DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Donnerstag, 30.07.2015

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Ausbildung: Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Starkenburg, Jürgen Schüdde, begrüßt 16 junge Erwachsene

Das oberste Gebot lautet Vertraulichkeit

16 Auszubildende haben jetzt ihren Dienst bei der Sparkasse Starkenburg in Heppenheim begonnen: Laura Wolf (Bensheim), Katja Arnold (Fürth), Henrik Richter (Fürth), Jessica Giesen (Gorxheimertal), Christina Schäfer (Gorxheimertal), Dragana Prosic (Heppenheim), Lena Sophie Kroschel (Lampertheim), Dominik Ziob (Laudenbach), Tobias Theobald (Lindenfels), Julia Axthelm (Mörlenbach), Denis Wiegand (Mörlenbach), Elisabeth Krämer (Mossautal), Maurice Martin (Viernheim), Björn Scheuermann (Wald-Michelbach), Marcel Schmitt (Wald-Michelbach) und Denise Weidner (Weinheim).

© zg

Heppenheim. 16 junge Erwachsene haben im August bei der Sparkasse Starkenburg in Heppenheim ihre Ausbildung als Bankkaufmann oder -frau begonnen.

Zu Beginn ihrer Einführungswoche wurden sie vom Vorstandsvorsitzenden Jürgen Schüdde sowie von Personalleiterin Karina Knapp und Ausbildungsleiterin Jennifer Wolf begrüßt.

Schüdde machte sie darauf aufmerksam, dass der ausgewählte Beruf große Verantwortung bedeute. Eindringlich legte er ihnen dabei Vertraulichkeit und Zuverlässigkeit nahe.

"Es ist wichtig, dass ihr von Anfang an Gas gebt. Was ihr nicht sofort lernt, ist später schwer nachzuholen. Außerdem solltet ihr offen und aufgeschlossen auf Kunden und Kollegen zugehen", gab er den Jung-Bankern laut Pressemitteilung mit auf den Weg.

In der Einführungswoche werden die Auszubildenden auf ihren Berufsalltag vorbereitet. Während der zweieinhalb bis drei Lehrjahre eignen sie sich ihr Wissen sowohl durch den Einsatz in den Filialen und Fachabteilungen als auch im Blockunterricht in der Karl-Kübel-Berufsschule Bensheim an.

Fortbildungslehrgänge an der Sparkassenakademie in Eppstein und E-Learning-Module ergänzen diese Stationen.

Katja Arnold und Maurice Martin, die die beiden begehrten Plätze für ein Duales Studium erhielten, werden ihre Theoriephasen an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim absolvieren.

Mit 50 Auszubildenden bietet die Sparkasse Starkenburg vielen jungen Erwachsenen einen Einstieg in das Berufsleben. Wer Interesse an einem Ausbildungs- oder Studienplatz hat, kann sich bereits für 2013 bewerben. zg

© Bergsträßer Anzeiger, Montag, 13.08.2012

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Heppenheim

    Heppenheim (Bergstraße) - Prognose für 9 Uhr

    19°

    Das Wetter am 30.7.2015 in Heppenheim (Bergstraße): leicht bewölkt
    MIN. 10°
    MAX. 23°
     

    Nach Streit

    Führungsduo der Odenwaldschule entlassen

    An der Odenwaldschule geht es Schlag auf Schlag: Geschäftsführer Marcus Halfen-Kieper und Internatsleiterin Sonya Mayoufi wurden entlassen. Am Mittwoch wurde das Führungsduo informiert, wie Christiane Streitz, Vorsitzende des Trägervereins, gegenüber dem BA bestätigte. [mehr]

    Weiherhaus

    TSV Auerbach baut Gymnastikhalle

    Der Beschluss aus dem Stadtparlament war noch handwarm, als sich die CDU-Fraktion am Dienstag über die Neubaupläne im Weiherhausstadion informierte. Dabei erläuterte Günther Kuch auch das Projekt der TSV Rot-Weiß Auerbach. [mehr]

    Wingertsbergschule

    Neustart mit sechs Klassen

    Lorsch. In Lorsch muss man sich keine Sorgen um den Nachwuchs machen. Die Wingertsbergschule, die größte Grundschule im Kreis Bergstraße, wird auch im kommenden Schuljahr wieder beinahe aus den Nähten platzen. Im September werden schließlich gleich sechs neue erste Klassen gebildet. Der Weggang von… [mehr]

     
     

    Ihr Kontakt zu uns

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie das Kompetenzteam Heppenheim:

    Hans-Joachim Holdefehr

    06251/1008-82

    Fax

    06251/1008-76

    E-Mail

    ba-heppenheim@bergstraesser-anzeiger.de

    BRE_JAZZ_FESTIVAL_2_20080509200701.jpg

    Jazz-Festival

    Bach in St. Georg richtig jazzig

    Bergstraße. Nach dem Auftakt bei der Weinlagenwanderung geht das Bergsträßer Jazz-Festival beim Maiway-Musikfestival morgen (Mittwoch) in Bensheim weiter. Ab 21 und noch einmal ab 22 Uhr ist jeweils rund 40 Minuten lang das Programm "Chattin' with Bach - Bach, Jazz & more" in der Kirche St… [mehr]

    Überblick

    Schnell eingelebt

    Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

    BA-Natürlich

    Gekrabbel und Gewusel an der Erlache

    Bergstraße. Derzeit brauchen die erwachenden Pflanzen neben Sonne und Wärme auch Wasser, damit sie richtig wachsen können. Nach einem viel zu trockenen Februar und März hatte sich zum Wochenende ein Wetterumschwung angekündigt, um den Durst der Natur zu stillen. Doch irgendwie hatte man da oben… [mehr]

    Artenschutz

    Vom bösen Märchenwolf zur realen Gefahr für Nutztiere

    Stück für Stück erobern sich die Wölfe Deutschland zurück. Nachdem in Baden-Württemberg und Hessen Jungtiere überfahren wurden, wächst die Sorge unter Schäfern. Naturschützer sind begeistert über die Rückkehr der Wölfe. "Die Welt wird ein Stück natürlicher", schwärmt der Landschaftsökologe Markus… [mehr]

    Großer Auftritt für kleine Leute

    Die im Jahr 2015 geborenen Mädchen und Jungen haben in der BA-Beilage "Babys 2015" ihren großen Auftritt. Auf 40 Seiten werden Bilder von Neugeborenen gezeigt, die von ihren Eltern, Großeltern, Paten oder Verwandten eingesandt wurden - eine gute Gelegenheit, die große Freude der Geburt mit allen… [mehr]

    Rund 300 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Heppenheim und Umgebung finden Sie hier

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR