DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 19.04.2015

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Einhausen: Närrisches Treiben mit Polonaise und bunten Kostümen auf der Trainingsanlage

Lachsalven bei der Schützenfastnacht

Bei der Schützenfastnacht in Einhausen mit dabei waren auch Ingrid Junghanns, Elona Forell und Karin Hartnagel (vorn, von links).

© Volk

Einhausen. Wenn die Trainingsanlage des Schützenvereins in der Weschnitzgemeinde zur Fastnachtsbühne umfunktioniert wird, dann feiern die Fans von Kimme und Korn traditionell die fünfte Jahreszeit.

So hatten auch heuer die Damen des Vereins zu einer närrischen Übungseinheit eingeladen. Da wurde auf der Anlage, auf der sonst scharf geschossen, wird am Rosenmontag nur Lachsalven abgefeuert.

Einfallsreich kostümiert eröffnete der Dreierrat - besetzt mit Ingrid Junghanns, Elona Forell und Karin Hartnagel - den stimmungsvollen Abend. Die Damen machte deutlich, dass am Rosenmontag nicht die Verbissenheit im Mittelpunkt steht, so viele Ringe wie möglich zu erzielen, sondern kräftig gefeiert werden soll.

Nach dem närrischen Menü stieg die Stimmung sehr schnell und die ersten Polonaisen wurden gestartete. Ehrensache war es für kostümierten die Gäste, auch zu den aktuellen Faschinghits ausgelassen zu tanzen und lauthals mitzusingen.

Manch einer versuchte sich an dem Abend auch als Bütten-As und ließ manche Begebenheit aus den Trainingsabenden noch einmal aus der Sicht eines Narren Revue passieren. Unser Bild zeigt von links: Ingrid Junghanns, Elona Forell und Karin Hartnagel. elo

© Bergsträßer Anzeiger, Donnerstag, 14.02.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Einhausen

    Einhausen (Hessen) - Prognose für 18 Uhr

    11°

    Das Wetter am 19.4.2015 in Einhausen (Hessen): leicht bewölkt
    MIN. 3°
    MAX. 17°
     

    Bergstraße

    Entscheidung im Landratsamt

    Bergstraße. Der Kreis Bergstraße entscheidet heute in einer Stichwahl über seinen neuen Landrat. Von den ursprünglich vier Kandidaten sind noch Christian Engelhardt (CDU) und Gerald Kummer (SPD) im Rennen. Engelhardt (42) hatte beim ersten Wahldurchgang am 22. März 47,73 Prozent erreicht, Kummer… [mehr]

    Feuerwehreinsatz

    Mülltonne setzt Haus in Brand

    Bensheim. Schwerwiegende Folgen hatte am Mittag ein Brand in einer Mülltonne an der Mannheimer Straße in Bensheim. Nachdem die Tonne in Flammen stand, platzte an dem benachbarten Wohnhaus ein Fenster. Dadurch konnte das Feuer auf das Haus übergreifen, dessen Dachstuhl ausbrannte. Nachbarn… [mehr]

    Vermisstensuche

    73-Jähriger aus Lorsch kehrt wohlbehalten zurück

    Die Suche nach dem 73-jährigen Mann aus Lorsch hat am Freitag ein glückliches Ende gefunden. Mit der Frage, ob er denn vermisst wird, hat sich der Rentner zur Mittagszeit selbst auf der Wache der Polizeistation Bensheim zurückgemeldet. [mehr]

     
     

    Ihr Kontakt zu uns

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie uns:

    Florian Karlein

    Nina Schmelzing

    06251/1008-86

    06251/1008-52

    Fax

    06251/1008-76

    E-Mail

    ba-einhausen@bergstraesser-anzeiger.de

    Bergsträßer Jazz-Festival

    Musik, gute Laune und Lebensfreude

    Bergstraße. Im Mai geht das Bergsträßer Jazz-Festival in eine neue Runde. Auch in diesem Jahr lädt die Konzertreihe wieder dazu ein, mit Freunden und Bekannten ein paar unbeschwerte Stunden zu verbringen. Den Auftakt macht die Weinlagenwanderung am 1. Mai (Freitag), bei der das Jazz-Festival wieder… [mehr]

    Gemeindekindergarten „Weschnitzwichtel“

    Vorlesestunde mit dem Ehrenbürgermeister

    Einhausen. Auch im Ruhestand ließ es sich Philipp Bohrer, ehemaliger Bürgermeister von Einhausen, nicht nehmen, an der diesjährigen Vorlesestunde des Bergsträßer Anzeigers teilzunehmen. Bohrer ist ein BA-Vorlesepate der ersten Stunde: Zusammen mit vielen anderen ist er seit Beginn des Projekts im… [mehr]

    Überblick

    Schnell eingelebt

    Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

    BA-Natürlich

    Alles auf Alt im Naturschutzzentrum

    Bergstraße. Zurück zu den Wurzeln - wo könnte diese Redewendung besser passen als bei der Veranstaltungsreihe BA-Natürlich? Wie seit vielen Jahren stellt der Bergsträßer Anzeiger auch 2015 gemeinsam mit dem Naturschutzzentrum Bergstraße (NZB) die Serie auf die Beine. Doch diesmal heißt es: Alles… [mehr]

    Interview zum 75. Geburtstag von Dietmar Hopp

    „Lieber früher als zu spät aufhören “

    Als SAP-Mitbegründer und Unternehmer hat Dietmar Hopp alles erreicht. Am 26. April wird er 75 Jahre alt. Seine Leidenschaft für den Fußball entflammte in den schwierigen Zeiten nach dem Zweiten Weltkrieg. [mehr]

    Großer Auftritt für kleine Leute

    Die im Jahr 2015 geborenen Mädchen und Jungen haben in der BA-Beilage "Babys 2015" ihren großen Auftritt. Auf 40 Seiten werden Bilder von Neugeborenen gezeigt, die von ihren Eltern, Großeltern, Paten oder Verwandten eingesandt wurden - eine gute Gelegenheit, die große Freude der Geburt mit allen… [mehr]

    Rund 30 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Einhausen und Umgebung finden Sie hier

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR