DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 22.01.2017

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Forum Kultur:

Unkonventioneller Liederabend

Archiv-Artikel vom Freitag, den 15.02.2013

Heppenheim. Beim Liederabend in der Kammermusikreihe von Forum Kultur kommt Mezzosopranistin Olivia Vermeulen heute (15.) zu einem Konzert um 20 Uhr in den Kurfürstensaal. Begleitet wird sie von Martin Hegel auf der Konzertgitarre.

Die in den Niederlanden geborene Olivia Vermeulen begann ihr Gesangsstudium 2000 an der Musikhochschule Detmold, 2003 wechselte sie an die Universität der Künste Berlin, wo sie 2007 ihr Studium abschloss. Zudem besuchte sie Meisterkurse unter anderem bei Andreas Scholl, Thomas Quasthoff und Dietrich Fischer-Dieskau. Seit der Spielzeit 2008/2009 ist sie Mitglied der komischen Oper Berlin.

Martin Hegel gehört zu den vielversprechenden deutschen Gitarristen seiner Generation. Er stammt aus einer Musikerfamilie und begann erst mit 14 Jahren mit dem Gitarrenspiel. Anschließend legte er eine Blitzkarriere hin, die bereits nach zwei Jahren als 1. Preisträger beim Wettbewerb "Jugend musiziert" begann und durch zahlreiche Auszeichnungen, Stipendien und internationale Preise ergänzt wurde. Seine künstlerische Reifeprüfung sowie sein Konzertexamen legte er jeweils mit Auszeichnung ab.

Olivia Vermeulen und Martin Hegel präsentieren bei ihrem Konzert heute Abend unter anderem Werke von Händel, Schubert, Britten und Rodrigo. zg

© Bergsträßer Anzeiger, Freitag, 15.02.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Heppenheim

    Heppenheim (Bergstraße) - Prognose für 0 Uhr

    -6°

    Das Wetter am 22.1.2017 in Heppenheim (Bergstraße): klar
    MIN. -8°
    MAX. -1°
     

    Bensheim

    Sparkasse schließt Filialen und rüstet an anderer Stelle auf

    Bensheim/Bergstraße. Ob es gute oder schlechte Nachrichten sind, die heute von der Sparkasse Bensheim als „Vertriebsstrategie der Zukunft" verkündet wurden, hängt vom Standpunkt und der persönlichen Betroffenheit des Adressaten ab. Drei Zweigstellen werden geschlossen, zwei zu Selbstbedienungs… [mehr]

    Interview

    „Einen Kahlschlag gibt es nicht“

    Bergstraße. Die Stichworte sind nicht neu: Viele Geschäfte werden inzwischen im Internet oder am Telefon abgewickelt. Smartphones, Tablets, Laptops und PCs treten, vor allem bei der jüngeren Generation, zunehmend an die Stelle des Ladens um die Ecke. Die demografische Entwicklung, die… [mehr]

    Verkehrssicherheit

    Blitzen bringt rund 90 000 Euro

    Lorsch. Ist Lorsch "Blitzerhauptstadt" im Kreis Bergstraße? Es kann Autofahrern so vorkommen - bei immerhin zehn stationären Radarfallen im Stadtgebiet. Zumal ab und an auch noch eine mobile Anlage im Einsatz ist. "Mit Sicherheit nicht", sagt aber Rainer Dluzak. Und Beschwerden gibt es über die… [mehr]

     
     

    Ihr Kontakt zu uns

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie das Kompetenzteam Heppenheim:

    Hans-Joachim Holdefehr

    06251/1008-82

    Fax

    06251/1008-76

    E-Mail

    ba-heppenheim@bergstraesser-anzeiger.de

    Bergsträßer Jazz-Festival

    Die Rhythmen zielten in Kopf und Herz

    Bensheim/Bergstraße. Alle Jahre wieder wird an Weihnachten "gegospelt". Aber nicht etwa im intimen Kreis der Familie unter dem Lichterbaum im heimischen Wohnzimmer, sondern gemeinsam mit mehreren hundert Menschen im Parktheater. Immer dann, wenn Gospelmusik den traditionellen Weihnachtsliedern… [mehr]

    Überblick

    Schnell eingelebt

    Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

    Großer Auftritt für die Allerkleinsten

    Bergstraße. Auch in diesem Jahr wird es im Bergsträßer Anzeiger eine Sonderveröffentlichung mit den Neugeborenen des Jahres 2017 geben. Bei den "Babys 2017" kommen die kleinen Helden des Jahres noch einmal groß heraus: Auf rund 40 Seiten zeigen wir entzückende Bilder von in diesem Jahr geborenen… [mehr]

    Rund 300 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Heppenheim und Umgebung finden Sie hier

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR