DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Montag, 26.01.2015

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Südzucker AG

Kein Grund für Mitleid mit den Aktionären

"Bittere Zeiten für Südzucker-Aktionäre", Bergsträßer Anzeiger vom Mittwoch, 14. Januar Der niedrige Preis für Zucker wird mit der Überproduktion von Zucker begründet. Das darf so nicht stehenbleiben. Es sei die Frage erlaubt: Warum kommt es zu dieser Überproduktion? Die gibt es nämlich seit Mitte… [mehr]

Der Papst und die Verhütung

Entscheidung der Frauen

Wieso verbietet die katholische Kirche, nicht Gott, die künstlichen Verhütungsmittel Kondome und Pille? Als der Herr sagte, "wachset und mehret euch", was zu dieser Zeit, zwei Menschen im Paradies, sinnvoll war, sah er aber voraus, wie sich das entwickeln würde. Und er gab den Menschen, zu… [mehr]

Grundsteuer-Erhöhung

Stadt soll erst mal eigene Ausgaben reduzieren

Als der Grundsteuerbescheid 2015 ins Haus flatterte, wollte ich zunächst meinen Augen nicht trauen. Wo der Hebesatz bisher bei 320 Prozent lag, sind es jetzt 480 Prozent. Das ist eine satte Erhöhung um sage und schreibe 50 Prozent. Ja, haben unsere Oberen denn noch alle Tassen im Spind? Auf der… [mehr]

Grüne Liste Bensheim

Von einem Bürgerhaus-Neubau ist keine Rede mehr

"Bewahrung von Werten als neuer Trend", BA vom 17. Januar Die GLB hat ihr Herz für konservative Werte als "urgrün" entdeckt, so Wolfram Fendler, stellvertretender Fraktionsvorsitzender. Dazu zählt er ausgerechnet das Bensheimer Bürgerhaus, das seine Fraktion gemeinsam mit dem Koalitionspartner CDU… [mehr]

Asylsuchende

Wir sollten auf die Menschen zugehen

Als ich vor einigen Tagen im BA den Artikel über die vom Gemeindevorstand favorisierte Flüchtlingsunterkunft am Friedhof las, war mir klar, was passieren wird und nun auch passiert ist: Die Anwohner laufen Sturm. Sie tun das, wie der BA kommentierte, mit einigen sachlichen Argumenten, die aber… [mehr]

Flüchtlinge

Fadenscheinigkeit, die Angst schürt

Die Beiträge zur Frage der Flüchtlingsunterkunft in Einhausen und insbesondere die zitierten Argumente einiger Anwohner haben uns massiv erschrocken und verärgert. "Die Gründe für unsere Ablehnung sind nicht auf ein einfaches Dagegen zu reduzieren, sondern etwas vielschichtiger." So werden die… [mehr]

Straßensanierung

Fehlheimer wehren sich gegen geplante Vollsperrung

Wir wehren uns dagegen, dass bei der geplanten und nötigen Sanierung der Kreisstraße 67 zwischen Fehlheim und Schwanheim für fast ein Jahr die Verbindung für alle Fahrzeuge gesperrt werden soll. Bei Gesamtkosten von ca. 1,5 Millionen Euro müsste doch eine einspurige Umfahrung der Baustelle möglich… [mehr]

Tierische Volkszählung

In Lorsch wird nicht genug für Hunde getan

Zum Bericht "Tierische Volkszählung: Lorsch will seine Hunde aufspüren" im BA vom 6. Januar Hundesteuer gibt es schon, solange ich denken kann. Okay, mein Hund muss - wieso auch immer - angemeldet sein und ich Steuern zahlen. Die Frage ist: warum? Warum kostet der zweite oder dritte Hund 36… [mehr]

Windkraft

Knoden wird Unrecht getan

"Ende der Windkraft-Debatte als Chance", BA vom 12.01.2015 Diese Überschrift macht Hoffnung auf ein neues Miteinander, um gemeinsam voranzukommen. Gewohnt sind wir von SPD-Fraktionsvorsitzendem Wolfgang Hechler aber schon in all den Sitzungen seit Beginn der Debatte um die Windräder in Knoden… [mehr]

Trinkwasserversorgung

Nebelkerzen und verantwortungslose Politik

Leserforum zu "Das Wasser aus dem Untergrund ist Allgemeingut", BA vom 31. Dezember 2014 Der Leserbrief "Das Wasser aus dem Untergrund ist Allgemeingut" trifft den Begriff "Nebelkerzen werfen" absolut. Mit keinem Wort wurde in meinem Lesebrief davon gesprochen, dass es sich bei den im Boden… [mehr]

Bundeswehrdepot

Abriss kann doch keine Auswirkung auf den Preis haben

"Ohne Abriss steigt der Kaufpreis", BA vom 6. Januar Was auch immer zwischen den Vertretern der Stadt und der BIMA mündlich bezüglich des Erhalts oder des Abrisses der Gebäude des Bundeswehrdepots besprochen wurde: Es kann doch nicht ernsthaft Auswirkungen auf den Kaufpreis haben. Wenn dies so ist… [mehr]

Diebstahl

Gronauer vermissen zehn Weihnachtskerzen

Die Feiertage sind rum. Das Ende wird auch durch die am Wochenende anstehenden Christbaumsammlungen der Vereine unwiderruflich. Auch in Gronau wird nun langsam der Weihnachtsschmuck entfernt. Hier engagieren sich seit Jahren Freiwillige - sowohl durch Zeitaufwand als auch finanziell -, um das Dorf… [mehr]

Parktheater

Kein professionelles Verhalten des Künstlers

Am 29. Dezember 2014 besuchten wir im Parktheater Bensheim die Moonwalker-Show. In unserer freudigen Erwartung auf einen netten und unterhaltsamen Abend wurden wir leider sehr enttäuscht. Zu Beginn der Show animierte "Michael J." das Publikum, "Party zu machen". Dies taten wir in Form von Lachen… [mehr]

Zweckverband Abfallwirtschaft

Wird das Geld für Windkraftanlagen benötigt?

"Müllabfuhr wird im neuen Jahr teurer", BA vom Freitag, 12. Dezember Die Abfuhr, Vermarktung und Verwertung von Altpapier hat sich beim ZAKB gewinnbringend so entwickelt, dass 2015 das Abfahren von Altpapier kostenlos ist. Damit schlägt sich die 7,4-prozentige statistische Kostenerhöhung voll auf… [mehr]

Strafanzeigen gegen Jäger

Tierschutz gegen Menschenschutz

"Strafanzeigen gegen Treibjagd-Teilnehmer", BA vom Donnerstag, 18. Dezember Die sogenannte Tierrechtsorganisation Peta zeigt mit Vorliebe Förster und Jäger wegen angeblicher "Massentötung" von Füchsen, Rehen und Wildschweinen an. Auch wenn die Anzeigen regelmäßig im Sande verlaufen, druckt die… [mehr]

Flüchtlinge

An Altersgrenzen sollten Lernwillige nicht scheitern

"Mehr Angebote für Migranten", "Familien brauchen Wohnraum, um sich einleben zu können" (Leserforum), BA vom Donnerstag, 18. Dezember Die Leserbrief-Schreiberin hat mir aus dem Herzen gesprochen. Ich möchte auf einen weiteren Umstand aufmerksam machen, der mich irritiert und beschäftigt. Seit… [mehr]

Trinkwasserversorgung

Das Wasser aus dem Untergrund ist Allgemeingut

Als Bensheimer Bürger kann es mir eigentlich egal sein, welche Diskussionen die Zwingenberger über ihre Wasserversorgung führen, aber ich verfolge die Vorgänge trotzdem mit einigem Interesse und habe mich bisher immer nur köstlich amüsiert. Der Leserbrief "CDU und FDP bedienen nur ihre Klientel… [mehr]

Rente

Das solidarische System muss reformiert werden

"Das System ist faktisch bankrott", Leserforum im BA vom Freitag, 19. Dezember Zu dem Leserbrief "Das System ist faktisch bankrott" möchte ich direkt Stellung nehmen: Auf die Kernaussagen meines Leserbriefes ist der Verfasser der Erwiderung in seiner Reaktion darauf nicht eingegangen. Stattdessen… [mehr]

Euler-Areal

Fabrik-Gerippe sicherlich nicht schützenswert

Der Chronik 2014 im BA vom 24. Dezember ist zu entnehmen, dass im Herbst 2015 mit einem ersten Bauabschnitt für ein neues Stadtviertel begonnen werden könnte. Dabei wolle man mit dem noch vorhandenen Trafo-Häuschen und dem "als schützenswert eingestuften Gerippe der alten Papierfabrik" sensibel… [mehr]

Parkplatz-Ost

Parkplatz-Projekt ist völlig überflüssig

Zum östlichen Ende des sogenannten Weltkulturerbes fällt mit nichts mehr ein. Oder vielleicht doch: Haben die Planer dieses Projektes schon einmal auch nur ansatzweise beobachtet, wie die Parkplatzsituation entlang der Odenwaldallee/Nibelungenstraße in der Realität aussieht? [mehr]

 
 
TICKER

Leserbriefe

Persönliche Meinung

Leserbriefe geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich sinnwahrende Kürzungen vor, um möglichst vielen Lesern Gelegenheit zu geben, ihre Meinung zu äußern. Nicht alle Zuschriften können veröffentlicht werden.

Alle Zuschriften müssen die komplette Adresse des Absenders und möglichst auch eine Telefonnummer enthalten. Weder die genaue Anschrift noch die Telefonnummer werden veröffentlicht. Leserbriefe werden von der Redaktion nicht an den Absender zurückgesendet und in der Regel auch nicht beantwortet.

Unsere ausführlichen Richtlinien zu Leserbriefen finden Sie hier.

Unsere Adresse:

Bergsträßer Anzeiger, "Leserforum", Rodensteinstraße 6, 64625 Bensheim.

E-Mail:

ba-redaktion@bergstraesser-anzeiger.de

Fußball

TSV Reichenbach gewinnt BA-Masters

Bergstraße. Der TSV Reichenbach hat überraschend das BA-Hallenfußball-Masters gewonnen. Im Finale gab es ein 6:5 (3:3) nach Sechsmeterschießen gegen Titelverteidiger VfR Fehlheim. Dritter wurde die Tvgg Lorsch durch ein 3:1 gegen die FSG Bensheim. (red) [mehr]

Bensheim

Musik zum Greifen nah

Wingenfelder überzeugen als Trio mit leisem, aber kraftvollen Sound in Bensheim. Aber ein paar mehr Zuhörer hätten es schon sein dürfen. [mehr]

Eishockey

Adler nehmen zu früh den Fuß vom Gas

Beim 3:2-Heimsieg der Mannheimer gegen die Augsburger Panther offenbart die Mannschaft von Cheftrainer Geoff Ward Schwächen im Powerplay und Nachlässigkeiten jeweils kurz vor den Drittelenden. [mehr]

Bergsträßer Jazz-Festival

Gospel-Konzert riss alle von den Sitzen

Bergstraße. Stimmungsvolles Festtagsfinale im ausverkauften Bensheimer Parktheater: Das Bergsträßer Jazz-Festival erlebte am zweiten Weihnachtsfeiertag eine ausgelassene Gospel- und After-Christmas-Party mit prominenten Gästen: die nordamerikanische Jazz-, Blues- und Gospel-Queen Janice Harrington… [mehr]

Überblick

Schnell eingelebt

Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

BA Natürlich

Inventur der Natur: 350 Arten entdeckt

Bergstraße. Biodiversität ist kein abstrakter Begriff, sondern ein sinnliches Erlebnis. Spürbar beim Selbstversuch am Froschteich des Naturschutzzentrums. Frösche quaken, Libellen surren und Vögel singen. Am Fuß kitzelt eine Ameise, irgendeine Mücke kollidiert mit dem rechten Ohr und braucht einen… [mehr]

Facebook Fans des Bergsträßer Anzeigers

„Babys 2014“

Großer Auftritt für kleine Leute

Bergstraße. Jetzt wird's ernst: Der letzte Monat des Jahres ist angebrochen, in Riesenschritten geht es auf Weihnachten zu. Das Fest der Liebe wird für viele junge Familien unvergesslich bleiben, auch weil es das erste Weihnachten mit ihrem Neugeborenen ist. Die in diesem Jahr geborenen Mädchen und… [mehr]

Uneinsichtig

Karl-Heinz Schlitt hält die Presseschelte des Bergsträßer Grünen-Sprechers für ein reines Ablenkungsmanöver [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR