DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 11.12.2016

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Fußball-Verbandsliga: FC Fürth muss gegen Bruchköbel gewinnen

Aufsteiger unter Zugzwang

Archiv-Artikel vom Mittwoch, den 12.09.2012

Fürth. Fußball-Verbandligist FC Fürth empfängt am heutigen Mittwoch , 20.15 Uhr, die SG Bruchköbel. Die Gastgeber haben dieses Punktspiel des neunten Spieltags nach vorne verlegt, weil am Wochenende der Volkswandertag auf dem Programm steht.

Gegen den Tabellenvierten steht die Mannschaft um FC-Trainer Uwe Bertsch nach zwei Niederlagen zuletzt bereits ein wenig unter Zugzwang. "Heute müssen wir schon gewinnen. Bei einer Niederlage würde es eng werden, dann stehen wir richtig unter Druck", weiß auch Spielausschussvorsitzender Manfred Hechler. Selbst ein Punkt heute wäre seiner Ansicht nach zu wenig für den Aufsteiger. Gegen das Team mit der zurzeit besten Abwehr der Liga (nur sieben Gegentore) fehlt Torjäger Florian Kneißl. Ob Frank Ester spielen kann, ist fraglich. jz/ü

Mittwoch, 12.09.2012

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Sport-Wetter

    Bensheim - Prognose für 9 Uhr

    Das Wetter am 11.12.2016 in Bensheim: Regen
    MIN. 1°
    MAX. 9°
     

    Handball

    Ungefährdeter Sieg der Flames

    Bensheim. Im Spitzenspiel der zweiten Handball-Bundesliga der Frauen haben die Flames am Abend den HC Rödertal klar mit 31:24 Toren besiegt. [mehr]

    Eishockey

    Plachtas Leidenszeit hat endlich ein Ende

    Adler-Stürmer Matthias Plachte kehrt nach zwei Monaten Leidens- und Verletzungszeit im DEL-Spiel am Freitag gegen den ERC Ingolstadt wieder ins Team zurück [mehr]

    SC Freiburg - Darmstadt 98

    1.Bundesliga

    0:1 in Freiburg: Darmstadt verpatzt Trainer-Premiere

    Der SC Freiburg steht als Aufsteiger in der Bundesliga bestens da. Der Abstand auf Schlusslicht Darmstadt 98 beträgt nach dem glücklichen Erfolg gegen die «Lilien» nun sogar elf Punkte. Deren neuer Trainer hat den Verlierern dennoch wieder Leben eingehaucht. [mehr]

    Fußball

    Eintracht bindet Kovac

    Frankfurt. Mit der Verkündung der Nachricht ließen sich Eintracht Frankfurt und Niko Kovac genüsslich Zeit. Bereits in der Vorwoche habe man den neuen Vertrag unterschrieben und jetzt habe man "es halt mal bekanntgegeben". Damit ist offiziell, worüber in den vergangenen Tagen immer heftiger… [mehr]

    Thomas Müller

    Nachrichten

    Müller jubelt wieder - Bittere Rückkehr für Hasenhüttl

    Ende der Tor-Flaute für Thomas Müller, Tabellenführung und fünf Tore: Die Bayern erleben einen perfekten Spieltag. Leipzig-Coach Hasenhüttl strauchelt beim Ex-Club, Reus bewahrt den BVB vor einer Niederlage. [mehr]

    1. FC Köln - Borussia Dortmund

    1.Bundesliga

    Torgarant Reus bewahrt BVB vor weiterem Rückschlag

    Ausgleich in Madrid, Ausgleich in Köln: Mit zwei späten Treffern binnen vier Tagen hat Marco Reus sein Team aus Dortmund vor Niederlagen bewahrt. Dennoch blieben beim 1:1 in Köln viele Wünsche offen. [mehr]

    Ihr Kontakt zu uns

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie die Lokalsport-Redaktion:

    Klaus Rettig

    06251/1008-36

    Helmut Seip

    06251/1008-37

    Fax 06251/1008-76
    E-Mail ba-sport@bergstraesser-anzeiger.de

    Mercedes braucht Mut

    Brackley. Sebastian Vettel wird bei Formel-1-Branchenprimus Mercedes wohl nicht Nachfolger von Weltmeister Nico Rosberg. Motorsportchef Toto Wolff schloss einen Wechsel des viermaligen Weltmeisters 2017 von Ferrari zu den Silberpfeilen aus. Mercedes-Zögling Pascal Wehrlein würde Wolff am liebsten… [mehr]

    Adler

    Colaiacovo gibt sein Debüt im Adler-Trikot

    Mit dem neuen Verteidiger Carlo Colaiacovo treten die Mannheimer Adler am Freitag (19.30 Uhr) bei den Fischtown Pinguins in Bremerhaven an. "Ich freue mich, dass es endlich losgeht", sagt der 33-jährige Italo-Kanadier. [mehr]

    mid Groß-Gerau: Böser Bube: Der Lamborghini Centenario hat nach Ansicht der Nutzer von Auto Bild Digital den fiesesten Blick.

    Aktuelles

    Mit dem bösen Blick: Die aggressivsten Auto-Gesichter

    Fiese Gesichter verbreiten Furcht auf den Straßen. Zumindest 24 Prozent von insgesamt rund 7.500 Befragten äußern, dass ihnen aggressiv gestaltete Auto-Fronten Angst machen. Dies ergab eine Online-Umfrage des Portals Auto Bild Digital. 72 Prozent stimmten dagegen der Aussage zu, aggressives Design… [mehr]

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR