DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 05.08.2015

Suchformular
 
 

Gemeindeausgleichstock

Förderung kommunaler Vorhaben

Neckar-Odenwald-Kreis. Zur Stärkung des ländlichen Raumes vergibt der Verteilungsausschuss beim Regierungspräsidium Karlsruhe 13,44 Millionen Euro an 68 kommunale Empfänger. Darunter befinden sich zahlreiche Kommunen aus dem Neckar-Odenwald-Kreis. [mehr]

Leader-Aktionsgruppe

Regenerative Energien als Thema

Odenwald-Tauber. Mit dem Themenkomplex "Neue Wertschöpfung durch regenerative Energien sowie Ressourcenschutz" bieten sich in der Leader-Region Badisch-Franken Chancen, um auf diesem Gebiet neue Prozesse in Gang zu setzen und damit im Bereich Energie Potenziale zu erschließen. [mehr]

Unterbringung von Asylbewerbern

„Notunterkünfte unbedingt vermeiden“

Neckar-Odenwald-Kreis. Die Unterbringung einer ständig steigenden Zahl von Asylbewerbern und Flüchtlingen stellt Kreis, Städte und Gemeinden vor gewaltige Herausforderungen. Allein in diesem Jahr werden voraussichtlich noch rund 400 zusätzliche Plätze benötigt. Tendenz steigend. [mehr]

Vor großen Herausforderungen

„Gemeinsam ein Klima des Vertrauens schaffen“

Neckar-Odenwald-Kreis. Laut einer Prognose des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ist in diesem Jahr bundesweit mit einem Zugang von mindestens 450 000 Asylbewerbern zu rechnen. Rund 59 000 davon werden dem Land Baden-Württemberg zugewiesen, von denen 1,5 Prozent (rund 900) im Neckar… [mehr]

Abteilungswehr Donebach-Ünglert

Personell gut aufgestellt, vor allem im Nachwuchsbereich

Donebach/Ünglert. Personell gut aufgestellt für die Zukunft präsentiert sich die Abteilungswehr Donebach-Ünglert besonders im Nachwuchsbereich, wo man in Kooperation mit Mörschenhardt gleich auf fünf ausgebildete Jugendwarte und 15 Jugendliche stolz sein kann. Deutlich wurde dies im Rahmen der… [mehr]

Vom 4. bis 6. August

Auf „Brauereitour“ durch die Region

Neckar-Odenwald-Kreis. Bereits zum 16. Mal führt das Drei-Länder-Rad-Event durch Hessen, Bayern und Baden-Württemberg. Diesmal werden Brauereien angefahren. [mehr]

Regisseur Bernd Umbreit in Neckarelz

Jugendfilmtage sensibilisierten

Neckarelz. Durchweg beeindruckt waren die Schüler von den neunten Jugendfilmtagen im Neckar-Odenwald-Kreis, die der Fachdienst Gesundheitswesen beim Landratsamt gemeinsam mit der Arbeiterwohlfahrt Neckar-Odenwald und dem Kreisverband des Kinderschutzbunds Mitte Juli veranstaltete. [mehr]

Johannes-Diakonie

Den Grundstein für die Zukunft gelegt

Mosbach. Endlich geschafft, der Grundstein für die beruflichen Zukunft ist gelegt: Zwei Abschlussklassen an der Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe der Johannes-Diakonie Mosbach schlossen ihre Berufsausbildung ab. Insgesamt 25 Schüler durften ihre Examenszeugnisse als… [mehr]

„Café Waldfrieden“

Das Sommerfest startet am 7. August

Mudau. Zu einer liebgewordenen Tradition ist das Sommerfest im "Café Waldfrieden" geworden. Seit mittlerweile 42 Jahren veranstalten die Wirtsleute Roswitha und Joachim Heinrich dieses mittlerweile dreitätige Fest. Auch Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger lässt es sich nicht nehmen, das… [mehr]

Podiumsdiskussion in Neckarelz

Rote Karte für grüne Gentechnik

Neckarelz. Die beiden Abgeordneten Alois Gerig und Dorothee Schlegel hatten am Freitagabend im Bildungshaus Neckarelz wiederum eine klare Botschaft: Wir wollen keinen Anbau von gentechnisch veränderten Pflanzen im Neckar-Odenwald-Kreis. Da waren sich die beiden Abgeordneten von CDU und SPD mit dem… [mehr]

Johannes-Diakonie

Am Ende gab es sieben Mal Edelmetall

Mosbach/Los Angeles. Das Team der Johannes-Diakonie Mosbach kann zum Abschluss der Special Olympics World Games in Los Angeles auf eine äußerst erfolgreiche Wettkampfwoche zurückblicken. Am Ende gab es für das Sportler-Trio Ingrid Neff, Oskar Fink und Danilo Pasnicki sieben Mal Edelmetall zu… [mehr]

Totalschaden an Daihatsu

25-Jährige steuerte in die Leitplanke

Aglasterhausen. Eine 25-jährige Daihatsu-Fahrerin befuhr am Freitag, gegen 13.55 Uhr, die B 292 von Aglasterhausen in Richtung Sinsheim. Aus bislang unbekannter Ursache geriet sie zunächst leicht nach rechts auf den Grünstreifen. Beim Gegensteuern übersteuerte sie ihr Fahrzeug, das Heck brach aus… [mehr]

DHBW Mosbach

Internationale Schüler zu Gast

Mosbach. Die DHBW Mosbach und ihre Partner begrüßen Studieninteressierte: Um die Willkommenskultur zu stärken und junge Leute als zukünftige Fachkräfte in die Region zu holen, startet am 3. August das Orientierungsseminar für internationale Abiturienten. Das Projekt war 2014 erfolgreich angelaufen… [mehr]

500 Euro Sachschaden

Täter flüchtete vom Unfallort

Mosbach. Ohne sich um den angerichteten Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro zu kümmern, entfernte sich am Freitag, in der Zeit zwischen 9 und 11 Uhr, ein unbekannter Fahrzeuglenker vom Unfallort. Hierbei könnte es sich um einen grauen Ford Focus handeln. Mit diesem Fahrzeug wurde in der… [mehr]

Unfall beim Parken

1500 Euro Schaden angerichtet

Mosbach. Beim Ein- oder Ausparken wurde am Freitag, in der Zeit zwischen 8 und 17.15 Uhr, ein weinroter Ford in der Alte Bergsteige von einem unbekannten Fahrzeuglenker an der Fahrertüre beschädigt, wodurch ein Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro entstand. [mehr]

Vom Limbacher Gemeinderat

„Millionenprojekt“ Mühlweg auf den Weg gebracht

Limbach. Bei der jüngsten Sitzung des Limbacher Gemeinderats wurde ein "Millionenprojekt" auf den Weg gebracht: der Ausbau des Mühlenwegs in Heidersbach. [mehr]

„Hausarzt-Tour“ der TK

Jungen Ärzten „roten Teppich ausgerollt“

Neckar-Odenwald-Kreis. Wie lockt man Ärzte aufs Land? Die Techniker Krankenkasse macht vor, wie es gehen könnte. Sie brachte sechs angehende Mediziner mit Hausärzten und Kommunalpolitikern ins Gespräch. [mehr]

Reit- und Fahrverein

Ein Sommerfest der besonderen Art

Schefflenz. Zum zweiten Mal fand das Sommergrillfest des ambulanten Kinderhospizdienst Neckar-Odenwald-Kreis auf der Reitanlage "Hohe Buche" des Reit- und Fahrvereins Schefflenz statt. Wieder bewirteten die Mitglieder des Reitvereins die Familien und Mitarbeiter des Kinderhospizdienstes… [mehr]

Qualifikationsturnier

Mosbacher Tänzer wieder erfolgreich

Mosbach. Das erfolgreiche Tanzpaar des TSZ Mosbach setzte sich beim vierten Qualifikationsturnier der Leistungsstarken 66 in der Festhalle Enzklösterle wieder einmal gegen die Konkurrenz durch. 22 Paare tanzten durch zwei Vor-, eine Zwischen- und die Endrunde, welche dieses Jahr verdeckt gewertet… [mehr]

Johannes-Diakonie

Klinikneubau setzt ein Zeichen

Mosbach. Massen an Beton, fast 1000 Tonnen Stahl und über 100 Kilometer Elektrokabel sind bereits im Neubau der Diakonie-Klinik verbaut. Beim Richtfest am Dienstag sahen sich zahlreiche Gäste den Baufortschritt an. Mit Gottes "gutem Geist" werde die Klinik nach ihrer Vollendung "Raum für… [mehr]

Auf der L 2311

Dreiwöchige Sperrung

Eberbach. Aufgrund von Straßenerneuerungsarbeiten auf der L 2311 im Bereich der Hirschhorner Landstraße und Wilhelm-Blos-Straße durch das Regierungspräsidium Karlsruhe ist das Teilstück der Landesstraße zwischen Güterbahnhofstraße und B 37 seit Mittwoch für rund drei Wochen für den Verkehr voll… [mehr]

Mosbach / Mudau / Limbach

Noch zweimal „Traviata“ vor dem Schloss

Zwingenberg. Die tragische Liebesgeschichte von Violetta und Alfredo - Verdis "La Traviatia" - kommt heute, Samstag, und morgen, Sonntag, jeweils ab 20 Uhr bei den Schlossfestspielen Zwingenberg noch einmal auf die Freilichtbühne. Nicht wissend, dass sein Vater Violetta gebeten hat, ihn zu… [mehr]

Mosbach / Mudau / Limbach

„La Traviata“ ab heute auf Schloss Zwingenberg

Zwingenberg. Am Wochenende stehen die Zwingenberger Schlossfestspiele ganz im Zeichen der Oper "La Traviata" von Giuseppe Verdi. Das Publikum darf sich auf eine jung-dynamische Besetzung freuen: Die deutsch-amerikanische Sängerin Natasha Young wird als Traviata ihr Rollendebüt geben. Der Tenor… [mehr]

„Büro-Fest“

Politische Entwicklung diskutiert

Mosbach. Zum "Bürofest" des SPD-Landtagsabgeordneten Georg Nelius kamen Gäste aus dem gesamten Wahlkreis. In ungezwungener Atmosphäre wurden hierbei die aktuellen politischen Entwicklungen unmittelbar mit dem Entscheidungsträger diskutiert. "Ich freue mich über die gewaltige Resonanz auf meine… [mehr]

Einzigartiger Apfelbaum

„Laudenberger“ ist ein Zufallssämling

Laudenberg. Von Martin Luther bekannt ist die Aussage, dass - wenn er wüsste, dass er morgen sterbe - er heute noch einen Apfelbaum setzen würde. Wer allerdings vor nahezu 100 Jahren in Laudenberg einen Apfelbaum mit einer einzigartigen Apfelsorte gesetzt hat, ist unbekannt. [mehr]

Verein „Örtliche Geschichte Schlossau/Waldauerbach“

Historisches für die Nachwelt

Schloßau/Waldauerbach. Mit "Neuen Ideen" als vierter Säule neben den Schwerpunktbereichen "Dokumentation in Bild und Text", "Parforcehorn-Ensemble und Liedgut" sowie "Erhaltung historische Bauten und Denkmäler" hat sich der "Verein Örtliche Geschichte Schloßau/Waldauerbach" inzwischen zukunftsfähig… [mehr]

Mosbach / Mudau / Limbach

Großes Spielefest im Kleinen Elzpark

Mosbach. Im Mosbacher Sommer steht am Sonntag, 2. August, von 14 bis 18 Uhr steht wieder das Spielefest "SpielBlüten" auf dem Programm. Im Kleinen Elzpark warten sportliche Herausforderungen, Geschicklichkeitstests, Spiele und vor allem gute Laune auf die ganze Familie. Der Spieldrachen vom… [mehr]

Vom 6. bis 16. August

Open-Air-Kino im großen Elzpark

Mosbach. Das Open-Air- Kino zeigt von Donnerstag, 6., bis Sonntag, 16. August, insgesamt elf Filme auf der rund 70 Quadratmeter großen Leinwand im großen Elzpark. Beginn der Filme ist jeweils mit Einbruch der Dunkelheit um etwa 21.30 Uhr. Eröffnungsfilm ist am Donnerstag, 6. August, der Film… [mehr]

Neue Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle in Mosbach

Tipps für ein sicheres Zuhause

Mosbach. Die neue Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle Mosbach gibt Tipps zum Einbruchschutz. [mehr]

Fachgespräch in Neckarelz

Zukunft der Gymnasien Thema

Neckarelz. Viele Themen wurden im Fachgespräch zwischen den Landtagsabgeordneten Elke Brunnemer und Peter Hauk sowie den Direktoren der Gymnasien in den Wahlkreisen der beiden Abgeordneten angesprochen. Einig war man sich zum Beispiel, dass der Wissenserwerb und die Anwendung dieses Wissens zwei… [mehr]

Volksbank Kirnau

Goldene Ehrennadel als Anerkennung

Osterburken. Mit der Verabschiedung von Bankvorstand Rudi Müller geht bei der Volksbank Kirnau eine bedeutende "Müller-Ära" zu Ende. [mehr]

Produkte aus der Region weltweit gefragt

Neckar-Odenwald-Kreis. Die Nachfrage nach Dienstleistungen für ihre außenhandelsorientierten Mitgliedsunternehmen ist weiterhin sehr stark, so die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar in Mosbach in ihrer Halbjahresbilanz. 3183 Exportpapiere, wie zum Beispiel Ursprungszeugnisse oder… [mehr]

Bauschutt aus Kernkraftwerk Obrigheim

„100-prozentige Kontrolle ist garantiert“

Buchen. Der freigemessene Schutt aus dem Rückbau des Kernkraftwerks Obrigheim kommt nach Buchen. Eine "Handlungsanleitung" sieht die hundertprozentige Kontrolle des Materials durch unabhängige Prüfer vor. [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in Mosbach

Mosbach (Baden) - Prognose für 3 Uhr

13°

Das Wetter am 5.8.2015 in Mosbach (Baden): Nebel
MIN. 12°
MAX. 31°
 
 
 

Leserbrief

Wer denkt an die Bewohner des Pflegezentrums?

Seit sechs Jahren wohnt meine Mutter im Wohn- und Pflegezentrum Hüffenhardt, das Teil der Neckar-Odenwald-Kliniken GmbH ist. Mehrmals in den vergangenen Jahren, als auch aktuell in den vergangenen drei Monaten, waren die Neckar-Odenwald-Kliniken immer wieder negativ in der Presse vertreten. [mehr]

Polizei sucht Zeugen

Eingangstür einer Kapelle beschädigt

Mudau. Mehrere hundert Euro dürfte der Sachschaden betragen, den ein Unbekannter an einer Kapelle bei Mudau hinterließ. Zwischen Montagmorgen und Dienstagmorgen schlug der Täter vermutlich mit einem Gegenstand drei Glaseinsätze der Eingangstür der Kapelle, die zwischen Waldauerbach und Schloßau… [mehr]


Leader-Aktionsgruppe tagt

Die Gremienarbeit wird aufgenommen

Odenwald-Tauber. Nach den konstituierenden Sitzungen im März startet nun die Leader-Aktionsgruppe Regionalentwicklung Badisch-Franken mit ihrer operativen Gremienarbeit. Dazu finden am Montag, 27. Juli, ab 13.30 Uhr im Landratsamt Main-Tauber-Kreis unter der Leitung des Vorsitzenden Alfred Beetz… [mehr]

Fussball

Fussball Kreispokal Buchen, erste Runde SG Berolzheim/Hirschlanden - FC Hettingen Fr. 19.30 TSV Höpfingen II - FC Donebach II So. 14.00 Eintracht Walldürn II - SV Seckach So. 14.15 FC Schweinberg II - SV Adelsheim So. 14.15 SG Mudau/Schloßau II - TTSC Buchen So. 17.00 SV Bretzingen - SV… [mehr]

Fußball

Ligaerhalt nicht erst am letzten Spieltag

Mit einem neuen Trainerduo sind die Fußballer des SC Freudenberg in die Vorbereitung zur Saison 2015/2016 in der Fußball-Kreisliga Aschaffenburg/Miltenberg gestartet. Die Spielzeit beginnt am ersten August-Wochenende allerdings noch ohne Freudenberger Beteiligung. [mehr]

Kontakt zur Redaktion Buchen

 
 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR