DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 04.07.2015

Suchformular
 
 

Landgericht Mosbach

Ehemaliger Chefarzt muss ins Gefängnis

Mosbach/Buchen. Wegen Körperverletzung mit Todesfolge muss ein ehemaliger Chefarzt der Neckar-Odenwald-Kliniken am Standort Buchen ins Gefängnis. [mehr]

Odilienfest

Blind geboren und vom Vater verstoßen

Hettingen. Im Festkreis der Pfarrgemeinde St. Peter u. Paul in Hettingen nimmt das "Odilienfest" eine besondere Stellung ein. Seit fast 300 Jahren wird die heilige Odilia, die Patronin von Augenkrankheiten, in Hettingen in besonderer Weise verehrt, so auch wieder am Sonntag, 5. Juli, ab 9 Uhr. [mehr]

Jubiläumsfest in Götzingen

Ein Festival für Blasmusikfreunde aus nah und fern

Götzingen. Das "Musikfest auf dem Schulhof" findet heute beim Musikverein Götzingen, der nach ersten Gehversuchen um die Jahrhundertwende letztlich am 11. Januar 1935 offiziell gegründet wurde, aus Anlass seines 80-Jahre-Jubiläums statt. Man will damit den Blasmusikfreunden aus nah und fern bei… [mehr]

Neckar-Odenwald-Kliniken

Vorträge zur Palliativversorgung

Buchen/Mosbach. Kostenlose Vorträge über Palliativversorgung finden auf Initiative der Neckar-Odenwald-Kliniken in Zusammenarbeit mit dem Ambulanten Ökumenischen Hospizdienst Mosbach am Montag, 6. Juli, am Standort Mosbach und am Donnerstag, 9. Juli, am Standort Buchen jeweils um 19 Uhr statt. [mehr]

Vortrag zum Mindestlohn

„Damals gab es viel Widerstand“

Buchen. "Der Mindestlohn wirkt. Meine Zwischenbilanz nach sechs Monaten fällt positiv aus", erklärte Katja Mast, Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion für Arbeit und Soziales, in Buchen. Auf Initiative der Bundestagsabgeordneten Dr. Dorothee Schlegel und des SPD-Ortsvereins Buchen referierte Mast… [mehr]

Verabschiedung

Übungsleiterin mit viel Fingerspitzengefühl

Buchen. Beim alljährlichen Gedanken- und Erfahrungsaustausch aller DRK-Übungsleiter wurde Erika Lauer-Müller aus Buchen nach mehr als 25-jähriger Übungsleitertätigkeit in würdigem Rahmen verabschiedet. Lauer-Müller leitete in der DRK-Gesundheitsförderung die Senioren-Wassergymnastikgruppen in… [mehr]

Betreuung von Asylbewerbern

Arbeitskreis soll gegründet werden

Buchen. Die drei bisher in der Betreuung von Asylbewerbern in Buchen aktiv gewordenen Institutionen - der Arbeitskreis christlicher Kirchen in Buchen, der Grün-alternative Stammtisch und das Bürgernetzwerk - wollen am 8. Juli einen Arbeitskreis Asyl Buchen gründen. Dabei hoffen sie auf die… [mehr]

Umfrage zu den Bundesjugendspielen

Demütigung oder wichtige Erfahrung?

Buchen. Als ihr Sohn weinend nach Hause kommt, startete eine Mutter aus Konstanz eine Online-Petition. Sie fordert die Abschaffung der Bundesjugendspiele. [mehr]

Wechsel bei Elektronikfachmarkt

„expert“-Filiale im IGO erhält ein „neues Gesicht“

Buchen. Der Name wird sich ändern, aber für die "HEM expert"-Kunden bleibt alles beim Alten. Am 1. Juli 2015 wurde der Elektronikfachmarkt in Buchen von "expert Stommel" übernommen und befindet sich nun unter neuer Führung. Beim Familienunternehmen "expert Stommel" blickt man auf eine über 80… [mehr]

Fest der goldenen Hochzeit

In der „Wieskirche“ geheiratet

Hettingen. Am heutigen Freitag feiert das Hettinger Ehepaar Josef und Johanna Herkert seine goldene Hochzeit. Vor fünfzig Jahren, am 3. Juli 1965, gaben sie sich in der weltberühmten Wieskirche in Oberbayern das Ja-Wort. Die standesamtliche Trauung fand einen Tag vorher in Füssen statt. Der Jubilar… [mehr]

Goldene Hochzeit in Hettingen

Aktivposten in der Dorfgemeinschaft

Hettingen. Auf 50 Jahre Ehe blicken am heutigen Freitag Reinhold und Erika Erg zurück. Im Missionskonvikt in Buchen (die Hettinger Kirche wurde damals gerade renoviert) fand vor fünf Jahrzehnten die kirchliche Trauung durch Pfarrer Wohlfarth statt. Standesamtlich getraut worden war das Paar bereits… [mehr]

Privater Tüftler

„Die Liebe zum Erfinden hört nie auf“

Hainstadt/Stuttgart. Klaus Eisenhauer, Erfinder aus Hainstadt, hat in seinem Bundesland große Konkurrenz. Baden-Württemberg verzeichnet Jahr um Jahr die meisten Patentanmeldungen. [mehr]

Elefant tötete Spaziergänger in Buchen

„Die ganze Situation ist für uns unbegreiflich“

Buchen. Knapp drei Wochen nach dem tödlichen Angriff der Elefantenkuh "Baby" auf einen Spaziergänger in Buchen hat die Ermittlungsgruppe "Zirkus" noch immer keine heiße Spur. "Die Lage ist unverändert. Wir ermitteln nach wie vor in alle Richtungen", so Pressesprecherin Yvonne Schmierer gestern auf… [mehr]

Buchen sucht den Superchor

Wettbewerb für Jedermann

Buchen. Deutschland sucht den Superstar und Buchen sucht am Freitagabend im Rahmen der Aktivnacht den Superchor (BSDS). An dem Jedermann-Chorwettbewerb des MGV "Liederkranz" Buchen nehmen drei Gruppierungen teil, die sich teilweise schon seit Wochen auf diesen Abend vorbereitet haben. [mehr]

Concerto Grosso

Jungmusiker boten „magische Momente“

Buchen. Ein abwechslungsreiches Konzert vom Barock bis zum Jazz boten die Preisträger der Musikschule ihrem Publikum im Joseph-Martin-Kraus-Saal. [mehr]

Sonnwendfeuer in Götzingen

Alter Brauch wiederbelebt

Götzingen. Der vom Fotoclub "Blende 8" wiederbelebte und seit vielen Jahren gepflegte Brauch des Sonnwendfeuers erfreut sich in Götzingen nach wie vor regen Interesses. Auch dieses Jahr gestaltete sich der abendliche Treff beim Wasserreservoir am Samstag zu einem erfolgreichen Event. Zwar hatte der… [mehr]

Buchen

Hollerbacher Ortsbild um Blickfang erweitert

Hollerbach. In Hollerbach setzten in der Vergangenheit vor allem die Kirchengeschichte, aber auch die "Hollerbacher Malerkolonie" wichtige Akzente. Um die Erinnerung an die Künstlertradition wachzuhalten und gleichzeitig das Ortsbild um einen weiteren Blickfang zu bereichern, hat der Verein der… [mehr]

Politischer Frühschoppen

Thema „Landflucht oder Landsucht“

Götzingen. Ein politischer Frühschoppen mit Landrat Dr. Achim Brötel zum Thema "Landflucht oder Landsucht - hat der ländliche Raum noch Zukunft?" fand auf Initiative der CDU-Ortsgruppe am Sonntag im TSV Sportheim statt. Positive Aspekte Die "Landflucht" werde zwar derzeit vielfach beklagt, jedoch… [mehr]

„Alla hopp!“-Anlage in Buchen

Anwohner fürchten um ihre Ruhe

Buchen. Besorgte Bürger haben sich an die Stadt Buchen gewandt und eine Unterschriftenliste übergeben. Der Grund: Sie befürchten nach der Inbetriebnahme der "Alla hopp!"-Anlage am Schrankenberg eine starke Lärmbelästigung. [mehr]

Brotprüfung in Buchen

Freiwillige Qualitätskontrolle

Buchen. Traditionell führt die Bäcker-Innung Buchen für ihre Mitgliedsbetriebe mit der freiwilligen Brotprüfung eine zwanglose Qualitätskontrolle durch. Ein Ziel der Kontrolle ist es, der Kundschaft die Unterschiede zu industriell hergestellten Produkten aufzuzeigen. [mehr]

Sektion Buchen des Alpenvereins

Blick auf eine „echte Erfolgsgeschichte“

Buchen. Ausgiebig gefeiert wurde am Wochenende rund um das Kletterzentrum in Buchen. Das 40-jährige Bestehen der Sektion Buchen-Odenwald des Deutschen Alpenvereins stand im Mittelpunkt eines bunten Programms mit vielen Höhepunkten. [mehr]

Stadtbibliothek Buchen

Lebendige Vorlesung begeisterte die Kinder

Buchen. Der Traum, einen Superhelden einmal hautnah erleben zu dürfen, ist für die Schüler der dritten Klassen aus der Wimpina Grundschule und der Jakob-Mayer-Grundschule am Dienstag, 30. Juni, in der Stadtbücherei Buchen wahr geworden. Ein Superheld mit orangeleuchtendem Anzug, blauem Umhang und… [mehr]

Evangelischer Kindergarten in Buchen

„Gemeinsam unterm Regenbogen“

Buchen. Mit einem bunten Fest unter dem Motto "Ich, du, wir - gemeinsam unterm Regenbogen" feierte der evangelische Kindergarten "Regenbogen" in Buchen am Sonntag sein 50-jähriges Bestehen. [mehr]

Polizei sucht Zeugen

Mutmaßlicher Dealer in Haft

Buchen. Die Polizei hat in Buchen einen 26-Jährigen festgenommen. Dieser steht im Verdacht, mit Haschisch und Marihuana gehandelt zu haben. Der pakistanische Asylbewerber hatte seit mehreren Monaten als Verkäufer in einem Buchener Imbiss gearbeitet und den Standortvorteil dazu genutzt, um… [mehr]

Aktivnacht in Buchen

Nacht voller Überraschungen

Buchen. Die Aktivgemeinschaft Buchen bietet den Besuchern der Buchener Innenstadt am Freitag, 3. Juli, wieder eine Nacht voller Überraschungen. Von 18 bis 24 Uhr laden die Geschäfte zum Bummeln durch die Einkaufsstadt ein. Dabei kann man eine Einkaufsmeile erleben, die für einen kurzweiligen Abend… [mehr]

Ortschaftsrat tagte

Lebenswerte Zukunft für Götzingen

Götzingen. Große Resonanz fand die Ortschaftsratssitzung zum Thema "Götzingens Zukunft". Ortsvorsteher Fischer informierte über den Hintergrund zu diesem Treffen. Es gehe in erster Linie darum, welche Konsequenzen vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung für Götzingen gezogen werde´n… [mehr]

Thema „Ernährung“

Ein gesundes Frühstück

Buchen. Voll Begeisterung kosteten die Zweitklässler mit verbundenen Augen gewürfelte Lebensmittel - danach großes Rätselraten, was es wohl gewesen sein könnte. Doch das war nur eine Station im Gesundheitsparcours, den die Helene-Weber-Schule zusammen mit 24 Schülern der Wimpina-Grundschule anbot. [mehr]

Buchen

Ehrungen bei Vogelfreunden

Hettingen. Bei bestem Sommerwetter hielten die Hettinger Vogelfreunde am Wochenende ihr Grillfest ab. Zahlreiche Besucher kamen zum Festplatz beim Wildgehege im Hasenwald. Der Vorsitzende des Vereins, Hans Hauk, ehrte bei dieser Gelegenheit zusammen mit seinem Stellvertreter Sven Hauk verdiente… [mehr]

Musikverein Götzingen

Festwochenende hat viel zu bieten

Götzingen. Der Musikverein Götzingen veranstaltet anlässlich seines 80-jährigen Bestehens vom 3. bis 5. Juli ein "Musikfest auf dem Schulhof". Man möchte dabei den Blasmusikfreunden aus nah und fern mit einem Fest in besonderem Ambiente ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm… [mehr]

TSV Buchen veranstaltete Triathlon

Großartige Leistungen vor toller Kulisse

Buchen. Der LBS-Cup Baden-Württemberg lockte am Samstag wieder HunderteTriathleten nach Buchen, wo der TSV Buchen einmal mehr Ausrichter dieses Wettbewerbs war. Gleichzeitig fanden die baden-württembergischen Triathlon-Schülermeisterschaften statt. [mehr]

An der Konrad-von-Dürn-Realschule

Der Prüfungsstress hat ein Ende

Walldürn. Strahlende Gesichter gab es am Freitag an der Konrad-von-Dürn-Realschule. Nach erfolgreicher Prüfung haben 53 Schüler die mittlere Reife in der Tasche. [mehr]

Gemeindepokalturnier

Schloßauer holten den Pokal

Mudau. "Zweifelsfrei haben sich die beiden besten Mannschaften dieses Gemeindepokalturniers im Endspiel gegenübergestanden", so Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger im Rahmen der Siegerehrung in Mudau. Obwohl sich die Mannschaft des TSV Mudau wacker geschlagen und ein 0:0 fast bis zum Ende gehalten… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in Buchen

Buchen (Odenwald) - Prognose für 6 Uhr

25°

Das Wetter am 4.7.2015 in Buchen (Odenwald): klar
MIN. 21°
MAX. 35°
 
 
 

FN-Serie zum Kriegsende vor 70 Jahren (Teil 20)

„Der liebe Gott allein kennt alle Opfer“

Hettingen. In loser Reihenfolge berichten die Fränkischen Nachrichten über die Schriften des Hettinger Seelsorgers und geben - 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs im Jahr 1945 - einen Einblick in die Geschehnisse. [mehr]

Tödlicher Elefantenangriff

Sonderkommission sucht „heiße“ Spur

Buchen/Stuttgart. Während die Ermittlungsgruppe "Zirkus" weitere Zeugen sucht, geben Tierschützer den Behörden eine Mitschuld an dem tödlichen Angriff der Elefantenkuh "Baby" auf einen Spaziergänger. [mehr]

FN-Forum

Sterbehilfe: Begriffe, Ängste, Perspektiven

Buchen. "Volles Haus" in der Stadthalle. Mehr als 500 Besucher kamen am 29. April in die "gute Stube" Buchens, um beim FN-Forum unter dem Titel "Sterbehilfe oder Sterbebegleitung?" dabei zu sein. Die große Resonanz zeigte auf beeindruckende Art und Weise, wie groß das Interesse an dem sensiblen und… [mehr]

Kommentar

„Ausspähen“ ausgeschlossen

Auch wenn die ganze Angelegenheit mit "Knoten- und Kanten-Modell", "Punkt- und Flächengeometrie" und so hübschen Begriffen wie "Erhaltungsmanagement" eine Wissenschaft für sich ist - die Einführung eines eigenen Straßenkatasters scheint eine sinnvolle Maßnahme für Buchen zu sein. Denn es verschafft… [mehr]

Leserbrief

„Authentisch und wahr“

Während meiner sporadischen Aufenthalte In Hettingen kaufe ich meist die FN. Ich bin geborener Hettinger. In der Fronleichnamswoche, in der Ausgabe vom 2. Juni, stolperte ich im Buchener Teil über eine Überschrift "Typhus machte Strich durch Rechnung". Zunächst dachte ich an eine wörtliche… [mehr]

Schlangenlinienfahrt

Lkw-Fahrer hatte drei Promille intus

Buchen. Fast drei Promille Alkohol hatte ein 68-Jähriger intus, als er am Donnerstag, gegen 16.30 Uhr mit seinem Lkw auf der Bundesstraße 27 von Buchen in Richtung Seckach fuhr. Während seiner Fahrt waren immer wieder deutliche Schlangenlinien zu erkennen. Außerdem geriet das Fahrzeug über die… [mehr]


Buchener Unternehmer bleibt in Haft

Buchen. Ein 42-jähriger Unternehmer aus Buchen sitzt wegen Untreue und Betrug in Untersuchungshaft. Diese wurde nun um bis zu drei Monate verlängert. [mehr]

Sommerlicher Ortsrundgang (Teil 14)

„Mut machen und nicht mies machen“

Buchen. Das mit dem Lieblingsort ist für Roland Burger so eine Sache. "Da will ich mich nicht festlegen. Es gibt so viele schöne Plätze in der Kernstadt", sagt der Buchener "Ortsvorsteher", der sonst immer der Bürgermeister der Gesamtstadt ist. Für die FN-Serie "Sommerlicher Ortsrundgang" macht er… [mehr]

Fußball

Neues Trainergespann beim FC Viktoria Hettingen

Nachdem es ein kurzfristiger beruflicher Wechsel Marcus Chlaus, dem bisherigen Trainer des FC Hettingen, zeitlich nicht mehr erlaubt, auch in der kommenden Saison die Viktoria zu trainieren, wurden nun die beiden Nachfolger präsentiert. Es sind dies der bisherige Co-Trainer Manuel Müller, selbst… [mehr]

Kontakt zur Redaktion Buchen

 
 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR