DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 29.04.2016

Suchformular
 
 

Immojournal

So bleibt der Sommer streitfrei

Mit den ersten kräftigen Sonnenstrahlen werden Balkone und Dachterrassen vielerorts zu Oasen der Erholung. Wenn nur die störenden Nachbarn nicht wären - so das gängige Vorurteil. Denn tatsächlich sind 83 Prozent der Deutschen mindestens zufrieden mit der Beziehung nach nebenan. Zu diesem Ergebnis… [mehr]

Anzeigensonderveröffentlichung Immojournal

2017 ziehen die ersten Bewohner ein

Der Bauträger und Projektentwickler Wilma Wohnen Süd GmbH, einer der größten regional verankerten Wohnungsbauentwickler im Rhein-Main Gebiet, realisiert das attraktive Wohnungsbauprojekt "Bitzheimer Berg" im Lorscher Norden. Auf dem 19 500 Quadratmeter großen Grundstück an der Ecke Einhäuser… [mehr]

Immojournal

„Mein Haus, dein Haus“

"Für unsere Liebe brauchen wir kein Stück Papier", sagen sich laut Statistischem Bundesamt über 2,8 Millionen Paare in Deutschland und leben glücklich ohne Trauschein. Doch spätestens beim Wunsch, eine Wohnung oder ein Haus zu kaufen, kommt die Bürokratie ins Spiel. Welche Möglichkeiten haben… [mehr]

Immojournal

So geht leise wohnen

Ob laute Musik, Kindergeschrei oder die Toilettenspülung: Lärm stört 15 Prozent der Deutschen und ist laut einem Nachbarschaftsreport der Bausparkasse Schwäbisch Hall der häufigste Grund für Streit. Doch Wohneigentümer können etwas dagegen tun - nicht nur am 27. April, dem "Tag gegen Lärm". [mehr]

Immojournal

Gut gerüstet gegen Finanzierungsrisiken

Die Finanzierung der eigenen vier Wände begleitet Käufer und Bauherren meist über Jahrzehnte. In dieser Zeit kann sich einiges im Leben und an der finanziellen Situation ändern. Baufinanzierungs-Experte Ralf Oberländer kennt die typischen Risiken und weiß, wie Kreditnehmer ihnen wirkungsvoll… [mehr]

Haus & Garten

Duftwicken mit Folie abdecken

Duftwicken lassen sich eigentlich schon im April in das Gartenbeet setzen. Doch davon raten die Experten der Bayerischen Gartenakademie ab. Bei längerem Regen faulen die Samen. Besser sei es daher, die Samen in Töpfen im Haus vorzuziehen. In einem Gefäß mit einem Durchmesser von neun bis zehn… [mehr]

Querbeet

Vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten

Das geflügelte Wort vom Zweitwohnzimmer kommt nicht von ungefähr: In der warmen Jahreszeit verlagert sich ein Großteil des Familienlebens in den Garten. Und so individuell wie sie sich im Haus einrichten, so wünschen sich viele Menschen auch einen besonderen Look für Terrasse, Gartenwege und… [mehr]

Querbeet

Jetzt braucht das Grün wieder Pflege

Wer sich über das ganze Gartenjahr an einem sattgrünen Rasen erfreuen will, muss im Frühjahr ein wenig Mühe aufbringen. "Sobald das Gras wieder sprießt, sollte man der Grünfläche ein kleines Pflegeprogramm gönnen", so Martin Schmidt, Gartenexperte beim Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Das sei… [mehr]

Querbeet

Gedeckter Tisch für fleißige Insekten

Bienen und Hummeln sind vom Frühjahr bis zum Herbst aktiv - ohne ihre fleißige Arbeit des Bestäubens würde die Ernte von Landwirten und Hobbygärtnern deutlich geringer ausfallen. Aufgrund intensiver Landwirtschaft, großflächiger Monokulturen und nur wenigen wirklich insektenfreundlichen… [mehr]

Querbeet

„Gängiges mit Besonderem kombinieren“

Bäume und Sträucher richtig zu pflanzen, gehört zu den wichtigsten Fertigkeiten eines Baumschulgärtners. "Eine Pflanze kann sich aus eigener Kraft nicht wie andere Lebewesen von der Stelle bewegen - was im ersten Moment banal klingen mag, verdeutlicht, wie entscheidend die Auswahl eines geeigneten… [mehr]

Haus & Garten

Flexible Ordnungshüter

Bücherregale und Ordnungssysteme braucht jeder. Derzeit legt die Möbelbranche einen Fokus auf besonders kreative und veränderbare Formen. [mehr]

Haus & Garten

Hübsche Hecke

Hainbuchen (Carpinus betulus) haben dichtes Laub und lassen sich gut in Form schneiden, weshalb sie als Heckenpflanzen oder Sichtschutz zum Nachbarn beliebt sind. Der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) empfiehlt, wurzelnackte Pflanzen zu kaufen, da diese wesentlich günstiger sind… [mehr]

Haus & Garten

Frühling nimmt Fahrt auf

Ob Beerenträume, Blütenpracht im Staudenbeet oder Projekte für die kleinen Hobbygärtner: Im April geht es draußen ans Werk, damit Pflanzenfreunde die Outdoor-Saison auf dem Balkon und im Garten bald in vollen Zügen genießen können. Gärtnermeister Michael Steinebrunner vom Mannheimer Gartencenter… [mehr]

Haus & Garten

Von Käpt’n Brise bis TomTato

Die Namen sollen Programm sein: Vroni Marathoni, Willis Bienenparty und Bluetiful heißen einige der Balkon- und Beetpflanzen des Jahres 2016. Regionale Gärtnereiverbände haben sie zu ihren Lieblingen unter den neu auf den Markt gekommenen Produkten gewählt. Ein Überblick: [mehr]

Haus & Garten

Löcher für Hummeln offen lassen

Erdlöcher und Spalten in Mauern sollten Hobbygärtner nicht verschließen. Sie werden zum Nistplatz für Hummeln, die im Frühjahr ausschwärmen. Darauf weist die Deutsche Wildtier Stiftung in Hamburg hin. Auch hohle Baumstämme und Nistkästen für Vögel sind bei ihnen begehrt. Die Hummeln können schon ab… [mehr]

Haus & Garten

Einebnen statt umgraben

Der milde Winter hat vielen Gemüsegärtnern einen Strich durch die Rechnung gemacht: Die sogenannte Frostgare ist ausgeblieben oder war zu schwach. Die Folge sind nun sehr dichte Böden, die weniger gut in der Lage sind, Wasser zu speichern. Das Problem: Wenn die Erde im Winter gut durchfriert, tritt… [mehr]

Haus & Garten

Exotin aus Amerika

Die Curaçao-Seidenpflanze (Asclepias curassavica) mit ihren kräftig rot und gelb gefärbten Blüten ist eine gute Zierpflanze für sonnige Terrassen und Balkone. Jetzt ist die richtige Zeit, die Pflanzen zu säen, um im Sommer die ersten Blüten bewundern zu können. Als Exotin aus dem tropischen Amerika… [mehr]

Zu ostern blühen die ersten Tulpen

Dauerblüher im Garten

Zu Ostern blühen die ersten Tulpen im Garten. Doch das Schauspiel ist nicht so bald vorbei – bis Mai zeigen sich die Blumen. Und auch im kommenden Jahr können die Tulpen wieder austreiben. [mehr]

Bauernregeln für zu Hause

Von Eisheiligen und Fröschen

Über Generationen bestellten Landwirte mit Hilfe von Bauernregeln Acker und Feld. Viele Sprüche sind heute noch bekannt. Auch wenn auf ihre Voraussagen nicht immer Verlass ist - kann der Hobbygärtner einige Bauernregeln noch nutzen? [mehr]

Tipps für Grünflächen im Garten

Pflegekur für den Rasen

Bald sprießt wieder der Rasen. Doch gibt man ihm nicht ein wenig extra Pflege im Frühling, werden die Triebe nicht dauerhaft sattgrün. Jetzt heißt es daher: Moos raus, belüften, nachsäen und düngen. [mehr]

Pflegetipps im Frühling

Orchideen öfter gießen

Im Frühling setzt bei den meisten Orchideen auf der Fensterbank das Wachstum wieder ein. Besonders deutlich zeigt sich das an den fleischigen Wurzeltrieben. Die Pflanzen brauchen nun wieder mehr Pflege. Was sollten Gärtner tun? Ein Überblick. [mehr]

Do-it-Yourself-Tipp

Frühbeet bauen

Auf der Fensterbank aufgezogene Pflänzchen müssen bis Mitte Mai im Haus bleiben - denn bis dahin drohen noch Spätfröste. Es sei denn, man hat ein Frühbeet. Ein Frühbeet kann man auch selbst bauen, schlägt die Gartenakademie Rheinland-Pfalz vor: ein Wanderfrühbeet aus einem Folientunnel. Dafür nimmt… [mehr]

Gelbe und blaue Akzente

Nadelgehölze machen den Garten bunt

Nadelgehölze haben etwas ungemein Beständiges. Das sollten Gartenbesitzer nutzen, in diesem speziellen Fall mit buntnadeligen Formen. Hier geht es nicht um solche mit mehr oder weniger intensiv grün gefärbten Nadeln, sondern um solche mit echten gelben oder blauen. [mehr]

Haus & Garten

Bedrohter Frühjahrsbote

Wiesenprimel, Himmelsschlüssel, Kükenblaum, Witbücksen - die Echte oder Wiesen-Schlüsselblume ist im Volksmund unter vielen Namen bekannt. Zur Osterzeit macht sie ihrem lateinischen Namen Primula veris alle Ehre - übersetzt heißt das, die Erste des Frühlings. Dann zieren ihre gelben Blüten… [mehr]

Haus & Garten

Hämmern, Schrauben, Dübeln

Ein sauberes Loch zu bohren, ist schwieriger, als es zunächst scheint. Aber es gibt viele hilfreiche Tricks, die den Umgang mit der Bohrmaschine erleichtern. Dabei kommen etwa Kaffeefilter und Joghurtbecher zum Einsatz. Ein Loch in die Wand bohren, einen Dübel befestigen oder einen Nagel… [mehr]

Haus & Garten

Blumenwiese macht weniger Arbeit

Nur ein- bis zweimal im Jahr müssen Blumenwiesen gemäht werden. Sie sind damit eine echte Alternative zum Rasen für Grundstücksbesitzer, die kaum Zeit zur Gartenarbeit haben. Wichtig ist dann aber: Die Fläche darf nicht zu oft betreten werden. Wer sich wenig um den eigenen Garten kümmern will, kann… [mehr]

4wände

Das zweite Wohnzimmer

Die Möbelbranche nimmt sich das Schlafzimmer vor. In einen Unterhaltungs- und Rückzugsraum soll es sich verwandeln. Dazu gehören gemütlichere Betten mit verbesserter Sitzfunktion, dekorative Möbel und technische Spielereien. Bei vielen ist es ein kühler, dezent eingerichteter Raum. Im Schlafzimmer… [mehr]

4wände

Neon ohne Schmerzen

Textmarkergelb, Giftgrün und ein grelles Rosa: Neonfarben sind zwar gut, um etwas hervorzuheben. Doch sie schmerzen auch beim Hinsehen. Ausgerechnet diese grellen Töne der Farbpalette sollen jetzt bei den Wohndekorationen im Trend liegen. Kann das gut gehen? [mehr]

4wände

Gemütlich, nicht plüschig

Die Sofalandschaft war lange Zeit schwer begehrt. Sich dort hineinzufläzen und stundenlang TV-Serien hinzugeben, gilt vielfach immer noch als der Inbegriff von Gemütlichkeit. In der letzten Zeit scheint sich bei den Polstermöbeln allerdings ein Wandel zu vollziehen - erst auf den Messen zu sehen… [mehr]

4wände

Erfrischend offen

Schön sind sie, die neuen Badobjekte. So schön, dass sie in vielen Immobilien freiweg präsentiert werden. Die Dusche macht da keine Ausnahme. Transparenter Wasserspaß hat Konjunktur, und wo es die räumliche Situation zulässt, fällt der gläserne Rundumschutz weg, zumindest aber die Tür. [mehr]

4wände

In der Küche läuft’s leichter

Sie müssen ganz schön viel aushalten - eine Küchenarmatur wird im Durchschnitt zwischen 70 und 80 mal am Tag benutzt. Pro Jahr summiert sich das auf mehr als 29  000 Betätigungen. "Markenqualität, die viele Jahre lang ihren Dienst tut, zahlt sich gegenüber 'Schnäppchen' grundsätzlich aus", sagt… [mehr]

4wände

Optik und innere Werte

Wer hat früher schon die Dunstabzugshaube bemerkt? In neuen Küchen sind sie nun aber oft der große Hingucker. Denn aus den zweckmäßigen Geräten sind Designerstücke geworden. Doch neben der Optik zählen vor allem die inneren Werte. Eine Metallhaube, die wie ein Ufo über dem Herd schwebt, oder ein… [mehr]

4wände

Saison der Farbenspiele

Der Blick reicht bis nach Hessen. Wenige hundert Meter südlich des Käfertaler Walds blüht das farbenfrohe Reich von Doris und Wilhelm Piskator. Doch in diesem pflanzlichen Ensemble gibt es keinen Grund, über die Hecke zu schauen. Östlich des Marswegs erstrecken sich Feld und Wiesen. Erst am… [mehr]

4wände

So wird der Garten fit

Tipps des Lampertheimer Fachbetriebs Diehlmann Wie der Bauer im Frühjahr den Boden auf dem Feld beackert, so wird er auch im Garten fit gemacht. Die meiste Arbeit fällt im Nutzgarten an. Durch Umgraben (mit Spaten oder Grabegabel) wird die Erde gelockert. Frühwüchsige Samenunkräuter können dabei… [mehr]

4wände

Farbenspiel im Garten

Rotblühende Rosen, leuchtend blaue Ritterspornblüten oder strahlend weiße Magnolienblüten. Jeder Garten hat sein individuelles Repertoire an Farben zu bieten, zu jeder Jahreszeit immer wieder neu. Farben werden in den Gärten oft zufällig verteilt - einfach weil man diese Pflanze gerne mag oder weil… [mehr]

4wände

Sauber herausgeputzt

Wer Wände renoviert oder zum ersten Mal beschichtet, hat die Qual der Wahl. Welcher Putz darf es sein? Neben unterschiedlichen Kosten haben Innenraumputze auch verschiedene Eigenschaften, die der Heimwerker beachten sollte. Denn nicht jeder Putz eignet sich für alle Räume. [mehr]

4wände

Natur im Badezimmer

Manche Holzarten quellen unter dem Einfluss von zu viel Feuchtigkeit auf. Sie eignen sich daher weniger für Parkettböden im Badezimmer. Doch die in Deutschland beliebte Eiche und der Nussbaum halten das aus. W Für Parkettböden im Badezimmer eignen sich besonders harte Hölzer, die Feuchtigkeit nur… [mehr]

4wände

Legendäre Klassiker und zeitloses Design

In exklusive Themenwelten entführt die Life-stylemesse INVENTA die Besucher der Messe Karlsruhe vom 17. bis 20. März 2016. INVENTA GARDEN Faszinierende Showgärten Gemeinsam mit dem Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg realisiert die Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH… [mehr]

4wände

In vier Schritten gegen die Feuchtigkeit

Feuchtigkeit am und im Haus - ein Dauerthema, mitnichten nur bei alten Bauten. Und keineswegs muss die Ursache dafür an einem Rohrbuch oder an Hochwasser liegen. Viel mehr dringt die Feuchtigkeit in den meisten Fällen über fehlerhaft abgedichtete Bauteile ein. Und die wird in der Regel erst bemerkt… [mehr]

4wände

Viel Haus, wenig Heizkosten

Im Deutschen Fertighaus Center Mannheim stehen rund 40 Beispiele für energieeffizientes Bauen - manche Häuser erzeugen sogar mehr Energie als sie verbrauchen. Endlich ein eigenes Haus! Dieser Wunsch ist viel unkomplizierter zu verwirklichen als man glaubt. Der kurze und überschaubare Weg zum… [mehr]

4wände

Meilenstein im Energiekrimi

Die Zuschüsse werden seit Jahresbeginn erhöht Sie erinnern sich? Am 12. Dezember 2015 einigten sich erstmals 195 Staaten auf ein völkerrechtlich verbindliches Abkommen für einen ernsthaften Klimaschutz. Da kommen die aktuellen Anreize der Bundesregierung zur Energieeinsparung genau richtig. Doch… [mehr]

Haus & Garten

Bauen oder mieten? Nicht nur eine Frage des Geldes

Bauen oder mieten? Nicht nur eine Frage des Geldes Eigenheim oder Mietwohnung? Eine schwere Frage, zumal sie von sehr vielen Faktoren abhängig ist und nicht pauschal beantwortet werden kann. Monatlich Miete oder lieber Abtragung fürs Eigenheim zahlen? Diese Frage hat vielschichtige Antworten - ein… [mehr]

Haus & Garten

Bauen oder mieten? Nicht nur eine Frage des Geldes

Bauen oder mieten? Nicht nur eine Frage des Geldes Eigenheim oder Mietwohnung? Eine schwere Frage, zumal sie von sehr vielen Faktoren abhängig ist und nicht pauschal beantwortet werden kann. Monatlich Miete oder lieber Abtragung fürs Eigenheim zahlen? Diese Frage hat vielschichtige Antworten - ein… [mehr]

Haus & Garten

Bauen oder mieten? Nicht nur eine Frage des Geldes

Monatlich Miete oder lieber Abtragung fürs Eigenheim zahlen? Diese Frage hat vielschichtige Antworten - ein Vergleich. Für viele Menschen ist es eine schicksalhafte Entscheidung, die sich auf die gesamte Lebensplanung auswirkt: Was ist besser: Zur Miete wohnen, monatlich Betrag X zahlen und sonst… [mehr]

Haus & Garten

Mit viel Farbe ins Frühjahr

Tulpen auf den Tisch, verstaubte Zimmerpflanzen unter die Dusche und unempfindliche Stiefmütterchen in die Erde – im Frühling gibt es für Hobbygärtner viel zu tun. Unsere Expertin gibt Tipps. [mehr]

Haus & Garten

Rosa und Blau wechseln sich ab

Das Lungenkraut erspart den Insekten, die in seinen Blüten nach Nektar suchen, viel Arbeit: Es wechselt die Farbe, wenn nichts mehr zu holen ist. Der Hobbygärtner hat auch etwas davon: Eine außergewöhnliche Pflanze, die ihr Aussehen täglich verändert. [mehr]

Haus & Garten

Jubiläumsrose blüht eifrig auf

Die "Sangerhauser Jubiläumsrose" wurde anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Rosariums Sangerhausen gezüchtet. Sie überrascht mit einem faszinierenden Farbenspiel. [mehr]

Haus & Garten

Babys zurück ins Nest

Eichhörnchen-Babys bleiben nach der Geburt etwa sechs Wochen lang im Nest. Wenn sie - zum Beispiel durch Baumarbeiten - herausfallen oder das Nest abstürzt, ist die Situation für die kleinen Tiere lebensbedrohlich. Sind sie unverletzt, sollten Finder sie wieder ins Nest legen, rät der Verein… [mehr]

Haus & Garten

So wachsen Kartoffeln schneller

Hobbygärtner können sich vieles von den Landwirten abschauen - etwa von den Kartoffelbauern. Um ihren Frühkartoffeln einen Schub zu geben, lassen die Profis ihre Knollen vor der Aussaat im Gewächshaus vorkeimen, erklärt der Bauernverband Landvolk Niedersachsen. Das können Hobbygärtner auch tun… [mehr]

Werkzeuge im Garten

Des Gärtners Helfer

Bald geht es wieder los: Die frühlingshaften Sonnenstrahlen locken dann die Hobbygärtner ins Freie. Ihre wichtigsten Begleiter: Gartengeräte wie Spaten, Hacke, Rechen und natürlich der Rasenmäher. Die Auswahl im Bau- und Gartenfachmarkt ist aber riesig. Ein paar Erläuterungen und Tipps zur Auswahl: [mehr]

 

Kontakt zur Redaktion Vermischtes

Telefon 0621/392-1313
Fax 0621/392-1373

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Artikel

Sirup gut dosieren

Manche Menschen greifen beim Süßen von Speisen statt zu Industriezucker lieber zu Dicksäften oder Sirup. Auch diese sind aber alles andere als zucker- und energiearm und sollten nur in kleinen Mengen verzehrt werden, rät die Verbraucherzentrale Sachsen. Dicksäfte und Sirupe bestehen nach Angaben… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR