DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 28.02.2015

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Im Römermuseum Osterburken: Große Landesausstellung ist noch bis 17. Februar zu sehen

„Auch die Zukunft hat Vergangenheit“

Noch bis zum 17. Februar ist die Landesausstellung im Römermuseum zu sehen.

© Hess

Osterburken. Noch bis zum Sonntag, 17. Februar, ist im Römermuseum eine Ausstellung zum Landesjubiläum Baden-Württembergs zu sehen. Ihr Titel ist "Auch die Zukunft hat Vergangenheit".

Schon beim Eingang in den Marc-Aurel-Saal erfährt der Besucher "Zusammen geht's besser". Man erfährt weiter, dass der Weg zur Gründung des Südweststaates nicht einfach war. Weitere Themenbereiche der Ausstellung sind Wirtschaft und Wissenschaft. Hier kann man die Motorisierung der Nachkriegszeit verfolgen. Beim Themenkreis "Stadt und Land" sieht man die ersten Fußgängerzonen und Straßencafés.

"Dörfer mit Zukunft" und das Biosphärengebiet Schwäbische Alb werden vorgestellt. Bei "Gesellschaft und Alltagskultur" geht es um das Mitfahren - wohin auch immer. "Männer, höret die Signale" ist das Motto der Bilder zum Thema Gleichberechtigung. In der sehenswerten Ausstellung geht es um Ideen, Aufbrüche und die Frage, was aus den Versprechen geworden ist. Geöffnet ist dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, einen Katalog gibt es gratis. kh

© Fränkische Nachrichten, Donnerstag, 14.02.2013
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 21 Uhr

Das Wetter am 28.2.2015 in Mannheim: klar
MIN. 0°
MAX. 7°
 
 
 

Termine

Ausblick 2015

OB-Wahl in Mannheim, die dritte Ausgabe von "Rock'n'Heim", Jubiläum der BASF - das Jahr 2015 verspricht spannend zu werden. Ein Ausblick auf die wichtigsten Ereignisse des Jahres in der Region. [mehr]

Landwirtschaft

Erhöhte PFC-Werte in Mannheim-Nord

Erreicht der Skandal um verseuchten Kompost nun auch Mannheim? Auf Ackerböden im Norden der Stadt wurden jetzt erhöhte Werte der gesundheitlich bedenklichen Chemikalie PFC gemessen. Die Behörden haben weitere Untersuchungen angeordnet. [mehr]

Innenstadt-Umbau

Gräben durchziehen Fußgängerzone

Viernheim. Die Deutsche Telekom hat ihre Arbeiten in Schul- und Rathausstraße weitgehend erledigt - die Bewohner können sich auf schnelles Internet freuen. Zuvor müssen sie allerdings noch einigen Baulärm ertragen. Zurzeit lassen die Stadtwerke eine Grube nach der anderen ausheben, um die… [mehr]

BA

Landratswahl

Kummer will Denkzettel für Wiesbaden

Bergstraße. Wahlentscheidend ist das Thema garantiert nicht: Dass in den kommunalen Kassen zu wenig Geld ist, haben sich alle vier Landratskandidaten mehr oder weniger dick auf ihre Fahnen geschrieben. Der SPD-Bewerber Gerald Kummer sieht sich in puncto kommunaler Finanzausgleich dennoch in der… [mehr]

SZ

Musik im Park

„Revolverheld“ und Rea Garvey für „Echo“ nominiert

Beide sind im August live bei "Musik im Park" im Schlossgarten zu erleben. Jetzt wurde bekannt, dass die Gruppe "Revolverheld" und Sänger Rea Garvey für den wichtigsten deutschen Musikpreis, den Echo nominiert wurde. Der Echo wird von der Deutschen Phono-Akademie, dem Kulturinstitut des… [mehr]

FN

An der „Schule am Limes“ in Osterburken

„3D-Drucker macht Ideen begreifbar“

Osterburken. Ein Techniktrend, der in Wissenschaft, Produktdesign und Industrie bereits seit den 1990er Jahren für die Teile- und Produktfertigung unverzichtbar geworden ist, bahnt sich nun auch seinen Weg in die Schulen der Region. Die "Schule am Limes" in Osterburken war eine der ersten im… [mehr]

Wissenstests

Gesucht: Kenner der Region!

Ob Nachrichten aus Rhein-Neckar oder die regionale Weinszene - wie gut wissen sie Bescheid? Wöchentlich erwarten sie neue herausfordernde Wissenstests. Zeigen Sie, dass Sie ein Kenner der Region sind!

Spezial

Bauprojekte in der Mannheimer City

Q6/Q7, Prinz-Haus, Bankpalais, Plankenumbau: Die Mannheimer City befindet sich im Umbruch. Wir fassen die Berichterstattung zu den Projekten in einem eigenen Portal zusammen. [mehr]

Hier geht's zum Spezial!

Kontakt

Möchten Sie sich an die Redaktion wenden?

Sie wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie haben interessante Themen für uns? Hier finden Sie die Ansprechpartner der jeweiligen Redaktionen, ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen. [mehr]

Kontakt & Service

Redaktion

E-Mail an ...

 

Abo

 

Anzeigen

 

Veranstaltungen

 

Kundenservice

Telefon: 0621 392-2200

(Mo-Fr: 7-17 Uhr; Sa: 8-12 Uhr; So: 9-12 Uhr)

Telefax: 0621 392-1400

E-Mail: per Kontaktformular

oder besuchen Sie eines unserer Kundenforen.

Veranstaltungen

Veranstaltungen SUCHEN

Partys, Ausstellungen, Weinfeste und Sport-Events. Unsere Veranstaltungsdatenbank weiß, was im Rhein-Neckar-Dreieck passiert.

 

Veranstaltungen MELDEN

Sie möchten uns Ihre Veranstaltung melden, schicken Sie uns eine E-Mail:

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR