DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Dienstag, 21.04.2015

Suchformular
 
 
Bensheim Einhausen Heppenheim Lautertal Lindenfels Lorsch Zwingenberg Lampertheim Bürstadt Biblis Viernheim Groß-Rohrheim Worms

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Badminton:

Ranglisten-Finale beim TV Bensheim

Bensheim. Der TV Bensheim richtet am Wochenende in der AKG-Halle (Weiherhaus) das dritte Badminton-Bezirksranglistenturnier der Jugend aus. Danach steht - nach Abzug der "Streichergebnisse" - die Abschluss-Rangliste fest, die die Grundlage für die Meldung zu nachfolgenden Meisterschaften auf Hessenebene sowie für die Freigabe von Nachwuchsspielern für Mannschaften im Erwachsenenbereich bildet.

14 Vereine aus dem Bezirk Darmstadt haben ihre Talente für dieses Turnier angemeldet. Neben SG Weiterstadt und TSG Messel stellen auch der gastgebende TV Bensheim und die TSV Auerbach mit jeweils einem guten Dutzend Teilnehmern die größten Gruppen. Aus dem Kreis Bergstraße sind außerdem BC Heppenheim und BV Lampertheim vertreten. kr

Freitag, 15.02.2013

Kommentar schreiben

Jeder Kommentar wird mit dem Vor- und Nachnamen des Autors veröffentlicht.

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.

Leser-Kommentare  

Aufgrund von nicht freigegebenen Kommentaren kann die Anzahl dargestellter Kommentare abweichen

    • Drucken
    • Senden
     
     
    TICKER

    Das Sport-Wetter

    Bensheim - Prognose für 6 Uhr

    10°

    Das Wetter am 21.4.2015 in Bensheim: leicht bewölkt
    MIN. 7°
    MAX. 21°
     

    DEL-Finalserie, Spiel 6 am Mittwoch

    Mannheimer Adler wollen Entscheidung in Ingolstadt

    Nach dem 3:1-Sieg im fünften Finalspiel gegen Ingolstadt haben die Mannheimer Adler den Fokus schnell wieder auf das vielleicht entscheidende sechste Duell am Mittwoch (19.30 Uhr) bei den Panthern gelegt. "Die Ingolstädter werden uns noch einmal alles abverlangen", sagte Stürmer Andrew Joudrey. [mehr]

    Fußball

    Eintracht schnuppert am Dreier

    Frankfurt. Die Frankfurter Heimserie hat dank einer leidenschaftlichen Kampfleistung Bestand: Beim verdienten 0:0 gegen den Tabellendritten Borussia Mönchengladbach blieb die Eintracht zum neunten Mal in Folge vor eigenem Publikum ohne Niederlage. Um noch einmal Richtung Europa-League-Plätze zu… [mehr]

    Michael Frontzeck

    Sport allgemein

    Frontzeck wird neuer Trainer bei Hannover 96

    Nach 16 Monaten ist für Trainer Tayfun Korkut bei Hannover 96 Schluss. Angesichts des drohenden Abstiegs aus der Bundesliga gilt die Jobgarantie nicht mehr. Als Nachfolger kommt Michael Frontzeck. [mehr]

    Foto mit Mario Götze

    Panorama

    Ein besonderer Tag für William

    Thomas Müller schenkte ihm ein Trikot. Mario Götze legte den Arm um ihn. Auch Dante kam für ein Foto vorbei. Was für ein Tag für William! Für den 15-jährigen Jungen aus dem Land USA wurde am Samstag ein Traum wahr. Er schaute bei einem Bundesliga-Spiel des FC Bayern München zu - und traf dann noch… [mehr]

    Ihr Kontakt zu uns

    Fragen? Lob? Kritik?

    So erreichen Sie die Lokalsport-Redaktion:

    Ronald Schwinn

    06251/1008-35

    Klaus Rettig

    06251/1008-36

    Helmut Seip

    06251/1008-37

    Fax 06251/1008-76
    E-Mail ba-sport@bergstraesser-anzeiger.de

    Harte Konkurrenz für Vettel

    Sakhir. Kimi Räikkönen schlenderte sichtlich entspannt und mit dem Arm über der Schulter seiner Freundin Minttu durchs Fahrerlager, als sein Teamchef verriet, wie er den coolen Finnen endgültig zum harten teaminternen Konkurrenten für Sebastian Vettel im Titelrennen gemacht hat. "Kimi is back. Wir… [mehr]

    Spiel 5 gegen Ingolstadt

    Adler geben nicht auf

    Die Mannheimer Adler spüren wieder Aufwind unter ihren Schwingen: Durch das imposante 6:2 beim ERC Ingolstadt haben sie in der Finalserie der Deutschen Eishockey-Liga ausgeglichen – und ihren unbedingten Siegeswillen demonstriert. [mehr]

    Vier Plug-In-Modelle auf der Automesse in Shanghai - Audi steckt ein

    Aktuelles

    Vier Plug-In-Modelle auf der Automesse in Shanghai - Audi steckt ein

    Mit drei Serienmodellen und einem atemberaubendem Showcar – alle mit Plug-In-Hybridtechnik – bringt sich Audi in seinem größten Markt China in Stellung. Dabei nutzt die VW-Tochter neue Regeln. Gefördert werden Fahrzeuge, die mindestens 50 Kilometer weit lokal rein elektrisch unterwegs sein können. [mehr]

     

    DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR