DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 30.09.2016

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Im Römermuseum Osterburken: Große Landesausstellung ist noch bis 17. Februar zu sehen

„Auch die Zukunft hat Vergangenheit“

Archiv-Artikel vom Donnerstag, den 14.02.2013

Noch bis zum 17. Februar ist die Landesausstellung im Römermuseum zu sehen.

© Hess

Osterburken. Noch bis zum Sonntag, 17. Februar, ist im Römermuseum eine Ausstellung zum Landesjubiläum Baden-Württembergs zu sehen. Ihr Titel ist "Auch die Zukunft hat Vergangenheit".

Schon beim Eingang in den Marc-Aurel-Saal erfährt der Besucher "Zusammen geht's besser". Man erfährt weiter, dass der Weg zur Gründung des Südweststaates nicht einfach war. Weitere Themenbereiche der Ausstellung sind Wirtschaft und Wissenschaft. Hier kann man die Motorisierung der Nachkriegszeit verfolgen. Beim Themenkreis "Stadt und Land" sieht man die ersten Fußgängerzonen und Straßencafés.

"Dörfer mit Zukunft" und das Biosphärengebiet Schwäbische Alb werden vorgestellt. Bei "Gesellschaft und Alltagskultur" geht es um das Mitfahren - wohin auch immer. "Männer, höret die Signale" ist das Motto der Bilder zum Thema Gleichberechtigung. In der sehenswerten Ausstellung geht es um Ideen, Aufbrüche und die Frage, was aus den Versprechen geworden ist. Geöffnet ist dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, einen Katalog gibt es gratis. kh

© Fränkische Nachrichten, Donnerstag, 14.02.2013
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 3 Uhr

13°

Das Wetter am 30.9.2016 in Mannheim: klar
MIN. 13°
MAX. 22°
 

 

 
 

Q6/Q7

Viel Neugier auf Läden und Lokale

Das neue Stadtquartier Q6/Q7 ist eröffnet - und gleich zur Premiere gab es einen Anstrum auf die rund 70 Läden und Lokale im Einkaufscenter. Bis nachmittags um 17 Uhr waren es bereits über 50 000, die sich das neue Haus und seine Geschäfte ansehen wollten. [mehr]

Jubiläum

Lokal handeln – für die Umwelt

Viernheim. "Global denken - lokal handeln": Unter diesem Leitsatz stand das kommunalpolitische Handeln im Viernheim der 90er Jahre. Das Treibhaus vor dem Rathaus symbolisierte die Klimaschutzbestrebungen der noch jungen Brundtlandstadt. Und große Plakate riefen die Bürger dazu auf, den… [mehr]

BA

Autoaufbrüche

Bereits über 650 Navis gestohlen

Bergstraße. Die Liste von aufgebrochenen BMW in der Region ist in den vergangenen Wochen immer länger geworden. Einige Auszüge: Am 1. Juli bauten unbekannte Täter die Navigationsgeräte aus zwei der bayerischen Autos aus. Mitte August stellte ein BMW-Fahrer in Zwingenberg fest, das die… [mehr]

SZ

Ringen

RKG schielt auf optimale Ausbeute

Einer von zwei Doppelkampftagen" findet bei den Ringern am Wochenende statt. Durch Terminprobleme sind alljährlich zwei Wochenenden mit Feiertagen für Punktekämpfe eingeplant. "Aus Zwei mach Vier" lautet das Motto der RKG Reilingen/Hockenheim, denn mit zwei Siegen in Folge in der Regionalliga Baden… [mehr]

FN

Carl-Schurz-Kaserne in Hardheim

Erstaufnahmestelle ab heute stillgelegt

Ein Jahr nach ihrer überstürzten Einrichtung und Inbetriebnahme ist die bedarfsorientierte Erstaufnahmestelle in der Carl-Schurz-Kaserne in Hardheim ab heute stillgelegt. Hardheim. Geschlossen wird die BEA in Hardheim von der Landesregierung noch nicht, um für alle plötzlich auftretenden… [mehr]

Spezial

Bauprojekte in der Mannheimer City

Q6/Q7, Prinz-Haus, Bankpalais, Plankenumbau: Die Mannheimer City befindet sich im Umbruch. Wir fassen die Berichterstattung zu den Projekten in einem eigenen Portal zusammen. [mehr]

Hier geht's zum Spezial!

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Kontakt & Service

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR