DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Dienstag, 07.07.2015

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Handelsabkommen

Warum ist TTIP so geheim, wenn es niemandem schadet?

"Niemand wird durch TTIP Nachteile haben", BA vom Montag, 29. Juni Ich musste herzlich lachen, als ich gelesen habe, dass der EU-Abgeordnete Daniel Caspary in Bensheim eine "öffentliche" Kampagne gegen TTIP kritisiert. Wenigstens gibt es diese öffentliche Kritik, wenn schon die Verhandlungspapiere… [mehr]

Kernkraft

Risiken und Nebenwirkungen zu Castoren in Biblis

"Breite Front gegen neue Castoren", BA vom Donnerstag, 25. Juni Was sind die Fakten und Probleme zur Rückführung der radioaktiven Abfälle aus der Wiederaufarbeitung? Der BA informierte über die Debatte im Kreis und zitierte Matthias Schimpf zum Thema Atommüll: "... außerdem gebe es ein genehmigtes… [mehr]

Bildung

Nieder mit der OSO? Es lebe die Odenwaldschule!

Es ist bedauerlich, dass eine Diskussion um die Schließung der Odenwaldschule erneut beginnt. Aber: Sind die finanziellen Aspekte durch die Insolvenzverwalterin unter Kontrolle, kann ein Neuanfang gelingen. Die Qualität der Schule wurde von den Schülern und Eltern der aktuellen Jahrgänge… [mehr]

FDP-Querelen

Nur am eigenen Ego orientiert

"Kramer und Vettel treten aus", BA vom Samstag, 27. Juni Nun hat er es mal wieder geschafft! Der nachgerückte FDP-Fraktionsvorsitzende des Kreistags, der in seinem Heppenheimer Ortsverband schon lange keinen großen Rückhalt mehr hatte, besorgt sich hinter dem Rücken seiner "Parteifreunde" kurz vor… [mehr]

Abgeordnete

Die Probleme sind zu komplex geworden

"Volksvertreter: ein harter Job!", BA-Leserforum vom Montag, 22. Juni In dem Leserbrief wird gefragt, ob der - spärliche - Besuch der Parlamentssitzungen ein Grund für die Politikverdrossenheit sein kann. Ja. Der Hauptgrund ist aber, dass die Probleme zunehmen und die Lösungsversuche nicht… [mehr]

Flüchtlinge

Verschwendung: In Pfarrhäusern lebt nur eine Person

Zum Leserbrief "Politiker sollten mit gutem Beispiel vorangehen" im BA vom 13. Juni Wir haben Wohnraum genug. Ich denke, die Verantwortlichen müssten einfach mal etwas Mut aufbringen und auch unangenehme Dinge anpacken, statt zu bitten und zu jammern. 1. In einigen Pfarrhäusern, und ganz in meiner… [mehr]

Leserbriefe Bergsträßer Anzeiger

Fussball Testspiel Vikt. Urberach - SV Darmstadt 98 0:9 Es trafen Testspieler Zunic (10.) sowie Kempe (23., 41.), Stroh-Engel (35.), Winter (ebenfalls Testspieler, 39.), Ivana (59.), Exslager, (70., 75.) und Sailer (84.). Aufstiegsspiele A-Junioren Bundesliga SV Darmstadt 98 - FK Pirmasens 3:0… [mehr]

Fußgängerzone

Fahrradständer: Ein Fall für Mario Barth

"Aufregung um Gebührenordnung", BA vom 23. Juni Es ist wieder einmal ein exzellentes Beispiel, wie die Verwaltung in Bensheim für eine zukunftsfähige Attraktivität der Innenstadt arbeitet. Der Ideenreichtum folgt einer nach oben offenen Skala. Eine Freude wäre das für Mario Barth oder Urban Priol… [mehr]

Atomenergie

Dauerlagerung im Bibliser Zwischenlager?

Nach dem Konzept der Bundesumweltministerin zur Rückführung von verglasten radioaktiven Abfällen aus der sogenannten "Wiederaufarbeitung" (die keine ist, sondern im Ergebnis mehr radioaktive Abfälle produziert als angeliefert wird und Unmengen radioaktiver Stoffe in Luft und Meer ableitet), sollen… [mehr]

Wormser Straße

Die Hälfte des Betonklotzes hätte genügt

"Ohne Rücksicht auf die Bewohner geplant", BA vom 18. Juni Ich kann mich den Ausführungen voll und ganz anschließen. In Bezug auf das immense Verkehrsaufkommen - bedingt durch Zulieferer und Kunden - kann ich nur noch ergänzen: Das Musiktheater Rex mit seinen 600 Plätzen wird uns Anwohnern… [mehr]

Flüchtlinge

Stadt hat Sozialen Wohnungsbau zu lange ignoriert

Zum Leserbrief "Politiker sollten mit gutem Beispiel vorangehen" im BA vom 13. Juni Der Leserbrief stößt auf mein Unverständnis. Er fordert von den Personen, die in den letzten Wochen per Zeitungsanzeige die Lorscher Hausbesitzer gebeten haben, Wohnraum für Flüchtlinge zur Verfügung zu stellen… [mehr]

Europa

Grexit? Ja bitte, aber dalli!

Europa scheint wie gelähmt. Es gibt nur ein beherrschendes Thema, das die Gemeinschaft derzeit beschäftigt: der Grexit, der Austritt Griechenlands aus dem Euro-Verbund - eigentlich längst fällig. Die Gründe sind bekannt. Ein Staat hält das Heft in der Hand, die anderen sprechen von Erpressung. Doch… [mehr]

Wahlbeteiligung

Der Wähler hat doch heute gar nicht mehr die Wahl

"Kampf gegen Wahlmüdigkeit", BA vom Montag, 15. Juni Warum aber sollte man noch zur Wahl gehen, wenn man gar keine mehr hat? Laut dem Grundgesetz soll alle Staatsgewalt vom Volk - also Wählern - ausgehen. Das ist schon lange nicht mehr so. Es ist völlig egal, welche Partei man wählt, weil man von… [mehr]

Naturschutzzentrum

Gelände durch Barriere gesperrt

Bensheim und der Kreis rühmten sich eines Naturschutzzentrums. Am Eingang eine Streuobstwiese, mit Speierlingen, die schon Früchte tragen. Am See Ruhebänke, für die Kinder eine Burg, Kletterbäume, eine große Spielwiese, ein kleiner Kräutergarten, ein Grillplatz mit Backofen. Ein sehr schönes… [mehr]

Parkraumkonzept

Einkaufen wird zum Marathonlauf

Bereits das Wort Parkraumbewirtschaftung ist ein wenig monumental. Während eine ganze Industrie davon existiert, dass uns das Einkaufen ein Erlebnis sein sollte, setzen die in Bensheim verantwortlichen Parteien auf das Gegenteil. 40 Minuten sollen ausreichen, um die Fußgängerzone einmal auf und ab… [mehr]

Abgeordneten-Serie

Volksvertreter: Ein harter Job!

Mit großem Interesse lese ich wöchentlich die Abgeordneten-Serie, in der der stressige Wochenablauf von Mandatsträgern verschiedenster Couleur beschrieben wird. Sicher ist es sehr schwierig, die acht bis zehn Veranstaltungstermine pro Woche in den 20 bis 25 Sitzungswochen (etwa ein halbes Jahr… [mehr]

Wormser Straße

Ohne Rücksicht auf die Bewohner geplant

"Protest wegen Parkplätzen", BA vom 13. Juni Die weggefallenen Parkplätze an der Wormser Straße haben wohl das Fass zum Überlaufen gebracht. Das kann ich als Bewohnerin der Weststadt sehr gut nachempfinden. Hier scheint den Stadtplanern alles andere wichtig zu sein - nur nicht die Bewohner! Langsam… [mehr]

Radsport-Meisterschaften

Unverständlich, dass Gemeinde Sperrungen zulässt

Mitte letzter Woche lag sie in den Briefkästen des Lautertals, die Information über eine sechs(!)stündige Sperrung der B 47, unter anderem in Elmshausen. Grund dafür sind die Deutschen Straßenmeisterschaften im Rennradfahren. Für mich ist es absolut unverständlich, warum unsere Gemeinde diese… [mehr]

Wormser Straße

Anwohner erwarten eine Änderung

Anstatt aus dem Leerstand des Neumarktcenters Lehren zu ziehen, wurde nun auch die Wormser Straße durch einen monströsen Bauklotz verschandelt. Anwohnern wurde ein Objekt, nur einen Steinwurf weit von ihren kleinen Reihenhäusern, vor die Nase gesetzt, das weder an Höhe noch an Form zu diesem… [mehr]

Bürgerhaus

Große Blamage für die Stadtverordneten

Die Stadtverordnetenversammlung hat mit einer Stimme Mehrheit bei mehreren Enthaltungen beschlossen, die Sanierung des Bürgerhauses auf Eis zu legen, obwohl sie 2014 noch mit großer Mehrheit dafür gestimmt hatte. Die Begründung: Die Stadt kann die Sanierung gegenwärtig nicht finanzieren. Das sieht… [mehr]

 
 
TICKER

Leserbriefe

Persönliche Meinung

Leserbriefe geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich sinnwahrende Kürzungen vor, um möglichst vielen Lesern Gelegenheit zu geben, ihre Meinung zu äußern. Nicht alle Zuschriften können veröffentlicht werden.

Alle Zuschriften müssen die komplette Adresse des Absenders und möglichst auch eine Telefonnummer enthalten. Weder die genaue Anschrift noch die Telefonnummer werden veröffentlicht. Leserbriefe werden von der Redaktion nicht an den Absender zurückgesendet und in der Regel auch nicht beantwortet.

Unsere ausführlichen Richtlinien zu Leserbriefen finden Sie hier.

Unsere Adresse:

Bergsträßer Anzeiger, "Leserforum", Rodensteinstraße 6, 64625 Bensheim.

E-Mail:

ba-redaktion@bergstraesser-anzeiger.de

Wirtschaft

Energieversorger HSE rutscht wegen Rückstellungen in die roten Zahlen

Darmstadt. Der Energieversorger HSE ist wegen Rückstellungen und höherem Steueraufwand im vergangenen Jahr in die roten Zahlen gerutscht. Unter dem Strich schloss der Konzern das Geschäftsjahr 2014 mit einem Verlust von zehn Millionen Euro ab, wie das Unternehmen heute in Darmstadt mitteilte. Ein… [mehr]

Kulturfonds Frankfurt RheinMain

Fünf Millionen Euro für Konzerte, Lesungen, Theater

Frankfurt. Zahlreiche Kulturprojekte in der Region setzen sich in den kommenden zweieinhalb Jahren mit dem Begriff "Transit" auseinander. Bis 2016 fördert der Kulturfonds Frankfurt RheinMain Arbeiten zu diesem Schwerpunktthema mit bis zu fünf Millionen Euro. Die genaue Summe und die Zahl der… [mehr]

Eishockey

Ward weg, Wunschspieler da

Die Mannheimer Adler haben die freigewordene Stelle von Abwehrspieler Kurtis Foster wiederbesetzt. Mathieu Carle verstärkt den Deutschen Meister und erhält einen Zweijahresvertrag. [mehr]

BRE_JAZZ_FESTIVAL_2_20080509200701.jpg

Jazz-Festival

Bach in St. Georg richtig jazzig

Bergstraße. Nach dem Auftakt bei der Weinlagenwanderung geht das Bergsträßer Jazz-Festival beim Maiway-Musikfestival morgen (Mittwoch) in Bensheim weiter. Ab 21 und noch einmal ab 22 Uhr ist jeweils rund 40 Minuten lang das Programm "Chattin' with Bach - Bach, Jazz & more" in der Kirche St… [mehr]

Überblick

Schnell eingelebt

Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

BA-Natürlich

Gekrabbel und Gewusel an der Erlache

Bergstraße. Derzeit brauchen die erwachenden Pflanzen neben Sonne und Wärme auch Wasser, damit sie richtig wachsen können. Nach einem viel zu trockenen Februar und März hatte sich zum Wochenende ein Wetterumschwung angekündigt, um den Durst der Natur zu stillen. Doch irgendwie hatte man da oben… [mehr]

Griechenland

Europa reagiert ratlos auf Griechenlands „Oxi“

Nach dem deutlichen Nein aus Athen erwarten die Verhandlungspartner in Brüssel ein tragfähiges Angebot des griechischen Premierministers Alexis Tsipras. Die Europartner sind allerdings skeptisch. Wie gerne hätte die Europäische Union (EU) diese Nachricht am frühen Montagmorgen vom Rücktritt des… [mehr]

Großer Auftritt für kleine Leute

Die im Jahr 2015 geborenen Mädchen und Jungen haben in der BA-Beilage "Babys 2015" ihren großen Auftritt. Auf 40 Seiten werden Bilder von Neugeborenen gezeigt, die von ihren Eltern, Großeltern, Paten oder Verwandten eingesandt wurden - eine gute Gelegenheit, die große Freude der Geburt mit allen… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR