DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Sonntag, 04.12.2016

Suchformular
 
 

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Tennis: Schweres Heimspiel für das TCO-Hessenliga-Team

Lorsch ist gefordert

Archiv-Artikel vom Samstag, den 14.07.2012

Lorsch. Vor einer wesentlich höheren Hürde als zum Saisonauftakt am vergangenen Samstag gegen Hanau (21:0) stehen die Tennis-Hessenliga-Spielerinnen des TCO Lorsch am morgigen Sonntag. Mit Aufsteiger SC 80 Frankfurt gastiert ein Team auf der Anlage im Sportpark Ehlried, das zum Favoritenkreis zu zählen ist. "Der Aufsteiger hat in den ersten beiden Begegnungen unglaublich stark gespielt und zweimal gewonnen - das wird eine ganz schwere Aufgabe für uns", erwartet TCO-Teamchef und Trainer Alexander Rauch enge und hochklassige Matches.

Diese gab es für die Lorscher vor sechs Tagen bei Safo Frankfurt, als es mit 10:11 unglücklich die erste Saisonniederlage setzte. Demnach sind die TCO-Damen vor heimischer Kulisse unter Zugzwang, wenn sie ihren hohen Ansprüchen gerecht werden wollen, aber Rauch räumt den Gästen aus Frankfurt "eine leichte Favoritenrolle" zu; mit dem Zusatz: "Wenn sie so spielen wie am Doppelspieltag zum Auftakt."

Fragezeichen hinter Aufstellung

Alexander Rauch vermutet nämlich, "dass es durchaus sein kann, dass einige Klubs an diesem Wochenende auf den Einsatz einiger ausländischer Spitzenkräfte verzichten könnten, um Reisekosten zu sparen, denn es steht diesmal für alle Teams nur ein Rundenspiel in der Hessenliga an". Demnach hofft er, dass der SC 80 womöglich in einer etwas schwächeren Aufstellung als zuletzt in Lorsch antreten wird. Beim TCO wird es laut des Teamchefs kaum Veränderungen geben, "denn wir wollen versuchen, die Runde mehr oder minder mit der gleichen Mannschaft durchzuspielen". Es könnte "höchstens an einer Position", so Rauch, einmal zum Wechsel des Personals kommen. hs

Samstag, 14.07.2012

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Sport-Wetter

    Bensheim - Prognose für 6 Uhr

    -3°

    Das Wetter am 4.12.2016 in Bensheim: klar
    MIN. -3°
    MAX. 4°
     

    Handball

    Flames-Ass doch noch zur EM?

    Bensheim. Sanne Hoekstra zählte in dieser Woche zu den 17 Spielerinnen der holländischen Frauenhandball-Nationalmannschaft, die in Arnheim ihr Abschlusstrainingslager vor der ab dem morgigen Sonntag bis zum 18. Dezember in Schweden stattfindenden Europapameisterschaft absolvierte. Da Linksaußen… [mehr]

    Eishockey

    Effiziente Adler siegen 5:3

    Bremerhaven. Die Mannheimer Adler haben auch ihr fünftes Spiel in Folge gewonnen. Bei den Fishtown Pinguins siegte die Mannschaft von Trainer Sean Simpson in Bremerhaven mit 5:3 (3:0, 1:1, 1:2). Die Gastgeber begannen alles andere als zurückhaltend. Nach 30 Sekunden hatte Jeremy Welsh zu viel Platz… [mehr]

    Fußball

    Wirbel um Ben-Hatira

    Frankfurt. Hessens Innenminister Peter Beuth hat den Fußball-Bundesligisten SV Darmstadt 98 dazu aufgefordert, gegen das Engagement von Lilien-Profi Änis Ben-Hatira (Bild) für die hochumstrittene islamische Organisation "Ansaar International" vorzugehen. Der Verein verpflichte sich in seiner… [mehr]

    Fußball

    Mit Herz, Taktik und Moral

    Frankfurt. Niko Kovac sitzt mit breiter Brust und noch breiterem Grinsen auf dem Podest. Namhafte Kollegen gratulieren ihm: Erst war das Schalkes Markus Weinzierl, dann Leverkusen-Coach Roger Schmidt, anschließend auch Bayerns Trainer Carlo Ancelotti und zuletzt Thomas Tuchel von Borussia Dortmund… [mehr]

    RB Leipzig - FC Schalke 04

    RB Leipzig stoppt auch Schalke und bleibt Tabellenführer

    Aufsteiger Leipzig lässt sich auch von den Schalkern nicht stoppen. Damit verdrängt RB die Bayern wieder vom Spitzenplatz. Für große Aufregung sorgt allerdings eine klare Schwalbe. [mehr]

    VfL Wolfsburg - Hertha BSC

    1.Bundesliga

    Hertha schockt Wolfsburg: Nächste Heimpleite für den VfL

    Der VfL Wolfsburg hat nach einem späten Gegentreffer eine neue Negativ-Marke aufgestellt. Der Krisen-Club steckt noch tiefer im Abstiegskampf. Hertha stürmt mit dem Last-Minute-Sieg auf Platz drei der Tabelle vor. [mehr]

    Ihr Kontakt zu uns

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie die Lokalsport-Redaktion:

    Klaus Rettig

    06251/1008-36

    Helmut Seip

    06251/1008-37

    Fax 06251/1008-76
    E-Mail ba-sport@bergstraesser-anzeiger.de
    Champion

    Sport allgemein

    Formel-1-Weltmeister Rosberg genießt Abschiedstour

    Wien, Sindelfingen, Berlin - Nico Rosberg genießt die Etappen seiner Formel-1-Abschiedstour ausgiebig. Mercedes hingegen bringt sein Rücktritt unter enormen Zugzwang. Teamaufsichtsrat Niki Lauda erhält auf der Suche nach Mister X schon mal eine negative SMS. [mehr]

    Adler

    Adler schlagen Augsburg in der Verlängerung

    Im Heimspiel gegen die Augsburger Panher haben die Mannheimer Adler zwei Punkte geholt. Nach 49 Sekunden in der Verlängerung schoss Stürmer Luke Adam das entscheidende Tor für die Mannschaft von Trainer Sean Simpson. [mehr]

    Sicherheit

    So klappt die Rückkehr hinters Steuer

    Berlin/Bonn. Führerschein mit 20, dann die frühe Heirat mit Familiengründung und hinter dem Steuer des Familienautos saß stets der Ehemann. "Das ist früher der Klassiker gewesen", sagt Gerhard von Bressensdorf von der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände (BVF). Deshalb kehren vor allem ältere… [mehr]

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR