DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Dienstag, 24.05.2016

Suchformular
 
 

Gesundheit

Kaum jemand kennt es, jeder braucht es: Vitamin K

Für ein reibungsloses Funktionieren unseres Organismus ist es extrem wichtig: Vitamin K ist weitgehend unbekannt und so etwas wie der heimliche Star unter den Vitaminen. Damit es seinen ganzen Nutzen entfalten kann, sollte der Vitalstoff immer zusammen mit fetthaltiger Nahrung aufgenommen werden. [mehr]

Gesundheit

Wenn ein Stich das komplette Leben verändert

Ramona Vonderheid aus Heppenheim an der Bergstraße hat sich über einen Zeckenstich mit FSME infiziert. Heute, drei Jahre nach dem Stich, leidet die zweifache Mutter noch immer unter den Folgen. Die Zecke ist ein winziges Spinnentier, mit dem bloßen Auge kaum zu erkennen - und doch kann ein Stich… [mehr]

Orthopädie

Schuhe aus – und barfuß laufen

Aachen/Düsseldorf. In der Wachstumsphase von Babys kann es mitunter zu Fehlstellungen kommen. "Wichtig ist, dass Kinder regelmäßig an medizinischen Vorsorgeuntersuchungen teilnehmen", sagt Hermann Josef Kahl vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte. Denn werden Fehlstellungen frühzeitig… [mehr]

gesund leben

INHALT

Öko auf der Haut Die Naturkosmetik-Branche boomt - wir zeigen, was drin steckt Seite 4 Mit Ernährung die Haut beeinflussen Vitamin C und Wasser wirken sich positiv auf das Äußere aus Seite 6 Schminke, die unter die Haut geht Worauf es beim Permanent Make-up ankommt - und was damit möglich ist Seite… [mehr]

gesund leben

LIEBE LESERINNEN, LIEBE LESER,

Haut und Krebs heißen die beiden Hauptthemen dieser Ausgabe von "gesund leben!" - und beide Themen haben spannende Facetten. So gehen wir in unserem Themenkomplex Haut unter anderem der Frage nach, was hinter dem Boom der Naturkosmetik-Branche steckt - und was diese speziellen Produkte tatsächlich… [mehr]

gesund leben

Öko auf der Haut

Es ist eine Schönheit auf den zweiten Blick - wenn überhaupt. Das alpine Gewächs Speick wird zehn Zentimeter hoch, die kleinen Blüten sind weiß. Getrocknet sieht es aus, wie trockene Pflanzen nun mal aussehen: braun und brüchig. Nicht weiter erwähnenswert - wäre da nicht die Naturkosmetik, in der… [mehr]

gesund leben

Äderchen unter der Lupe

Vor allem an den Beinen tauchen sie auf: kleine bläulich-rote Äderchen, die durch die Haut schimmern. Ihre feinen Verästelungen ähneln dünnen Zweigen - also Reisern. Solche Besenreiser am Körper empfinden Betroffene häufig als Schönheitsmakel. Aus medizinischer Sicht ist diese Form von Krampfadern… [mehr]

gesund leben

Mit Ernährung die Haut beeinflussen

Vom Eincremen allein bekommt man keine makellose Haut. Die Lebens- und Schlafgewohnheiten spielen eine Rolle, die Erbanlagen, die psychische Befindlichkeit, Rauchen, Alkohol die UV-Strahlung - aber auch die Ernährung. Wichtige Inhaltsstoffe wie Proteine, Vitamine, Mineralstoffe sowie Fett dringen… [mehr]

gesund leben

Was bedeutet Anti-Aging?

Anti-Aging ist ein häufig gebrauchter (Werbe-) Begriff, der nicht klar definiert ist. Die natürliche Alterung ist von Genetik, Gesundheitszustand, Lebensweise und innerer Einstellung abhängig. Gegen die vorzeitige Alterung inklusive Hautalterung hilft am besten ein gesunder und ausgewogener… [mehr]

gesund leben

Schminke, die unter die Haut geht

Die Versprechungen eines Permanent Make-ups klingen verlockend: zu jeder Tages- und Nachtzeit perfekt geformte Augenbrauen, ein zarter Lidstrich, leicht rosige Lippen. Kein blasser Teint am Morgen, kein Abschminken am Abend. Doch nicht jede Frau kann sich vorstellen, ihre Schminke unter statt auf… [mehr]

gesund leben

Einfache Übungen gegen den Stress

Die Aufgaben stapeln sich, eine E-Mail jagt die nächste, und während man eine Sache erledigt, ist man geistig schon bei der nächsten: Viele sind im Job permanent im Stress. Das kann zu Überforderung führen und im schlimmsten Fall irgendwann zum Burnout, warnt Achtsamkeitstrainer Günter Hudasch… [mehr]

gesund leben

Barfuß oder Plattfuß?

Viele Menschen leiden unter sogenannten Platt-, Senk- oder Spreizfüßen. Dahinter stehen angeborene oder im Laufe des Lebens erworbene Fehlstellungen, die unbehandelt das Risiko für Beschwerden in der Rückenpartie erhöhen. "Eine gestörte Körperstatik führt in vielen Fällen zu disharmonischen… [mehr]

gesund leben

Das Beste aus zwei Welten

Wir sprachen mit Prof. Dr. med. Johannes Greten, der an der Universität Porto den ersten Masterstudiengang seiner Art in Europa für Traditionelle Chinesische Medizin leitet und dort als Professor für Chinesische Medizin lehrt. Professor Greten ist Präsident der Deutsch-Chinesischen… [mehr]

gesund leben

Vollwert-Ernährung im modernen Gewand

Frisch und gesund essen, Fertiggerichte und industriell verarbeitete Lebensmittel meiden. Selber kochen - mit viel Obst, Salat, Gemüse und Vollkornprodukten. Das ist die Kernidee vom Clean Eating. Auch Fisch, Fleisch und Milchprodukte sind nach den Regeln erlaubt. Das ist eigentlich nicht neu. Das… [mehr]

gesund leben

Der Schlafstörung zu Leibe rücken

Wer Probleme mit dem Ein- oder Durschlafen hat, führt zunächst am besten ein Schlafprotokoll. Darin notiert man zum Beispiel, wann man ins Bett gegangen und aufgestanden ist, was man gegessen und getrunken hat und ob man Sport getrieben hat. Das rät das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit… [mehr]

gesund leben

Attacke mit Ankündigung

Bei Migräne sollte man die speziellen Schmerzmittel am besten zu Beginn der Kopfschmerzphase einnehmen. Darauf weist der Berufsverband Deutscher Neurologen (BDN) hin. Die sogenannten Triptane werden bei schweren Migräneattacken angewendet. Bei manchen Betroffenen kündigt sich eine Attacke durch die… [mehr]

gesund leben

Finger weg vom Alkohol

Bösartige Tumore sind - nach Herz-Kreislauferkrankungen - die zweithäufigste Todesursache in Deutschland. Jeder zweite Mann und fast jede zweite Frau erkrankt an Krebs - rund 500 000 Menschen erhalten jedes Jahr die gefürchtete Diagnose. Häufig ist es Schicksal, doch der Lebensstil kann das… [mehr]

gesund leben

Vorsorge im Wandel

Die Gebärmutterhalskrebs-Vorsorge befindet sich im Wandel: Seit 1971 wird in Deutschland der jährliche Pap-Abstrich zum Gebärmutterhalskrebs-Screening eingesetzt - mit Erfolg: Auftreten der Krankheit und Sterblichkeitsrate konnten deutlich reduziert werden. Nun soll die Vorsorge für Frauen weiter… [mehr]

gesund leben

Experten warnen vor E-Zigaretten

Die Heidelberger Krebsexpertin Martina Pötschke-Langer hat ein generelles Verbot von Aromastoffen in Tabak, E-Zigaretten und E-Shishas gefordert. Der Gesetzgeber sollte einzig und allein den Tabakgeschmack zulassen, sagte die Leiterin der Stabsstelle Krebsprävention beim Deutschen… [mehr]

gesund leben

Schmerzfrei trotz Arthrose

Beschwerdefrei leben trotz Arthrose? Viele Betroffene können sich das kaum vorstellen, angesichts der Plagerei, die sie seit Jahren ertragen. Doch Schmerzfreiheit ist möglich, obwohl die Gelenke verschlissen sind. Dr. Horst Kief aus Ludwigshafen setzt dabei auf ein gut verträgliches Öl, um das… [mehr]

gesund leben

Kinderwunsch trotz Krebs

Eine Krebserkrankung - vor allem für junge Leute ist die Diagnose im ersten Augenblick oft nur schwer zu ertragen. Doch der Befund ist heutzutage nicht mehr unbedingt ein Todesurteil, etwa 80 Prozent aller Fälle werden geheilt. Selbst der Wunsch nach einem Kind ist für junge Betroffene nicht… [mehr]

gesund leben

Darmkrebsfrüherkennung: Was Patienten erwartet

Früh erkannt, kann Darmkrebs oft geheilt werden. Auch gutartige Krebsvorstufen können entfernt und damit die Krebsentstehung verhindert werden. Deshalb sind Untersuchungen zur Früherkennung wichtig, betont Gastroenterologe Prof. Jürgen Riemann von der Gastro-Liga. In Deutschland gibt es zwei… [mehr]

gesund leben

Nachsorge gewissenhaft wahrnehmen

Nach einer überstandenen Krebserkrankung sinkt mit der Zeit zwar das Risiko eines Rückfalls. Nichtsdestotrotz sollten Patienten die Nachsorgeuntersuchungen gewissenhaft wahrnehmen. Darauf weist die Deutsche Krebsgesellschaft auf ihrem Onko-Internetportal hin. [mehr]

gesund leben

Was Mund und Zähne fit hält

Sichtbar ist, dass Zähne im Alter dunkler und leicht gelbstichig werden. Aber auch die Zahnhartsubstanz sowie Zahnfleisch und Kieferknochen altern und verändern sich. Dass sich Farbe und Form der Zähne verändern, liegt an ihrer Funktion: Der Zahnschmelz nutzt sich ab und wird mit zunehmendem Alter… [mehr]

gesund leben

Manuell oder elektrisch?

Es muss nicht unbedingt eine elektrische Zahnbürste sein. Bevor man viel Geld ausgibt, sollte man testen, wie gut man mit einer Handzahnbürste zurechtkommt. Zahnarzt Prof. Michael Noack von Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Uniklinik Köln rät, vor dem nächsten Zahnarzttermin so zu… [mehr]

gesund leben

Zahnärzte sehen mehr

Bei Zahnärzten ist nicht nur reines "Zahnwissen" gefragt. Neben der Beurteilung der Mundgesundheit betrachten sie auch den Zustand des Patienten in seiner Gesamtheit. Der für die Schmerzen schuldige Zahn ist schnell gefunden, aber leider ist er nicht mehr zu retten. Eine Extraktion steht also an… [mehr]

gesund leben

Karten für Andreas Gabalier

Er ist der selbst ernannte Volksrocker und gibt entsprechend auf der Bühne Gas: Wo Andreas Gabalier aufschlägt, da ist Partystimmung garantiert. Der gebürtige Österreicher schwimmt auf der Schlagerwelle ganz oben mit, genießt in der Branche trotz seiner gerade einmal 31 Jahre bereits Kultstatus… [mehr]

Internistenkongress in Mannheim

Ärzte bringen ihre Patienten in Schwung

Das Thema Sport - zur Vorbeugung und zur Therapie - ist eines der großen Themen des viertägigen Internistenkongresses, bei dem sich noch bis Dienstag rund 8500 Ärzte und Wissenschaftler im Mannheimer Rosengarten über die neuesten Entwicklungen in der Inneren Medizin austauschen. [mehr]

Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery im Interview

„Wir haben das beste  Gesundheitswesen der Welt“

8500 Ärzte und Kliniker werden von heute an beim Internistenkongress in Mannheim erwartet. Einer von ihnen ist Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery. "Wir müssen auf der Höhe des Fortschritts bleiben", sagte er zum Auftakt des Kongresses im Interview mit dieser Zeitung. [mehr]

Medikamente

Demenz als Folge einer Therapie

"Medikamente im Alter zwischen Segen und Fluch": Dieses Thema beleuchtet der Mannheimer Pharmakologe Martin Wehling (Bild). Dabei packt er ein heißes Eisen an - "Demenz als Therapiefolge" hat der Arzneimittelexperte seinen Vortrag beim Kongress überschrieben. [mehr]

Gesundheit

Klinisches Denken früh trainieren

Fakten auswendig lernen ist das eine, diese richtig anwenden etwas komplett anderes. Deshalb geht die Medizin-Fakultät Göttingen bei der Ausbildung des ärztlichen Nachwuchses neue Wege. Und die stellt der Medizindidaktiker und Kardiologe Tobias Raupach auf dem Mannheimer Internistenkongress vor… [mehr]

 
 
TICKER

Selbsttest

Alkohol: Trinken Sie zu viel?

Hier können Sie Ihren Alkoholkonsum testen. Der CAGE-Test ist ein einfacher und kurz gefasster Fragebogen, mit dem jeder seine Beziehung zum Alkohol beurteilen kann. Aber Vorsicht: Sie sollten generell davon ausgehen, dass solche und ähnliche Tests keine ärztliche Diagnose ersetzen können. [mehr]

Interview

„Schmerz entsteht immer und ausschließlich im Kopf“

Indianerherz kennt keinen Schmerz. Solchen Sprüchen kann der renommierte Schmerzexperte Rolf-Detlef Treede nichts abgewinnen. Im Gespräch mit unserer Zeitung betont er, dass Schmerzen grundsätzlich ernst genommen werden sollten. Herr Professor Treede, wann hatten Sie das letzte Mal Schmerzen? Rolf… [mehr]

Gesundheit

Volkskrankheit Burnout

Burnout - ausgebrannt sein. Was ist das eigentlich genau? Die wichtigsten Informationen, Berichte und Hintergründe finden Sie hier.

Burnout: Berichte, Tipps, Hintergründe

Wohlfühlwochengruppe

Den Schweinehund besiegt

Sie haben gemeinsam gekocht, Sport getrieben, sich beim Hirnjogging gemessen - und vor allem zusammen jede Menge Spaß gehabt: 20 Leser gingen an Aschermittwoch bei den Wohlfühlwochen als Gruppe an den Start, um den inneren Schweinehund zu besiegen. Und das Ergebnis kann sich nach rund fünf Wochen… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR