DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 30.09.2016

Suchformular
 
 

Soziales

Eine gut überlegte Entscheidung

Das passende Pflegeheim ist gefunden, jetzt muss noch einiges geregelt werden. Pflege- und Betreuungsleistungen werden zwischen Heimträger und dem künftigen Bewohner schriftlich vereinbart - und zwar in einem Heimvertrag. Ein solcher Vertrag sollte keinesfalls im Hauruck-Verfahren unterzeichnet… [mehr]

Mindestlohn

Arbeitsinhalt entscheidend

Berlin. Gesetzliche Regelungen zum Bereitschaftsdienst sind für Arbeitnehmer nicht so leicht zu durchschauen. Wie werden Arbeitnehmer bezahlt? Wie viele Bereitschaftsdienste sind erlaubt? Was kann man tun, wenn der Arbeitgeber zu viel fordert? Es zählen die Details. Muss sich der Arbeitnehmer an… [mehr]

Pflege

Vertrag genau prüfen

Berlin/Saarbrücken. Wer einen ambulanten Pflegedienst beauftragen möchte, sollte den Vertrag genau prüfen. Aus dem Papier sollte sich klar ergeben, welche Leistungen erbracht werden, wie oft der Kunde sie erhält und was sie im Einzelnen kosten. Petra Hegemann, Juristin bei der Verbraucherzentrale… [mehr]

Fitnessstudio

Geldwerter Vorteil

Berlin. Manche Arbeitgeber investieren auch in die Gesundheit ihrer Mitarbeiter. Häufig schließen Firmen dafür mit Fitnessstudios einen Rahmenvertrag ab. Arbeitnehmer können dann zu vergünstigten Konditionen dort trainieren. "In der verbilligten Mitgliedschaft sowie dem günstigeren Bezug von… [mehr]

Ratgeber

Was bei Todesfällen zu tun ist

Schock, Traurigkeit, Leere - ein Trauerfall wirft manche Hinterbliebene emotional erst einmal aus der Bahn. Das Problem: Jeder Trauerfall ist auch mit zahlreichen Formalitäten verbunden. Der zu erledigende Papierkram ist für viele eine zusätzliche Belastung. Andererseits können Hinterbliebene in… [mehr]

Reparatur

Werkstatt muss Roller nicht abholen

Gekauft ist gekauft. Doch was, wenn der Neuerwerb Schäden aufweist? In diesem Fall müssen Händler die defekten Waren in der Regel reparieren. Zur Reparatur abholen muss der Verkäufer diese allerdings nicht. Händler sind gesetzlich zur Gewährleistung verpflichtet. Das bedeutet: Der Verkäufer muss… [mehr]

Sicherheit

Streit um Urlaubsziel

Wenn ein Elternteil mit seinem Kind in ein politisch unsicheres Land reisen möchte, kann der andere Elternteil seine Zustimmung dafür verweigern. Das ist dann begründet, wenn mit erneuten Terroranschlägen in diesem Land gerechnet werden muss. Das hat das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt jetzt… [mehr]

Karrierechancen

„Die Persönlichkeit spielt eine große Rolle“

Rosalie Volbeda ist seit einem Jahr Teil des Start Up Programms bei Roche in Mannheim und hat in dieser Zeit zahlreiche spannende Erfahrungen gemacht. Die gebürtige Niederländerin weiß genau, was sie will, hinterlässt auf Anhieb einen selbstbewussten, engagierten Eindruck, glänzt mit einer… [mehr]

Karrierechancen

Beihilfe(n) für Auszubildende

Wer für seine Berufsausbildung in eine andere Stadt ziehen muss, kann von der Ausbildungsvergütung allein oft nicht leben. Nach Angaben der Bundesarbeitsagentur können junge Frauen und Männer in einer solchen Situation aber verschiedene Hilfen erhalten: [mehr]

Karrierechancen

Hilfe von außen als letzter Schritt

Hoher Leistungsdruck, fiese Kollegen oder dauernde Überlastung: Die Gründe für großen Stress in der Ausbildung sind ganz unterschiedlich. Ein Stück weit ist die hohe Belastung auch normal. Der Schritt in die Ausbildung ist für jeden ein großer Schritt. Doch was, wenn sie zu groß wird? [mehr]

Anzeigensonderveröffentlichung Karrierechancen

Mitgestaltung urbanen Lebens

Mannheim ist Lebensfreude, Wirtschaftskraft und Inspiration: Es pulsiert, es wächst, es lockt und es begeistert. Doch die Quadratestadt überzeugt auch als attraktive Arbeitgeberin auf ganzer Linie - mit einer Vielzahl spannender dualer Studiengänge und Berufsausbildungen, die vermeintlich… [mehr]

Karrierechancen

Europasekretärin – der Weg zur internationalen Karriere

Wer die zweijährige Ausbildung zur staatlich geprüften Europasekretärin an der Merkur Akademie antritt, liebt Fremdsprachen und hat Interesse an anderen Kulturen. So ist der klassische Einsatz der Absolventinnen meist auch in international aufgestellten Unternehmen der Industrie, des Handels und… [mehr]

Anzeigensonderveröffentlichung Karrierechancen

Gesundheit groß geschrieben

Als Alternative zur Oberstufe des allgemeinbildenden Gymnasiums kann man auch an einem beruflichen Gymnasium innerhalb von drei Jahren die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) erwerben. Sie berechtigt zum Studium an allen Universitäten und Fachhochschulen in Deutschland in allen Studienfächern. Das… [mehr]

Karrierechancen

Geballte Kompetenz und reizvolle Herausforderungen

Auf der Suche nach einem Ausbildungsberuf? Oder nach einer neuen Herausforderung? Oder sollen es doch erst einmal allgemeine Informationen sein? Wer am 23. und 24. September in die Friedrich-Ebert-Halle nach Ludwigshafen kommt, findet je nach Interessensgebiet die passenden Antworten. [mehr]

Anzeigensonderveröffentlichung Karrierechancen

Elementare Vielfalt in der Chemie

Chemie ist Naturwissenschaft und Industrie zugleich. Viele verbinden mit der chemischen Industrie weiße Kittel und wissenschaftliche Formeln. Und ja, die gibt es auch. Doch die Branche bietet mehr: Insgesamt über 50 Ausbildungsberufe - und nicht für alle ist Chemie-Wissen notwendig. [mehr]

Karrierechancen

Der Weg zur Sprungbrett

Zu einer erfolgreichen Messe gehört immer auch eine möglichst reibungsleise Anreisemöglichkeit. Bei der Sprungbrett bestehen gleich drei Optionen. Nummer eins ist die Pkw-Anreise: Die Autobahn (A) 650 ist aus jeder Richtung leicht zu erreichen. Dann Richtung Ludwigshafen (LU)-Friesenheim/Oggersheim… [mehr]

Karrierechancen

KA-BOOM! Das neue Magazin ist da!

Junge Menschen, die auf der Suche nach der beruflichen Zukunft sind, an die Hand zu nehmen und die Unternehmen aus der Region mit ihnen zusammenzubringen - das ist die Idee hinter "abgehn! - Berufsstart Rhein-Neckar". Das Magazin wird von den Auszubildenden und Studenten des Mannheimer Morgen… [mehr]

Karrierechancen

Bestens informiert ins Messe-Getümmel

Das Messemagazin und die Internet-Homepage geben wichtige Hilfen für die konkrete Vorbereitung des Messebesuchs. Ausstellerverzeichnis Dieses ausführliche Verzeichnis ist alphabetisch aufgebaut. Es enthält neben den Standnummern und den kompletten Ausstellerdaten eine Auflistung der jeweiligen… [mehr]

Karrierechancen

Im Vorfeld über Wünsche Gedanken machen

Als Tochtergesellschaft der Stadt Ludwigshafen organisiert die LUKOM Ludwigshafener Kongress- und Marketing-Gesellschaft seit nunmehr 13 Jahren "Sprungbrett - die Ludwigshafener Messe für Ausbildung, Studium und Weiterbildung". Die Organisatoren wollen, dass der Messebesuch für die Jugendlichen zu… [mehr]

Karrierechancen

Jede Menge Chancen

Auf der Jobs for Future suchen Firmen, Hochschulen und Bildungsinstitute vom 16. bis 18. Februar aktiv nach geeigneten Fachkräften, neuen Talenten und Kursteilnehmern. Veranstaltungsort ist die Maimarkthalle in Mannheim, der Eintritt ist frei. Die Suche nach qualifizierten Fachkräften und… [mehr]

Karrierechancen

Deutscher Weiterbildungstag im Zeichen der Digitalisierung

Viele unserer Lebensbereiche sind inzwischen digitalisiert. Wir sprechen von Industrie 4.0, Arbeiten 4.0 und jetzt auch von Weiterbildung 4.0. Bereits heute spüren wir den enormen Einfluss auf unsere Art zu arbeiten und zu lernen. Alle werden wir künftig gefordert sein, uns für die neuen… [mehr]

Karrierechancen

Immer auf Tour – Veranstaltungstechniker setzen Bands in Szene

Es ist ein Kult-Festival, das jährlich Tausende von Menschen anlockt. Auch Marc Schütz. Doch der 22-Jährige war nicht zum Feiern beim Open-Air-Festival "Rock im Park" in Nürnberg. Er hat dort gearbeitet. Schütz ist bei der Firma satis&fy im zweiten Ausbildungsjahr als Veranstaltungstechniker… [mehr]

Anzeigensonderveröffentlichung Karrierechancen

Vom Praktikant zum Recruiting-Spezialist

Die weltweite Nummer eins in der Vermittlung von hoch qualifizierten Experten: Das ist Hays. Der spezialisierte Personaldienstleister besetzt offene Projekte und Positionen bei mehr als 3 000 Top-Adressen der Wirtschaft mit Spezialisten aus den Fachrichtungen IT, Engineering, Finance, Life Scienes… [mehr]

Anzeigensonderveröffentlichung Karrierechancen

„Hier ist man nie einer unter vielen“

Rund 28 000 Studierende sind an den Mannheimer Hochschulen eingeschrieben. Über 600 von ihnen absolvieren das Studium parallel zu einer Ausbildung oder zum Beruf an der FOM Hochschule. Auch Ivan Popovic. Der 28-Jährige arbeitet als Disponent im Geschäftskundenbereich für Großkunden bei der… [mehr]

Karrierechancen

Was man beim Bildungsurlaub beachten sollte

Klar: Weiterbildung ist wichtig. Nach einem harten Arbeitstag noch ein paar Stunden die Schulbank drücken, ist aber nicht jedermanns Sache. Für viele Arbeitnehmer gibt es aber noch eine deutlich angenehmere Möglichkeit, das Englisch zu verbessern, die politische Bildung aufzufrischen oder endlich… [mehr]

Karrierechancen

Brauer haben einen anspruchsvollen Job

Sein Kölsch kennt Dennis Willsch genau. Ein leichtes, süffiges Bier sei es. Für die zart blumige Note sorge ein geringer Anteil Weizenmalz im Zusammenspiel mit der obergärigen Hefe. Sechs Wochen dauert es, ehe aus den Zutaten Wasser, Hefe, Gersten- und Weizenmalz sowie Hopfen das Kölsch wird. [mehr]

Internet

Was der digitale Wandel bedeutet

Glaubt man verschiedenen Experten, werden zahlreiche menschliche Arbeitskräfte künftig durch Roboter oder Computeralgorithmen ersetzt - vom Kfz-Monteur über den Kundenberater bis zur Sekretärin. Doch wie viele und welche Jobs wird die Digitalisierung kosten? Und wie können Studierende und… [mehr]

Bewerbung

Kosten richtig absetzen

Wer sich für einen Arbeitsplatz bewirbt, kann die Ausgaben dafür beim Finanzamt als Werbungskosten angeben. Das gilt unabhängig davon, ob man sich während eines Studiums, einer Phase der Arbeitslosigkeit oder während eines bestehenden Arbeitsverhältnisses bewirbt, informiert die… [mehr]

Finanzen

Das dürfen Betreuer

Wer nicht mehr in der Lage ist, sich um seine Angelegenheiten zu kümmern, bekommt oft einen Betreuer an seine Seite. Aber die Bestellung des Betreuers ist keine Entrechtung, stellt das Bundesjustizministerium in der Broschüre "Betreuungsrecht" klar. Seiner Tätigkeit sind gewisse Grenzen gesetzt. So… [mehr]

Organisation

Fester Terminplan reduziert Stress

Ein fester Terminplan kann helfen, den Tag oder die Woche in überschaubare Einheiten zu gliedern - und so Stress zu reduzieren. Tägliche Rituale wie eine Frühstückspause zu einer bestimmten Uhrzeit oder ein Saunabesuch an einem festen Tag der Woche bringen Struktur und einen verlässlichen Rhythmus… [mehr]

 

Artikel

Meister des Frühstücks

Frisches Gemüse, Käse, Eier, scharfe Würstchen – das türkische Frühstück ist deftig und vielfältig. Kein Wunder: Vielen gilt es als wichtigste Mahlzeit des Tages. [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR