DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Mittwoch, 31.08.2016

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Programm: Kerwe läuft vom 27. bis zum 30. September

Michaelismarkt in Fürth

Archiv-Artikel vom Dienstag, den 17.09.2013

Fürth. Wenn sich der Sommer dem Ende zuneigt, steht im Fürther Veranstaltungskalender noch ein Fest auf dem Programm, das Jung und Alt in den Ortskern zieht. Außer dem Johannismarkt im Juni und dem Weihnachtsmarkt findet im Herbst der Michaelismarkt statt - im Volksmund die Fürther Kerwe.

Am Freitag, 27. September, geht es los, um 15 Uhr beginnt das Markttreiben in der Hauptstraße. Am Abend kommt man in den Fürther Gaststätten zusammen. Am Samstag, 28. September, geht es ab 15 Uhr weiter, dann haben alle Fahrgeschäfte geöffnet. Das große Karussell, Ball- und Pfeilwurfbuden und das Angelspiel laden gerade die jüngeren Marktbesucher zum Verweilen ein.

Wer auf kulinarischen Versuchungen aus ist, wird an den Süßwarenständen und bei der mobilen Pizzeria fündig, Meeresspezialitäten und Bratwurst gibt es auch.

Die Gaststätten werden mit attraktiven Programmen auch am Samstagabend den Michaelismarkt bereichern. In einigen der Lokale spielt Musik; besondere Speisen und Getränke werden speziell zur Kerwe angeboten.

Am Samstag ist auch Stadionkerwe beim SV Fürth. Das Programm beginnt sportlich mit insgesamt vier Fußballspielen ab 12.45 Uhr. Die Monkeys on XTC werden anschließend in der Stadiongaststätte unplugged auftreten; DJ Gorgonzola legt auf. Auch die Bar ist geöffnet.

Am Kerwesonntag, 29. September, kann man nach Herzenslust einkaufen gehen - und zwar in allen Fürther Geschäften, die zum Michaelismarkt auch sonntags ihre Türen öffnen. In der Zeit von 13 bis 18 Uhr kann man sich von der vielfältigen Produktwelt überzeugen.

Ab 11 Uhr werden sich Fürther Hobbykünstler in der Alten Schule mit Schmuck, Basteleien und anderen Accessoires präsentieren.

Am Kerwemontag, 30. September, ist der Markt mit den Fahrgeschäften wieder geöffnet. jr/ü

© Bergsträßer Anzeiger, Dienstag, 17.09.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Lindenfels

    Lindenfels (Odenwald) - Prognose für 3 Uhr

    15°

    Das Wetter am 31.8.2016 in Lindenfels (Odenwald): klar
    MIN. 13°
    MAX. 26°
     

    Gemeindevertretung

    Haushaltsplan soll im Oktober fertig sein

    Lautertal. Die Gemeindevertretung soll erstmals seit vielen Jahren wieder einen Haushaltsplan vor Beginn des Haushaltsjahres beschließen. Das fordern die Fraktionen der Lautertaler Bürgerliste (LBL) und der CDU in einem Antrag, der in der Sitzung am 8. September beraten werden soll. [mehr]

    Stadtpark-Festival

    Rekordbesuch bei Vogel der Nacht

    Ohne Sonnenmilch hätte sich der Nacht-Vogel in diesem Jahr gewaltig das Gefieder verbrannt. Sechs Tage bestes Sommerwetter bei Temperaturen über 30 Grad - „das hatten wir noch nie", betonte Harry Hegenbarth, Erfinder des allseits beliebten Stadtpark-Festivals. [mehr]

    Odenwaldschule

    OSO-Erinnerungen – für viele zu teuer

    Bergstraße. Die Odenwaldschule ist Geschichte. In dieser Woche ist es ein Jahr her, dass die Aufsichtsbehörden das Aus für das nach einem Missbrauchsskandal in die Kritik geratene Internat bekanntgaben. Jetzt wird das Inventar zu Geld gemacht. Immobilien sollen folgen. Die verlängerte Auktion im… [mehr]

     
     

    Ihr Kontakt zu uns

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie das Kompetenzteam Lautertal/Lindenfels:

    Thorsten Matzner

    06251/1008-89

    Konrad Bülow 06251/1008-84

    Fax

    06251/1008-76

    E-Mail

    ba-lindenfels@bergstraesser-anzeiger.de

    Netiquette

    Spielregeln für die Kommunikation im Internet

    Dass die Kommentarfunktion zu den Artikeln auf unserer Website und in unseren sozialen Netzwerken zunehmend genutzt wird, freut die Redaktion. Die Meinung unserer Leser und der Besucher unserer digitalen Plattformen zu redaktionellen Inhalten ist uns wichtig. [mehr]

    Bergsträßer Jazz-Festival

    Mit Harmonien und Humor gegen den Regen

    Bensheim. Am Samstag swingte mal wieder die Bensheimer Innenstadt: Im Rahmen des Bergsträßer Jazz-Festivals gab es unter dem Motto "Jazz von 10 bis Zehn" ein facettenreiches Musikprogramm auf die Ohren. Die neunte Auflage des Open-Air-Marathons trotzte sogar dem Regenwetter: Das geballte Blech der… [mehr]

    Überblick

    Schnell eingelebt

    Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

    Interview

    AfD-Chef Jörg Meuthen gegen strikte Abgrenzung zur NPD

    AfD-Bundes-Chef Jörg Meuthen lehnt mit Blick auf die Landtagswahl am Sonntag in Mecklenburg-Vorpommern eine strikte Abgrenzung seiner Partei von der NPD ab, die derzeit im Landtag vertreten ist. [mehr]

    Region Bergstraße

    Spende aus der BA-Baby-Beilage an „Wellcome“ überreicht

    Bensheim. Mütter und Kinder im Familienzentrum staunten am Dienstag nicht schlecht: Besucher von Bergsträßer Anzeiger und Sparkasse Bensheim platzten mitten in die muntere Sing- und Spielrunde. Die Störung hatte jedoch einen erfreulichen Grund: Die Spende aus dem Projekt "BA-Babys 2015" geht in… [mehr]

    Rund 35 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Viernheim und Umgebung finden Sie hier

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR