DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Donnerstag, 30.07.2015

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Tennis: Schweres Heimspiel für das TCO-Hessenliga-Team

Lorsch ist gefordert

Lorsch. Vor einer wesentlich höheren Hürde als zum Saisonauftakt am vergangenen Samstag gegen Hanau (21:0) stehen die Tennis-Hessenliga-Spielerinnen des TCO Lorsch am morgigen Sonntag. Mit Aufsteiger SC 80 Frankfurt gastiert ein Team auf der Anlage im Sportpark Ehlried, das zum Favoritenkreis zu zählen ist. "Der Aufsteiger hat in den ersten beiden Begegnungen unglaublich stark gespielt und zweimal gewonnen - das wird eine ganz schwere Aufgabe für uns", erwartet TCO-Teamchef und Trainer Alexander Rauch enge und hochklassige Matches.

Diese gab es für die Lorscher vor sechs Tagen bei Safo Frankfurt, als es mit 10:11 unglücklich die erste Saisonniederlage setzte. Demnach sind die TCO-Damen vor heimischer Kulisse unter Zugzwang, wenn sie ihren hohen Ansprüchen gerecht werden wollen, aber Rauch räumt den Gästen aus Frankfurt "eine leichte Favoritenrolle" zu; mit dem Zusatz: "Wenn sie so spielen wie am Doppelspieltag zum Auftakt."

Fragezeichen hinter Aufstellung

Alexander Rauch vermutet nämlich, "dass es durchaus sein kann, dass einige Klubs an diesem Wochenende auf den Einsatz einiger ausländischer Spitzenkräfte verzichten könnten, um Reisekosten zu sparen, denn es steht diesmal für alle Teams nur ein Rundenspiel in der Hessenliga an". Demnach hofft er, dass der SC 80 womöglich in einer etwas schwächeren Aufstellung als zuletzt in Lorsch antreten wird. Beim TCO wird es laut des Teamchefs kaum Veränderungen geben, "denn wir wollen versuchen, die Runde mehr oder minder mit der gleichen Mannschaft durchzuspielen". Es könnte "höchstens an einer Position", so Rauch, einmal zum Wechsel des Personals kommen. hs

Samstag, 14.07.2012

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Sport-Wetter

    Bensheim - Prognose für 6 Uhr

    13°

    Das Wetter am 30.7.2015 in Bensheim: leicht bewölkt
    MIN. 9°
    MAX. 23°
     

    Zweijahresvertrag für 49-Jährigen

    Adler stellen Greg Ireland als Cheftrainer vor

    Die Suche ist beendet. DEL-Meister Adler Mannheim präsentierte den Kanadier Greg Ireland als neuen Chefcoach vor. Der 49-Jährige unterschrieb einen Zweijahresvertrag. [mehr]

    Serie zum Bundesliga-Start (Teil 11)

    Hoffnung auf den Ausreißer

    Frankfurt. Es waren hässliche, beängstigende Szenen. Nach dem Freundschaftsspiel zwischen Eintracht Frankfurt und dem englischen Zweitligisten Leeds United gingen Schläger aus beiden Fan-Lagern auf dem Dorfsportplatz im österreichischen Eugendorf aufeinander los. Die traurige Bilanz der wüsten… [mehr]

    Teuer

    Fußball allgemein

    Laut Juve 37 Millionen Euro Ablöse für Vidal

    München (dpa) - Bayern Münchens Neuzugang Arturo Vidal hat nach Angaben seinen ehemaligen Vereins Juventus Turin noch mehr Ablösesumme gekostet als bislang angenommen. Wie der an der Börse notierte italienische Fußball-Meister bekanntgab, wurde der Mittelfeldprofi für 37 Millionen Euro - zahlbar… [mehr]

    Kandidiert

    Sport allgemein

    Platini strebt FIFA-Thron an

    Als Spieler blieb Michel Platini der WM-Titel verwehrt, auf Funktionärsebene strebt der Franzose jetzt das höchste Amt im Fußball an. Der Franzose gilt als großer Favorit für die Nachfolge von Joseph Blatter als FIFA-Chef. Ein externer Erneuerer ist er jedoch nicht. [mehr]

    Ihr Kontakt zu uns

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie die Lokalsport-Redaktion:

    Ronald Schwinn

    06251/1008-35

    Klaus Rettig

    06251/1008-36

    Helmut Seip

    06251/1008-37

    Fax 06251/1008-76
    E-Mail ba-sport@bergstraesser-anzeiger.de

    Vettel findet seine Leichtigkeit wieder

    Budapest. "König" Sebastian Vettel hatte dann doch noch einen Wunsch. "Nicht, dass ich eine Schwäche für Porzellan habe", holte der Heppenheimer schelmisch grinsend aus, doch für seinen Premierensieg auf dem Hungaroring hätte er doch bitte lieber die klassische Ungarn-Trophäe - und eben nicht den… [mehr]

    Eishockey

    Adler reisen nach Vermont – zum Teambuilding

    Mannheim. Gemeinsam erreicht jeder Einzelne mehr. In der vergangenen Eishockey-Saison haben die Adler dieses Motto mit Leben erfüllt. Auch weil jeder für den anderen da war, sich niemand zu schade war, in gegnerische Schüsse zu werfen, feierten die Mannheimer am 22. April den Titel. Eine wichtige… [mehr]

    mid Düsseldorf - Die Gebrauchtwagenpreise in Deutschland sind im Juli weniger stark gestiegen als in den Vorjahren. Im Schnitt kostete ein Auto aus zweiter Hand 16.710 Euro.

    Aktuelles

    Preis-Check: Gebrauchtwagen etwas billiger

    Erstmals seit fast zwei Jahren lag der Gebrauchtwagenpreis im Juli 2015 wieder unter dem Vorjahreswert, wenn auch nur um die Winzigkeit von drei Euro. Der Durchschnittspreis im AutoScout24-Gebrauchtwagen-Preis-Index (AGPI) betrug im Juli exakt 16.710 Euro, im Juli 2014 kosteten gebrauchte Autos in… [mehr]

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR