DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 03.08.2015

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Verschönerungsverein:

Bürger sind zur Mithilfe eingeladen

Gadernheim. Der Verschönerungsverein Gadernheim will mit dem Ortsbeirat gegen die Probleme angehen, die kürzlich in einem Leserbrief in dieser Zeitung angesprochen worden waren. Darin war der Verein aufgefordert worden, sich verschiedener Problemen in der Wilhelm-Leuschner-Straße in Gadernheim anzunehmen.

"Wir laden jeden Interessierten herzlichst dazu ein, sich in unserem Verein ehrenamtlich zu engagieren und die von ihm als nicht akzeptabel empfundenen Stellen im Ortsbild instand zu setzen", so Ortsvorsteher und Vereinsvorsitzender Jürgen Machleid. Der Ortsbeirat werde eine Empfehlung an die Gemeinde aussprechen, die betreffenden Anwohner zu ermahnen oder selbst Abhilfe zu schaffen.

Morgen Arbeitseinsatz

Machleid wies außerdem darauf hin, dass die Vorstandsmitglieder des Verschönerungsvereins jederzeit für Hinweise dankbar seien und für Gespräche und Anregungen zur Verfügung stünden. Zum nächsten Arbeitseinsatz morgen (25.) ab 9 Uhr am Jarnacplatz seien alle Bürger eingeladen. "Wir begrüßen dabei gerne das ein oder andere neue Gesicht und freuen uns sehr über weitere Helfer", so Machleid. zg

© Bergsträßer Anzeiger, Montag, 24.06.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Lautertal

    Lautertal (Odenwald) - Prognose für 6 Uhr

    22°

    Das Wetter am 3.8.2015 in Lautertal (Odenwald): leicht bewölkt
    MIN. 14°
    MAX. 29°
     

    Wespen

    Große Aufregung um ein kleines Insekt

    Bergstraße. Sie surren ums Steak, krabbeln über den Eisbecher oder sitzen am Bierglas: Viele hungrige Wespen trüben in diesem Jahr den Sommerspaß. Manch einer hat beim Grillabend oder gemütlichen Frühstück auf der Terrasse schon Reißaus genommen. Der BA beantwortet die wichtigsten Fragen rund um… [mehr]

    Stipendium

    Gronauerin geht für ein Jahr nach Argentinien

    Am 20. August fliegt Helen Münch für ein Jahr nach Argentinien. Die Schüler des Goethe-Gymnasiums wird dort als Botschafterin der Metropolregion Rhein-Neckar Werbung für ihre Heimat machen. [mehr]

    Festzug

    Festival der Tracht und Traditionen

    Lindenfels. Der Sonntag war ein Besuchermagnet: Hunderte Zuschauer beklatschten am Nachmittag den Festzug des Burg- und Trachtenfestes in Lindenfels. Gezeigt wurde traditionell eine Odenwälder Bauernhochzeit um 1900 - gefolgt vom "rollenden Heimatmuseum" mit viel Musik und regionalem Brauchtum… [mehr]

     
     

    Ihr Kontakt zu uns

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie das Kompetenzteam Lautertal/Lindenfels:

    Thorsten Matzner

    06251/1008-89

    Christian Beister 06251/1008-84

    Fax

    06251/1008-76

    E-Mail

    ba-lautertal@bergstraesser-anzeiger.de

    BRE_JAZZ_FESTIVAL_2_20080509200701.jpg

    Jazz-Festival

    Bach in St. Georg richtig jazzig

    Bergstraße. Nach dem Auftakt bei der Weinlagenwanderung geht das Bergsträßer Jazz-Festival beim Maiway-Musikfestival morgen (Mittwoch) in Bensheim weiter. Ab 21 und noch einmal ab 22 Uhr ist jeweils rund 40 Minuten lang das Programm "Chattin' with Bach - Bach, Jazz & more" in der Kirche St… [mehr]

    Überblick

    Schnell eingelebt

    Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

    BA-Natürlich

    Gekrabbel und Gewusel an der Erlache

    Bergstraße. Derzeit brauchen die erwachenden Pflanzen neben Sonne und Wärme auch Wasser, damit sie richtig wachsen können. Nach einem viel zu trockenen Februar und März hatte sich zum Wochenende ein Wetterumschwung angekündigt, um den Durst der Natur zu stillen. Doch irgendwie hatte man da oben… [mehr]

    Religion als Auswahlkriterium

    Ein besseres Leben dank Glaube, Bildung, Hoffnung

    Pakistan hat nicht nur ein Problem: mafiöse Banden, religiöser Extremismus, instabile Infrastruktur und Gesundheitsversorgung. Dennoch strahlen viele junge Pakistaner Zuversicht und Lebensfreude aus. Sie schaffen sich ein Leben, das sie glücklich macht - den Umständen entsprechend. [mehr]

    Großer Auftritt für kleine Leute

    Die im Jahr 2015 geborenen Mädchen und Jungen haben in der BA-Beilage "Babys 2015" ihren großen Auftritt. Auf 40 Seiten werden Bilder von Neugeborenen gezeigt, die von ihren Eltern, Großeltern, Paten oder Verwandten eingesandt wurden - eine gute Gelegenheit, die große Freude der Geburt mit allen… [mehr]

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR