DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 04.12.2016

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Schulkinowochen: Termine auch an der Bergstraße

Schüler sehen Filme

Archiv-Artikel vom Freitag, den 15.02.2013

Heppenheim/Bensheim. Mit der ganzen Klasse ins Kino - vom 28. Februar bis 13. März ist das für hessische Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgangsstufen und Schultypen bei den sieben Schulkino-Wochen Hessen möglich. Rund 100 für den Unterricht relevante Filme sind zu sehen: Spiel-, Dokumentar-, Animations- und Kurzfilme.

Landesweit beteiligen sich an dem von Vision Kino-Netzwerk für Film- und Medienkompetenz und dem Deutschen Filminstitut organisierten Angebot 72 Kinos - darunter der Saalbau in Heppenheim und das Luxor in Bensheim.

Die Schulkino-Wochen sollen Film als Kultur- und Bildungsgut vermitteln und damit das Filmverstehen von Schülerinnen und Schülern fördern. Zur optimalen Vor- und Nachbearbeitung der Filme erhalten die Lehrerinnen und Lehrer pädagogisches Begleitmaterial.

Das Programm in Heppenheim

Der Saalbau Heppenheim präsentiert unter anderem den Animationsfilm "Horton hört ein Hu!" (USA 2008, Regie: Jimmy Hayward, Steve Martino) sowie die Verfilmung von Mark Twains Klassiker "Tom Sawyer" (Deutschland 2011, Regie: Hermine Huntgeburth). Als besonderer Höhepunkt läuft am 8. März "Festung" (Deutschland 2011, Regie: Kirsi Marie Liimatainen), der in Heppenheim spielt und vollständig im Kreis Bergstraße gedreht wurde. Der Film nähert sich auf sensible und gleichzeitig schonungslose Weise dem Thema "Gewalt in der Familie" an. Zur Vorstellung am 8. März im Saalbau stellt sich Regisseurin Kirsi Marie Liimatainen den Fragen der Schülerinnen und Schüler.

Das Programm in Bensheim

Der Luxor-Filmpalast Bensheim hat verschiedene Animationsfilme für alle Altersstufen im Programm. Außerdem werden für Schülerinnen und Schüler von sieben und von zwölf Jahren an eigens zusammengestellte Kurzfilmprogramme unter dem Titel "Unser Planet Erde - Wie werden wir in Zukunft leben?" angeboten. Stefan Rötzel von der Universität Kassel (Center for Environmental Systems Research) begleitet die Vorführungen am 11. März und gibt Einblicke in die Themenbereiche Klimaschutz, Klimaanpassung und Nachhaltigkeit.

© Bergsträßer Anzeiger, Freitag, 15.02.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Heppenheim

    Heppenheim (Bergstraße) - Prognose für 6 Uhr

    -3°

    Das Wetter am 4.12.2016 in Heppenheim (Bergstraße): klar
    MIN. -3°
    MAX. 4°
     

    Aufbruchsserie

    Autoknacker bevorzugen BMW

    Bergstraße. Das Auto stand in der Grundstückseinfahrt im Lampertheimer Stadtteil Hofheim. Unter dem Schlafzimmerfenster der Schwiegereltern. Marcus Sattler schlief im Obergeschoss - bei offenem Fenster. Gehört hat dennoch niemand etwas. Am nächsten Tag sah er die Bescherung: Das Dreiecksfenster… [mehr]

    Fachmarktzentrum

    Neues zur Fassade

    Die Fassade des Fachmarktzentrums zur Wormser Straße hin zählt nicht zu den architektonischen Höhepunkten in der Stadt. Ursprünglich hätten dort mit viel Glas Akzente gesetzt werden sollen. Was von den Planungen übrigblieb, kann man seit der Eröffnung des Komplexes vor eineinhalb Jahren täglich… [mehr]

    Bürgermeisterwahl

    Morgen ist das Duell entschieden

    Lorsch. Wer sitzt ab Juni 2017 auf dem Chefsessel im Lorscher Stadthaus: Erneut Amtsinhaber Christian Schönung (CDU), der dann weitere sechs Jahre als Bürgermeister anschließen kann, oder Herausforderin Annette Hemmerle-Neber (SPD), die als erste Frau in dieses Amt in Lorsch gewählt werden möchte… [mehr]

     
     

    Ihr Kontakt zu uns

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie das Kompetenzteam Heppenheim:

    Hans-Joachim Holdefehr

    06251/1008-82

    Fax

    06251/1008-76

    E-Mail

    ba-heppenheim@bergstraesser-anzeiger.de

    Bergsträßer Jazz-Festival

    Gospelkonzert im Parktheater

    Bergstraße. Mit dem traditionellen Gospelkonzert zu Weihnachten geht das Bergsträßer Jazz-Festival am 26. Dezember (Montag) zu Ende. In diesem Jahr ist die Sweet Soul Gospel Revue zu Gast im Bensheimer Parktheater. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Karten sind ab sofort im Kundenforum des Bergsträßer… [mehr]

    Überblick

    Schnell eingelebt

    Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

    „Ich hätte nie gedacht, dass ich mal so lebe“

    Das Alter ist uner- bittlich, raubt immer mehr von der Selbstständigkeit. Am Ende bleibt einem Mannheimer Ehepaar nur noch das Heim. Vor allem dem Ehemann fällt es schwer zu akzeptieren, dass er auf die Hilfe anderer angewiesen ist. Nicht einmal die Hose kann ich mir allein hochziehen und muss um… [mehr]

    Region Bergstraße

    Spende aus der BA-Baby-Beilage an „Wellcome“ überreicht

    Bensheim. Mütter und Kinder im Familienzentrum staunten am Dienstag nicht schlecht: Besucher von Bergsträßer Anzeiger und Sparkasse Bensheim platzten mitten in die muntere Sing- und Spielrunde. Die Störung hatte jedoch einen erfreulichen Grund: Die Spende aus dem Projekt "BA-Babys 2015" geht in… [mehr]

    Rund 300 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Heppenheim und Umgebung finden Sie hier

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR