen das Leben… [mehr]

Gesundheit

Mehr Steaks, mehr Herzprobleme

Berlin. Männer ticken gesundheitlich anders als Frauen: Dazu hat das Robert Koch-Institut (RKI) nun auf Basis zahlreicher Studien und Statistiken einen umfassenden Bericht zur Männergesundheit zusammengestellt. "Die Zahlen sind nicht neu, aber viele Bewertungen und Schlussfolgerungen", erläuterte… [mehr]

Tierseuche

Sorge wegen Vogelgrippe

Hannover. Die gefährliche Vogelgrippe H5N8 ist in Niedersachsen nachgewiesen worden. Bei dem Fall im Kreis Cloppenburg handele es sich um die hochansteckende Erreger-Variante. Auch in Italien gibt es einen neuen Fall. Fragen und Antworten zum Thema: Ist H5N8 gefährlich für Menschen? Bisher ist… [mehr]

Therapie

Erstes Ziel: Weniger rauchen

Mannheim. Mit 14 greift Petra S. erstmals zu einem Glimmstängel. Mehr als drei Jahrzehnte gehört Rauchen zu ihrem Alltag. Als sich Atemnot einstellt, Husten zum Begleiter wird, will sie von den Zigaretten weg-kommen. "Aber ich traute mir nicht zu, mit dem Rauchen aufzuhören. Irgendwie undenkbar… [mehr]

Vogelgrippe

Keine Angst vor Geflügel

Greifswald. Verbraucher müssen sich wegen der Vogelgrippe derzeit keine Sorgen machen, wenn sie Geflügel essen. Zunächst sei bislang weltweit keine Infektion von Menschen mit dem Virus H5N8 bekannt, sagt Diplom-Biologin Elke Reinking vom Friedrich-Loeffler-Institut. Deshalb sehe man im Moment kein… [mehr]

Medizin

Angst vor Krebs nimmt zu

Hamburg/Wiesbaden. Die weitaus meisten Deutschen sind mit ihrer Gesundheit zufrieden, doch viele fürchten sich nach einer aktuellen Umfrage vor allem vor Krebs. Wie eine repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag der DAK-Gesundheit ergab, haben 69 Prozent Angst, an einem bösartigen Tumor zu erkranken… [mehr]

Gesundheit

Ausrede für Schussel

Ursache für chronische Vergesslichkeit kann eine Genveränderung sein, haben Gehirnforscher jetzt festgestellt. [mehr]

Psychologie

„Von Träumen kann man einiges lernen“

Mannheim. Viele Menschen leiden unter Alpträumen. Dabei lassen sich die nächtlichen Erlebnisse sogar nutzen. Der Mannheimer Psychologe und Traumforscher Michael Schredl erklärt im Interview, wie die Arbeit mit Träumen helfen kann, Probleme zu lösen. Ab wann muss man vor seinen Träumen Angst haben… [mehr]

Medizin

Hilfe mit Nebenwirkungen

Mannheim. Sie sind günstig, ohne Rezept zu haben und helfen in aller Regel gut: Schmerzmittel mit dem Wirkstoff ASS (Aspirin), Paracetamol und Ibuprofen gehen jedes Jahr millionenfach über die Apothekentresen. Was viele nicht wissen: Die Medikamente können erhebliche Nebenwirkungen haben. [mehr]

Ernährung

Vitamin B12 für Veganer

Hamburg. Veganer müssen besonders darauf achten, ihren Körper mit lebenswichtigen Nährstoffen zu versorgen. Das in Fleisch und Milchprodukten enthaltene Vitamin B12 beispielsweise kommt in pflanzlichen Lebensmitteln nur in geringen Mengen vor. Wer sich vegan ernährt und somit auf alle tierischen… [mehr]

Seuche

Ebola-Erkenntnisse aus Hamburg können helfen

Hamburg. Die Erkenntnisse aus der Behandlung des ersten Ebola-Patienten in Deutschland könnten nach Ansicht des Hamburger Tropenmediziners Stefan Schmiedel auch im Krisengebiet in Westafrika helfen. Der Erkrankte aus dem Senegal sei ohne experimentelle Mittel wie "ZMapp", sondern ausschließlich mit… [mehr]

Epidemie

Ebola-Epidemie bereitet Deutschen Sorge

Berlin. Mehr als die Hälfte der Bundesbürger ist gegen eine Behandlung von Ebola-Patienten aus Westafrika in Deutschland. 51 Prozent der Befragten wollten keine Erkrankten aus dem Krisengebiet aufnehmen. Dies geht aus einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag… [mehr]

Forschung

Impfcreme könnte klassische Spritze ersetzen

Saarbrücken. Creme statt Spritze: Impfstoffe sollen künftig auch ohne Nadelstich über die Haut in den Körper gelangen. Daran forschen Wissenschaftler des Helmholtz-Instituts für Pharmazeutische Forschung Saarland (HIPS) und des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung in Braunschweig (HZI). Als… [mehr]

Tagung in Heidelberg

Den Krebs an der Wurzel packen

Bei einer Tagung am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg tauschen sich 400 Experten auf dem Gebiet der Krebsstammzellforschung über neue Erkenntnisse und Therapien aus. [mehr]

Vulkanausbruch

Schwefel bis nach Deutschland

Offenbach/Reykjavik. Der seit Wochen brodelnde isländische Vulkan Bardarbunga spuckt jetzt Schwefel bis nach Deutschland. Die Werte in der Luft seien drastisch gestiegen, berichtete gestern der Deutsche Wetterdienst (DWD). "Solche Werte hatten wir schon lange nicht mehr", sagte DWD-Sprecher Gerhard… [mehr]

 
 
TICKER

Kloster auf Zeit – Stille erleben

Spartanische Zimmer, dicke Mauern, einfache Speisen und unchristliche Aufstehzeiten. Wer sich unter Einkehr nur lukullische Opulenz und süffiges Zechen vorstellt, der war noch nicht im Kloster. Dort warten irdischer Minimalismus und himmlische Ruhe. Alltagshektik, Reizüberflutung und berufliche… [mehr]

Selbsttest

Alkohol: Trinken Sie zu viel?

Hier können Sie Ihren Alkoholkonsum testen. Der CAGE-Test ist ein einfacher und kurz gefasster Fragebogen, mit dem jeder seine Beziehung zum Alkohol beurteilen kann. Aber Vorsicht: Sie sollten generell davon ausgehen, dass solche und ähnliche Tests keine ärztliche Diagnose ersetzen können. [mehr]

Interview

„Schmerz entsteht immer und ausschließlich im Kopf“

Indianerherz kennt keinen Schmerz. Solchen Sprüchen kann der renommierte Schmerzexperte Rolf-Detlef Treede nichts abgewinnen. Im Gespräch mit unserer Zeitung betont er, dass Schmerzen grundsätzlich ernst genommen werden sollten. Herr Professor Treede, wann hatten Sie das letzte Mal Schmerzen? Rolf… [mehr]

Gesundheit

Volkskrankheit Burnout

Burnout - ausgebrannt sein. Was ist das eigentlich genau? Die wichtigsten Informationen, Berichte und Hintergründe finden Sie hier.

Burnout: Berichte, Tipps, Hintergründe

Bewegungstipp

Dynamischer Ellbogenstütz

Den Ellbogenstütz hatten wir bei unserer sechsten Übung bereits. In der dynamischen Variante wird das Ganze etwas modifiziert. Ausgangsposition ist der normale Liegestütz. Die durchgestreckten Arme bilden zusammen mit Oberkörper und Beinen ein "L". Erst den rechten Arm anwinkeln und den Unterarm… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR