DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 18.04.2015

Suchformular
 
 

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

die heißen Tage laden geradezu dazu ein, die Zeit im Garten zu verbringen. Auch Anja Salg und Thomas Mull verbringen viel Zeit in ihrer grünen Oase - und das nicht alleine. Die beiden Katzen und unzählige Bienen sind ebenso mit dabei. Einen Einblick erhalten Sie in unserer Serie "Mein Traumgarten… [mehr]

Haus & Garten

Der Stolz des Gärtners

Er soll saftig-grün und dicht sein. Er muss spielende Kinder, Haustiere und Grillpartys aushalten – und Hobbygärtner, die nicht immer viel Zeit haben: der Rasen. [mehr]

Querbeet

Ran an den Spaten: Es ist Pflanzzeit!

Die einen sagen, der Frühling sei die richtige Pflanzzeit, die anderen sagen, der Herbst sei besser. Die gute Nachricht: Beide haben recht. In den Baumschulen werden heute viele Pflanzen in sogenannten Containern angezogen. Da die Pflanzen in Töpfen wachsen und nicht erst ausgegraben werden müssen… [mehr]

Querbeet

Auf gute Nachbarschaft

Ein Plausch über den Gartenzaun oder gelegentlich mal ein gemeinsames Grillen: Wer ein gutes Verhältnis zu seinen Nachbarn pflegt, lebt entspannter. Doch auch der Geselligste will ab und zu einmal seine Ruhe haben und sich ganz ungestört in die Privatsphäre zurückziehen können. Als Schutz vor… [mehr]

Querbeet

Ganz entspannt zum perfekten Rasen

Ein gepflegter Garten ist das Aushängeschild eines Hauses. Um die Grünflächen in einem tadellosen Zustand zu halten, ist einiges an Arbeit nötig. Mit einem vollautomatischen Mähroboter hingegen können sich Gartenfreunde zurücklehnen und sich gleichzeitig über sattes Grün freuen: Die fleißigen… [mehr]

Haus & Garten

Die Wilde trägt ein Karokleid

Die Namen der bekanntesten Vertreter der Pflanzengattung Fritillarien sprechen für sich: Schachbrettblume und Kaiserkrone. Letztere wird bis zu 1,50 Meter hoch und bildet prachtvolle Blüten. [mehr]

Haus & Garten

Ab ins Beet: Nun ist Saatzeit für ganz viel Gemüse

Anfang des Monats ist im Obstgarten noch Pflanzung von Obstbäumen und Beerenobststräuchern sowie Erdbeeren möglich. Dabei unbedingt den Pflanzschnitt machen. Bei bereits stehenden schwachwüchsigen Obstbäumen und Beerenobststämmen ausreichend Halt durch stützende Pfähle überprüfen und schadhafte… [mehr]

Haus & Garten

Ei, Ei, Ei – schöne Ostern !

Man kommt kaum um sie herum, will man ein wenig Dekoration zu Ostern im Haus haben: Eier sind das Symbol schlechthin für die Osterzeit. Das bedeutet aber nicht, dass sie auf die gleiche Art die Tafel zieren müssen. [mehr]

Haus & Garten

Jetzt ist es an der Zeit, für Sommer- und Herbstflor zu sorgen

Im Frühjahr ist an blühenden Gehölzen kein Mangel, von frühen Zierkirschen bis zu späten Rhododendren. Danach wird es ruhiger im Gehölzbereich. Umso wichtiger ist es, gerade jetzt Sommer- und Herbstblüher zu pflanzen. Dazu gehören dauerblühende Rosensorten, die bis Frost durchhalten, verschiedene… [mehr]

Haus & Garten

Das Großreinemachen

Der Winter hat seine Spuren hinterlassen. Die kalte, ungemütliche Jahreszeit mit viel Regen und Schnee hat Schmutz auf Terrasse und Balkon, auf den Gartenwegen, dem Dach und an den Fensterrahmen hinterlassen. Es ist Zeit für den Frühjahrsputz außen am Haus. [mehr]

Garten

Osterfeuer – ein schöner Brauch

Osterfeuer haben Tradition und sind in ganz Deutschland beliebt. Veranstalter, aber auch Privatpersonen dürfen allerdings nicht blauäugig sein. Einige Tipps, worauf sie achten sollten. [mehr]

Haus und Garten

Rote Blüte, saure Frucht

Im Sommer bilden Zierquitten eine dichte grüne Hecke, im Herbst sehen sie aus wie Orangenbäume. Besonders ist der Anblick aber im Frühling. [mehr]

Garten

Bio-Gemüse im Garten: Fruchtfolge beachten

Für den Verzicht auf Pestizide und viel Dünger sollte man ein paar alte Bauernregeln beachten. Vermeiden lässt sich damit zum Beispiel ein Auslaugen des Bodens. [mehr]

Haus & Garten

Draußen zu Hause

Die neuen Gartenmöbel sind gemütlich, stapelbar, gut zu reinigen und leicht genug, um sie zu transportieren. [mehr]

Küchenkräuter

Viel Geschmack von der Fensterbank

Das beste Aroma enthalten Kräuter, die erst vor dem Verzehr frisch geerntet werden. Das gelingt, wenn die Kräuter direkt im Topf in der Küche heranwachsen. Das Besondere: Sind sie abgeerntet, müssen sie nicht weggeworfen werden. Sie lassen sich im Balkonkasten oder im Gemüsebeet im Garten… [mehr]

4wände

Kupfer gibt den Ton an

Ob Leuchten, Möbel, Accessoires oder Dekostoffe - Wohnobjekte aus Kupfer liegen im Trend. Der WARME FARBTON passt zu der aktuellen Strömung, dem Zuhause wieder einen KUSCHELIGEN Wohlfühl-Charakter zu verpassen - und das jahreszeitenunabhängig. Kupfer ist ein relativ weiches Metall und leicht… [mehr]

4wände

Schlichte Eleganz für die Wand

Die neuen Tapeten zeigen sich NATÜRLICH und dezent, aber keinesfalls langweilig. Naturgetreue Strukturen von Holz und Stein sind zu sehen, Glanz- und Mattoptiken sowie filigrane, oftmals florale Muster zeugen von schlichter Eleganz. Die Zeit der grellen Farben scheint vorbei - was zählt, ist das… [mehr]

4wände

Klein, aber oho

Noch schnell eine E-Mail verschicken, dann ist Feierabend. Im HOMEOFFICE ist das fast unmöglich. Mit dem Schreibtisch vor der Nase lässt sich schwer abschalten. Die neuen Sekretäre schaffen Abhilfe: In ihnen verschwinden Laptop und Tablet im HANDUMDREHEN. [mehr]

4wände

Von flach bis monumental

Das HERZ der Wohnung schlägt in der KÜCHE. Hier treffen sich Familie und Freunde, es wird gekocht und gegessen, geplaudert und sich ausgetauscht. Wer kochen will wie die Profis, stellt besondere Ansprüche an seine Küche, auch an die Spüle. Und zwar in Sachen FUNKTION und DESIGN. [mehr]

4wände

Trendig statt altbacken

Alte Perserteppiche klingen nicht gerade nach einer NEUEN Entwicklung. Doch ihre antiken Muster werden heute mit Computern oder innovativen, ausgefallenen Methoden neu interpretiert. Aus den alten Vorlegern werden hippe KUNSTWERKE auf dem Fußboden - eine Mischung aus Tradition und MODERNE. [mehr]

4wände

Kleine Kissen als große Stars

Nicht der große Esstisch oder das Sofa setzen in diesem Jahr die Trends. Es sind die KLEINEN KISSEN auf der Couch, die schon jetzt ankündigen, was auf die heimische Gemütlichkeit zukommt. Eckige Kanten sind weniger gefragt, und die Kissen liegen auf großen, weichen Sofas - Formen, die für… [mehr]

4wände

Gartenglück mit Wasserspaß

Der eigene Garten ist vor allem in den warmen Tagen der erste Platz, der aufgesucht wird, um etwas RUHE und ERHOLUNG zu finden. Für viele gehört ein Pool dazu - und den gibt es auch mit BIOLOGISCHEM FILTERSYSTEM. Entspannen, zu sich selbst finden, eigene Ideen verwirklichen - es gibt dafür wohl… [mehr]

4wände

Rückzugsort hinter edlen Mauern

Der heimische Garten ist der Rückzugsort Nummer eins. Hier lassen sich echte WOHLFÜHLOASEN schaffen. Eine Möglichkeit ist der Einsatz eines cleveren MAUERSYSTEMS. Das heimische Grün - egal ob großer Land- oder kleiner Stadtgarten - ist und bleibt der beliebteste Erholungs- und Rückzugsort für viele… [mehr]

4wände

Tipps für den Garten

Die ersten Krokusse und SCHNEEGLÖCKCHEN sprießen aus dem Boden und die Tage werden wärmer. Jetzt ist die Zeit gekommen, den heimischen Garten FRÜHLINGSFIT zu machen. Läuft man dieser Tage durch die Natur, spürt man sehr deutlich: Der Frühling kommt. Erste Krokusse und Schneeglöckchen recken ihre… [mehr]

4wände

Eine Partnerschaft fürs Leben

Bäume und Sträucher geben dem Garten ein GESICHT. Sie strukturieren ihn und haben auch ganz PRAKTISCHE Funktionen. Doch welcher Baum ist der richtige? Es gibt vieles zu beachten. Den eigenen Garten nach seinen Wunschvorstellungen zu planen und zu gestalten ist ein Traum für viele. Bäume und… [mehr]

4wände

Fliesen in Holzoptik

Es ist verwirrend: Der Boden sieht aus, als sei er betoniert oder mit Holzdielen überzogen. Aber läuft man barfuß darüber, merkt man: Es sind FLIESEN. Den Ideen der Designer sind KAUM noch GRENZEN gesetzt. Fliesen sind salonfähig geworden. Die Zeiten, da Keramik lediglich in Küche und Bad verwendet… [mehr]

4wände

Metallischer Schimmer

Weiße Wände waren gestern: Strukturierte Oberflächen im METALL- oder ROST-LOOK lassen Raum für KREATIVITÄT. Ob klassisches Gold, kühles Silber oder Industrie-Stil - passionierte Handwerker finden genügend Auswahl, den Wänden ihres Zuhauses eine außergewöhnliche Wirkung und CHARAKTER zu verleihen. [mehr]

4wände

Sicher, schön und energieeffizient

Der Haustürmarkt verspricht SPANNENDE Entwicklungen. Beim Design wird in diesem Jahr ein Trend hin zu ebenen Oberflächen mit integrierten Griffen erwartet. Zusätzlich stehen WÄRMEDÄMMUNG und SICHERHEIT im Fokus. Haustüren stellen besondere Anforderungen an die Einbruchssicherheit, den Wärmeschutz… [mehr]

4wände

Jetzt wird geputzt

Der FRÜHJAHRSPUTZ steht vor der Tür. Dabei werden häufig Sonnenschutz und Rollläden vergessen, obwohl diese stets WIND UND WETTER ausgesetzt sind. Einmal im Jahr sollten sie deshalb überprüft werden. Balkon und Terrasse werden vom Schmutz der kalten Jahreszeit befreit, der Garten frühlingsfit… [mehr]

4wände

Clevere Lösung für mehr Behaglichkeit

Längst haben sie den privaten INNENBEREICH erobert und sind auch in Bürogebäuden bereits auf dem Vormarsch: Flächenheiz- und Kühl-systeme sind ein RENNER. Nach Angaben des Bundesindustrieverbands Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik (BDH) entscheidet sich beim Neubau eines… [mehr]

4wände

Tauschen statt Kaufen

Bereits zum neunten Mal gehen am Samstag, 28. März, weltweit die Lichter aus - bei der Klimaschutzaktion "EARTH HOUR". Auch in Mannheim wird es dann für 60 Minuten an verschiedenen Orten dunkel. Zentrale Aktion in der Quadratestadt ist ein TAUSCHABEND auf den Kapuzinerplanken. [mehr]

4wände

Termin beim Notar

Der Gang zum Notar ist PFLICHT, wenn man sich ein Grundstück, ein Haus oder eine Eigentumswohnung kauft. Der Notar erhält Einsicht ins GRUNDBUCH oder klärt über eventuelle Risiken des VERTRAGES auf - er kümmert sich aber nicht um alles, warnt der Verband Privater Bauherren. [mehr]

4wände

Fit für die nächste Generation

Die Rechnung ist einfach: Wer sein EIGENHEIM renoviert, spart lang- fristig nicht nur Energiekosten. Ist die Wärmedämmung auf dem neuesten Stand, steigt auch der WERT der Immobilie. Die Anforderungen an Neubauten steigen und steigen: Bereits die aktuelle Energieeinsparverordnung EnEV 2014 verlangt… [mehr]

Haus & Garten

Duftendes Blütenmeer

Die meiste Zeit im Jahr sieht man den Lerchensporn nicht. Dann schießt er für wenige Wochen aus dem Boden und bedeckt ganze Flächen mit hübschen Blüten. [mehr]

Der Ziergarten im März

Nun treffen Hobbygärtner ihre Entscheidungen

Wie das grüne Paradies im Sommer aussehen wird, plant man spätestens jetzt. Für laubabwerfende Arten beispielsweise ist Hauptpflanzzeit. [mehr]

Haus & Garten

Feng Shui für den Innenraum

Bei der Auswahl und dem Positionieren von Pflanzen in Innenräumen können Bewohner sich nach den Prinzipien der Feng-Shui-Lehre richten - sofern sie daran glauben. Ein wichtiges Prinzip von Feng Shui ist, dass die Lebensenergie Chi frei fließen soll. Darauf weist der Fachverband Raumbegrünung und… [mehr]

Haus & Garten

Zarte Blüten im Schatten

Ausgerechnet in den schattigen Bereichen des Gartens erblüht schon früh zum Winter- ende hin ein süßes Pflänzchen: das Leberblümchen [mehr]

Der Nutzgarten im März

Pflanzen, düngen, säen

Manche Obstarten treiben schon. Stachelbeeren haben bereits kleine Blättchen, in milden Lagen blühen Pfirsiche und Aprikosen. Auch die Knospen von Kern-, vor allem von Steinobstbäumen werden fast täglich dicker. Da wird es höchste Zeit, das geplante Pflanzen von Obstgehölzen zügig zu erledigen. [mehr]

Garten

Wühlmäuse haben jetzt Hunger

Gerade im Frühjahr zieht es Wühlmäuse in die Gärten. Hobbygärtner sollten daher Wurzeln von jungen Obstbäumen, Sträuchern mit Beerenobst und Ziergehölzen vor den Nagern schützen, rät die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen in Bonn. Auch Blumenzwiebeln sowie Wurzel- und Knollengemüse stehen… [mehr]

Haus & Garten

Kugeln statt Erde

Sie wiegen nicht viel, und mit ihnen soll auch Menschen ohne grünen Daumen die Pflege von Pflanzen gelingen: Systeme für Hydrokultur haben viele Vorteile. [mehr]

Haus & Garten

Federleichte Dekorationen und Eichhörnchen

Erst war es die Eule, die als Figur ins Regal kam oder auf Kissen gedruckt wurde, dann folgten Rehe, Singvögel und der Fuchs. Und nun? Es ist das Eichhörnchen, verriet Nicolette Naumann, Bereichsleiterin der Konsumgütermesse Ambiente. "Aber diesmal ist es nicht so eindeutig." [mehr]

Haus & Garten

Vom Sofa zum Bett

Multifunktional, klein und zurückhaltend: Das sind die neuen Sofas. Die Alleskönner lassen sich im Hand- umdrehen in Betten verwandeln. [mehr]

Steinzeit in der Küche

Möbelfronten aus Beton und Schiefer

Wohnen: Beton ist Jahrhunderte alt und nicht gerade als Dekomaterial bekannt. Doch der Baustoff für grobe Wände ist nun auch in der Küche angekommen – als hübsches Gewand für die Schränke. [mehr]

Haus & Garten

Sehnsucht nach Blüten

Jetzt sehnt man sich danach, dass im Garten etwas austreibt. Zu den ersten wirklich schönen Bäumen, die erblühen, gehören Scheinhasel und der Schneeglöckchenbaum. [mehr]

Haus & Garten

Altes Gemüse wiederentdeckt

Von roten Kartoffeln, blauen Bohnen und schwarzen Fleischtomaten keine Spur - im Handel wird meist nur eine begrenzte Bandbreite an Samen für Gemüse- und Blühpflanzen angeboten. Dabei gibt es viel mehr Auswahl an Pflanzen, erklärt der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) in Berlin. [mehr]

Haus & Garten

In der Ruhe liegt die Kraft

Über Winter lässt man Kakteen an einem kühlen Ort einfach links liegen. Kehren sie im Frühjahr an das sonnige Fenster zurück, erleben Hobbygärtner eine Überraschung. [mehr]

Haus & Garten

Die Becherprimel mag einen Platz am Nordfenster

Ihr Name ist Programm: Aus Primus, dem lateinischen Wort für den Ersten, leitet sich der Name der Primeln ab. Die Frühlingspflanzen erblühen bereits zum Winterende hin im Februar im Garten oder an der Fensterbank. Die Becherprimel (Primula obconica) ziert den Wohnraum - und das anders als viele… [mehr]

Haus & Garten

Ziergarten im Februar: Das steht an

Sofern die Erde frostfrei bleibt, nutzt man die Gelegenheit zur Pflanzung von laubabwerfenden Ziergehölzen. Sie haben dann genügend Zeit, bis zum Austrieb anzuwachsen. Im Zusammenhang mit der Pflanzung erfolgt der Rückschnitt der Triebe um ein Drittel oder die Hälfte, je nach Stärke. Solitärgehölze… [mehr]

Haus & Garten

Schutz vor Kälte

Kaum jemand hat die Möglichkeit, ein eigenes Überwinterungshaus für seine Zitruspflanzen zu bauen. Aber sie lassen sich auch gut in Zimmern halten. [mehr]

Haus & Garten

Das Gärtchen auf der Fensterbank

Was ist zu tun? Man treibt Kresse, Senf, Löffelkraut, Keimsprosse auf der Fensterbank, Chicorée- und Löwenzahnwurzeln im Keller. Für Gemüse aus dem Freiland ist Feldsalat gut. Dem hilft jetzt eine kleine Kopfdüngung auf die Sprünge. Das Kleingewächshaus und auch alle Hilfsmittel (Saatschalen… [mehr]

Pflanzen

Der Name täuscht

Einen nicht gerade schönen deutschen Namen tragen die Cinerarien: Aschenblume, weil die Unterseiten der Laubblätter gräulich gefärbt sind. Hin und wieder heißen sie auch Läuseblume, denn sie werden von diesen saugenden Insekten durchaus häufig befallen. [mehr]

 

Kontakt zur Redaktion Vermischtes

Telefon 0621/392-1313
Fax 0621/392-1373

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Artikel

Für wahre Gourmets

Blutwurst ist eine der ältesten Wurstsorten der Welt. Ihr Image als Restewurst oder Arme-Leute-Essen hat sie längst abgelegt. Zubereitet auf dem Grill oder in der Fritteuse überzeugt sie anspruchsvolle Gaumen. Sie schmeckt aber auch pur. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR