DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 01.04.2015

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Programm: Kerwe läuft vom 27. bis zum 30. September

Michaelismarkt in Fürth

Fürth. Wenn sich der Sommer dem Ende zuneigt, steht im Fürther Veranstaltungskalender noch ein Fest auf dem Programm, das Jung und Alt in den Ortskern zieht. Außer dem Johannismarkt im Juni und dem Weihnachtsmarkt findet im Herbst der Michaelismarkt statt - im Volksmund die Fürther Kerwe.

Am Freitag, 27. September, geht es los, um 15 Uhr beginnt das Markttreiben in der Hauptstraße. Am Abend kommt man in den Fürther Gaststätten zusammen. Am Samstag, 28. September, geht es ab 15 Uhr weiter, dann haben alle Fahrgeschäfte geöffnet. Das große Karussell, Ball- und Pfeilwurfbuden und das Angelspiel laden gerade die jüngeren Marktbesucher zum Verweilen ein.

Wer auf kulinarischen Versuchungen aus ist, wird an den Süßwarenständen und bei der mobilen Pizzeria fündig, Meeresspezialitäten und Bratwurst gibt es auch.

Die Gaststätten werden mit attraktiven Programmen auch am Samstagabend den Michaelismarkt bereichern. In einigen der Lokale spielt Musik; besondere Speisen und Getränke werden speziell zur Kerwe angeboten.

Am Samstag ist auch Stadionkerwe beim SV Fürth. Das Programm beginnt sportlich mit insgesamt vier Fußballspielen ab 12.45 Uhr. Die Monkeys on XTC werden anschließend in der Stadiongaststätte unplugged auftreten; DJ Gorgonzola legt auf. Auch die Bar ist geöffnet.

Am Kerwesonntag, 29. September, kann man nach Herzenslust einkaufen gehen - und zwar in allen Fürther Geschäften, die zum Michaelismarkt auch sonntags ihre Türen öffnen. In der Zeit von 13 bis 18 Uhr kann man sich von der vielfältigen Produktwelt überzeugen.

Ab 11 Uhr werden sich Fürther Hobbykünstler in der Alten Schule mit Schmuck, Basteleien und anderen Accessoires präsentieren.

Am Kerwemontag, 30. September, ist der Markt mit den Fahrgeschäften wieder geöffnet. jr/ü

© Bergsträßer Anzeiger, Dienstag, 17.09.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Lindenfels

    Lindenfels (Odenwald) - Prognose für 15 Uhr

    Das Wetter am 1.4.2015 in Lindenfels (Odenwald): Schneeregen
    MIN. 1°
    MAX. 4°
     

    Mittelpunktschule Gadernheim

    Neuer Rekord beim Kistenstapeln

    Gadernheim. Seit über 15 Jahren richtet die Mittelpunktschule (MPS) Gadernheim einmal im Jahr die Fun-Sport-Night für alle Schüler aus. Dabei steht nicht der übliche Sportunterricht im Mittelpunkt, sondern einfach die Freude an der Bewegung. Nachmittags war die Halle für Schüler ab der dritten… [mehr]

    Barrierefrei ins Parkhaus

    In der Bensheimer Stadtverordnetenversammlung wurde über einen weiteren barrierefreien Zugang für das Parkhaus Platanenallee diskutiert. Auslöser war ein Antrag der SPD-Fraktion. [mehr]

    Sturm

    Zahlreiche umgestürzte Bäume in Südhessen

    Darmstadt/Bergstraße. Insgesamt 21 Vorfälle im Zusammenhang mit dem heftigen Sturm, der am Dienstag auch über Südhessen hinwegfegte, wurden bei der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Südhessen gemeldet. [mehr]

     
     

    Ihr Kontakt zu uns

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie das Kompetenzteam Lautertal/Lindenfels:

    Thorsten Matzner

    06251/1008-89

    Marcella Märtel 06251/1008-84

    Fax

    06251/1008-76

    E-Mail

    ba-lindenfels@bergstraesser-anzeiger.de

    Bergsträßer Jazz-Festival

    Gospel-Konzert riss alle von den Sitzen

    Bergstraße. Stimmungsvolles Festtagsfinale im ausverkauften Bensheimer Parktheater: Das Bergsträßer Jazz-Festival erlebte am zweiten Weihnachtsfeiertag eine ausgelassene Gospel- und After-Christmas-Party mit prominenten Gästen: die nordamerikanische Jazz-, Blues- und Gospel-Queen Janice Harrington… [mehr]

    Gemeindekindergarten „Weschnitzwichtel“

    Vorlesestunde mit dem Ehrenbürgermeister

    Einhausen. Auch im Ruhestand ließ es sich Philipp Bohrer, ehemaliger Bürgermeister von Einhausen, nicht nehmen, an der diesjährigen Vorlesestunde des Bergsträßer Anzeigers teilzunehmen. Bohrer ist ein BA-Vorlesepate der ersten Stunde: Zusammen mit vielen anderen ist er seit Beginn des Projekts im… [mehr]

    Überblick

    Schnell eingelebt

    Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

    BA Natürlich

    Inventur der Natur: 350 Arten entdeckt

    Bergstraße. Biodiversität ist kein abstrakter Begriff, sondern ein sinnliches Erlebnis. Spürbar beim Selbstversuch am Froschteich des Naturschutzzentrums. Frösche quaken, Libellen surren und Vögel singen. Am Fuß kitzelt eine Ameise, irgendeine Mücke kollidiert mit dem rechten Ohr und braucht einen… [mehr]

    Facebook Fans des Bergsträßer Anzeigers

    Jahrestag

    Mythos Bismarck – ein schweres Erbe

    Reichseinigung, Sozialgesetze, Kulturkampf - das wissen viele noch über Bismarck. Über die Jahrzehnte hinweg aber war sein Wirken hochumstritten: "Eiserner Kanzler" oder "Dämon der Deutschen"? Meterhoch steht Bismarck auf seinem Sockel, in Bronze gegossen, in Sichtweite der Siegessäule in Berlin… [mehr]

    Großer Auftritt für kleine Leute

    Die im Jahr 2015 geborenen Mädchen und Jungen haben in der BA-Beilage "Babys 2015" ihren großen Auftritt. Auf 40 Seiten werden Bilder von Neugeborenen gezeigt, die von ihren Eltern, Großeltern, Paten oder Verwandten eingesandt wurden - eine gute Gelegenheit, die große Freude der Geburt mit allen… [mehr]

    Rund 35 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Viernheim und Umgebung finden Sie hier

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR