DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 28.08.2016

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Tennis: Schweres Heimspiel für das TCO-Hessenliga-Team

Lorsch ist gefordert

Archiv-Artikel vom Samstag, den 14.07.2012

Lorsch. Vor einer wesentlich höheren Hürde als zum Saisonauftakt am vergangenen Samstag gegen Hanau (21:0) stehen die Tennis-Hessenliga-Spielerinnen des TCO Lorsch am morgigen Sonntag. Mit Aufsteiger SC 80 Frankfurt gastiert ein Team auf der Anlage im Sportpark Ehlried, das zum Favoritenkreis zu zählen ist. "Der Aufsteiger hat in den ersten beiden Begegnungen unglaublich stark gespielt und zweimal gewonnen - das wird eine ganz schwere Aufgabe für uns", erwartet TCO-Teamchef und Trainer Alexander Rauch enge und hochklassige Matches.

Diese gab es für die Lorscher vor sechs Tagen bei Safo Frankfurt, als es mit 10:11 unglücklich die erste Saisonniederlage setzte. Demnach sind die TCO-Damen vor heimischer Kulisse unter Zugzwang, wenn sie ihren hohen Ansprüchen gerecht werden wollen, aber Rauch räumt den Gästen aus Frankfurt "eine leichte Favoritenrolle" zu; mit dem Zusatz: "Wenn sie so spielen wie am Doppelspieltag zum Auftakt."

Fragezeichen hinter Aufstellung

Alexander Rauch vermutet nämlich, "dass es durchaus sein kann, dass einige Klubs an diesem Wochenende auf den Einsatz einiger ausländischer Spitzenkräfte verzichten könnten, um Reisekosten zu sparen, denn es steht diesmal für alle Teams nur ein Rundenspiel in der Hessenliga an". Demnach hofft er, dass der SC 80 womöglich in einer etwas schwächeren Aufstellung als zuletzt in Lorsch antreten wird. Beim TCO wird es laut des Teamchefs kaum Veränderungen geben, "denn wir wollen versuchen, die Runde mehr oder minder mit der gleichen Mannschaft durchzuspielen". Es könnte "höchstens an einer Position", so Rauch, einmal zum Wechsel des Personals kommen. hs

Samstag, 14.07.2012

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     

    FC 07 Bensheim II

    Abstiegskampf - was sonst?!

    Bensheim. Der Einstieg in die Testspielphase verhieß nichts Gutes für den FC 07 Bensheim II: Im ersten Übungskick vor einigen Wochen kassierte der Fußball-Kreisoberligist beim SSV Reichenbach (B-Liga) eine 0:5-Klatsche. Ein Wachmacher zum richtigen Moment, blickt Coach Mario Pabst auf diese deftige… [mehr]

    Moskau: Auto für gesperrte Athleten

    Moskau. Russland möchte seine bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro gesperrten Sportler finanziell entschädigen. Dies kündigte Ministerpräsident Dimitri Medwedew beim Empfang des russischen Olympiateams im Kreml an. Das Internationale Olympische Komitee hatte sich trotz des erwiesenen… [mehr]

     
    TICKER

    Das Sport-Wetter

    Bensheim - Prognose für 21 Uhr

    22°

    Das Wetter am 28.8.2016 in Bensheim: leicht bewölkt
    MIN. 18°
    MAX. 36°
     

    Frauenhandball-Bundesliga

    Die Flames auf einen Blick!

    Die Flames wollen hoch hinaus: Es ist bereits die 27. Zweitliga-Saison, in der eine Bensheimer Frauenhandball-Mannschaft an den Start geht. Schafft es die HSG Bensheim/Auerbach wieder ein Wörtchen um die vorderen Plätze mitzureden? Bis Mitte der Rückrunde der vergangenen Saison waren die Flames in… [mehr]

    Adler Mannheim

    Stürmer Wolf genießt Wohlfühlfaktor

    David Wolf, Stürmer bei den Adler Mannheim, darf mit seinem Auftritt in der Champions Hockey League gegen Tappara Tampere mehr als zufrieden sein. Sein Erfolgsgeheimnis? "Spaß am Eishockey". [mehr]

    1. FC Köln - SV Darmstadt 98

    1.Bundesliga

    Darmstadt verliert mit 0:2 beim 1. FC Köln

    Die Fußballprofis des SV Darmstadt 98 müssen sich erst noch richtig aneinander gewöhnen. Das 0:2 zur Bundesliga-Saisonpremiere in Köln zeigt: Der starke personelle Umbruch ist noch ein Handicap bei den Hessen. [mehr]

    Eintracht Frankfurt - FC Schalke 04

    1.Bundesliga

    «Noch viel zu verbessern»: S04 verpatzt den Saisonstart

    Neuer Trainer, neuer Sportchef, neuer Stürmerstar - doch der Saisonstart des mit viel Aufwand runderneuerten FC Schalke 04 ging daneben. Völlig verdient verlor der Verein bei Eintracht Frankfurt. [mehr]

    Energisch

    Sport allgemein

    Leipzig bei Bundesliga-Premiere remis bei Hoffenheim

    RB Leipzig ist in der Bundesliga angekommen. Gleich zum Auftakt holte der Aufsteiger in Hoffenheim seinen Premieren-Punkt. Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick feierte damit eine erfreuliche Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte. [mehr]

    Favorit

    Fußball allgemein

    Keine Eile für Löw in K-Frage - Wer bekommt Bastis Binde?

    Bastian Schweinsteiger reist am Montag zum letzten Mal als Spieler zur Nationalmannschaft. Wer das Amt als DFB-Kapitän übernehmen wird, ist weiter ungewiss. Bundestrainer Löw zögert die Verkündung womöglich bis zum Start in der WM-Qualifikation hinaus. [mehr]

    Ihr Kontakt zu uns

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie die Lokalsport-Redaktion:

    Klaus Rettig

    06251/1008-36

    Helmut Seip

    06251/1008-37

    Fax 06251/1008-76
    E-Mail ba-sport@bergstraesser-anzeiger.de
    Hut ab

    Sport allgemein

    Rosberg meldet sich mit Spa-Sieg zurück

    Nico Rosberg hat die Strafversetzung von Lewis Hamilton genutzt. Der deutsche Mercedes-Pilot feiert in Spa seinen Premierensieg und verkürzt in der WM-Wertung. Hamilton betreibt aber beeindruckende Schadensbegrenzung. Sebastian Vettel erlebt die nächste Enttäuschung. [mehr]

    Heimspiel gegen HC Lugano

    Adler starten in die Champions Hockey League

    Mit einem Heimspiel gegen den HC Lugano starten die Mannheimer Adler am Donnerstag (19.30 Uhr/SAP Arena) in die Vorrunde der Champions Hockey League. "Wir wollen eine richtig gute Leistung hinlegen", sagt Stürmer Christoph Ullmann. [mehr]

    Recht

    Probezeit läuft weiter

    Münster. Fahrzeiten in den USA mit einem sogenannten Lernführerschein lassen sich nicht auf die zweijährige Probezeit für Fahranfänger in Deutschland anrechnen. Ein Lernführerschein erlaubt in den USA das begleitete Autofahren. In einem Prozess ging es um einen jungen Mann, der in den USA die… [mehr]

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR