DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 31.10.2014

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Innenstadt

Leerstand wird beendet

Heppenheim. In den Räumlichkeiten, in denen bis Ende 2005 an der Zwerchgasse ein Edeka-Markt existierte, zieht der Textildiscounter KiK ein. Damit sind fast zehn Jahre Leerstand beendet. Seit Dezember 2005 ungenutzt Der Textil-Discounter KiK ist sicher nicht das, was Heppenheims Innenstadt derzeit… [mehr]

Umwelt

Kahlschlag für das Gewerbegebiet Süd

Heppenheim. Entgegen früherer Versprechen wurden im Gewerbegebiet Süd alle 30 Pappeln gefällt und nicht nur acht geschädigte Bäume. Dies war am Mittwoch auch Thema bei der Hauptversammlung des Nabu Heppenheim. "Das hat uns wohl alle aufgeschreckt", erinnerte Vorsitzender Günther Hagemeister an die… [mehr]

Die Polizei meldet

Es krachte gleich zweimal

Heppenheim. Gleich zwei Unfälle ereigneten sich gestern auf der Darmstädter Straße in Heppenheim, wie die Polizei auf Anfrage mitteilte. Gegen 8.20 Uhr stürzte der Fahrer eines Motorrollers beim Versuch, zu bremsen, aufgrund der feuchten Fahrbahn. Er habe leichte Prellungen am Knie erlitten, die… [mehr]

Heppenheim

Jazz-Konzert mit Stephanie Neigel

Heppenheim. Zu einem Jazz-Konzert mit Stephanie Neigel lädt Forum Kultur für Mittwoch (5.) in den Marstall ein. Beginn ist um 20 Uhr. Das Konzert steht unter dem Motto "Tribute to Bill Evans". Waren bis in die fünfziger Jahre Schlagzeuger und Bassist dazu verdammt, den musikalischen Grundstock für… [mehr]

Katholiken

Segnung der Gräber am Allerheiligentag

Heppenheim. Am Allerheiligentag (1.November) laden die katholischen Pfarrgemeinden Sankt Peter und Erscheinung des Herrn zur Feier der Gräbersegnung ein. Sie beginnt um 15 Uhr in der Trauerhalle des Friedhofs. Anschließend führt der Weg laut einer Ankündigung zu den großen Gedenkkreuzen auf dem… [mehr]

Martin-Buber-Haus

Vortrag über ein Leben als Sufi

Heppenheim. Mahmut Eryilmaz (Kassel) berichtet am Mittwoch (5.) ab 20 Uhr im Martin-Buber-Haus über sein Leben als Sufi berichten. Der Vortrag "Der Weg des Sufi - praktizierte Mystik des Islam" gibt laut Veranstalter Einblicke in den Alltag eines Menschen, der für sich den Weg der Mystik gewählt… [mehr]

Haus am Maiberg

Seminar zum Sterben und Tod

Heppenheim. Das Thema Sterben und Tod steht am 8. November von 9 bis 16 Uhr im Mittelpunkt eines Seminars im Haus am Maiberg. Viele Menschen verdrängen den Tod und betrachten ihn nicht als wichtigen Teil des Lebens, dem wir nicht entrinnen können, heißt es in einer Pressemitteilung. Gemeinsam… [mehr]

Freizeit

Fast alle wollen im nächsten Jahr wieder mitmachen

Heppenheim. "Outdoorspiele" hieß es im Programm der Herbst-Ferienspiele der Stadtjugendpflege für den Dienstag. Doch weil die Sonne sich so gar nicht unter der dichten Wolkendecke hervortraute, beließen es die rund 25 Mädchen und Jungen bei ein wenig Kicken, um sich dann lieber im Innern der "Oase… [mehr]

Vinzenzkloster

Die Bibel und edle Tropfen

Heppenheim. Wie mag wohl der Wein geschmeckt haben, den Jesus und seine Jünger beim letzten Abendmahl getrunken haben? Diese Frage konnte Martin Tschan bei der "biblischen Weinprobe", die im Heppenheimer Vinzenzkloster veranstaltet wurde, nicht beantworten. Ansonsten aber erwies sich der… [mehr]

Tennisclub Kirschhausen

Neues Konzept bewährt sich

Kirschhausen. Auch wenn das Wetter es in diesem Herbst gut gemeint hat mit den Kirschhäuser Tennisspielern, steht nun doch der Umzug in die Halle oder die Winterpause an. Am Samstag (1.) ist von 9 bis 12 Uhr der letzte Arbeitseinsatz dieses Jahres. Dabei werden Plätze und technische Einrichtungen… [mehr]

Heppenheim

Lehrer der Musikschule gehen mit argentinischer Musik in die neue Saison

Heppenheim. Im Rahmen der Heppenheimer Musikwochen veranstaltet die Musikschule ein Lehrerkonzert mit dem Ensemble Tango Marcando im Kurfürstensaal des Amtshofs. Seit Jahren erfreut sich die Veranstaltung immer größerer Beliebtheit. Am 8. November startet das Ensemble um 19 Uhr mit einem neuen… [mehr]

Zusammenkünfte

Jahrgänge laden zu Treffen ein

Heppenheim. Die Mitglieder des Jahrgangs 1945/46 treffen sich am Dienstag (4.) um 19 Uhr in der Gaststätte "Am Stadtgraben" bei Adi Dörsam. Eingeladen sind auch die Partner/innen sowie zugezogene Jahrgangsangehörige.   Der Jahrgang 1962 trifft sich am Dienstag (4.) um 19.30 Uhr im Gasthaus "Zum… [mehr]

Glauben

Martin Luther und die Juden

Heppenheim/Laudenbach. Die evangelische Kirchengemeinde Laudenbach lädt für den 13. November zu einer Gedenkveranstaltung ein. Sie beginnt um 20 Uhr in der Martin-Luther-Kirche Laudenbach, die lange Jahre als Simultankirche von Katholiken und Protestanten gemeinsam zu unterschiedlichen Zeiten… [mehr]

Vortrag

Über das Verhalten von Kindern

Heppenheim. Auf Einladung der Stiftungsakademie der Sparkassenstiftung Starkenburg kommt der Kinderarzt und Sachbuchautor Herbert Renz-Polster am Montag (3.) in die Alte Sparkasse. Sein Vortrag "Born to be wild - was brauchen Kinder" beginnt um 19.30 Uhr. Warum schlafen manche Kinder so schlecht… [mehr]

St. Michael

Rosenkranzgebet am Friedhofskreuz

Hambach. Am Samstag (1.) trifft sich die St.-Michael-Gemeinde um 15 Uhr vor dem Friedhofskreuz, um der Verstorbenen zu gedenken und für sie zu beten. Während die Ministranten mit dem Pfarrer segnend an den Gräbern vorbeiziehen, wird am Kreuz Rosenkranz gebetet. Zum Abschluss treffen sich noch… [mehr]

Jubiläum

Starkenburg soll wieder zu sehen sein

Heppenheim. Die Starkenburg feiert im nächsten Jahr 950-jähriges Bestehen. Pünktlich dazu soll sie wieder sichtbarer werden, indem Bäume gefällt werden, die derzeit den Blick verstellen. Darauf haben sich alle Beteiligten geeinigt. Je nach Blickwinkel ist die Starkenburg derzeit hinter Bäumen… [mehr]

Umwelt

Am Drosselbergweg wird aufgeräumt

Heppenheim. Grundstücksbesitzer am nicht sanierten Teil des Drosselbergweges am Schlossberg in Richtung Fischweiher wurden im Verlauf dieses Sommers vom Ordnungsamt schriftlich aufgefordert, ihre Überhänge zu beseitigen. Was zunächst für Unmut sorgte, hat mittlerweile eine positive Wendung genommen… [mehr]

Politik

Helmut Bechtel verweist auf zahlreiche verwirklichte Projekte

Heppenheim. Heppenheims Behindertenbeauftragter Helmut Bechtel weist in einer Erklärung den Vorwurf der Fraktion LIZ.Linke zurück, in dieser Legislaturperiode untätig gewesen zu sein. In einer Stellungnahme hatte die Fraktion LIZ.Linke am vergangenen Samstag noch einmal Heppenheims… [mehr]

Rosenkranzmonat

Fürbitten für die Toten

Hambach. Am Samstag, 1. November, trifft sich die Gemeinde St. Michael Hambach um 15 Uhr vor dem Friedhofskreuz, um der Verstorbenen zu gedenken und für sie zu beten. Während die Ministranten mit dem Pfarrer segnend an den Gräbern vorbeiziehen, wird am Kreuz Rosenkranz gebetet. Zum Abschluss… [mehr]

Freizeit

Ferienspiele bringen Leben in den geschlossenen Jugendtreff

Heppenheim. Endlich einmal wieder mit Leben erfüllt ist der aktuell geschlossene Kinder- und Jugendtreff "K2" in der Heppenheimer Karlstraße in dieser Woche: Rund 25 Kinder haben dort während der Herbst-Ferienspiele der Stadtjugendpflege viel Spaß. Die Ferienspielkinder im "K2" hatten am Montag… [mehr]

Religion

Frische Farbe für die Muttergottes

Heppenheim. Einen seltenen Blick in die Maria-Hilf-Kapelle an der Ecke Bensheimer Weg und Darmstädter Straße können die Heppenheimer momentan werfen: Die normalerweise abgeschlossene Kapelle wird gerade von der Kolpingfamilie restauriert. Zum 150-jährigen Bestehen hatte sich die Kolpingfamilie zur… [mehr]

Technisches Hilfswerk

Bei der Gipfeltour etliche Höhenmeter bewältigt

Heppenheim. Die Alters-und Ehrenabteilung des THW-Ortsverbandes Heppenheim war kürzlich zur alljährlichen Wanderung rund um den Kaiserstuhl und südlichen Schwarzwald unterwegs. Es war die 29. Exkursion, die unter dem Motto Gebiets-und Navigationskunde steht und von Horst Kuhl vorbereitet und… [mehr]

Ausflug

Führung mit dem Ranger

Heppenheim. Drei erlebnisreiche Tage verbrachte der Jahrgang 1950/51/52 am Edersee. Der mit 54 Personen besetzte Bus erreichte bei herrlichem Sonnenschein das Nationalparkzentrum Kellerwald/Edersee. Seit 2011 gehört der Nationalpark zum UNESCO-Weltnaturerbe "Alte Buchenwälder Deutschlands". Den… [mehr]

Jahrgang 42/43

Rückschau und Ausblick

Heppenheim. Der Jahrgang 1942/43 trifft sich am Samstag, 8. November, um 18 Uhr im Restaurant "Schnackpunkt" In der Lahrbach. Dort wollen sie laut einer Pressenotiz das vergangene Jahr Revue passieren lassen. Dessen Höhepunkte waren etwa die Fahrt in den Kraichgau, die Tagesfahrt nach Frankfurt und… [mehr]

Jubiläum

Kinder sind wie ein Jungbrunnen

Heppenheim. Magdalena Weis ist Leiterin der Christophorus-Tagesstätte. Generationen hat sie auf dem Weg vom Kleinkind zum Schulkind begleitet. Vierzig Jahre ist sie Erzieherin, durchgängig in Kindergärten. Manches hat sich in dieser Zeit geändert: Manches ist komplizierter geworden, aber ihre Liebe… [mehr]

Kabarett

Das Rampensau-Dasein will gelernt sein

Heppenheim. Klischees gibt es über Kabarettisten viele: Die besten Ideen haben sie unter der Dusche; sie sind von Haus aus eine Rampensau; sie können von ihrem Beruf nicht leben; sie sind auch privat immer witzig. Nichts davon trifft auf Frederic Hormuth zu. Und trotzdem ist er Kabarettist. [mehr]

Sonntagskino

Kirchen zeigen Filmkomödie

Heppenheim. Der letzte Film im Sonntagskino in diesem Jahr ist am Sonntag (2.) zu sehen. Gezeigt wird die deutsche Filmkomödie "Maria, ihm schmeckt' s nicht!" aus dem Jahr 2009. Darin geht es um Jan, der seine Freundin Sara heiraten möchte. Sara hat einen italienischen Vater, der sich mit einer… [mehr]

Autorenlesung

Schicksalsschläge im Paradies

Unter-Hambach. Manuel Urbano ist glücklich. In den hohen Bergen Madeiras kontrolliert der Levadaläufer die Kanäle des ausgeklügelten Bewässerungssystems der Blumeninsel. Doch als vor seinen Augen sein Freund tödlich verunglückt, zerbricht die Idylle. Manuel gerät durch Schock und Trauer in ein… [mehr]

Karl-Kübel-Siftung

Vortrag zum Thema Nachhaltigkeit

Heppenheim. Die Karl-Kübel-Stiftung lädt ein zu einer Vortragsveranstaltung aus der Reihe "Weiter denken" zum Thema Nachhaltigkeit. Wo stehen wir heute bei diesem Thema? Welche Rolle spielt Nachhaltigkeit in unserem Denken und Handeln? Wie wird das Thema kommuniziert? Auf diese Fragen geht… [mehr]

Jubiläum

Gemeinsam durch die Kurzschuljahre

Heppenheim. Ihre runden Geburtstage feierten Angehörige der Jahrgänge 1953/54 und 1954/55 im Café am Eckweg. Zur Unterhaltung trugen die Tanzschule Kretschmar, Hedwig Vock und ein Sketch von vier Jahrgangskameraden bei. Freilich wurde auch kräftig das Tanzbein geschwungen. [mehr]

Kindergarten Nibelungenschule

Außengelände neu gestaltet

Heppenheim. Mehr Möglichkeiten bietet jetzt das Außengelände des Kindergartens in der Nibelungenschule für Kinder und Erzieherinnen. Beim Sommerfest das neu gestaltete Areal eingeweiht werden. In den Wochen und Monaten zuvor hatten sich engagierte Eltern ans Werk gemacht, um dort einige… [mehr]

Christuskirche

Wahnsinn der medialen Erlebniswelten

Heppenheim. Am Freitag (31.) wird um 20 Uhr in der evangelischen Christuskirche die Eigenproduktion der Theatergruppe unter dem Titel "Wahres Neuland" uraufgeführt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Was ist die Wahrheit inmitten des alltäglichen Wahnsinns der medialen Erlebniswelten… [mehr]

Konzert

Gezupfte Ruhepunkte

Ober-Laudenbach. Regelmäßige Besucher von Jonathan Böttchers Konzerten kennen und lieben sie schon, diese kleinen gezupften Instrumental-Ruhepunkte. Nach den Erfahrungen seiner nunmehr fast 4000 Konzerte und 50 CD-Produktionen stellt sich der Liedermacher und Songpoet einer neuen Herausforderung… [mehr]

Ski-Club

Ski-Basar in der Buber-Schule

Heppenheim. Am Samstag (1.) steigt der jährliche Ski-Basar des Skiclubs. Im Foyer der Martin-Buber-Schule werden gebrauchte Wintersportartikel zum Kauf angeboten. Die Secondhand-Aktion startet um 9 Uhr mit der Annahme der Wintersportartikel, die bis 12 Uhr möglich ist. Der Verkauf der Artikel läuft… [mehr]

Religion

Reformationstag in Heilig-Geist-Kirche

Heppenheim. Am Freitag (31.) feiern die beiden evangelischen Kirchengemeinden Heppenheims, Heilig-Geist- und Christuskirche, gemeinsam einen Reformationsgottesdienst. Er beginnt um 18 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche in der Darmstädter Straße 19. Vor fast 500 Jahren schlug Martin Luther seine 95… [mehr]

Weinbau

Der Riesling, der aus der Wärme kam

Heppenheim/Geisenheim. Der seit Jahrzehnten verschollene Rote Riesling erlebt seit einigen Jahren an der Hessischen Bergstraße eine Renaissance. Die alte Rebsorte war Thema eines Symposiums in Geisenheim, bei dem die Bergsträßer Winzer von ihren Erfahrungen berichteten. Die Bergsträßer fungierten… [mehr]

Umwelt

Strom fürs Auto aus städtischen Steckdosen?

Heppenheim. "Elektromobilität" ist geradezu ein Zauberwort in der Debatte um die Energiewende - und Teil des Klimaschutzkonzepts für Heppenheim. Höchste Zeit, dass die Stadt etwas dafür tut, meint Marcus Bickel. Der 31 Jahre alte IT-Fachmann fährt ein Elektroauto, genauer: einen Renault Twizy, und… [mehr]

Kommunalpolitik

Bauprojekte und Finanzen

Heppenheim. Die Stadt Heppenheim lädt für den nächsten Dienstag (4.) ab 19 Uhr zur Bürgerversammlung in den Halben Mond ein. Bauprojekte und Finanzen sind die dominierenden Themen. Der Kauf von Metzendorfhaus und benachbarter Tiefgarage ist beschlossen, doch der Stoff für die jährliche… [mehr]

Natur

Zwischen Wein und Stein

Heppenheim. Heppenheim zeichnet sich durch eine Vielfalt von Biotopen aus - Steinbrüche, Weinberge, Gewässer, Wiesen und Laubmischwälder bilden eine abwechslungsreiche Landschaft. Das Stadtgebiet erstreckt sich über Teile des Odenwalds, Bergstraße und Ried. Dieser Abwechslungsreichtum erfreut nicht… [mehr]

Lehrgang

Damit es keinen Unfall gibt

Heppenheim. Den richtigen Umgang mit der Motorsäge haben Kameraden der Feuerwehren Heppenheim-Mitte und Mörlenbach sowie Mitarbeiter der Bauhöfe beider Städte bei einem gemeinsamen Lehrgang geübt. Geleitet wurde die Fortbildung von Markus Rieger und Danny Dähn, Berufsfeuerwehrmänner der Stadt… [mehr]

Ausstellung

Schwere Bauten mit leichter Feder gemalt

Elmshausen. Filigrane Federzeichnungen schmücken seit dem Wochenende den Nibelungen-Kunstpalast in Elmshausen. Der Künstler H.-D. Ebelsheiser stellt dort in den nächsten Wochen seine Werke aus. Im Vordergrund stehen Zeichnungen, die Gebäude aus Worms und Umgebung zeigen. [mehr]

Flüchtlinge

„Hilfe an Bedürfnisse anpassen“

Lampertheim. Die offizielle Sitzung des Koordinierungsausschusses "Flüchtling" ist soeben zu Ende gegangen. Doch noch immer sitzen die Mitglieder beisammen, erzählen von den Asylbewerbern in ihrem Stadtteil, diskutieren die Notwendigkeit von Fernsehgeräten zum besseren Deutsch-Lernen oder die Frage… [mehr]

Atomkraft

Wie stark darf Bauschutt noch strahlen?

Biblis. Wie stark darf Material aus dem Abbruch von Kernkraftwerken eigentlich strahlen, damit es in den normalen Wertstoff-Kreislauf wandern kann? Dieses Thema steht im Mittelpunkt der dritten Sitzung, zu der das Informationsforum AKW Biblis einlädt. Das Treffen ist öffentlich und findet am… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in Heppenheim

Heppenheim (Bergstraße) - Prognose für 9 Uhr

13°

Das Wetter am 31.10.2014 in Heppenheim (Bergstraße): stark bewölkt
MIN. 8°
MAX. 18°
 

Erdbeben

Heftige Erdstöße, aber zum Glück keine Schäden

Bergstraße. Das ist noch einmal gut gegangen: Zum fünften Mal in diesem Jahr haben am Mittwoch gegen 18.25 Uhr die Häuser in Südhessen gewackelt. Größeren Schaden richtete das Erdbeben aber nach ersten Erkenntnissen nicht an. Selbst bei Tageslicht wurden keine Auswirkungen der Erdstöße festgestellt… [mehr]

Ab Frühjahr Euler-Vermarktung

Bensheim. 200 Eigentumswohnungen und 40 Einfamilienhäuser auf einem 4,1 Hektar großen Gelände mitten in Bensheim - das plant man nicht von heute auf morgen. „Es ist ein riesiges Gebiet. Wir sind zurzeit dabei, Entwürfe zu machen und abzustimmen", erklärt Hans Weber von Bouwfonds auf Anfrage. [mehr]

Naturschutz

Im Einsatz für Watussi-Rinder und Büffel

Lorsch. Unterhalb der Wattenheimer Brücke grasen drei Chinanina-Damen und ein Kälbchen sowie ein Watussi-Herr. Im Überwälder Naturschutzgebiet Grasellenbacher Wiese stehen Wasserbüffel. Den frischen Wind ins Bild der Bergsträßer Natur brachte der Verein zur Förderung der Großen Pflanzenfresser im… [mehr]

 
 

Ihr Kontakt zu uns

Fragen? Lob? Kritik?

So erreichen Sie das Kompetenzteam Heppenheim:

Hans-Joachim Holdefehr

06251/1008-82

Fax

06251/1008-76

E-Mail

ba-heppenheim@bergstraesser-anzeiger.de

Leben mit Angelman

„Was wir brauchen, ist kein Mitleid, sondern Akzeptanz“

Lindenfels. Die Stankas sind eine Familie, in der viel gelacht wird. "Wir sind glücklich und zufrieden mit unserem einfachen, sehr bescheidenen Leben," sagt Refija Stanka und lächelt: "Für uns ist das Normalität, und wir versuchen immer, das Beste aus einer Situation zu machen. Was wir brauchen ist… [mehr]

Bensheim

Ein Haus mit zwei Gesichtern

Sie gehören zu Bensheim wie die Mittelbrücke oder der Marktplatz – die zahlreichen Adelshöfe in der Innenstadt. Rodenstein, Dalberg, Wambolt, Hoheneck und Walderdorff: All das sind klangvolle Namen früherer Adelsfamilien, nach denen die herrschaftlichen Anwesen benannt wurden. Heute im letzten Teil… [mehr]

Bergsträßer Jazz-Festival

Gospel zum Finale

Bergstraße. Liebhaber der Konzertreihe ahnen es bereits: Zum Finale des Bergsträßer Jazz-Festivals findet auch in diesem Jahr am Zweiten Weihnachtsfeiertag, dem 26. Dezember, ein Gospelkonzert im Bensheimer Parktheater statt. Zu Gast ist dieses Mal die Gruppe Janice Harrington & Friends. Das… [mehr]

Überblick

Schnell eingelebt

Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

BA Natürlich

Inventur der Natur: 350 Arten entdeckt

Bergstraße. Biodiversität ist kein abstrakter Begriff, sondern ein sinnliches Erlebnis. Spürbar beim Selbstversuch am Froschteich des Naturschutzzentrums. Frösche quaken, Libellen surren und Vögel singen. Am Fuß kitzelt eine Ameise, irgendeine Mücke kollidiert mit dem rechten Ohr und braucht einen… [mehr]

Facebook Fans des Bergsträßer Anzeigers

Mitmach-Aktion

Baby-Beilage zum Jahresende

Bergstraße. Weihnachten rückt immer näher und allerorten machen sich die Menschen schon Gedanken über die richtigen Präsente, feine Menüs und prächtige Christbäume. Das schönste Geschenk in diesem Jahr war für viele junge Familien aber sicher die Geburt ihres Kindes. Und die erlebte Freude können… [mehr]

Endlagerung

Warum schicken wir den Atommüll nicht zur Sonne?

"Atommüll - fest steht nur: Das Zeug muss weg", Bergsträßer Anzeiger vom Montag, 20. Oktober Im Bericht wird die Referentin wie folgt zitiert: "Der Weg in die unendlichen Weiten des Universums scheitert an gewissen technischen (Transport-)Systemen." Zur ständigen Diskussion um die Endlagerung von… [mehr]

Lackmustest

Karl-Heinz Schlitt ist sicher, dass der Kreis Bergstraße auch in Zukunft von keinem schlechten Landrat regiert wird [mehr]

Rund 300 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Heppenheim und Umgebung finden Sie hier

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR