DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Freitag, 24.03.2017

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken

Zukunftswerkstatt: Termin am 22. April im Schweitzer-Haus

„World-Café“ für neue Freibad-Ideen

Lindenfels. Wie geht es weiter mit dem Lindenfelser Schwimmbad? Antworten auf diese Frage erhoffen sich die Kommunalpolitiker von einer Zukunftskonferenz. Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Kultur lädt die Bürger dazu am Samstag, 22. April, von 13 bis 16.30 Uhr ins Albert-Schweitzer-Haus ein. Besonders willkommen sind ausdrücklich Kinder und Jugendliche. Die Lindenfelser aller Generationen sollen ihre Vorstellungen zur weiteren Entwicklung des Freibades äußern. Bei einer Bürgerbefragung im Spätjahr 2015 hatten sich 61,83 Prozent für eine Sanierung ausgesprochen.

Die Zukunftswerkstatt im April soll nach der Methode "World Café" moderiert werden. In stets wechselnden Kleingruppen schreiben die Teilnehmer Ideen zu bestimmten Fragestellungen auf Papiertischdecken. Im Anschluss werden die Ergebnisse präsentiert und die wichtigsten Aussagen mit bunten Klebepunkten priorisiert. Die Methode soll sich laut Beschreibung gut eignen, um innerhalb kurzer Zeit einen Handlungsplan zu entwerfen und gemeinsam Strategien zu entwickeln. kel

© Bergsträßer Anzeiger, Dienstag, 21.03.2017

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
     
     
    TICKER

    Das Wetter in Lindenfels

    Lindenfels (Odenwald) - Prognose für 18 Uhr

    Das Wetter am 24.3.2017 in Lindenfels (Odenwald): wolkig
    MIN. 3°
    MAX. 13°
     

    Geschichte

    Hitlergruß und Einsätze nach Fliegerangriffen

    Lindenfels. Das Jahr 1933 brachte für die Lindenfelser Feuerwehr einige gute und viele schlechte Neuerungen. Auf der einen Seite wurde der Brandschutz einmal mehr modernisiert. Die Feuerwehrmänner aus der Burgstadt konnten erstmals auf eine Motorspritze zurückgreifen. Auf der anderen Seite begann… [mehr]

    Rassegeflügel

    Stallpflicht vermiest die Paarungsstimmung

    Gadernheim. Für die Züchter des Rassegeflügelzuchtvereins Gadernheim hat jetzt die neue Brutsaison begonnen, alle hoffen auf das baldige Ende der Stallpflicht, die zur Vermeidung der Ausbreitung der Vogelgrippe ausgesprochen wurde. Die Vorschriften sorgen für Verunsicherung bei den Züchtern, denn… [mehr]

    Debatte um das Haus am Markt

    In der Bensheimer Stadtverordnetenversammlung ist am Donnerstag erneut über das Haus am Markt diskutiert worden. Das Ergebnis der Debatte überraschte allerdings nicht. [mehr]

    Straßenverkehr

    Schwerer Unfall bei Hüttenfeld

    Bergstraße. Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen Heppenheim und Lampertheim-Hüttenfeld ist der Bereich seit etwa 13 Uhr voll gesperrt. Die Absperrmaßnahmen dauern noch an. [mehr]

     
     

    Ihr Kontakt zu uns

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie das Kompetenzteam Lautertal/Lindenfels:

    Thorsten Matzner

    06251/1008-89

    Konrad Bülow 06251/1008-84

    Fax

    06251/1008-76

    E-Mail

    ba-lindenfels@bergstraesser-anzeiger.de

    Bergsträßer Jazz-Festival

    Die Rhythmen zielten in Kopf und Herz

    Bensheim/Bergstraße. Alle Jahre wieder wird an Weihnachten "gegospelt". Aber nicht etwa im intimen Kreis der Familie unter dem Lichterbaum im heimischen Wohnzimmer, sondern gemeinsam mit mehreren hundert Menschen im Parktheater. Immer dann, wenn Gospelmusik den traditionellen Weihnachtsliedern… [mehr]

    Überblick

    Schnell eingelebt

    Die Bergsträßer sind ein geselliges Völkchen. Geht man auf sie zu, wird man mit offenen Armen aufgenommen. Das gilt für die vielen Feste, das gilt aber auch sonst. Wer freundlich fragt, bekommt freundlich Antwort. [mehr]

    Nach dem Terroranschlag in London

    Schock, Trauer und Trotz

    Einen Tag nach dem Anschlag versuchen die Briten, ihren Alltag wie gewohnt zu leben. Weitermachen und sich nicht einschüchtern lassen, lautet das Motto. Dennoch ist die Anspannung unter den Menschen groß. Die Terrorattacke hat London mitten ins Herz getroffen. [mehr]

    „Babys 2016“

    Spende für Naturkindergarten in Lorsch

    Bergstraße. Wenn das mal kein Timing ist: Der Naturkindergarten in Lorsch, der am heutigen Mittwoch (15.) seine Türen öffnete, durfte sich am Montag über eine großzügige Spende aus der Mitmach-Aktion "Babys 2016" des Bergsträßer Anzeigers freuen. Als Sponsor des Projekts überreichte die Sparkasse… [mehr]

    Rund 35 Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze in Viernheim und Umgebung finden Sie hier

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR